Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EGV Zusicherungen werden nicht eingehalten

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2017, 10:38   #1
Panikaxel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Panikaxel
 
Registriert seit: 20.02.2010
Ort: Sachsen, zu Hause
Beiträge: 207
Panikaxel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard EGV Zusicherungen werden nicht eingehalten

hallo,
ich befinde mich zur Zeit in einem Verfahren vorm sg zwecks Erstattung von Bewerbungskosten. Die nette Dame vom Amt hatte meine mir, in der letzten EGV zugesicherten Bewerbungskosten abgelehnt, mit der Begründung nicht individuell genug. Das liegt nun beim Anwalt und Gericht. Hatte das Problem auch vor Jahren schon mal als Erfolg beim Gericht erstritten. Die jetzige Sache eigentlich hat das Jobcenter auch diesmal keine Chance ohne Zahlung davon zukommen.
Nun zum eigentlichen Problem. Habe eine neue EGV mit nach Hause bekommen, sind seit Jahren die selben Bausteine. Sollte man mit Ämtern die ihre eigenen Zusicherungen nicht einhalten überhaupt Verträge abschließen?
Wie bekomme ich in dem eventuell folgendem VA die Vorlagepflicht des Anschreibens aus der Nachweispflicht?

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf EGV.pdf (294,0 KB, 10x aufgerufen)
Panikaxel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 11:26   #2
erwerbsuchend
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 1.534
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EGV Zusicherungen werden nicht eingehalten

Zitat von Panikaxel Beitrag anzeigen
Die nette Dame vom Amt hatte meine mir, in der letzten EGV zugesicherten Bewerbungskosten abgelehnt, mit der Begründung nicht individuell genug.
@ Panikaxel,

es gibt Urteile, die besagen, dass auch Serienbewerbungen zu erstatten sind, z.B. SG Leipzig, Urteil vom 19.11.2012, S 23 AS 1868/12.

Zitat von Panikaxel Beitrag anzeigen
Wie bekomme ich in dem eventuell folgendem VA die Vorlagepflicht des Anschreibens aus der Nachweispflicht?
Dies kannst du über den Datenschutz begründen. Dir ist es schließlich nicht gestattet einfach Briefe von Unternehmen weiterzugeben, die nur dich etwas angehen. Du müsstest also erstmal das Unternehmen fragen, ob du deren Briefe an Dritte, hier dem JC, weitergeben darfst. Allerdings liegt es nicht in deiner Verantwortung, ob und wie Unternehmen auf diese Anfrage von dir reagieren.

Dies gilt auch für Briefe, die du einem Unternehmen schreibst. Das JC hat kein grundlegendes Recht, deine private Kommunikation mitzulesen.
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eingehalten, zusicherungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ruhezeiten werden nie eingehalten, Überstunden ohne Ende honeybunny Job - Netzwerk 7 19.05.2014 15:26
Was kann man tun, wenn die Tariflichen Mindestlöhne nicht eingehalten werden? JonnyH Allgemeine Fragen 3 12.05.2014 09:00
Pfändungsfreigrenze nicht eingehalten? sabinchen28 Schulden 8 06.05.2013 17:57
EV nicht eingehalten wegen AU: Was nun? Novembernacht Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 14 15.01.2013 08:51
Anhörung gemäß § 24 SGB X - Welche Fristen müssen eingehalten werden. Heldentux Allgemeine Fragen 13 07.02.2009 22:36


Es ist jetzt 08:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland