QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2008, 20:08   #176
Atlantis
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Hartziger Beitrag anzeigen
Hier bekommen Ü58 jährige einen Ein-Euro-Job für 3 Jahre zugewiesen
3 jahre das ist gibt es schon mal nicht.
da würde die hütte brennen vom träger
Atlantis ist offline  
Alt 05.11.2008, 20:11   #177
Atlantis
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Susi Sorglos Beitrag anzeigen
Fortsetzung:

Nach neun Monaten nehme ich ganz viele neue Eindrücke mit auf meinen neuen Weg!
  • Sich für sozial schwächere zu engagieren macht immer einen Sinn, auch wenn man dafür kaum Lob oder Lohn erhält.
  • Nicht alles ist so, wie es auf den ersten Blick erscheint.
  • Oft stärken genau die Menschen, von denen du es am wenigsten erwartest,dir am meisten den Rücken.
Nimm dir Zeit genau hinzusehen, und stehe zu deinen Stärken und Schwächen, denn genau die machen dich und andere aus.

Ich wünsche allen "neuen" DEKRA Mitarbeitern viel Kraft für ihre neuen Aufgaben, und laßt Kopf und Herz gemeinsam entscheiden!
Den "alten Hasen" möchte ich aus tiefem Herzen DANKE für alles sagen,
aber ihr kennt mich ja inzwischen, manchmal schieße ich halt übers Ziel hinaus ;-)


Alles in allem war es eine gute undlehrreiche Zeit, und die Toys-Oldenburg
wird mir in guter Erinnerung bleiben! Genau das habe ich übrigens auch der ARGE mitgeteilt!

Good Luck für alle noch folgenden Projekte

ich wünsche allen die pest dort bei der toys , mein gott dein text das ist rektale unterwüfigkeit.
Atlantis ist offline  
Alt 05.11.2008, 20:18   #178
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

schon merkwürdig, das man erst durch ein Gehirnwäscheprogramm "erkennt", das man auch anderen helfen sollte/kann.



Welche Drogen die dort so verteilen?
 
Alt 05.11.2008, 20:19   #179
Jesaja
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Jesaja
 
Registriert seit: 14.08.2008
Ort: Hinter den 7 Bergen, bei den 70,000 geistigen Zwergen
Beiträge: 740
Jesaja
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Ist Susi Sorglos die Schwester von Chaotin, oder ihr Alter Ego in Oldenburg ?
Jesaja ist offline  
Alt 05.11.2008, 20:26   #180
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hexe45
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.782
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Susi Sorglos Beitrag anzeigen
Fortsetzung:

Nach neun Monaten nehme ich ganz viele neue Eindrücke mit auf meinen neuen Weg!
  • Sich für sozial schwächere zu engagieren macht immer einen Sinn, auch wenn man dafür kaum Lob oder Lohn erhält.
  • Nicht alles ist so, wie es auf den ersten Blick erscheint.
  • Oft stärken genau die Menschen, von denen du es am wenigsten erwartest,dir am meisten den Rücken.
Nimm dir Zeit genau hinzusehen, und stehe zu deinen Stärken und Schwächen, denn genau die machen dich und andere aus.

Ich wünsche allen "neuen" DEKRA Mitarbeitern viel Kraft für ihre neuen Aufgaben, und laßt Kopf und Herz gemeinsam entscheiden!
Den "alten Hasen" möchte ich aus tiefem Herzen DANKE für alles sagen,
aber ihr kennt mich ja inzwischen, manchmal schieße ich halt übers Ziel hinaus ;-)


Alles in allem war es eine gute undlehrreiche Zeit, und die Toys-Oldenburg
wird mir in guter Erinnerung bleiben! Genau das habe ich übrigens auch der ARGE mitgeteilt!

Good Luck für alle noch folgenden Projekte
ach du shite, was für eine Gehirnwäsche wurd der denn verpaßt --- erst so dann so.
Also wenn das nicht so eine Tragödie wäre, würde ich jetzt laut lachen.

Aber so langsam muß ich an das alte Genesis Lied zu Peter Gabriels Zeiten denken: The Grand Parade Of Lifelesse Packing denken.

Die große Parade der leblosen Puppen--- alle bis auf die billigen, schlechternährten sind mit einer problemlosen Kindheit ausgestattet

Das ist jetzt voll hart, was haben sie Suis Sorglos nur angetan

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 05.11.2008, 20:48   #181
bin jetzt auch da
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von bin jetzt auch da
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen
ach du shite, was für eine Gehirnwäsche wurd der denn verpaßt --- erst so dann so.
Also wenn das nicht so eine Tragödie wäre, würde ich jetzt laut lachen.

Das ist jetzt voll hart, was haben sie Suis Sorglos nur angetan

LG
Hexe
so seh ich das auch
......... Susi Sorglos hat eine gehörige GEHIRNWÄSCHE bekommen

bin echt sprachlos, wie man sich so manipulieren lassen kann

dann soll sie eben glücklich damit werden .......
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 05.11.2008, 21:11   #182
tulli2202
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von tulli2202
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 32
tulli2202
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hallo Susi,

vielleicht solltest Du Deine letzten beiden Postings mal als Ironie enthüllen, dann könnte ich mir vorstellen das auch andere verstehen, wir sehen uns Morgen am Bus.

Schönen Tach noch

Tulli2202
tulli2202 ist offline  
Alt 05.11.2008, 21:13   #183
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Puuuuu - ich dachte, der Thread wäre längst durch .....

Offensichtlich sind aber immer noch einige "gehirngewaschene" unterwegs, die ihr fast sektenähnlich geprägtes Gewäsch auf uns loslassen

Ich glaub es einfach nicht - vielleicht sollte ich einfach mal bei der Company anheuern, um dies nachvollziehen zu können - die Möglichkeit gäbe es bei uns ja auch !!!

Grüße - Emma
__

Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen. (Loriot)

(Wenn ich allein bin, bin ich am wenigsten allein (Cicero)
Emma13 ist offline  
Alt 05.11.2008, 21:13   #184
Rounddancer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rounddancer
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Da hat ja Susi wirklich was gelernt, wirklich ein "aha"-Erlebnis gehabt.
"...alles, was wir woll'n auf Erden, wir woll'n alle glücklich werden ..." sang irgendwer früher mal. Und hatte im Grunde Recht.

Nur, Susi, nun hast Du Deine Zeit bei "Toys Company" hinter Dir, -was geschieht nun mit Dir, Rückfall in das triste Leben einer ALG II-Empfängerin, vielleicht jetzt mit dem Willen, bei der lokalen Ehrenamtsagentur irgendein Ehrenamt im sozialen Bereich anzunehmen,- oder gar doch die Chance auf irgendeine (oder sogar passende) sozialversicherte Arbeit, ob nun gefördert, oder nicht?
Rounddancer ist offline  
Alt 05.11.2008, 21:14   #185
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hexe45
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.782
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von tulli2202 Beitrag anzeigen
Hallo Susi,

vielleicht solltest Du Deine letzten beiden Postings mal als Ironie enthüllen, dann könnte ich mir vorstellen das auch andere verstehen, wir sehen uns Morgen am Bus.

Schönen Tach noch

Tulli2202
Na dann bin aber beruhigt die ironie war dann perfekt
Hexe45 ist offline  
Alt 05.11.2008, 22:21   #186
ela1953
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ela1953
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.211
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Susi Sorglos Beitrag anzeigen
Fortsetzung:

Nach neun Monaten nehme ich ganz viele neue Eindrücke mit auf meinen neuen Weg!
  • Sich für sozial schwächere zu engagieren macht immer einen Sinn, auch wenn man dafür kaum Lob oder Lohn erhält.
  • Nicht alles ist so, wie es auf den ersten Blick erscheint.
  • Oft stärken genau die Menschen, von denen du es am wenigsten erwartest,dir am meisten den Rücken.
Nimm dir Zeit genau hinzusehen, und stehe zu deinen Stärken und Schwächen, denn genau die machen dich und andere aus.

Ich wünsche allen "neuen" DEKRA Mitarbeitern viel Kraft für ihre neuen Aufgaben, und laßt Kopf und Herz gemeinsam entscheiden!
Den "alten Hasen" möchte ich aus tiefem Herzen DANKE für alles sagen,
aber ihr kennt mich ja inzwischen, manchmal schieße ich halt übers Ziel hinaus ;-)


Alles in allem war es eine gute undlehrreiche Zeit, und die Toys-Oldenburg
wird mir in guter Erinnerung bleiben! Genau das habe ich übrigens auch der ARGE mitgeteilt!

Good Luck für alle noch folgenden Projekte

Ich hab das sofort als Satire verstanden
ela1953 ist offline  
Alt 05.11.2008, 23:57   #187
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hexe45
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.782
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Susi Sorglos Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen :-)
Als erstes möchte ich mein "Vorurteil" revidieren!!!

Wie so oft im Leben ist man erst hinterher klüger, aber da ich voreilig geurteilt habe, bin ich mir auch nicht zu fein, das an dieser Stelle zuzugeben!

In den letzten Wochen habe ich verstanden worum es in diesem Projekt wirklich geht, und das nicht alles so gemeint ist, wie es vielleicht bei einem selbst angekommen ist.
Es hat einige Stunden und Tränen gebraucht, bis ich verstanden hatte, das Herr G. mir ein riesiges Kompliment gemacht hatte, und nicht wie bei mir angekommen, meine Qualifikation in Frage gestellt hat.

Frau B. und ich waren uns ähnlich, vielleicht zu sehr, um auf den ersten Blick zu erkennen das wir genau das gleiche wollen, aber unterschiedliche Wege dafür gehen.
Herr S., der noch nicht so lange bei uns ist, der aber menschlich und fachlich ein großer Gewinn für die Toys-Oldenburg ist.
na ja ela, bei einem post in der Richtung ja, aber es waren da zwei Posts in dieser Richtung.
Also ich hoffe das dies wirklich eine Satire war.
LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 06.11.2008, 20:50   #188
Susi Sorglos
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Susi Sorglos
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 26
Susi Sorglos
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Ironie? Sorry, da muss ich euch enttäuschen!!!

Es wurden mitlerweile 4 neue Arbeitsplätze bei der Dekra für die Toys-Oldenburg geschaffen. Dadurch bekommen einige meiner bisherigen Kollegen eine echte Chance, und das ist doch schon mal ein Anfang!
Sicher gibt es hier und da noch Dinge die geändert werden sollten, aber Rom wurde bekanntlich auch nicht an einem Tag erschaffen. Wichtig ist das der erste Schritt in die richtige Richtung getan wurde!!!

.....und ja, ich werde ab 01.12. eine echte Chance bei einem Unternehmen bekommen. Ihr seht also, auch im wirklichen Leben kann es ein "Happy End" geben ;-)

Machts gut, und ich wünsche euch allen das ihr euren Weg auch bald findet :-)
Good Luck
Susi Sorglos ist offline  
Alt 06.11.2008, 21:08   #189
Rounddancer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rounddancer
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Dann viel Erfolg, Susi,- und melde Dich mal wieder hier im Forum, spätestens, wenn Du Deine Probezeit überstanden hast.
Rounddancer ist offline  
Alt 06.11.2008, 21:21   #190
Atlantis
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Susi Sorglos Beitrag anzeigen
Ironie? Sorry, da muss ich euch enttäuschen!!!

Es wurden mitlerweile 4 neue Arbeitsplätze bei der Dekra für die Toys-Oldenburg geschaffen. Dadurch bekommen einige meiner bisherigen Kollegen eine echte Chance, und das ist doch schon mal ein Anfang!
Sicher gibt es hier und da noch Dinge die geändert werden sollten, aber Rom wurde bekanntlich auch nicht an einem Tag erschaffen. Wichtig ist das der erste Schritt in die richtige Richtung getan wurde!!!

.....und ja, ich werde ab 01.12. eine echte Chance bei einem Unternehmen bekommen. Ihr seht also, auch im wirklichen Leben kann es ein "Happy End" geben ;-)

Machts gut, und ich wünsche euch allen das ihr euren Weg auch bald findet :-)
Good Luck
4 doofe die andere verarschen sollen und die DEKRA kassiert am meisten ab.
Atlantis ist offline  
Alt 06.11.2008, 21:39   #191
tulli2202
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von tulli2202
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 32
tulli2202
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Sorry Leute,

nehme meine Ausage bezügluch Susi Sorglos zurück von gestern zurück.
So kann man sich täuschen, auch ich wünscha allen 4 alles Gute für deren
neuen Job (solange es währt). Auch Dir Susi alles gute.

Tulli2202
tulli2202 ist offline  
Alt 07.11.2008, 02:14   #192
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Ob die vielleicht kostenlosen Kaffee bekommen? (mit nem Pülverchen als "Zugabe")?
 
Alt 07.11.2008, 02:24   #193
Eierbecher
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Eierbecher
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: Lippe
Beiträge: 331
Eierbecher
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Das ist sehr erschreckend.

Wenn diese so genannten ABMs eingestellt würden, wäre für jeden Hartzler mehr Knete da.

Warum wird das selbst von ehemaligen Teilnehmern nicht erkannt?

Unfaßbar
Eierbecher ist offline  
Alt 07.11.2008, 11:13   #194
Linchen0307
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Linchen0307
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Meine Herren, das ist ja nicht zum Aushalten.

Beweihräuchert werden hier Ein-Euro-Job's von Toys Company, allein schon der Name. Warum nennt man diesen Laden nicht Spielzeug Klinik, das aber nur nebenbei.
Hier wird von glücklichen Kinderaugen geschrieben.. wie glücklich sind diese Kinder wohl, wenn ihre Eltern depressiv aus der Toys Company nach Hause kommen und eventuell auch Lego's für's eigene Kind gewaschen haben.
HartzIV Eltern reparieren und restaurieren das Spielzeug der Reichen für HartzIV Kinder... das wäre doch ein guter Aufmacher!!!
Ich könnte kotzen wenn ich Menschen wie die Chaotin und Susi Sorglos lese.
Ich bin 58 Jahre, 30 Jahre gearbeitet, 2 Kinder gross gezogen und lebe notgedrungen von HarzIV, weil diese Regierung (auch die davor) keine besseren Einfälle als diese Ausfälle hat.
Ich werde meine Kraft niemals in sogennnte Ein-Euro-Job's stecken, sondern alles daran setzen, meine Lage zu verbessern, indem ich jede Lücke, die dieses Flickwerk aufzeigt zur Klage bringe. Diese Ungerechtigkeiten, die dieses Gesetz mit sich bringt, betrifft ja nicht nur uns, die wir schon im Bezug stehen, sondern auch diejenigen, die den Genuss des Bezuges erlangen, indem Ein-Euro-Job's ihre Arbeitsplätze zunichte machen.
Hier möchte ich nicht unbedingt die Jobber anklagen, die aus der Not und durch Unwissen, diese Ein-Euro-Job's erledigen, weil sie sich eine Sanktion gar nicht erlauben können, nein ich klage Menschen wie die Chaotin und S. Sorglos an, die diese Job's noch schön reden!!!
Wie einige hier schon geschrieben haben, es hört sich nach Sientology an.
Übrigens müssen Sientologen nicht nur reich sein, auch dort werden sicher Fussabtreter benötigt!!!
Linchen0307 ist offline  
Alt 07.11.2008, 11:58   #195
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hexe45
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.782
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Linchen0307 Beitrag anzeigen
Meine Herren, das ist ja nicht zum Aushalten.

Beweihräuchert werden hier Ein-Euro-Job's von Toys Company, allein schon der Name. Warum nennt man diesen Laden nicht Spielzeug Klinik, das aber nur nebenbei.
Hier wird von glücklichen Kinderaugen geschrieben.. wie glücklich sind diese Kinder wohl, wenn ihre Eltern depressiv aus der Toys Company nach Hause kommen und eventuell auch Lego's für's eigene Kind gewaschen haben.
HartzIV Eltern reparieren und restaurieren das Spielzeug der Reichen für HartzIV Kinder... das wäre doch ein guter Aufmacher!!!
Ich könnte kotzen wenn ich Menschen wie die Chaotin und Susi Sorglos lese.
Ich bin 58 Jahre, 30 Jahre gearbeitet, 2 Kinder gross gezogen und lebe notgedrungen von HarzIV, weil diese Regierung (auch die davor) keine besseren Einfälle als diese Ausfälle hat.
Ich werde meine Kraft niemals in sogennnte Ein-Euro-Job's stecken, sondern alles daran setzen, meine Lage zu verbessern, indem ich jede Lücke, die dieses Flickwerk aufzeigt zur Klage bringe. Diese Ungerechtigkeiten, die dieses Gesetz mit sich bringt, betrifft ja nicht nur uns, die wir schon im Bezug stehen, sondern auch diejenigen, die den Genuss des Bezuges erlangen, indem Ein-Euro-Job's ihre Arbeitsplätze zunichte machen.
Hier möchte ich nicht unbedingt die Jobber anklagen, die aus der Not und durch Unwissen, diese Ein-Euro-Job's erledigen, weil sie sich eine Sanktion gar nicht erlauben können, nein ich klage Menschen wie die Chaotin und S. Sorglos an, die diese Job's noch schön reden!!!
Wie einige hier schon geschrieben haben, es hört sich nach Sientology an.
Übrigens müssen Sientologen nicht nur reich sein, auch dort werden sicher Fussabtreter benötigt!!!
Jau das glaube ich dir, daß solche Aussagen von Susi Sorglos und Chaotin wie Hohn in deine Ohren klingen müssen.

Die Aussagen solcher Sprechpuppen sind noch schwerer zu ertragen als die der Hartz-Hetzer .

Bei denen kannste noch die Ohren auf Durchzug stellen, aber um aus den Händern derer zu entkommen die Kinderaugen strahlender machen ( das ist ja schon Hohn), bedarf es viel Kraft und Nerven.
LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 07.11.2008, 12:50   #196
Sieghelm
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sieghelm
 
Registriert seit: 28.11.2006
Beiträge: 193
Sieghelm
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Was für ein Sinneswandel !
Da wurde bei Susi wohl der G-Punkt gefunden.
Trotzdem viel Glück.
Sieghelm ist offline  
Alt 07.11.2008, 17:46   #197
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sonntagsmaja
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

@Linchen

Voll und ganz auf den Punkt gebracht

Und das hier:.........
Zitat:
Ich werde meine Kraft niemals in sogennnte Ein-Euro-Job's stecken, sondern alles daran setzen, meine Lage zu verbessern, indem ich jede Lücke, die dieses Flickwerk aufzeigt zur Klage bringe.
.......... ist auch absolut meine Devise! (und ich wünschte mir, daß zig Tausende oder sogar Mio. genauso denken und handeln!)
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 08.11.2008, 21:26   #198
Watergate
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Watergate
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 2
Watergate
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Linchen0307 Beitrag anzeigen
Meine Herren, das ist ja nicht zum Aushalten.

Beweihräuchert werden hier Ein-Euro-Job's von Toys Company, allein schon der Name. Warum nennt man diesen Laden nicht Spielzeug Klinik, das aber nur nebenbei.
Hier wird von glücklichen Kinderaugen geschrieben.. wie glücklich sind diese Kinder wohl, wenn ihre Eltern depressiv aus der Toys Company nach Hause kommen und eventuell auch Lego's für's eigene Kind gewaschen haben.
HartzIV Eltern reparieren und restaurieren das Spielzeug der Reichen für HartzIV Kinder... das wäre doch ein guter Aufmacher!!!
Ich könnte kotzen wenn ich Menschen wie die Chaotin und Susi Sorglos lese.
Ich bin 58 Jahre, 30 Jahre gearbeitet, 2 Kinder gross gezogen und lebe notgedrungen von HarzIV, weil diese Regierung (auch die davor) keine besseren Einfälle als diese Ausfälle hat.
Ich werde meine Kraft niemals in sogennnte Ein-Euro-Job's stecken, sondern alles daran setzen, meine Lage zu verbessern, indem ich jede Lücke, die dieses Flickwerk aufzeigt zur Klage bringe. Diese Ungerechtigkeiten, die dieses Gesetz mit sich bringt, betrifft ja nicht nur uns, die wir schon im Bezug stehen, sondern auch diejenigen, die den Genuss des Bezuges erlangen, indem Ein-Euro-Job's ihre Arbeitsplätze zunichte machen.
Hier möchte ich nicht unbedingt die Jobber anklagen, die aus der Not und durch Unwissen, diese Ein-Euro-Job's erledigen, weil sie sich eine Sanktion gar nicht erlauben können, nein ich klage Menschen wie die Chaotin und S. Sorglos an, die diese Job's noch schön reden!!!
Wie einige hier schon geschrieben haben, es hört sich nach Sientology an.
Übrigens müssen Sientologen nicht nur reich sein, auch dort werden sicher Fussabtreter benötigt!!!

Wahrlich scheint hier einigen die Kosten solcher Maßnahmen mehr zu beeindrucken, als daß, was solche bewirken, besonders bei Arbeitslosen die schon einige Zeit nicht mehr im Arbeitsleben stehen. Wenn schon einer schreibt, daß er klagt...
Wenn eine solcher Maßnahmen dazu führt, daß man wieder gebraucht wird (halte ich für ein wichtiges Gefühl) dann interessiert mich sehr wenig, was das kostet. Ich halte auch die Wiedereingliederung ins Arbeitsleben bei einigen Zeitgenossen für mehr als angebracht. Ansonsten frage ich mich, ob einige der hier schreibenden "Hasser" überhaupt wissen wovon sie schreiben. In Deutschland gibt es noch weitere Einrichtungen von der Art wie Toys Company - mit anderen Namen und anderen Zielbereichen. Bei einigen bekommt man sogar Jahresverträge für den Job. Immer noch besser als zuhause rumhängen und alle anderen für die eigene Situation verantwortlich machen.
Ich frage mich sowieso, daß in unserem Land alle nach Hartz4 schreien, und sich in die soziale Hängematte legen. Wer wirklich um Arbeit kämpft, bekommt sie auch. Man muß nur wollen. Alles eigene Erfahrungen.
Und erzählt mir nichts von den 1-Euro-Jobs. Das stimmt schließlich so auch nicht. Die geldlichen Leistungen gehen ja schließlich auch weiter. Die von meinem Lohn abgehen.
Und übrigens: schön, daß Du die 1-Euro-Jobs meidest, dann hast Du Zeit eine anständige Arbeit zu suchen.
Watergate ist offline  
Alt 08.11.2008, 22:01   #199
Hartziger
Gast
 
Benutzerbild von Hartziger
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Watergate Beitrag anzeigen
Ich frage mich sowieso, daß in unserem Land alle nach Hartz4 schreien, und sich in die soziale Hängematte legen. Wer wirklich um Arbeit kämpft, bekommt sie auch. Man muß nur wollen. Alles eigene Erfahrungen.
Und erzählt mir nichts von den 1-Euro-Jobs. Das stimmt schließlich so auch nicht. Die geldlichen Leistungen gehen ja schließlich auch weiter. Die von meinem Lohn abgehen.
Und übrigens: schön, daß Du die 1-Euro-Jobs meidest, dann hast Du Zeit eine anständige Arbeit zu suchen.
Wow. Das ist ja rekordverdächtig, so einen Kommentar schon nach gerademal zwei Posts von dir abzugeben. Du armes Würstchen. Mehr fällt mir dazu nicht ein...
 
Alt 08.11.2008, 22:07   #200
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Watergate Beitrag anzeigen
Wahrlich scheint hier einigen die Kosten solcher Maßnahmen mehr zu beeindrucken, als daß, was solche bewirken, besonders bei Arbeitslosen die schon einige Zeit nicht mehr im Arbeitsleben stehen. Wenn schon einer schreibt, daß er klagt...
Wenn eine solcher Maßnahmen dazu führt, daß man wieder gebraucht wird (halte ich für ein wichtiges Gefühl) dann interessiert mich sehr wenig, was das kostet. Ich halte auch die Wiedereingliederung ins Arbeitsleben bei einigen Zeitgenossen für mehr als angebracht. Ansonsten frage ich mich, ob einige der hier schreibenden "Hasser" überhaupt wissen wovon sie schreiben. In Deutschland gibt es noch weitere Einrichtungen von der Art wie Toys Company - mit anderen Namen und anderen Zielbereichen. Bei einigen bekommt man sogar Jahresverträge für den Job. Immer noch besser als zuhause rumhängen und alle anderen für die eigene Situation verantwortlich machen.
Ich frage mich sowieso, daß in unserem Land alle nach Hartz4 schreien, und sich in die soziale Hängematte legen. Wer wirklich um Arbeit kämpft, bekommt sie auch. Man muß nur wollen. Alles eigene Erfahrungen.
Und erzählt mir nichts von den 1-Euro-Jobs. Das stimmt schließlich so auch nicht. Die geldlichen Leistungen gehen ja schließlich auch weiter. Die von meinem Lohn abgehen.
Und übrigens: schön, daß Du die 1-Euro-Jobs meidest, dann hast Du Zeit eine anständige Arbeit zu suchen.
Der nächste Gehirngewaschene?

Wenn man gebraucht wird, fühlt es sich besser an, wenn man dafür auch anständig bezahlt wird.

Dieser Mist von wegen "wer sich anstrengt, der findet auch Arbeit" gehört auch dazu.

Ein Grund, das immer weniger Leute richtige Arbeit finden, ist das solche Träger wiie z. B. Toys Company usw. immer mehr Bereiche abdecken, die vorher zum größten Teil auch tariflich bezahlt wurden oder sich der Niedriglohnbereich auch immer breiter macht. Einkommen, von dem man noch einigermaßen ordentlich leben kann, gibt es kaum noch, auch das Aufgrund solcher "gebraucht werden Maßnahmen".

Wer dort arbeiten möchte, bitteschön, aber hier so einen Mist zu schreiben, andere als "Arbeitsfaul" hinzustellen, weil sie meist zu recht lieber eine richtige Arbeit haben wollen, ist hier unpassend.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
toys company, toys, gluecklich, company, arbeitslose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toys Company hat Strafanzeige erstattet - Dringende Bitte Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 05.05.2010 20:53
Neue Arbeit Toys Company Dekra TÜV IBB und andere gworti Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 16.07.2009 20:21
Henrico stolz und glücklich Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.03.2009 13:02
Arbeitslose können Autokosten nur eingeschränkt geltend machen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.03.2008 22:58
Arbeitslose durch die Hintertür gefügig machen Sonntagsmaja Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.11.2007 11:06


Es ist jetzt 10:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland