Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2015, 20:41   #2201
#HIV#
Elo-User/in
 
Benutzerbild von #HIV#
 
Registriert seit: 10.05.2014
Ort: Guantanamo Bay
Beiträge: 1.477
#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert
Standard RTL deckt sinnloss Maßnahme der Agentur für Arbeit auf

Wenn ihr Zeit habt, aktuell läuft der Beitrag noch. Was wir wussten wir nun auch öffentlich gezeigt :D

Die Puzzle Maßnahme der Toys Company ist besonders lustig, Puzzlen für den Job :D

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
screenshot.jpg  
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz)
#HIV# ist offline  
Alt 20.05.2015, 20:44   #2202
JCAlbtraum
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: RTL deckt sinnloss Maßnahme der Agentur für Arbeit auf

Das ist so seit es Harz4 gibt,
Schockierend! und es wird mal zeit das ALLES AN DIE ÖFFENDLICHKEIT KOMMT, Harz4 is fallin!!
 
Alt 20.05.2015, 20:53   #2203
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.996
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Standard AW: RTL deckt sinnloss Maßnahme der Agentur für Arbeit auf

es muss vor allem deutlicher werden und die Leute selbstbewusster und angstbefreiter.

Der Psycho aus den eigenen Gedanken muss mal raus.

Zuletzt musste ich mir anhören: ach je, diese Leute, die sind so froh, wenn sie überhaupt arbeiten gehen können, wenn sie einen Mini-Job in der Spülküche haben können - schön und gut - wenn nicht bei jedem Mini- gar Mikro - Job der ganze Verwaltungsapparat von ALG II mit Papierkram-Hinterherrennerei und Angst und was weiß ich nicht noch und damit auch das Zünglein an der Waage Existenz ja / nein dran hängen würde.

Gnädigerweise wurde ich mal nicht sanktioniert was ich mal eben so erfuhr als ich Akteneinsicht in der Leistungsstelle hatte, weil ich einen Mini-Job zugunsten einer Teilzeitstelle die ich zeitweise gleichzeitig (unterschiedliche Betriebe) inne hatte kündigte, weil ich auch noch ÖPNV - abhängig war und alles zeitlich zu eng wurde .

Statt das Soz.vers.pflichtige zu unterstützen, der irgendwann endete, im Nachhinein wurden mir Vorwürfe gemacht, warum ich den Mini-Job kündigte. Hätte ich mich kündigen lassen (zu langsam arbeiten) dann wäre ich besser dran gewesen - das ist doch alles ein Dumm-Gespinne, das nicht begreifbar ist.

Selbst kündigen scheint also was ganz Schlimmes zu sein, während man sich dann lieber kündigen lässt und dann was schlechtes in der Bescheinigung / Beurteilung drin stehen hat, was dann natürlich die beste Aussicht für einen neuen Job bedeutet. Man, man, man - wth

Vielleicht ist die RTL-Doku irgendwann auch in Youtube zu sehen, falls es jemand einstellt. danke :)
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline  
Alt 20.05.2015, 21:57   #2204
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.159
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: RTL deckt sinnloss Maßnahme der Agentur für Arbeit auf

Zitat von #HIV# titelte Beitrag anzeigen
RTL deckt sinnloss Maßnahme der Agentur für Arbeit auf
Nothing new on the western front ...

Die Älteren unter uns erinnern sich sicher.



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 20.05.2015, 22:23   #2205
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.883
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Wenn man "Toys Company" googelt, findet man auf Seite 4 https://www.elo-forum.org/euro-job-m...luecklich.html.

Zwischendrin gibt es ein paar Krisenmeldungen und den Facebook-Account.

Ich hätte den Link gerne als Erstes und dann ein paar Konkursmeldungen mit erbaulichen Ausführungen über Redlichkeit und den immanenten Mängeln der Abzockerei.

Und ein Ei vom Konsum, bitte.

Edit: "Sssst", machte die Schnellkatze. ;)
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline  
Alt 20.05.2015, 22:23   #2206
KristinaMN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 1.857
KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Toys Company beliefert auch die Jobcenter mit "Geschenken" auf Veranstaltungen für Wiedereinsteigerinnen, Berufsrückkehrer, pressewirksame weihnachtsspendenaktionen, etc.
KristinaMN ist offline  
Alt 21.05.2015, 11:37   #2207
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RTL deckt sinnloss Maßnahme der Agentur für Arbeit auf

Zitat von #HIV# Beitrag anzeigen
Die Puzzle Maßnahme der Toys Company ist besonders lustig, Puzzlen für den Job :D
WTF? Mario Barth deckt auf?
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 22.05.2015, 07:38   #2208
Linuxfan
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.11.2014
Beiträge: 584
Linuxfan Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Bei dieser Maßnahme war ich auch mal und definitiv nicht begeistert.
Linuxfan ist gerade online  
Alt 22.05.2015, 09:33   #2209
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.534
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: RTL deckt sinnloss Maßnahme der Agentur für Arbeit auf

Zitat von Curt The Cat Beitrag anzeigen
Die Älteren unter uns erinnern sich sicher.
Das übelste am Maßnahmemarkt ist ja die Maßnahme die Jobcenter heisst.
Da sitzt doch tatsächlich der gesamte Fachkraftmangel bundesweit in derselben Maßnahme und spielt Jobcenter und übt das an echten Hilfebürftigen.
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline  
Alt 22.05.2015, 09:39   #2210
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 976
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

...und ich in meiner Naivitaet hatte echt geglaubt, dieses Machwerk der Abzockindustrie sei schon durch ein lukrativeres ersetzt worden...

Lies: gibts den Shice echt immer noch???
ArNoN ist offline  
Alt 22.05.2015, 13:17   #2211
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von ArNoN Beitrag anzeigen
Lies: gibts den Shice echt immer noch???
Ist pure Physik: Abschaum schwimmt oben...
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 22.05.2015, 18:56   #2212
KristinaMN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 1.857
KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Und wer ist der Träger: Caritas der Erzdiöszese München und Freising ..... wer sonst ....

Frischfleisch wird gesucht:
Weisser Rabe | Toys
http://www.weisser-rabe.de/fileadmin...012_m10_72.pdf
KristinaMN ist offline  
Alt 22.05.2015, 19:14   #2213
karrer45
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.05.2015
Beiträge: 239
karrer45 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RTL deckt sinnloss Maßnahme der Agentur für Arbeit auf

Zitat von Couchhartzer Beitrag anzeigen
Das übelste am Maßnahmemarkt ist ja die Maßnahme die Jobcenter heisst.
Da sitzt doch tatsächlich der gesamte Fachkraftmangel bundesweit in derselben Maßnahme und spielt Jobcenter und übt das an echten Hilfebürftigen.
also besser kann man es gar nicht mehr beschreiben! DANKE!
karrer45 ist offline  
Alt 18.06.2015, 18:46   #2214
BonoboBert
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 483
BonoboBert Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Muss da immer an die Story denken, als Textilarbeiter in Drittwelt-Fabriken deutscher Textildiscounter Hilferufe als Zettelchen in die Kleidung vernäht haben. War wohl ein Hoax, wenn ich mich erinnere, aber egal.

"Liebes Kind, Ich, Dein allesgeliebter Teddy wurde von deutschen Zwangsarbeitern unter Androhung des Entzugs der Existenzgrundlage gefertigt. Diese Zwangsarbeiter waren ALGII-Empfänger, so wie Du!"
BonoboBert ist offline  
Alt 18.08.2015, 10:36   #2215
clereon
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2015
Beiträge: 7
clereon
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Hallo, ich habe nun nicht alles hier gelesen, weil ich schon zu Anfang von diesem Thema einen zu hohen Blutdruck erhalte.

Leider kann ich nicht die Angaben machen die ich gerne machen würde, aber ich fang einmal an meine Erfahrung hier mit zu teilen.

Ich bin derzeit in der Toys-Company Augsburg. Mein SB meinte, da ich Übergewichtig bin und ich starke Rückenschmerzen habe, solle ich mein Gewicht reduzieren. Damit ich wieder vermittelbar bin soll ich in einen geregelten Tagesablauf. Mit meinen Vorkenntnissen in Sachen EDV sollte ich die Toys Company "unterstützen". Mir wurde beim Kennenlern gespräch versichert, bis ich bei der Maßnahme anfange ist ein Arbeitsplatz mit passender Hardware und Software (Adobe Produkte) für mich eingerichtet und ich kann loslegen. Ich habe mich Anfangs gefreut weil ich dachte das ich mit meinen Fähigkeiten einer "gemeinnützigen Einrichtung" helfen kann. Einen Monat später, als die Maßnahme startete wurde mir dann mitgeteilt das der Arbeitsplatz noch nicht fertig sei, aber in den nächsten Tagen alles dafür gemacht wird das ich loslegen kann.

Was soll ich sagen inzwischen sind 3 Monate vergangen und der Arbeitsplatz steht mir noch immer nicht zur Verfügung. Wenn man sich anderweitig beschäftigen möchte, damit die Zeit vergeht indem man z.B. in den Shop geht um dort ein wenig zu helfen, bekommt man vom Projektleiter ärger und man soll zu seinem Arbeitsplatz gehen.

Kurz zusammen gefasst, man sitzt den ganzen Tag (Mo. - Mi. von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr, Do. von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Fr. von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr) auf seinen 4 Buchstaben, vor nicht richtig funktionierenden Computern und macht nichts, außer Stellenangebote durch zu schauen und Karten zu spielen. Andere Teilnehmer mit Alkoholproblemen trinken hier so viel, das sie Nachmittags total betrunken im Lager oder in der Werkstatt sitzen. Bei Bewerbungen ist man auf sich selber gestellt. Wenn man sagt das man nix zu tun hat, bekommt man als Antwort man kann Office Module am PC machen.

Ich habe seit dem ich bei der Toys Company bin wieder 10 kg zugenommen, aber das würder der Projektleiter wieder auf die Leberkäs-Semmel schieben die ich Vormittags esse. Meine Rückenschmerzen haben sich extrem verschlimmert.

Als ich mich bei meinem SB dazu äußerte, meinte dieser nur ich soll noch warten das regelt sich schon noch alles.

Man ist wenn man Nachmittags nachhause kommt so dermasen demotiwiert noch irgend welche anderen Tätigkeiten zu tun das man nur noch Heim kommt und sich vor den TV setzt und öfter ein Bierchen zu sich nimmt, obwohl man eigentlich sonst nichts trinkt.

Mein RA meinte ich muss die 6 Monate durchstehen, das einzige was mich aus dieser Maßnahme bringt ist ein Job mit über 13 Stunden pro Woche oder Krankmeldungen vom Arzt.

So das sind meine Erfahrungen bisher. Musste leider einiges weg lassen, damit man nicht drekt auf mich kommt wenn man das hier liest.
clereon ist offline  
Alt 19.08.2015, 09:25   #2216
#HIV#
Elo-User/in
 
Benutzerbild von #HIV#
 
Registriert seit: 10.05.2014
Ort: Guantanamo Bay
Beiträge: 1.477
#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von clereon Beitrag anzeigen
Kurz zusammen gefasst, man sitzt den ganzen Tag (Mo. - Mi. von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr, Do. von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Fr. von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr) auf seinen 4 Buchstaben, vor nicht richtig funktionierenden Computern und macht nichts, außer Stellenangebote durch zu schauen und Karten zu spielen. Andere Teilnehmer mit Alkoholproblemen trinken hier so viel, das sie Nachmittags total betrunken im Lager oder in der Werkstatt sitzen. Bei Bewerbungen ist man auf sich selber gestellt. Wenn man sagt das man nix zu tun hat, bekommt man als Antwort man kann Office Module am PC machen.
99% aller Maßnahmen laufen genau so ab, deine ist da offensichtlich auch keine Ausnahme. Aber ein halbes Jahr kann wirklich sehr demotivierend sein, ich hätte zugesehen, dass ich daran gar nicht erst hätte teilnehmen müssen.
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz)
#HIV# ist offline  
Alt 19.08.2015, 09:53   #2217
clereon
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2015
Beiträge: 7
clereon
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Naja ich hatte nicht wirklich eine andere Wahl. Ich war bei meinem SB der hat das ganze innerhalb 5 Minuten entschieden und ich hatte die Eingliederungsvereinbahrung vor mir liegen. Nach dem Motto Friss oder Stirb. Damit ich keine Kürzung erhalte, habe ich unterschrieben.

Ich war leider bereits in 3 anderen Maßnahmen, aber in keiner Maßnahme war ich so demotiviert und hatte noch nie so wenig zu tun.
clereon ist offline  
Alt 19.08.2015, 14:18   #2218
lego
Elo-User/in
 
Benutzerbild von lego
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 173
lego lego
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

@clereon
Ich habe ein Déjà-vu.
Vielleicht gibt dir ja meine Schilderung einen Denkanstoß.
Vor ca. 6 Jahren wurde ich in eine Maßnahme vermittelt, die für Kindertagesstätten Spielzeug und Möbel reparieren sollte.
Die Werkstatt bestand aus fünf Hobelbänken und ca. 15 alten Büroschreibtischen, eine Hobby- Tischkreissäge, alten Standbohrmaschinen und alten bzw. Billig- Handwerkzeug.
Die Teilnehmer bestanden aus zwei Gruppen mit ca. 18-20 Teilnehmern.
Zweimal in der Woche kam noch ein Kurs von Jugendliche mit ca. 25 Teilnehmern zusätzlich.
Vom ersten Tag an gab es keine Arbeit, weil in der Maßnahme keine Werbung dafür gemacht wurde.
Es gab ein paar Bastelarbeiten aus dem vorhandenem Material, die wahrscheinlich heute noch in irgend einer Ecke rum liegen.
Das Material bestand aus alten Möbelstücken, Schränke, Regale, meist aus Spanplatte.
Als Farben waren alte gespendete Lacke und Wandfarben vorhanden.
Das Material also für Kinderspielzeug komplett ungeeignet und unzulässig.
Nach ca. 6 Wochen Zeitung lesen, Quatschen und Karten spielen hatte ich die Schnauze voll.
Ich schrieb eine Beschwerde an die Genehmigungsstelle der Maßnahme beim Jobcenter.
Meine Beschwerdepunkte waren u.a.:
- 20 Arbeitsplätze für ca. 50 Teilnehmer
- Kein zulässiges Material
- Keine Aufträge
- Kein vernünftiges Werkzeug
Gleich nach Absenden der Beschwerde ließ ich mich 4 Wochen krank schreiben.
Während meiner Krankschreibung fand eine Kontrolle vom Jobcenter statt.
Das diese mit meiner Beschwerde zu tun hatte ließ mich die Geschäftsleitung nach meiner Genesung auch spüren.
Was hatte sich verändert?
Es wurde jetzt u.a. darauf geachtet das der Notausgang nicht versperrt ist.
Die nicht mehr zulässigen Hinweisschilder zu den Feuerlöschern wurden ausgetauscht.
Brennbare Flüssigkeiten mussten nun in einem abgesondertem Raum aufbewahrt werden.
An den Arbeitsbedingungen änderte sich nichts.
Ich brachte mir daraufhin von zuhause selber meine Arbeit mit, nahm mein Werkzeug und Material und wurde in Ruhe gelassen.
Meine Kollegen spielten weiter Karten, lasen Zeitung oder halfen mir bei meinen Privatarbeiten.
Die Maßnahme lief sechs Monate.
Während allen anderen eine Verlängerung angeboten wurde, sprach mit mir niemand.
So musste ich diese Maßnahme zur Vorbereitung für den 1. Arbeitsmarkt leider beenden.

Denk mal über eine offizielle Beschwerde nach.
lego ist offline  
Alt 19.08.2015, 18:40   #2219
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.259
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

@clereon
Du musst nix unterschreiben. Dadurch gibts auch keine Sanktionen.
Solltest ab jetzt alles was du unterschreiben sollst mit nach Hause zum prüfen(7 - 14 Tage) nehmen. Wenn du unschlüssig bist kannste das ja hier in den jeweiligen Foren anonymisiert einstellen.
swavolt ist gerade online  
Alt 10.12.2015, 09:09   #2220
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.996
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

leicht ot - aber weil der Thread - Titel so schön passt:

In Kooperation mit einer Theaterweihnachtsaufführung:


Zitat:
Jedes Besucherkind ist eingeladen, Spielsachen, die es nicht mehr nutzt, mitzubringen. Ab 10.30 Uhr nehmen Mitarbeiter der Dekra Toys Company die Spielzeugspenden entgegen und informieren über das Projekt.
Zitat:
In der Toys Company, der Einrichtung der Dekra Akademie GmbH und des Jobcenter Lübeck geht es jetzt schon, wie in der Weihnachtsmannwerkstatt, sehr geschäftig zu. 83 Mitarbeiter reparieren, was defekt ist. Weihnachten können sich die Kinder aus bedürftigen Familien über liebevoll in Stand gesetzte Gaben freuen.
ToysCompany sammelt Spielzeug im Theater - HL-live.de Lübeck

Zitat:
Das aufgearbeitete Spielzeug wird kostenlos abgegeben. Foto: ToysCompany/Archiv
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline  
Alt 12.12.2015, 16:42   #2221
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.576
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von clereon Beitrag anzeigen

Kurz zusammen gefasst, man sitzt den ganzen Tag (Mo. - Mi. von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr, Do. von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Fr. von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr) auf seinen 4 Buchstaben, vor nicht richtig funktionierenden Computern und macht nichts, außer Stellenangebote durch zu schauen und Karten zu spielen. Andere Teilnehmer mit Alkoholproblemen trinken hier so viel, das sie Nachmittags total betrunken im Lager oder in der Werkstatt sitzen. Bei Bewerbungen ist man auf sich selber gestellt. Wenn man sagt das man nix zu tun hat, bekommt man als Antwort man kann Office Module am PC machen.

Ich habe seit dem ich bei der Toys Company bin wieder 10 kg zugenommen, aber das würder der Projektleiter wieder auf die Leberkäs-Semmel schieben die ich Vormittags esse. Meine Rückenschmerzen haben sich extrem verschlimmert.
Gibt es hier eigentlich ihrgend ein Elo der hier noch nicht gepostet hat?
Die Toys Company ist doch der beste Arbeitsplatz für ein Elo, da kann er sich gut austoben und Lebenserfahrungen sammeln.

Sieh zu das du da weg kommst. Entweder Krank schreiben lassen oder mal ein A- Reha Antrag stellen oder vielleicht beides.

https://www.elo-forum.org/attachment...hmetraeger.pdf

https://www.elo-forum.org/attachment...unterlagen.pdf

https://www.elo-forum.org/attachment...-keine-egv.pdf

Halt mal ein A - Raha Antrag stellen. Versuch macht Klug, hoffendlich schaut clereon noch mal rein.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!

"WARUM TUHE ICH MIR DAS AN"
gizmo ist gerade online  
Alt 31.05.2016, 21:31   #2222
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.576
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Daumen hoch AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ha Elo`s habe da beim Aufräumen noch was gefunden, spricht für sich selber!!!!!!!

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
sgb-toys.gif  
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!

"WARUM TUHE ICH MIR DAS AN"
gizmo ist gerade online  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
toys company, toys, gluecklich, company, arbeitslose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toys Company hat Strafanzeige erstattet - Dringende Bitte Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 05.05.2010 20:53
Neue Arbeit Toys Company Dekra TÜV IBB und andere gworti Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 16.07.2009 20:21
Henrico stolz und glücklich Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.03.2009 13:02
Arbeitslose können Autokosten nur eingeschränkt geltend machen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.03.2008 22:58
Arbeitslose durch die Hintertür gefügig machen Sonntagsmaja Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.11.2007 11:06


Es ist jetzt 16:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland