Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG II - neue EGV bekommen.

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2017, 23:51   #1
Medy79
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.09.2016
Beiträge: 15
Medy79
Standard ALG II - neue EGV bekommen.

Ich habe eine EGV per Post zugesandt bekommen. Ich wäre dankbar, wenn mir jemand seine Meinung darüber kund tut, wie ich am besten in diesem Fall verfahre.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf EGV Teil 1.pdf (1,64 MB, 19x aufgerufen)
Dateityp: pdf EGV Teil 2.pdf (725,1 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: pdf EGV Teil 3.pdf (920,2 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: pdf EGV Teil 4.pdf (633,2 KB, 19x aufgerufen)
Medy79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 02:26   #2
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.887
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: ALG II - neue EGV bekommen.

Hallo Medy79,

Zitat:
Ich habe eine EGV per Post zugesandt bekommen. Ich wäre dankbar, wenn mir jemand seine Meinung darüber kund tut, wie ich am besten in diesem Fall verfahre.
Die Zusendung einer EGV per Post ist NICHT mehr zulässig, so steht es jedenfalls ausdrücklich in den aktuellsten "Handlungs-Anweisungen" für die JC, mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

Es ist das ewig gleiche "Vertragswerk" ohne jede individuelle Regelung, was ja nicht besonders überrascht wenn man es, mit dir nicht "zusammen erarbeitet" hat, wie es im Text aber behauptet wird (und im § 15 SGB II vorgeschrieben ist) und du am Ende auch unterschreiben sollst.

Zitat:
(1) Die Agentur für Arbeit soll unverzüglich zusammen mit jeder erwerbsfähigen leistungsberechtigten Person die für die Eingliederung erforderlichen persönlichen Merkmale, berufliche Fähigkeiten und die Eignung feststellen (Potenzialanalyse). Die Feststellungen erstrecken sich auch darauf, ob und durch welche Umstände die berufliche Eingliederung voraussichtlich erschwert sein wird.
Hervorhebung von Doppeloma

Quelle

§ 15 SGB II Eingliederungsvereinbarung

Du hast also ALLES verstanden was da drin steht und ALLE Fragen wurden geklärt, mit wem wurde denn das besprochen, mit deinem Postboten ???

Du kannst beruhigt auf den VA warten und es dir dann "bis auf Weiteres" gut gehen lassen ... denn auf VV (mit RFB) musst du dich auch OHNE EGV oder VA bewerben und mehr wird ja nicht verlangt ...

Der Rest ist nur abgedrucktes Gesetz, das JC fordert NICHTS und bietet dir auch NICHTS was nicht schon gesetzlich geregelt wäre, dafür braucht man keinen "Eingliederungs-Vertrag" abschließen.

Lies dich mal etwas gründlicher hier im Themenbereich um, du bist ja schon länger hier angemeldet ... du wirst viele EGV-Vorschläge finden, die fast wörtlich so sind wie deiner ...
Was daran extra FÜR DICH Besonderes sein soll, um genau DICH in Arbeit zu bringen, weiß ich nicht und dein SB weiß das vermutlich auch nicht.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 15:48   #3
Medy79
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.09.2016
Beiträge: 15
Medy79
Standard AW: ALG II - neue EGV bekommen.

Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen
Hallo Medy79,



Die Zusendung einer EGV per Post ist NICHT mehr zulässig, so steht es jedenfalls ausdrücklich in den aktuellsten "Handlungs-Anweisungen" für die JC, mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

Das hatte ich hier in der Vergangenheit auch des öfteren schon gelesen. Ich vermute mal das der SB darauf setzt, das der ELO rechts*un*kun*dig ist.



Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen

Du hast also ALLES verstanden was da drin steht und ALLE Fragen wurden geklärt, mit wem wurde denn das besprochen, mit deinem Postboten ???


Nein natürlich nicht. Ich hatte in der Hinsicht gehofft von den Gelehrten in diesem Forum hier erleuchtet zu werden.


Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen

Der Rest ist nur abgedrucktes Gesetz, das JC fordert NICHTS und bietet dir auch NICHTS was nicht schon gesetzlich geregelt wäre, dafür braucht man keinen "Eingliederungs-Vertrag" abschließen.

Lies dich mal etwas gründlicher hier im Themenbereich um, du bist ja schon länger hier angemeldet ... du wirst viele EGV-Vorschläge finden, die fast wörtlich so sind wie deiner ...
Was daran extra FÜR DICH Besonderes sein soll, um genau DICH in Arbeit zu bringen, weiß ich nicht und dein SB weiß das vermutlich auch nicht.

Ich vermute mal das der SB sich einfach die ganze Geschichte, aus dem bunten Potpourri seiner Textbausteinsammlung auf die schnelle zusammen geklickt hat. Was mir noch aufgefallen ist, die Bewerbungskosten werden nur als angemessen übernommen. Es muss doch aber genau der Betrag angeben sein, oder ?

Angemessen ist ja letztendlich eine Auslegungssache und keine direkte Zusage der Übernahme der Kosten ?


Ich bedanke mich schon mal für das Urteil. Ich lese hier regelmäßig mit, ich hatte mich selber schon gewundert das in der EGV auch wirklich nichts in bischen personalisiertes drin steht. Vermutlich hofft der SB das man schnell unterschreibt und er dann seinerseits eine Änderung der EBV nach schiebt. Im Grunde genommen kann doch der SB die EGV sobald ich unterschrieben habe, abändern wie er will, oder ?

Ich müsste dann dem Jobcenter darlegen, wieso Änderungen nicht zielführend, oder zumutbar sind. Abschließend werde ich dann einfach mal auf den Verwaltungsakt warten und mich dann hier wieder melden.

Mfg.
Medy79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 19:12   #4
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.887
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Lächeln AW: ALG II - neue EGV bekommen.

Hallo Medy79,

Zitat:
Angemessen ist ja letztendlich eine Auslegungssache und keine direkte Zusage der Übernahme der Kosten ?
Na-Ja, was "angemessen" ist kannst du dir doch aber im Gegenzug auch frei aussuchen, du machst so viele Bewerbungen wie du "für angemessen" ansiehst, da wäre ich nicht so "pingelig", das soll doch ohnehin immer und überall noch extra "beantragt" werden, das kannst du auch ohne EGV machen ... also WO IST DER SINN ...

Erstelle eine Bewerbungsliste wenn du Bewerbungen getätigt hast und beantrage die entstandenen Kosten aus dem Vermittlungs-Budget, da steht NIX von "angemessen" und was dein SB damit genau meint hätte er in EGV oder VA zu präzisieren ... wie du schon richtig siehst ist das ein "dehnbarer" Begriff, den gibt es so im Gesetz aber nicht.

Im regelsatz des SGB II sind keine Bwewerbungskosten enthalten und wenn du solche Kosten hattest (im "üblichen Rahmen"), dann sind die auch zu erstatten ... knallhart könnte man sagen KEIN Geld für Bewerbungen = KEINE Bewerbungspflichten ...


Zitat:
Im Grunde genommen kann doch der SB die EGV sobald ich unterschrieben habe, abändern wie er will, oder ?
Einen Vertrag / eine "Vereinbarung" kann eben NICHT einseitig geändert und angepasst werden ... dafür müsstest du mit diesen Änderungen erneut (nach Verhandlungen darüber bis ihr euch einig seid) per Unterschrift einverstanden sein.

Dein Vermieter kann doch deinen Mietvertrag auch nicht enfach nach "Belieben" ändern weil er ein paar neue Ideen dazu hat ...

Die SB wissen tatsächlich mit den (angeblichen) "Rechtsvereinfachungen" selber überhaupt NICHT umzugehen, das versteht ja auch KEIN halbwegs normaler mensch mehr was das überhaupt alles soll ...

Zitat:
Ich müsste dann dem Jobcenter darlegen, wieso Änderungen nicht zielführend, oder zumutbar sind.
Das JC hat DIR zu erklären warum da was geändert werden soll und muss, nicht umgekehrt, es ist doch schon Schwachsinn eine EGV "bis auf Weiteres" (also unbestimmte Zeit) abzuschließen und andererseits zu bestimmen, dass die nach 6 Monaten spätestens "überprüft" werden soll, dann kann es doch gleich bei der festen Laufzeit von 6 Monaten bleiben ...

Die stellen sich damit doch selber ein Armutszeugnis aus, denn es wird ja schon angenommen, dass man nicht wirklich Erfolgreich vermitteln kann und der Betroffene "bis auf Weiteres" am JC-Tropf hängen wird.

Zitat:
Abschließend werde ich dann einfach mal auf den Verwaltungsakt warten und mich dann hier wieder melden.
Mach das, denn aus einem VA ("bis auf Weiteres") kommt auch dein SB nicht mehr so einfach mit neuen Ideen wieder raus aber das merken die (vermutlich) auch erst wenn es zu spät ist ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue EGV bekommen Aramesch Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 14.09.2014 11:47
Neue EGV bekommen tomatodoor Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 09.11.2012 19:26
Neue EGV bekommen.... snoopy84 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 14.09.2012 18:21
Neue EGV bekommen. 1312 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 20.03.2011 18:25
Neue EGV bekommen Defence Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 56 06.03.2011 20:17


Es ist jetzt 15:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland