Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einladung mit Bitte um Unterlagen

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2014, 19:41   #1
Flumpe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Flumpe
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: Lüneburg
Beiträge: 291
Flumpe Flumpe
Standard Einladung mit Bitte um Unterlagen

Ich bin etwas irritiert wegen der beigefügten Einladung und bitte einmal erneut um Auskunft, welche der erbetenen Unterlagen auch wirklich verlangt werden können.

Wieder einmal wird versucht, so scheint es jedenfalls, den Abschluss einer EGV zu erzwingen. Wie sollte man sonst den von mir unterstrichenen Satz deuten?
Ich habe so die Nase voll von diesem Müll, der mich manchmal schon nicht ruhig schlafen lässt

Von dem "Zwang zum Abschluss" aber einmal abgesehen, denn damit werde ich fertig, ist mir dieser Unterlagen-Wahn ein Dorn im Auge.
Daher begrenze ich mein Anliegen auch nur auf die Frage zu den Unterlagen.

Ein liebes Danke schon vorab

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
001a.jpg  
Flumpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 20:01   #2
Bernd2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.07.2014
Ort: mittendrin in D
Beiträge: 118
Bernd2
Standard AW: Einladung mit Bitte um Unterlagen

Unterlagen bringe ich auch immer mit....nur nicht ausgedruckt ;-)))
Habe keinen Drucker. Und keine Kohle mehr übrig zum Kopierladen zu gehen.
Also auf meinem privaten USB Stick....voller Viren von meinem PC.

Achso, mein Kumpel hat damals durch ienen Brand in seiner Wohnung sämtliche Unterlagen/Zertifikate/Qualizeugnisse verloren und es ist unmöglich diese wieder zu beschaffen, da es die meisten Firmen nicht mehr gibt...na sowas.
Bernd2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 20:24   #3
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung mit Bitte um Unterlagen

Das mit den Unterlagen sind vermutlich neue Textbausteine.

Bewerbungsnachweise dürfen nur im Rahmen einer EinV oder EGV/VA gefordert werden. Nicht so pauschal zu einem Meldetermin.
Es sei denn, Du hast dazu etwas in EinV oder VA stehen, dass Nachweise zu Meldeterminen vorgelegt werden müssen ?

Ausgedruckte Bewerbungsunterlagen ist ein Gummibegriff und viel zu unbestimmt. Hier würde ich gar nichts vorlegen und erst einmal fragen, was überhaupt damit gemeint ist.

Ein direkter Zwang zum Abschluss einer EinV ist nicht herauszulesen.

Sollten Sie sich weigern, die mit Ihnen vereinbarte Eingliederungsvereinbarung abzuschließen.... ...... deudet auf einen Dummi von SB hin.

Der Abschluss einer EinV ist auch kein zulässiger Meldezweck.
Man möchte aber noch über Perspektiven sprechen. Über welche ? Berufliche ?
Ob das ein zulässiger Meldezweck wäre ?
Hat eigentlich wenig mit Berufsberatung zu tun, was als Meldezweck zulässig wäre.

Ausbildungsnachweise darf er wohl fordern. Lebenslauf auch.
Arbeitszeugnisse gehen ihn nichts an.

Ich würde die Unterlagen außer den Bewerbungsnachweisen vorlegen und ihn befriedigen.
Um EinV keine Diskussion, da kein Interesse. Das muss man auch nicht begründen.
Leistungen gibt es eh keine. Soll sich seinen Sanktionsvertrag sonst wohin binden.
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 20:48   #4
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung mit Bitte um Unterlagen

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Erfülle den Meldezweck, alles andere ist Wumpe für Flumpe.
Meldezweck ist: weitere Perspektiven und eine EGV.
Wobei der Abschluss einer EGV kein zulässiger Meldezweck ist.

Was weitere Perspektiven sind, kann sich auch keiner denken.
Zumindest hätte man berufliche Perspektiven schreiben müssen ?
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 20:52   #5
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Einladung mit Bitte um Unterlagen

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen

Ausbildungsnachweise darf er wohl fordern. Lebenslauf auch.
Arbeitszeugnisse gehen ihn nichts an.
Die darf er einsehen.
Aber nicht speichern oder archivieren.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 21:11   #6
Bambes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Einladung mit Bitte um Unterlagen

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Die darf er einsehen.
Aber nicht speichern oder archivieren.
Genau !

Datenerhebung, keine Speicherung.
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2014, 02:07   #7
Flumpe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Flumpe
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: Lüneburg
Beiträge: 291
Flumpe Flumpe
Standard AW: Einladung mit Bitte um Unterlagen

Der Termin wurde wahrgenommen und es gab ein etwa 1 1/2 Stunden andauerndes Gespräch. Gesprächsführer war allerdings ich und nicht meine SB

Großzügiger Weise habe ich ein Bewerbungsmuster vorgelegt, auf das bezogen meine SB sogar mal ein Lob aussprach.

"Zeugnisse, Führerschein usw. habe ich nicht mit, bekommen Sie auch nicht zu sehen, denn diese Unterlagen unterliegen dem Datenschutz und sind in meinem Fall nicht für eine Arbeitsaufnahme oder Vermittlung erforderlich!", so meine Aussage, auf die nur wieder einmal ein leichtes grinsen folgte.

Man mag es glauben oder nicht, aber ich habe meine SB dann bei den "Verhandlungen" zu einer EGV richtig schön vollgelullt. So sehr, dass sie genervt nachgab und alle ihre Pläne über den Haufen warf.

JA!! Ich habe dann eine EGV unterschrieben!
Aber... diesmal sogar gerne, denn sie enthält praktisch nur das, was gesetzlich bereits ohnehin gilt.

Nämlich die Verpflichtung, mich auf VV zu bewerben.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
001b.jpg  
Flumpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2014, 09:52   #8
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Einladung mit Bitte um Unterlagen

Bewerbungskostenübernahme wurde zugesichert? Aber die kann man notfalls auch ohne EGV beantragen.
Lol, da hast Du die SB zugequatscht. Gefällt mir. Kann aber nicht jeder. Dir hab ich das aber zugetraut.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2014, 11:33   #9
Will McEarn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung mit Bitte um Unterlagen

Zitat von Bambes Beitrag anzeigen
Zumindest hätte man berufliche Perspektiven schreiben müssen ?
Davon, dass es sich hierbei nicht um die Perspektiven bei der Anbahnung eines Liebesverhältnisses handelt, würde ein Gericht wohl ausgehen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, unterlagen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zum Gespräch/ ärztliche Unterlagen Sippenheimer Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 14 06.12.2013 14:49
Einladung/Termin Physisch Krank Unterlagen mitbringen JürgenK ALG II 29 15.08.2012 14:09
Unterlagen amtsärztliche Untersuchung - Hilfe bitte beim Ausfüllen Capri Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 38 21.09.2010 09:58
Bitte um Hilfe! Einladung...Maßnahme nettgemeint Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 18 21.11.2009 22:22
Bitte bringen Sie relevante ärztliche/fachärztliche Unterlagen zum Termin mit. Bory Ein Euro Job / Mini Job 4 31.08.2007 12:15


Es ist jetzt 18:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland