Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2009, 14:27   #1
tisinimo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Lauf
Beiträge: 182
tisinimo
Beitrag Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Hallo mal an alle, folgendes ich muss am 10.04.09 zu meiner AVermitlerin muss leider alleine hin meine Frage ist kann sein das sie mir wiedermal eine EGV giebt (habe erst ca.am 02.09 eine vorgelegt bekommen) die habe ich mitgenommen und einen Gegenvorschlag gemacht, bis jetzt noch nichts Passiert. Denke mal das sie mir wieder eine Vorlegt werde sie wieder mitnehmen das Recht habe ich doch oder?
Was mache ich wenn sie sagt nein und diese dann als VA macht muss ja alleine da hin Ich sage ja nicht das ich diese nicht unterschreibe sondern sie von meinen Anwalt überprüfen lassen möchte da dies ja ein Vertrag ist stimmts?
Meine Frage was kann mir da nun Passieren b.z.w Blühen...?
Danke im Voraus tisinimo
tisinimo ist offline  
Alt 09.03.2009, 14:35   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Zitat von tisinimo Beitrag anzeigen
Hallo mal an alle, folgendes ich muss am 10.04.09 zu meiner AVermitlerin muss leider alleine hin meine Frage ist kann sein das sie mir wiedermal eine EGV giebt (habe erst ca.am 02.09 eine vorgelegt bekommen) die habe ich mitgenommen und einen Gegenvorschlag gemacht, bis jetzt noch nichts Passiert. Denke mal das sie mir wieder eine Vorlegt werde sie wieder mitnehmen das Recht habe ich doch oder?

So ist es. Das Spiel machst du so oft bis dabei eine vernünftige EGV raus kommt. Das ist aber ehr selten der Fall.

Wichtig ist, diesen Wisch mit zu nehmen zwecks Prüfung. Das Recht hast du. Alles andere ist Nötigung/Spinnerei deines SB. Ein vertrag wird in Ruhe durchgelesen und geprüft. Basta!


Was mache ich wenn sie sagt nein und diese dann als VA macht muss ja alleine da hin Ich sage ja nicht das ich diese nicht unterschreibe sondern sie von meinen Anwalt überprüfen lassen möchte da dies ja ein Vertrag ist stimmts?

Das ist nicht so tragisch. Ehr taktisch besser. Eine Weigerung eine EGV zu unterschreiben kann nicht sanktioniert werden. Darüber hinaus hast du dich ja nicht geweigert sondern warst Verhandlungsbereit. Wolltest nur eben prüfen. Es wird dann eine EGV per VA erlassen. Gegen diese kannst du Widerspruch einlegen.

Meine Frage was kann mir da nun Passieren b.z.w Blühen...?
Danke im Voraus tisinimo

Also um es mal kurz dar zu stellen:

1. EGV mitnehmen + Bedenkzeit zwecks Prüfung.
2. EGV hier einstellen oder anderswo prüfen lassen.
3. Gegenvorschlag machen

Alternative a) Dem Gegenvorschlag wird zugestimmt ----> Alles gut.

Alternative b) EGV wird per VA erlassen -----> Siehe Schritt 4

4. Widerspruch innerhalb der Frist von 4 Wochen gegen den VA.
5. Paralell dazu einen Antrag auf Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung deiner Widerspruchs bei SG beantragen, weil dein Widerspruch keine aufschiebende Wirkung mehr hat.

6. Warten was kommt.

Sowas ähnliches hatte ich auch. Guckst du hier:

http://www.elo-forum.org/eingliederu...be-morgen.html

Fortsetzung der Story...

http://www.elo-forum.org/eingliederu...vorschlag.html

Wahrscheinlich wird es bei deinem Termin darauf hinaus laufen eine EGV ab zu schliessen.


DAS solltest du auch mal lesen!
http://www.elo-forum.org/eingliederu...tml#post348480

Und das hier:
http://www.elo-forum.org/eingliederu...tml#post370762
Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 09.03.2009, 15:09   #3
tisinimo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Lauf
Beiträge: 182
tisinimo
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Hallo, danke bin gespannt, was die wieder mal macht. Denn jedesmal wenn ich dort wahr hat es nicht lange gedauert und die hat mir (zu unrecht) Sanktioniert 3X schon. Muss echt sagen was die sich da alles einfallen lassen der Hammer...Frage: kann ich den dagegen was machen mir währe lieb ich würde eine/n neuen SB bekommen. Weiss echt nicht wie lange ich das so noch mitmache kann..

Gruss
tisinimo ist offline  
Alt 09.03.2009, 15:10   #4
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Zitat von tisinimo Beitrag anzeigen
Hallo mal an alle, folgendes ich muss am 10.04.09 zu meiner AVermitlerin muss leider alleine hin meine Frage ist kann sein das sie mir wiedermal eine EGV giebt (habe erst ca.am 02.09 eine vorgelegt bekommen) die habe ich mitgenommen und einen Gegenvorschlag gemacht, bis jetzt noch nichts Passiert. Denke mal das sie mir wieder eine Vorlegt werde sie wieder mitnehmen das Recht habe ich doch oder?
Was mache ich wenn sie sagt nein und diese dann als VA macht muss ja alleine da hin Ich sage ja nicht das ich diese nicht unterschreibe sondern sie von meinen Anwalt überprüfen lassen möchte da dies ja ein Vertrag ist stimmts?
Meine Frage was kann mir da nun Passieren b.z.w Blühen...?
Danke im Voraus tisinimo
Der 2.9. ist schon lange her! Die haben die alte EGV eingemottet, weil sie nicht wussten, was sie nach einem Gegenvorschlag machen sollten. Kommt oft vor, ist aber nicht der Regelfall.

Ich vermute ebenfalls, dass man dir eine komplett neue EGV vorlegt. Am besten ist, du sagst nicht viel und steckst sie "zwecks sorgfältiger Prüfung ein". Die stellst du dann hier ins Forum oder gehst zu einer Erwerbsloseninitiative.

Es ist anzunehmen, dass dein Amt bei der 2. EGV etwas besser gegen Gegenvorschläge gewappnet ist und sie dich dieses Mal die EGV nicht mitnehmen lassen. Dann lass sie bitte liegen. Die schicken dir dann einen Verwaltungsakt. Den stellst du hier ins Forum, denn da muss ein Widerspruch und ein Antrag auf Feststellung der aufschiebenden Wirkung geschrieben werden. Ist aber nicht so tragisch.
 
Alt 09.03.2009, 15:33   #5
tisinimo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Lauf
Beiträge: 182
tisinimo
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Hallo, ja ist ok gebe bescheid. Nur habe ich Angst das ich eine Sanktion wieder bekomme, das stehe ich nicht nochmal durch. Bin Finanziell echt am boden, währe echt kein wunder wenn mann dadurch Krieminell wird.
Gruss
tisinimo ist offline  
Alt 09.03.2009, 15:48   #6
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Durch das Mitnehmen einer EGV kann dir keiner eine Sanktion auferlegen. Die Sanktion bei EGV per VA wurde extrem gelockert, weil sich das als eine Nötigung erwies. Das werden die auch nicht machen. Weswegen sollten die dir denn eine Sanktion auferlegen?
 
Alt 09.03.2009, 19:04   #7
tisinimo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Lauf
Beiträge: 182
tisinimo
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Hallo, ja schon gut nur wiso VA ignorieren?
sorry aber wiso giebt es dann überhaupt eine EGV wenn es so einfach sein soll hää....

Gruss
tisinimo ist offline  
Alt 09.03.2009, 19:33   #8
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Verstehe hier bitte nichts falsch. Du sollst kein VA ignorieren. Bitte ignoriere nie etwas von deinem Amt. Wenn du nicht weisst, was das soll, dann frage im Forum.

Ich kann dir genau sagen, weswegen man dir eine EGV vorlegt: Man will, dass du deinem Integrationsplan freiwillig zustimmst. Da der aber ziemlich unmöglich ist, haben die die Möglichkeit, diesen Plan auch per Verwaltungsakt durchzusetzen. WEnn du dich dagegen nicht wehrst, bist du der Gelackmeierte.

Bitte gehe zum Termin und stecke den Wisch ein. Du musst nur stark sein und nicht sofort unterschreiben. Wenn sie es nicht einstecken lässt, lass es liegen, aber unterschreibe bitte nicht sofort. Dann nimmst du den Wisch und stellst ihn hier ins Forum. Da fällt uns schon etwas dazu ein.

Wenn du einen VA bekommst, geht davon die Welt nicht unter. Da wird eben ein Widerspruch und ein Antrag für das Sozialgericht geschrieben. Ist erstmal ein wenig umständlich, aber keinesfalls schwierig. Und bei Sanktion gehst du zum Anwalt. Ich sehe hier aber gar kein Grund für eine Sanktion. Weswegen wollen die dich denn sanktionieren?
 
Alt 09.03.2009, 19:36   #9
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Zitat:
VA ....Ignorieren
Sanktion klagen
So einfach ist das ......wie offt denn noch ????????????
Falsch!!! Einen VA würde ich niemals ignorieren, auch wenn es fragwürdig ist, ob man überhaupt sanktionieren kann. Da du sicherlich im Anschluss nicht die Klagen für die User schreiben wirst und den User mit seinem Problem alleine lassen wirst, wäre es angebracht, wenn du dich darüber nicht so äußerst.

Und was bedeutet "Wie oft denn noch???" Das ist doch der 1. Beitrag von dir!!!
 
Alt 09.03.2009, 19:51   #10
tisinimo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Lauf
Beiträge: 182
tisinimo
Blinzeln AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Danke Mobidick mache ich so wie du sagst. Setze meine EGV mal rein und dann sehe ich schon. Vielen Dank.
Gruss
tisinimo ist offline  
Alt 09.03.2009, 20:12   #11
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Zitat von Ilona
Also Frau Mobydick,
Ich weiß net warum Sie sich so anrangieren, Fakt:...
Toller Umgangston! Wo lernt man das?

Zitat:
...Arge. EGV = gesetzwidrig......... und nochmal zum mittschreiben.. GEGEN DAS GRUNDGESETZ. Sie machen sich und andere zu viel Arbeit.
wenn betroffen ........WEHREN
Vollständige Sätze wären mir persönlich lieber.

Ich hätte dann gerne auch noch ein paar Gesetzesquellen, Urteile, Verfügungen zu dieser Behauptung, bitte schön!
 
Alt 09.03.2009, 20:14   #12
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Zitat von Gavroche Beitrag anzeigen
Toller Umgangston! Wo lernt man das?

Bestimmt bei der ARGE.

Vollständige Sätze wären mir persönlich lieber.

Ich hätte dann gerne auch noch ein paar Gesetzesquellen, Urteile, Verfügungen zu diese Behauptung, bitte schön!

Würde mich auch brennend interessieren nachdem hier vollmundige Ansagen gemacht werden.
Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 09.03.2009, 20:16   #13
gnom123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 357
gnom123
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

diese Quellen würden mich auch interressieren.

Fakt ist:Die Sanktionierung aus einem VA heraus ist rechtswidrig.Da ist auch nichts fraglich,da es hierzu bereits mehrere Beschlüsse gibt auf die man sich berufen kann.
gnom123 ist offline  
Alt 09.03.2009, 20:24   #14
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Zitat von Ilona
Also Gavroche,
Urteile, Beweise usw.
wenn mann etwas Hirn hat, weiß mann das einfach.
Stell dich doch net so blöd an.

Du sagst es:
Zitat:
...wenn mann...
.
 
Alt 09.03.2009, 20:25   #15
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Zitat von Gavroche Beitrag anzeigen
Du sagst es: .
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 09.03.2009, 20:30   #16
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???


Noch ein kleiner Hinweis: VAe niemals ignorieren, es sei denn sie sind offensichtlich nichtig. Sonst kann es passieren, dass der VA bestandskräftig wird und dann hat man in der Regel ein echtes Problem:

BestandsKraft - JuraWiki.de
 
Alt 10.03.2009, 14:06   #17
tisinimo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Lauf
Beiträge: 182
tisinimo
Beitrag AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Hallo, so nun wie befürchtet habe eine EGV bekommen die gleiche wie am 04.02.2009...da habe ich einen Gegenvorschlag eingereicht ist aber nix Passiert. nun wieder die gleiche sie hat gesagt bis Freitag habe ich zeit, ich sagte weiss nicht wann ich Termin beim Anwalt bekomme. Habe sie mal zum ansehen mit angehängt.
Die hat mir wieder 8 Bewerbungsbemühungen gegeben ich schaffe es nicht..naja da müsste ich mich bewerben was ich nicht kann (Stellen) desweiteren ist die Arbeitslage echt am Boden. Kann mir jamand helfen Die EGV einen Gegenvorschlag zu machen Dringend!!!
Gruss

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
egv-.jpg   egv-.jpg   egv-.jpg  
tisinimo ist offline  
Alt 10.03.2009, 18:39   #18
Volker
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 1.571
Volker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Zitat von tisinimo Beitrag anzeigen
Hallo, so nun wie befürchtet habe eine EGV bekommen die gleiche wie am 04.02.2009...da habe ich einen Gegenvorschlag eingereicht ist aber nix Passiert. nun wieder die gleiche sie hat gesagt bis Freitag habe ich zeit, ich sagte weiss nicht wann ich Termin beim Anwalt bekomme. Habe sie mal zum ansehen mit angehängt.
Die hat mir wieder 8 Bewerbungsbemühungen gegeben ich schaffe es nicht..naja da müsste ich mich bewerben was ich nicht kann (Stellen) desweiteren ist die Arbeitslage echt am Boden. Kann mir jamand helfen Die EGV einen Gegenvorschlag zu machen Dringend!!!
Gruss
Schick doch deinen nochmal dahin (Hinweis Zweitschrift). Wenn die sich
nicht die Mühe machen, brauchst du das auch nicht...
Wichtig ist die Bewerbungsanzahl runter auf 4 zu definieren.
Und die OAes und den Mist müssen raus.

Mach dir das ein wenig einfach.

Super Frechheit mit dem rechtsfreien Satz: ...künftige Beschäftigungen
nicht ohne wichtigen Grund zu kündigen... mannoman


Volker
Volker ist offline  
Alt 11.03.2009, 02:20   #19
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie am besten Verhalten bei EGV 2009???

Zitat von tisinimo Beitrag anzeigen
Hallo, so nun wie befürchtet habe eine EGV bekommen die gleiche wie am 04.02.2009...da habe ich einen Gegenvorschlag eingereicht ist aber nix Passiert. nun wieder die gleiche sie hat gesagt bis Freitag habe ich zeit, ich sagte weiss nicht wann ich Termin beim Anwalt bekomme. Habe sie mal zum ansehen mit angehängt.
Die hat mir wieder 8 Bewerbungsbemühungen gegeben ich schaffe es nicht..naja da müsste ich mich bewerben was ich nicht kann (Stellen) desweiteren ist die Arbeitslage echt am Boden. Kann mir jamand helfen Die EGV einen Gegenvorschlag zu machen Dringend!!!
Gruss
Für den Gegenvorschlag würde ich folgendes machen:

1. Die Gültigkeitsdauer würde ich in: vom „9.3.2009 – 9.9.2009“ ändern (eine zwischenzeitliche Vereinbarung sieht das Gesetz nicht vor). Jede EGV während dieses Zeitraumes kannst du ablehnen.

2.Das Ziel ist OK

3.Unterbreitung von geeigneten Vermittlungsvorschläge ist ebenfalls OK

4.Die Aufnahme im Bewerberprofil sollte „anonym“ sein.

5.Die Bewerbungskostenübernahme bis 260 Euros wird nicht verbindlich zugesagt. Man möchte doch bitte das in „Bewerbungskosten können bis zu einem Betrag von….“

6.Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche ist OK. Musst immer davor einen Antrag einreichen.

7.Mobilitätshilfen (das sind Fahrtkosten zur Aufnahme einer Arbeit; wenn du eine Stellung findest, ist diese oft weit entfernt und wird schlecht bezahlt. Dann übernimmt die ARGE auf Antrag die Fahrtkosten).

8.Der „Eingliederungszuschuss“ ist auch OK. Das ist ein Kopfgeld für einen Arbeitgeber, der dich einstellen möchte.

9.8 Bewerbungen monatlich sind zu hoch, unter Berücksichtigung, dass man nur 260 Euros jährlich übernimmt. Diese 260 Euros werden nicht einmal verbindlich zugesagt; du musst aber verbindlich 8 Bewerbungen schreiben. Der Betrag von 260 Euros reicht für höchstens 5 Bewerbungen pro Monat. Versuche die auf 5 Stck runterzuhandeln.


10.Du erhälst zum Nachweis deiner Bewerbungen einen Vordruck „Eigenbemühungsnachweise“ oder du erstellst einfach eine Liste mit deinen Bemühungen mit Datum der Bewerbung, Firma incl. Kontaktdaten, Ansprechpartner, Tätigkeit, Art der Bewerbung, und das Ergebnis. In dieses Formular oder diese Liste musst du alles notieren, auch wenn du nur bei einer Firma einmal angerufen hast.


11.Ab dem Text: „Etwaige künftige Arbeitsverhältnisse….“.bis zu „….künftige Arbeitgeber bei“ muss entfernt werden. Dazu verpflichtet dich schon allein das Gesetz, denn du bekommst ja eine Sperrfrist, wenn du deinen Job schmeisst. Das ist keine EGV-Pflicht!


12.Der Satz mit der „zeitnahen Bewerbung“ gehört ebenfalls entfernt. Ein Vermittlungsvorschlag enthält eine Rechtsfolgebelehrung und wird – wenn du dich nicht vorstellst – auch ohne EGV sanktioniert. Dazu verpflichtet dich das Gesetz der Mitwirkung. Das gehört nicht in die EGV.


13.„Sie nehmen an von der ARGE angebotenen Arbeitsgelegenheiten teil…..“ gehört entfernt. Die EGV soll „bestimmen“. Da steht nicht einmal der Name des Trägers. Dadurch ist diese EGV rechtswidrig. Außerdem sind diese Jobs „für Leute die keine Arbeit finden können“ vorgesehen, d.h. sie sollen dich in Arbeit bringen. Sie sind nicht zum Erwerb eines positiven Arbeitszeugnis da. Bist du denn auf diesen Ein-Euro-Job angesprochen worden?


14.Im Anschluss kommen die Meldepflichten. Die gehören in die EGV überhaupt nicht rein, weil sie der Gesetzgeber eigenständig regelt. Auch ohne EGV musst du dich krank oder ortsabwesend melden. Wenn das zusätzlich noch in der EGV steht, kann man dich zusätzlich noch wegen Verstoß einer EGV-Pflicht sanktionieren. Das ist nicht zulässig.


15.Der Absatz: „Sollte aufgrund von wesentlichen Änderungen in Ihren persönlichen Verhältnissen…..“ erlaubt dem Amt dir jederzeit eine neue EGV vorzulegen, die du dann unterschreiben sollst. Das bedeutet: Diese EGV ist nur für dich verbindlich, und nicht für das Amt. Außerdem steht da „Die Parteien sind sich einig“. Das bedeutet: Auch du willst das so. Dieser Satz gehört ersatzlos gestrichen.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
2009, besten, verhalten, wichtig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie am besten zusammenziehen? Grimnir Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 12 11.02.2009 23:55
Hilfe: Vorbereitung Wohnungswechsel - Wie am besten Verhalten gegenüber ArGe ? zebulon KDU - Miete / Untermiete 2 06.02.2009 22:13
Am besten versaufen! Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 34 28.11.2008 02:28
Wo am besten Konto eröffnen? ditzo Allgemeine Fragen 2 19.08.2007 12:53


Es ist jetzt 01:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland