Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2010, 21:12   #1951
hoppelhase->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 12
hoppelhase
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Herkules2010 Beitrag anzeigen
Ich hab mal mehrere Maßnahmen etwas durchleuchtet und
das was da so publiziert und gemacht wird grenzt schon sehr
stark an Fördermittel-und Subventionsbetrug. Wenn bei der
Verwaltung der Groschen fällt, wird wohl hoffentlich die Branche
dicht gemacht und die Leute müssen sich andere Dumme
suchen die sie betrügen können.
Jo. Die Dekra Arbeit schreibt Stellen aus, und die Dekra-Toyscompany-Teilnehmer bekommen diese Stellenangebote nur dann zu sehen, wenn die Dekra sie anders nicht los wird.

Die Toyscomanys haben gar kein Interesse daran, uns in Arbeit zu vermitteln. Sie wissen ja nicht, ob die ARGe noch neue Leute schickt.
hoppelhase ist offline  
Alt 12.12.2010, 08:34   #1952
Porks
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 487
Porks Porks Porks
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

hi

die Deka will garkeine Leute von der Toys sondern nur Arbeitslose wo sie Fördergelder bekommen wie zb 6 Monate Lohnzuschüße oder so + Vermittlungsgutschein um dann in dehren Leihbude zu malochen . Die Leute in einer Toy sind ja nicht arbeitslos also läßt sich keine oder weniger Geld mit dehnen machen. Bei uns waren damal mehere sehr gut ausgebildete Leute die gesucht wurden von der Dekra haben alle eine Absage bekommen ohne Gründe.
Porks ist offline  
Alt 12.12.2010, 09:20   #1953
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Oder die ausgeschriebenen Stellen gabs damals gar nicht und die hatten sie bloß ausgeschrieben, um öffentlich zu zeigen, wie gut es der Dekra geht? Oder als vermeintliches Ziel für die Teilnehmer, um brav und strebsam zu bleiben,- so we man früher den Schildkröten zum Rennen Salatköpfe hinhielt ...
Rounddancer ist offline  
Alt 12.12.2010, 12:56   #1954
Atlantis
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Es ist die DEKRA Möhre, die man dem Esel vor die Schnauze hängt, damit er in die richige Richtung läuft.

Mitesser des Bösen. Furunkel am Gesäß des Bösen.
Atlantis ist offline  
Alt 12.12.2010, 13:29   #1955
Strampler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Nimmerland
Beiträge: 77
Strampler
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Lottie Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich muss mir auch mal Luft machen. Ich arbeite in der Toys-Company in Braunschweig. Es ist sooo langweilig hier, den ganzen Tag soll ich nur puzzeln! 6 Stunden am Tag! Naja, ab und zu auch mal Teddis waschen, aber sonst... puzzeln. Ich hab auch schon mal gefragt, warum das denn sein müsste, mann könnte die Teile ja auch zehlen, damit mann weiss, ob das Puzzle komplett ist. Nein, das geht nicht, weil manchmal auch fremde Teile drinn sind. Ständig kommt unser Cheff durch und macht seine lustigen Scherze oder schreit auch schon mal rumm. Alle anderen langweilen sich auch nur immer, sagen sie. Jezt habe ich auch gehört, dass die pro Arbeistlosen 500 euro bekommen, ist das richtig?

Ich weiss echt nicht, was ich hier soll.

Ui spannend, fast so toll wie Armeisenhügel zählen. Hatte auch mal so viel Spass auf Kosten des Staates.

Durfte A4 große Motive auf Polyesterfutter (kennt ihr die alten Schürzen aus DDR-Zeiten noch) mit Häkelgarn (glatt, rutschig und glänzend *rrrrrrrrrrrrrrrr ) besticken. Es dann als Beutel zusammennähen, dann wurden diese in nen Schrank gestopft und letztendlich nach nen Jahr vor versammelter Mannschaft entsorgt.

Ach ja, die bekommen meines Wissens 1000,-€ pro 1-Teuro Parplätzler(Jobber)
__

wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen
Strampler ist offline  
Alt 13.12.2010, 20:41   #1956
hoppelhase->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 12
hoppelhase
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Strampler Beitrag anzeigen
Ach ja, die bekommen meines Wissens 1000,-€ pro 1-Teuro Parplätzler(Jobber)
Egal, ob die nun 500 oder 1000 Euro bekommen -- warum gibt die ARGE uns das Geld nicht direkt in die Hand und lässt uns dafür was Sinnvolles arbeiten?

Wenn ich noch 500,-- € zusätzlich zu meiner Sozialhilfe hätte, käme ich auch gut rum.

Und es gibt ja durchaus Sinnvolleres als Herumsitzen fürs gleiche Geld....


Oder ist "Herumsitzen" gemeinnützig und zusätzlich? *grübel*

Gut-- wir können ja in der Zeit, die wir in der Toys sitzen, keinen Alkohol kaufen oder was Hartz-IVer so machen, wenn man sie lässt....
hoppelhase ist offline  
Alt 13.12.2010, 21:35   #1957
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Weil dann alle, auch die, die Arbeit haben, kämen und auch so viel Geld gratis haben wollten.
Rounddancer ist offline  
Alt 14.12.2010, 01:24   #1958
schei*endreck->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 88
schei*endreck
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Weil dann alle, auch die, die Arbeit haben, kämen und auch so viel Geld gratis haben wollten.

GENAU,so ein Sesselpupser der mit 2e netto im Monat nach hause geht,Während der Arbeitszeit die besten Online-Schnäppchen macht und sich mit Freunden postet wär neidisch oder was?
!Ausserdem was heißt hier "Gratis" die Toys bringt Kinderaugen zum leuchten


Ps: Ich hätte sofort getauscht!
schei*endreck ist offline  
Alt 22.12.2010, 00:40   #1959
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat:
Nachrichten / Braunschweig
Die letzten Tage im Spielzeug-Land
Von Bettina Thoenes

Seit Freitag ist die Spielzeug-Ausgabe der Toys Company geschlossen. Das Arbeitslosen-Projekt wird abgewickelt – wie viele bis zum Jahresende. Andrea Belling kämpft für einen kurzen Moment mit den Tränen. "Schrecklich ist es, dass es jetzt zu Ende geht."
Die letzten Tage im Spielzeug-Land - newsclick.de

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 22.12.2010, 00:53   #1960
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat:
Zum gegenwärtigen Status von Aktionen für oder mit unseren Kunden

Montag, 13. Dezember 2010:
Die Toys Company Altötting wird am 30.12.2010 Ihre Türen schließen müssen !
Am Weihnachtstag des 24.12.2010 ist der Laden ganztägig geschlossen.
Wir bitten um Verständnis dafür, daß sämtliche Pläne, Ankündigungen, und Aktionen seitens der Toys Company Altötting ab sofort storniert werden müssen.
Willkommen auf der Startseite

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 22.12.2010, 01:00   #1961
Hamburgeryn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Zitat:
Und für Projektleiterin Andrea Belling selbst. Auch der Honorarkraft steht nun der Gang zur Arbeitsagentur bevor.
Und deswegen ist es ja auch so schrecklich, dass alles zu Ende geht......
Zitat:
Bis Freitag haben sich bedürftige Familien in dem Gebäude an der Trautenaustraße noch die Klinke in die Hand gegeben. "Die sind jetzt alle enttäuscht", sagt Mitarbeiterin Barbara Zieman. "Sie können doch nicht einfach schließen", haben viele gesagt.
Oh, Gott, es ist alles so traaaaaurig.....
Zitat:
Gerade in der Weihnachtszeit stieg die Nachfrage. Wer in der Toys Company die Arge-Bescheinigung vorlegte, konnte sich monatlich Spielzeug im Wert einer je Kind festgelegten Punktzahl aussuchen.
Ja, und jetzt vor Weihnachten wird wieder deutlich, wie wenig Geld den Erwerbslosen zur Verfügung steht,um ihren Kindern eine Freude zu machen.
Zitat:
Das sei schon ein Erfolgsmodell gewesen, meint Barbara Zieman. "So ein Kinderfahrrad zum Beispiel kostet neu doch um die 100 Euro. Das ist schon heftig.
Nicht für jemanden der einen gut bezahlten Arbeitsplatz hat.
Zitat:
Und hier bekam man ein funktionsfähiges Fahrrad umsonst."
Genau wie die Arbeitskraft.
Zitat:
Und sie fügt hinzu: "Wir haben ja gesehen, wie die Kinder hier rausgegangen sind mit einem Puppenwagen oder einem Fahrrad. Sie waren glücklich."
Klar, die Kleinen hinterfragen ja auch noch nicht, was für ein Drecksgeschäft da mit der Arbeitskraft von Menschen, die auch ihre Eltern sein könnten, gemacht wird. Genausowenig wie sie erkennen können, dass sie selbst um die Freude sich einen neuen Puppenwagen aussuchen zu dürfen gebracht wurden, weil ihre Eltern keine Arbeit haben.
Zitat:
Wie eine normale Produktionsfirma war die Toys Company aufgebaut. Ein-Euro-Jobber arbeiteten in der Personalabteilung, in der Logistik, Akquise oder in den Werkstätten, in denen das gespendete Spielzeug vor der Weitergabe repariert, vervollständigt und gereinigt wurde.
Und es lohnte sich, das windige Geschäft mit den Ein-Euro-Jobbern. Sie arbeiteten für lau. Sie hatten keine Arbeitnehmerrechte, dafür aber doppelte Pflichten ohne entsprechende Bezahlung. Keine Rentenansprüche, kein Urlaubsgeld, kein Alg I -Anspruch. Kurz ein Bombengeschäft für die Betreiber.



LG
 
Alt 22.12.2010, 01:20   #1962
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Pfui, Hamburgeryn. Böse, ganz böse. Mit dir will ich nienimmernich was zu tun haben. Wie kannst du nur ...?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 22.12.2010, 01:38   #1963
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Hi Hamburgeryn, stelle das doch genau so als Artikel auf pr-sozial:
Zitat- dein Kommentar -Zitat- Kommentar- ... in hartem Wechsel.

Dann kommt das von pr-sozial meist ja auch nochmals verstärkt in die breitere öffentliche Diskussion,
...diese verfluchte "Leuchtende-Kinderaugen"-Sch... ..
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 22.12.2010, 08:54   #1964
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat:
Wie eine normale Produktionsfirma war die Toys Company aufgebaut. Ein-Euro-Jobber arbeiteten...
Davon träumen wohl viele Manager, die sich hauptsächlich ihren Aktionären verpflichtet fühlen: normale Produktionsfirmen, in denen Ein-Euro-Kräfte arbeiten...
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 22.12.2010, 11:50   #1965
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Machen nun alle Toys zu, oder haben welche weiterhin Sponsoring von einer Arge?

Toys Company ist halt eine Kreuzung zwischen Beschäftigungsgesellschaft und Scheinfirma. Sie beschäftigte Menschen, die sonstwo nicht (mehr) gebraucht wurden, gab ihnen ansatzweise den geregelten Alltag zurück. Sie war damit gemeinnützig,- und zusätzlich. Sie nahm keinem kommerziellen Gewerk Umsatz weg,- da die Kinder sich kein neues Spielzeug hätten schenken lassen können. Gleichzeitig gab sie für die Kinder der verdienenden Eltern eine soziale Begründung, mal wieder ihr Spielzeug gegen Neues auszuwechseln zu können. Was dann den Spielzeughändlern doch noch Umsatz brachte.

Im Grunde war die Idee also nicht schlecht,- da allerdings kam m.E. das kapitalistische "Mehr, mehr"-Verhalten des Trägers Dekra dazu, möglicherweise auch der Wunsch nach Erfolg mancher Arge. Egal wie, normal wäre es gewesen, alle Positionen der Scheinfirma in real nötiger Stärke zu besetzen,- das heißt nur da jemand zu besetzen, wo auch genug Arbeit für diese Person da ist. Gut, ein, zwei "Springer" gehören immer dazu,- falls wer mal durch Krankheit, Urlaub, Behördengänge, etc. ausfiele. Und man kann auch einige Positionen in zwei Teilzeitschichten aufteilen. Und dann auch immer ein paar Leute weiterbilden.
Wichtig wäre eben gewesen, nur soviele Menschen im Einsatz zu haben, wie Arbeit da ist, bzw. weitergebildet werden können.

Doch dann wurden vielzuviel Leute in die Toys gesteckt,- oft sogar gegen ihren eigenen Willen. Weit mehr Menschen, als sinnvoll beschäftigt (im Sinne von "(fast)kein Leerlauf") werden konnten, wurden in die Toys gestopft. Leerlauf war Alltag.

Leerlauf bringt Langeweile, Frust. Sie führt zu gesundheitsgefährdenden, unnötig häufigen Raucherpausen, Flucht in Alkohol, Drogen, Gewalt, Frustration, Depression, Gewalt gegen Menschen und Sachen, Sabotage.

So wurde aus einem im Ansatz gut gemeinten Projekt eine Geldschluck-Frustrationsmaschine.

Rest in peace, Toys!
Rounddancer ist offline  
Alt 22.12.2010, 15:27   #1966
Harzi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.09.2010
Beiträge: 3
Harzi
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Danke @Rounddancer.
Harzi ist offline  
Alt 22.12.2010, 16:02   #1967
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Machen nun alle Toys zu, oder haben welche weiterhin Sponsoring von einer Arge?
Wie es sich liest existieren wohl einige weiterhin. Die Mittel für Ein-Euro-Sklaven sollen ja nicht komplett gestrichen, sondern heruntergefahren werden. Und da wird es hier eine Toys treffen, dort ein ein AWO-Projekt, ...

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 22.12.2010, 16:10   #1968
Atlantis
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Wie es sich liest existieren wohl einige weiterhin. Die Mittel für Ein-Euro-Sklaven sollen ja nicht komplett gestrichen, sondern heruntergefahren werden. Und da wird es hier eine Toys treffen, dort ein ein AWO-Projekt, ...

Mario Nette
nach und nach machen alle dicht.

im sommer wird es keine toys mehr geben.
Atlantis ist offline  
Alt 22.12.2010, 19:20   #1969
QuitscheEnte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 67
QuitscheEnte
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

.... diese Buden gehören schlichtweg alle dicht gemacht ...

so schön kann man diesen Schwachsinn doch gar nicht quatschen ....

Was der schei*s kostet oder gekostet hat, man hätte locker tausende Arbeitsplätze, Teil- oder Vollzeit damit schaffen können ...

Die Euro Kraft in der Bibliothek z.B. ... durch das was die Drecks Maßnahme Träger kassieren plus evtl. Fördergelder, hätte man den betreffenden Hilfeempfänger, locker 3-5 Jahre befristet auf 400 Euro einstellen können ...

Und das wird immer mehr ganz klar und immer öfter bewiesen ...
__

Wo Unrecht zu Recht wird, muss Widerstand zur Pflicht werden !!


......Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut!

QuitscheEnte ist offline  
Alt 22.12.2010, 22:06   #1970
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 975
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen
nach und nach machen alle dicht.

im sommer wird es keine toys mehr geben.
Wissen oder Vermutung? Wenn Wissen, Quelle? Wenn Wahrheit, geb' ich einen aus :D
ArNoN ist offline  
Alt 22.12.2010, 22:25   #1971
wolf77
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 523
wolf77 wolf77 wolf77 wolf77
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von ArNoN Beitrag anzeigen
Wissen oder Vermutung? Wenn Wissen, Quelle? Wenn Wahrheit, geb' ich einen aus :D
Dem kompletten ELO Forum, denke ich mal?
Hast doch bald 5 Euro mehr, da geht das.....
wolf77 ist offline  
Alt 22.12.2010, 23:38   #1972
Atlantis
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von ArNoN Beitrag anzeigen
Wissen oder Vermutung? Wenn Wissen, Quelle? Wenn Wahrheit, geb' ich einen aus :D
wissen und wahrheit dann fang mal schon an zu sparen ich werde es nicht vergessen
also im Juli 2010 bist du fällig und komm mir nicht mit so ein kleinen
lollie an.




Toys Company schliet im April


Edingen-Neckarhausen
Zitat:
Toys Company schließt im April

Wie die AVR mitteilt, muss die Toys Company Rhein-Neckar im April schließen. Die finanziellen Mittel, die durch die Arbeitsagenturen Weinheim und Schwetzingen für das Arbeitslosenprojekt bereitgestellt wurden, würden ab 2011 gestrichen. Das bedeutet, dass ab Mitte Januar alle Sammelbehälter im Rhein-Neckar-Kreis eingesammelt werden und bis Ende April das Lager in Edingen-Neckarhausen geräumt werden muss. Es sei denn, dass sich noch ein anderer Träger findet, der das Projekt finanziell unterstützt.
Atlantis ist offline  
Alt 23.12.2010, 00:30   #1973
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen
nach und nach machen alle dicht.

im sommer wird es keine toys mehr geben.
ich hoffe sehr. leute zigmal dieselben puzzle legen oder stofftiere waschen/reparieren zu lassen und diese dann säckeweise auf müllkippen entsorgen, ist gegen die menschenwürde.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 04.01.2011, 13:10   #1974
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Emma Peters Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!

Hat jemand von Euch Erfahrung mit dieser Toys Company "Maßnahme" ?
Welche Eindrücke habt Ihr davon?

viele Grüße,

emma
lies doch einfach den thread ^^

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 04.01.2011, 13:11   #1975
Werniman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ähm...sind die die bislang 52 Seiten in diesem Thread nicht genug Lesestoff zu diesem Thema ?




Zitat von Emma Peters Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!

Hat jemand von Euch Erfahrung mit dieser Toys Company "Maßnahme" ?
Welche Eindrücke habt Ihr davon?

viele Grüße,

emma
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
toys company, toys, gluecklich, company, arbeitslose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toys Company hat Strafanzeige erstattet - Dringende Bitte Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 05.05.2010 20:53
Neue Arbeit Toys Company Dekra TÜV IBB und andere gworti Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 16.07.2009 20:21
Henrico stolz und glücklich Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.03.2009 13:02
Arbeitslose können Autokosten nur eingeschränkt geltend machen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.03.2008 22:58
Arbeitslose durch die Hintertür gefügig machen Sonntagsmaja Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.11.2007 11:06


Es ist jetzt 10:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland