QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Widerspruch gegen EGV doch möglich?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2014, 18:52   #1
Flumpe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Flumpe
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: Lüneburg
Beiträge: 291
Flumpe Flumpe
Standard Widerspruch gegen EGV doch möglich?

Haben wir das Jahr der Pappnasen?

Ich zitiere den Wortlaut extra, denn so viel Inkompetenz muss man betonen!

"Wenn Sie nunmehr eine neue Eingliederungsvereinbarung abschließen, haben Sie jedoch die Möglichkeit dagegen erneut Widerspruch einzulegen, sofern Sie mit der Eingliederungsvereinbarung nicht einverstanden sind."

Die WIDERSPRUCHSSTELLE teilt mir also schriftlich mit, das gegen eine abgeschlossene Eingliederungsvereinbarung der Widerspruch möglich ist!

Eigentlich, so sollte man doch vermuten, sitzen doch in einer Widerspruchsstelle gut geschulte Leute?

Ich bin kein Anwalt und kein allwissender Kenner des SGB.
Eines weiß ich aber....
Dass ich als Laie geneigt bin, im Jobcenter aufzuschlagen um solchen Leuten eine Lehrstunde zu erteilen!

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
002a.jpg  
Flumpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 18:55   #2
Flumpe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Flumpe
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: Lüneburg
Beiträge: 291
Flumpe Flumpe
Standard AW: Widerspruch gegen EGV doch möglich?

So langsam glaube ich dann fast doch schon an den häufig benannten Fachkräftemangel....

... in den Jobcentern!
Flumpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 19:45   #3
Der aufmüpfige
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Der aufmüpfige
 
Registriert seit: 15.07.2013
Beiträge: 593
Der aufmüpfige Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruch gegen EGV doch möglich?

Zitat von Flumpe Beitrag anzeigen
Haben wir das Jahr der Pappnasen?

Ich zitiere den Wortlaut extra, denn so viel Inkompetenz muss man betonen!

"Wenn Sie nunmehr eine neue Eingliederungsvereinbarung abschließen, haben Sie jedoch die Möglichkeit dagegen erneut Widerspruch einzulegen, sofern Sie mit der Eingliederungsvereinbarung nicht einverstanden sind."

Die WIDERSPRUCHSSTELLE teilt mir also schriftlich mit, das gegen eine abgeschlossene Eingliederungsvereinbarung der Widerspruch möglich ist!

Eigentlich, so sollte man doch vermuten, sitzen doch in einer Widerspruchsstelle gut geschulte Leute?

Ich bin kein Anwalt und kein allwissender Kenner des SGB.
Eines weiß ich aber....
Dass ich als Laie geneigt bin, im Jobcenter aufzuschlagen um solchen Leuten eine Lehrstunde zu erteilen!


Flumpe mal wieder. au man, ja ja, der Fachkräftemangel. Da zu fällt einem echt nur noch wenig ein, solche leute berechnen dann auch die Bedürftigkeit und so weiter.

Wird mal wieder klar warum ca. 2/3 der Klagen positiv ausgehen für die Kläger.

@ Caso

AW: Widerspruch gegen EGV doch möglich?
Zitat:
Zitat von Flumpe Beitrag anzeigen
Die WIDERSPRUCHSSTELLE teilt mir also schriftlich mit, das gegen eine abgeschlossene Eingliederungsvereinbarung der Widerspruch möglich ist!

Also ich hätte das genau so verstanden, das klingt doch ziemlich eindeutig finde ich?

Mag sein das du das anders verstehst, ist dir auch gerne frei gestellt, nicht böse gemeint.

Was aber wieder deutlich wird ist das die Schriftstücke in der "Amtsgeschreibsel" leicht miss zu verstehen sind und daher: Was ich nicht verstehe unterschreibe ich nicht.

schönes Wochenende euch allen noch
Der aufmüpfige ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 22:28   #4
Charlot
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Charlot
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Widerspruch gegen EGV doch möglich?

Vermutlich möchte man Dich dazu bringen, die EGV abzuschließen.
Legst du dann dagegen Widerspruch ein, teilt man Dir mit, dass dieses leider nicht möglich ist.
Zwar sagte man es Dir so, jedoch hat man sich da vertan.
Leider ein bedauerlicher Einzelfall, der Kollege ist neu.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 22:36   #5
with attitude
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von with attitude
 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 1.704
with attitude Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruch gegen EGV doch möglich?

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Vermutlich möchte man Dich dazu bringen, die EGV abzuschließen.
Legst du dann dagegen Widerspruch ein, teilt man Dir mit, dass dieses leider nicht möglich ist.
Zwar sagte man es Dir so, jedoch hat man sich da vertan.
Leider ein bedauerlicher Einzelfall, der Kollege ist neu.
so ist es, schon abenteuerliche Aussagen von gewissen Usern hier.. da weiß man genau wie man sie einzuordnen hat...
__

Empfehlung:

FHV Leitfaden ALG II



Elo with attitude
with attitude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 22:40   #6
Bambes
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Bambes
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 385
Bambes Bambes
Standard AW: Widerspruch gegen EGV doch möglich?

Zitat von Flumpe Beitrag anzeigen

Eigentlich, so sollte man doch vermuten, sitzen doch in einer Widerspruchsstelle gut geschulte Leute?
Da vermutest Du richtig. Leider ist es aber nicht so.
Die sind nicht geschult, sondern werden mit der Sanktionskeule gepudert und sind systemverblendet.

Hauptsache Sanktion. Auf Widerspruchsgründe wird selten Bezug genommen und die Arbeit können dann die SG übernehmen.
Immer in der Hoffnung, dass der ELO zwischendurch aufgibt.
Bambes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 20:58   #7
Flumpe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Flumpe
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: Lüneburg
Beiträge: 291
Flumpe Flumpe
Standard AW: Widerspruch gegen EGV doch möglich?

Hmmm...

Ich komme nicht darum herum, die Vorgeschichte -kurz- zu schildern.

Nun denn: Im März wollte meine SB eine EGV von mir unterschrieben haben und ich bestand auf die Mitnahme. Ich schrieb einen Gegenvorschlag, der allerdings nicht beachtet wurde.
Erst bei einem Folgetermin im Mai bezog sich meine SB auf den Gegenvorschlag und sagte: "Ich hatte Ihren Gegenvorschlag zur Prüfung der Widerspruchsstelle vorgelegt. Die EGV ist aber -Hieb und Stichfest- und somit nicht verhandelbar."
Kaum mit diesen Worten abgeschlossen, schob sie mir eine EGV per VA über den Tisch. Sie frotzelte sogar noch damit herum, das man mir ja nichts böses wolle.

Flumpilein schrieb also einen Widerspruch, dem dann -schon- am 23. Juli in vollem Umfang entsprochen wurde. VA also weg...

Schön an diesem Aufhebungsbescheid war der Hinweis darauf, dass man mir "zwecks Abschluss einer neuen EGV" eine weitere Einladung zusenden wird.

Darauf bezogen schrieb ich einen weiteren Widerspruch gegen die mir dann zugegangene Einladung, denn es handelt sich ja um einen Verwaltungsakt, und verwies darauf, dass es sich hierbei nicht um einen gesetzlichen Meldegrund handelt.
Diesen Widerspruch nahm ich zu dem benannten Meldetermin mit und gab ihn schon in der Anmeldung ab, bevor ich zu meiner SB taperte.
Vor dem Zimmer stehend erfuhr ich dann, dass meine SB nicht mehr im Haus ist (Tolle Wurst).

Irgendwie fand ich diese Situation nicht schlecht, denn nun hat das JC meinen Widerspruch gegen die Einladung vorliegen und darf sich für eine weitere Einladung erst einmal einen passenden Meldegrund überlegen

Und wenn das JC -demnächst- einen Meldegrund findet und mir erneut eine Einladung zusendet, dann unterschreibt Flumpe mal wieder nicht die mit Sicherheit anstehende EGV .... sondern beginnt das ganze Spiel erneut.

Falls die Frage aufkommen mag, warum ich denn überhaupt der Einladung nachgekommen bin.....
Erstens einmal habe ich derzeit keinen Bedarf daran, eine Sanktion auch noch zu provuzieren (auch wenn sie gekippt wird) und zweitens.. Warum nicht auch ein wenig Spaß an deren fragenden Gesichtern haben?
Flumpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 21:17   #8
Der aufmüpfige
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Der aufmüpfige
 
Registriert seit: 15.07.2013
Beiträge: 593
Der aufmüpfige Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Lächeln AW: Widerspruch gegen EGV doch möglich?

Zitat von with attitude Beitrag anzeigen
so ist es, schon abenteuerliche Aussagen von gewissen Usern hier.. da weiß man genau wie man sie einzuordnen hat...
Mal eine direkte Frage, sollte ich das auf mich beziehen?

Wenn ja dann bitte auch Klartext, oder schreibt da ein "Schreibtischtäter" der sich hier ertappt fühlen könnte?

Würde mich allgemein freuen wenn man schon Kritik übt dann auch den Mut offen und direkt, falls das an mich gerichtet war...

Ansonsten wünsche ich noch einen schönen Abend.
Der aufmüpfige ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 00:08   #9
Flumpe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Flumpe
 
Registriert seit: 25.02.2012
Ort: Lüneburg
Beiträge: 291
Flumpe Flumpe
Standard AW: Widerspruch gegen EGV doch möglich?

Boah.... Das ging echt schnell

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
001a.jpg  
Flumpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 00:19   #10
deepsleeper
Elo-User/in
 
Benutzerbild von deepsleeper
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 289
deepsleeper Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruch gegen EGV doch möglich?

Jaaaa, wenn die wollen, dann können die......
Aber geht ja, wie du weißt, nur darum, Dir so schnell wie möglich ne' neue Vorladung zustellen zu lassen.
deepsleeper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 11:06   #11
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.970
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Widerspruch gegen EGV doch möglich?

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
[...]Hups, schon haben wir eine EGV (per VA).
Das ist eine EGV.
Die gilt als abgeschlossen, wenn auch nicht freiwillig.
[...]
Nein, dann haben wir keine EGV. Wir haben dann einen VA, der eine EGV ersetzt und das ist eine authentisch eigene Kategorie.

In einer Vereinbarung wird vereinbart, in einem VA einseitig verpflichtend festgelegt.

Wenn ich Dir einen Kuhfladen auf den Teller lege und sage: Dies ist ein Ersatz einer Pizza durch einen Kuhfladen, dann hast Du ja auch keine Pizza.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
widerspruch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strafanzeige gegen das Jobcenter möglich, oder doch nur typische Willkür ? SGBIIKunde Allgemeine Fragen 18 17.07.2014 17:04
Umschulung evlt. doch möglich? rtnhdh Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 12 29.10.2012 17:36
Verschlechterung infolge Widerspruch gegen Rentenbescheid möglich? Picknicker Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 06.02.2012 22:22
Ist Widerspruch oder... gegen ein amtsärz. Gutachten möglich? Zaro Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 06.03.2010 18:16
Selbständigkeit UND Hartz IV doch möglich? kevke Existenzgründung und Selbstständigkeit 7 11.05.2009 11:56


Es ist jetzt 01:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland