Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2010, 18:26   #1901
Haffzicke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort: Vorpommern
Beiträge: 50
Haffzicke
Blinzeln AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Mein Mann sollte voriges Jahr bei uns auch in so einer Außenstelle arbeiten, als Betreuer für PC und im Büro. Sie hatten aber kaum Arbeit und so sollte er Luftballons bekleben. Lehnte er ab und durfte nach 2 Tagen gehen. Ist aber ohne Folgen geblieben.

gehe erstmal hin und sehe Dir die alles an.
.
Haffzicke ist offline  
Alt 22.09.2010, 14:52   #1902
Herkules2010->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.09.2010
Beiträge: 55
Herkules2010
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ich hab mir den Laden mal zeigen lassen. Eine Menge Leute
liefen da rum, aber so richtig was zu tun hatten da die wenigsten.
Im Moment ist da wohl Schicht und Frischfleisch ist von Nöten.
Mag sein das ich mich täusche aber so einen richtigen Plan was
an Beschäftigungen auf einen zu kommt gibts da nicht.
Vielleicht ist das Arbeit mit Überraschungseffekt?
Insgesamt gibts bei TC in Hannover nur zwei
Vollzeitbeschäftigte und der Rest sind dann die 1Euro-Jobber
(wirklich nur 1Euro/Std.)quer Beet wie es von der Arge kommt.
Ich habe da meine Zweifel, das man da sinnvoll arbeiten kann,
insbesondere weil auch kaum Verbrauchsmaterial angeschafft wird.
Schlecht scheint es dem Laden nicht zu gehen (fällt wohl genug
von dem Geld das die Arge bezahlt ab). Zumindest hängt im
Treppenhaus ein großer Flachbildschirm der irgendwas anzeigt -
Werbung?(Kann auch gespendet sein).
Nüchtern betrachtet ist das wohl nur eine Steuernabgreifeinrichtung.
Die Vermittlungsquote soll so bei 22% (entgegen 16% auf der
TC-Webseite) betragen. Na, wer es glaubt?
Ich glaube eher, das da nur gegammelt wird.
Zumindest scheint der Chef von hoher sozialer Kompetenz zu
sein und lässt jedem die Wahl. Allerdings ist es ihm auch wichtiger
erst mal eine zu Rauchen als einem dem Betrieb zu zeigen.
Dafür hat man ja die ein Euro-Jobber.
Ich werde wohl ein besseres Angebot abwarten müssen wo man
richtig was zu tun bekommt. Zu Tode langweilen kann ich mich auch
zu Hause.
Was mich verärgert hat, war das der Betreiber in seiner Einladung
um das Mitbringen der Bewerbungsunterlagen gebeten hat, die
ihn aber gar nicht interessiert hat. Statt dessen musste man einen
Personalbogen ausfüllen wo die Fakten dann relativiert wurden.
Ich kam mir jedenfalls ziemlich vera...t vor.
Herkules2010 ist offline  
Alt 22.09.2010, 20:43   #1903
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ach ja, in Wildau schauen sie angeblich auch Videokassetten durch. Und den Hartzern vorwerfen, sie würden nur vor der Glotze sitzen ...

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 12.10.2010, 09:14   #1904
bisch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 1
bisch
Standard Toys Company - Celle

Hallo,

unten ein Artikel, der heute in der Celleschen Zeitung stand. Ich kann's kaum glauben. Gibt's Erfahrungen aus Celle?

***

Ein Gefühl fürs Arbeitsleben: 52 haben Sprung geschafft
Toys Company Celle fördert Arbeitslose und beschenkt bedürftige Familien

Die Toys Company Celle möbelt alte Spielsachen wieder auf und
schenkt sie bedürftigen Familien mit Kindern. Das Projekt, das vor zwei Jahren in Gelle gestartet ist, tut aber auch etwas für seine Mitarbeiter: 52 Ein-Euro-Kräfte haben schon den Sprung in den sogenannten Ersten Arbeitsmarkt geschafft.

Von Gert Neumann ___

CELLE. Das Konzept der „Toys Company Celle" (TCC) ist ebenso einfach wie genial, so dass zwangsläufig die Frage auftauchen muss, weshalb das „Kind" der Zusammenarbeit von Dekra Akademie und der Agentur für Arbeit (Arge) erst vor zwei Jahren das Licht der Welt erblicken durfte.
Projektleiter Volker Anderssen erläutert das Konzept: „Die Arge vermittelt uns Ein-Euro-Kräfte, die wir an ein geregeltes Arbeitsleben heranführen und zugleich für den Ersten Arbeitsmarkt fit machen. Die zugewiesenen neuen Mitarbeiter durchlaufen die Abteilungen Verwaltung, Qualifizierung, Marketing, Lager und Werkstatt und erhalten wie in einer richtigen Firma ein Gefühl für das Arbeitsleben. 52 unserer Kollegen haben so den Sprung in den Ersten Arbeitsmarkt geschafft."
Über die karitative Seite der Medaille, die schließlich dem Unternehmen den Namen „Toys Companie Celle" gegeben hat, informierte Anderssens Vertreterin Birgit Virkus: „Wir sammeln Spielsachen ein, die zu schade zum Wegwerfen sind. Die Sachen werden dann, wenn nötig, repariert, aufgearbeitet und - zum Beispiel Plüschtiere - gewaschen und sauber verpackt. Wobei wir zurzeit keinen Mangel an Spielsachen haben. Bedürftige Familien können dann gegen Vorlage eines ALG-II-Bescheides kostenfrei nach einem Punktesystem Spielzeug in unserem Lager in der CD-Kaserne entgegennehmen."
Die beruflichen Fördermaßnahmen laufen regelmäßig zunächst nur sechs Monate, werden dann aber auf Wunsch auf ein Jahr verlängert. Schließlich fordert auch die Schulung durch den TCC-Computerexperten Oktavian Baltoszewski den ganzen Mann beziehungsweise die ganze Frau. Und ohne PC-Kenntnisse, das lernt man schnell, ist man am Arbeitsmarkt aufgeschmissen. 100 Ein-Euro-Jobber sind alltäglich im TGC im Einsatz; wobei durchschnittlich etwa vier von fünf um die sechsmonatige Verlängerung bitten. Was für das Haus spricht. Denn schließlich soll am Ende auch das anerkannte Arbeitszeugnis stehen.
Werkstattleiter Christoph Huszcza, dem 60 Mitarbeiter unterstellt sind, achtet bei aller "Rücksichtnahme auf das Wohl der ihm Schutzbefohlenen auf Disziplin. „Wer unentschuldigt fehlt, wird abgemahnt. .Wer dreimal fehlt, der fliegt. Bei uns geht es diesbezüglich zu, wie im richtigen Arbeitsleben."

[Kasten:]

Kerstin Fischer (39) durfte 18 Monate in der Förderung bleiben - ein Sonderfall. Sie wurde von den Mitarbeitern des Lagers zur Teamleiterin gewählt, muss nun aber ausscheiden. Die Mutter eines neunjährigen Sohnes sucht händeringend einen Arbeitsplatz in Celle. „Ich gehe mit Wehmut im Herzen weg von der TCC", bekennt sie.

Kurt Noltemeyer (50) ist vielen als „Asphalt"-Verkäufer und „Grüner" bekannt. Er hatte im Straßenbau und als Landschaftsgärtner gearbeitet. Im TCC bringt er mit Liebe und Geschick ein Holzpferd farblich auf Vordermann. „Ich will Gabelstaplerfahrer werden", bekannte er. Die Theorieprüfung habe er schon bestanden.

Jacqueline Weber (21), musste erfahren, dass auch Fachabiturienten von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Deshalb überbrückt sie in der Toys Company zwei Monate. Jetzt wird sie ein Einstiegsqualifikationsjahr in der Altenpflege beginnen, obgleich ihr Herz an der Malerei, Buchillustration oder Kommunikations-Design hängt.

[Bildunterschrift:] Da fangen Kinderaugen an zu leuchten: Ein Blick ins Lager der Toys Company. Fotos: Neumann
bisch ist offline  
Alt 12.10.2010, 09:30   #1905
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Toys Company - Celle

Zitat von bisch Beitrag anzeigen
...

[Bildunterschrift:] Da fangen Kinderaugen an zu leuchten: Ein Blick ins Lager der Toys Company. Fotos: Neumann
Da sind sie ja wieder, die leuchtenden Kinderaugen!
Gert Neumann hat also auch das Dekra-Info-Paket bekommen. Hat nicht jemand ein Info-Paket, aus dem die Summen hervorgehen, die die Dekra einheimst, im Vergleich zu dem, was die dort untergebrachten (Nun-nicht-mehr-)Arbeitslosen bekommen?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 12.10.2010, 17:25   #1906
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 975
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Toys Company - Celle

Zitat von bisch Beitrag anzeigen
Kerstin Fischer (39) durfte 18 Monate in der Förderung bleiben - ein Sonderfall. Sie wurde von den Mitarbeitern des Lagers zur Teamleiterin gewählt, muss nun aber ausscheiden. Die Mutter eines neunjährigen Sohnes sucht händeringend einen Arbeitsplatz in Celle. „Ich gehe mit Wehmut im Herzen weg von der TCC", bekennt sie.
sie kann sich ja bei der TC um eine richtige Anstellung bewerben...
Zitat:
Jacqueline Weber (21), musste erfahren, dass auch Fachabiturienten von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Deshalb überbrückt sie in der Toys Company zwei Monate. Jetzt wird sie ein Einstiegsqualifikationsjahr in der Altenpflege beginnen, obgleich ihr Herz an der Malerei, Buchillustration oder Kommunikations-Design hängt.
sollten die TC-Massnahmen nicht eigentlich die
Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt foerdern? Nein, hier wird noch zusaetzlich Geld 'rausgeschmissen' fuer einen Zwei-Monats-Parkplatz - danke, liebe Arge.......
ArNoN ist offline  
Alt 12.10.2010, 17:49   #1907
Fortunatus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 331
Fortunatus
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Bei manchen TCs werden im Januar die Lichter aus gehen oder zumindest weniger hell brennen. Habe gehört, dass in unserer Stadt aufgrund des Sparpaketes und der damit verbundenen Einsparungen nur noch die Hälfte der Plätze, wenn überhaupt ab Januar bewilligt werden. Überhaupt wurden Fortbildungen so stark heruntergefahren, dass die Bildungsfirmen eigene Leute entlassen und Unterrichtsräume aufgeben müssen. Bin mal gespannt, wie sich dann im nächsten Jahr das in den Statistiken bemerkbar macht. Aber ich bin zuversichtlich, dass wir so einen riesigen Aufschwung haben, dass es gar keine Arbeitslose mehr geben wird. Wie sagte doch schon ein kluger Mann die Tage, die paar Prozent Arbeitslose seien nur arbeitsunwillig und man dürfe sich von denen nichts diktieren lassen. Genau, die heiligen Statistiken weisen den Weg ins Paradies.
__

"Was ist das für ein Volk! Denken sie auch oder schlurfen sie nur sinnlos über die Erde?" - Franz Kafka - Der Steuermann
Fortunatus ist offline  
Alt 12.10.2010, 17:51   #1908
Porks
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 487
Porks Porks Porks
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Hallo

das ich nicht lache die haben keinen im letzten Jahr vermittelt ich weis es genau. Die Stellvertreterin war bis vor 14 Tagen selbst dort 1,5 Jahre darfür wurde die Leiterin gekickt und was als Vermittlungen gelten soll sind Praktika,selbst gesuchte oder vom AA zugewiesene Jobs oder neue Maßnahmen.Aber die zählen 1,4,9... der Rest fehlt waren wohl mal im Sägewerk.Wie der eine der beschriebenen N... der hat die schriftliche ok mit hilfe und prakt durchgefallen das sagt aber keiner usw.Die Arbeitszeugnisse haha.
Porks ist offline  
Alt 13.10.2010, 10:34   #1909
Augustus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 7
Augustus
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Hallo,

ich soll bei der Toys in Celle anfangen, wenn ich an den Artikel in der CZ denke ist dort alles ok oder ?

Wie lange warst Du dort Porks kannst mir Tips geben ?

Gruß

Augustus
Augustus ist offline  
Alt 13.10.2010, 10:38   #1910
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Augustus Beitrag anzeigen
Hallo,

ich soll bei der Toys in Celle anfangen, wenn ich an den Artikel in der CZ denke ist dort alles ok oder ?

Wie lange warst Du dort Porks kannst mir Tips geben ?

Gruß

Augustus
Augustus, auch, wenn es eine Menge ist, lies Dich durch den Thread und Du wirst sehen, dass bei TC NICHTS OK ist ist. Das ist Abzocke übelster Sorte.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 13.10.2010, 11:25   #1911
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Augustus Beitrag anzeigen
Hallo,

ich soll bei der Toys in Celle anfangen, wenn ich an den Artikel in der CZ denke ist dort alles ok oder ?
...
Merke (oder besser begreife):
Nur weil was in der Zeitung steht oder im TV läuft, muss es nicht stimmen. Meist stecken hinter solchen Berichten bestimmte Interessen.
Im Falle der TC soll der Öffentlichkeit weis gemacht werden, man schaffe ordentliche Arbeitsplätze und tue außerdem noch Gutes für Bedürftige.
In Wahrheit verdient sich die Dekra ne goldene Nase an jedem dort Eingewiesenen, die Leute werden dort zwischengelagert und müssen zusehen, wie sie die Zeit rumkriegen (z.B. den ganzen Tag puzzlen und wenn nich genügend da sind, dann halt wieder und wieder die gleichen Puzzle), während sie offiziell nicht mehr in der Arbeitslosenstatistik geführt werden - und das für ne kleine Aufwandsentschädigung, meist 1-2€.

Kannst ja bei youtube mal nach Armutsindustrie suchen, ein dreiteiliger TV-Beitrag, der u.a. über die TC berichtet (um mal vorab nen Eindruck zu bekommen).
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 14.10.2010, 09:24   #1912
Augustus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 7
Augustus
Standard AW: Toys Company - Celle

In 18 Monaten hat die TC also keinen Arbeitsplatz für sie finden können? Obwohl sie dort angeblich alle Hilfen bekommt, an ein geregeltes Arbeitsleben herangeführt wird und für den ersten Arbeitsmarkt fit gemacht wird?

Wie du geschrieben hast hat sie einen Sohn vielleicht kann sie wegen den Sohn nicht arbeiten weil er krank ist ?

Die Berichte habe ich mir angeschaut aber den Medien traue ich auch nicht sie können die Berichte so zeigen wie sie wollen bzw. so wie die geplante Ausenwirkung sein soll.

Habe meinen Vorstellungstermin am nächsten Dienstag.
Augustus ist offline  
Alt 14.10.2010, 09:43   #1913
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Toys Company - Celle

Zitat von Augustus Beitrag anzeigen
...
Die Berichte habe ich mir angeschaut aber den Medien traue ich auch nicht sie können die Berichte so zeigen wie sie wollen bzw. so wie die geplante Ausenwirkung sein soll.
...
Du glaubst aber dem Bericht aus der Celler Zeitung? Na dann viel Spass bei der Toys...

Du könntest natürlich auch den hiesigen Fred lesen, oder zumindest die letzten 10-20 Seiten. Überall wo so`n Laden aufgemacht hat, hat die lokale Presse schön brav die Presseinfo von den leuchtenden Kinderaugen verbreitet. Und weils kaum kritische Presse gibt, is schon alles in Ordnung?
Na denn noch ein schönes Leben.
Musst nur aufpassen, wenn vielleicht mal irgendwann sowas in der Zeitung steht wie, daß "das neue Soylent Green", das Du von nun an essen sollst, aus gewaltfrei gestorbenen Rindern erzeugt sei...
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 14.10.2010, 10:16   #1914
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Leuchtende Kinderaugen - das sieht dann so aus: *klick*

*

So, ich habe neulich ein Stück Zeitung ("BLITZ am Sonntag - 26. September 2010", Seite 19) in die Hände gedrückt bekommen mit den Worten "Das wird dich interessiern." - stimmt. Es geht um die Toys Company Rostock (die bundesweit 50.), die seit 15.09.2010 eine weitere Filiale in der Stadt eröffnet hat. Mangels funktionstüchtigem Scanner einige Passagen zitiert:
Zitat:
Die derzeit 40 Mitarbeiter [...] sind alle ALG II-Empfänger und arbeiten dort fünf Monate. Sie arbeiten selbstständig und koordinieren alles in Eigenregie.
Ich bin gespannt, wann wir uns alle auch selbständig in der ARGE verwalten. Gehen wir von einer ganz kleinen Trägerpauschale aus, die der DEKRA verbleibt - 200 € - dann sind das monatlich für die 40 ganze 8.000 €, die da reinkommen.
Zitat:
Die Projektkoordinatoren stehen als Unterstüztung zur Seite.
Ach wie schön. Und wie viele sind es? Was machen die, außer zu "stehen"? Von den mindestens 8.000 € sind deren Löhne zu zahlen, nehme ich an.
Zitat:
Erweitert wird das Projekt aktuell mit 15 Jugendlichen. Zu einer Besonderheit zählen bei ihnen die theoretischen Qualifikationsangebote, z.B. wie EDV-Kurse oder sie können den Gabelstaplerschein erwerben.
Interessant: Normalerweise sollen Qualifikationen elementarer Bestandteil derartiger Sklavenjobs sein - und zwar für alle Teilnehmer. Aber hier scheint wohl bei den älteren schon Hopfen und Malz verloren geglaubt, sodass nur noch die Jugendlichen "gefördert" werden. Wieviel müssen sie eigentlich für den Staplerschein auf den Tisch legen, um ihn zu erwerben?
Zitat:
Sie werden auch bei Bewerbungen unterstützt.
Die Jugendlichen - denn der Satz bezieht sich auf den davor. Wie sieht die Unterstützung aus? Ach nee, das will ich lieber nicht fragen.
Zitat:
Die Öffnungszeiten [...] sind Mo.-Fr. von 8 -16 Uhr.
Sind acht Stunden pro Tag, also entweder 40-Stunden-Sklavenjob oder "Schichtsystem".

Das Foto zum Beitrag kommt nicht etwa von einem Journalisten, sondern das hat die DEKRA beigesteuert. Wie den gesamten Beitrag auch, denn als letztes Wort (da steht gewöhnlich ein Autor) steht dort: DEKRA.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 14.10.2010, 12:03   #1915
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company - Celle

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Du glaubst aber dem Bericht aus der Celler Zeitung? Na dann viel Spass bei der Toys...

Du könntest natürlich auch den hiesigen Fred lesen, oder zumindest die letzten 10-20 Seiten. Überall wo so`n Laden aufgemacht hat, hat die lokale Presse schön brav die Presseinfo von den leuchtenden Kinderaugen verbreitet. Und weils kaum kritische Presse gibt, is schon alles in Ordnung?
Na denn noch ein schönes Leben.
Musst nur aufpassen, wenn vielleicht mal irgendwann sowas in der Zeitung steht wie, daß "das neue Soylent Green", das Du von nun an essen sollst, aus gewaltfrei gestorbenen Rindern erzeugt sei...
Hattest Du nicht mal den Avatar Dein Fernseher lügt ?

Ich denke, bei Augustus ist versuchte Aufklärung vergebene Liebesmüh', er muss diese Erfahrung selbst machen.
Manche Mitmenschen begreifen erst (und manchmal selbst dann nicht), wenn sie selbst unmittelbar betroffen sind.
Warten wir also ab,ob und wann @Augustus sich in diesem trööt wieder einfindet, und was er dann so zu berichten weiß.
Möglicherweise gibt es ja dann auch im Unterforum Ein-Euro-Job einen Hilferuf a la ...ich bin ein toy, holt mich hier raus...

 
Alt 14.10.2010, 12:14   #1916
Augustus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 7
Augustus
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Nein der CZ glaube ich auch nicht. Habe hier viel schlechtes gelesen um nicht zu sagen nur schlechtes und ich kann nicht glauben dass es nur schlechtes gibt. Auf Celler Toys bezogen habe ich hier leider nichts gefunden.
Augustus ist offline  
Alt 14.10.2010, 12:39   #1917
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Augustus Beitrag anzeigen
Nein der CZ glaube ich auch nicht. Habe hier viel schlechtes gelesen um nicht zu sagen nur schlechtes und ich kann nicht glauben dass es nur schlechtes gibt. Auf Celler Toys bezogen habe ich hier leider nichts gefunden.

Wird wohl daran liegen, dass die Celler Toys Company die einzig gute unter allen Toys Companys ist.....

Wenn Du was Gutes über die Toys Company lesen willst, dann geh auf die Seite der Dekra, die dieses völlig uneigennützige "Hilfswerk" gegründet hat, natürlich nur, um Elos zu helfen und Kinderaugen zum leuchten zu bringen......

(Achtung Ironie)
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 14.10.2010, 12:39   #1918
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Toys Company - Celle

Zitat von Christine Vole 2010 Beitrag anzeigen
Hattest Du nicht mal den Avatar Dein Fernseher lügt ?
...
Gucksdu auf meiner Profil-Seite
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 14.10.2010, 13:36   #1919
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company - Celle

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Gucksdu auf meiner Profil-Seite
ok, alles klar
Ich schau mir die Profile eher selten an (meist nur, wenn mir jemand irgendwie sehr sauer aufstößt, dann werd' auch ich neugierig)

achso, sorry, wollte nicht schreddern!
 
Alt 14.10.2010, 20:32   #1920
Augustus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 7
Augustus
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Was besser für einen ist, heißt immer noch nicht dass das aa es genauso sieht.
Augustus ist offline  
Alt 19.10.2010, 15:22   #1921
Augustus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 7
Augustus
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

So die Vorstellung ist gelaufen und ich fange Montag an, nicht in der Quali sondern in Marketing meine Excel Kenntnisse reochen für Quali nicht aus.
Mal schauen was der Montag so bringt heute war es eigentlich ganz ok, nichts von der Sachen die hier so beschrieben werden ist passiert die Leitung war ganz nett.
Augustus ist offline  
Alt 19.10.2010, 20:38   #1922
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Augustus Beitrag anzeigen
So die Vorstellung ist gelaufen und ich fange Montag an, nicht in der Quali sondern in Marketing meine Excel Kenntnisse reochen für Quali nicht aus.
Mal schauen was der Montag so bringt heute war es eigentlich ganz ok, nichts von der Sachen die hier so beschrieben werden ist passiert die Leitung war ganz nett.
Na logo, ehe du da nicht bist, können sie dich ja nicht vor den Kopf stoßen, weil sonst ihr (Human-/)Kapital flöten gehen würde.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 19.10.2010, 23:18   #1923
Herkules2010->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.09.2010
Beiträge: 55
Herkules2010
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Leuchtende Kinderaugen - das sieht dann so aus: *klick*
Mario Nette
Na, hoffentlich sind es keine Goa`uld, da leuchten ja auch die Augen.
(Wer da wohl von wem abgeguckt hat? Stargate bei Asterix oder umgekehrt?)
Herkules2010 ist offline  
Alt 20.10.2010, 07:37   #1924
Porks
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 487
Porks Porks Porks
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

zu Augustus

ach die Leitung ist noch ok waren ja alles selbst dort als Hartzer nur wenn du nicht so machst wie die wollen haste Probleme.Na Ja Marketing ist gerade so ok must auch Verantstalungen machen oder Flyer austragen und viel kreativ sein also bunte Bilder malen usw.
Porks ist offline  
Alt 22.10.2010, 03:19   #1925
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 975
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Herkules2010 Beitrag anzeigen
Insgesamt gibts bei TC in Hannover nur zwei Vollzeitbeschäftigte und der Rest sind dann die 1Euro-Jobber
das sind immerhin zwei mehr als in anderen TCs ;)
ArNoN ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
toys company, toys, gluecklich, company, arbeitslose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toys Company hat Strafanzeige erstattet - Dringende Bitte Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 05.05.2010 20:53
Neue Arbeit Toys Company Dekra TÜV IBB und andere gworti Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 16.07.2009 20:21
Henrico stolz und glücklich Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.03.2009 13:02
Arbeitslose können Autokosten nur eingeschränkt geltend machen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.03.2008 22:58
Arbeitslose durch die Hintertür gefügig machen Sonntagsmaja Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.11.2007 11:06


Es ist jetzt 10:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland