Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2010, 12:28   #1851
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Das Ausbildungskonzept der Umschulung - Überbetrieblich, Betrieblich und auch in solchen Übungsfirmen - wie auch Zusatzausbildungen in gleicher Form gibt es immer noch.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 24.08.2010, 17:04   #1852
Thomas551->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 21
Thomas551
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ich habe heute erfahren,das es nicht mal eine Heizung gibt ? Soll ich in Winter frieren ? Allso das geht gar nicht.Was kann man dagegen Unternehmen b.z.w wie kann man dagegen angehen ?
Ich hoffe,das es bis zum 14.12.nicht kalt wird aber da kann man sich ja nicht drauf verlassen.Ich sollte mein Lebenslauf abgeben,habe mich wieder geweigert.Ich sagte erstens bekomme ich sowieso kein Job und zweitens mache ich nur bis zum 14.12.
verlängern tu ich hier nicht.Vielleicht bin ich ja bald mit durch oder
was meint ihr dazu ?
Thomas551 ist offline  
Alt 24.08.2010, 17:09   #1853
Fortunatus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 331
Fortunatus
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Hatten wir glaube ich schon mal irgendwo die Frage nach der Heizung. Je nach Art der Arbeit muss der Arbeitgeber für eine ausreichende Temperatur sorgen. Auf die Schnelle finde ich nur diesen Link: Arbeitsrecht: Folge 276: Winterzeit: Recht auf warmen Arbeitsplatz
__

"Was ist das für ein Volk! Denken sie auch oder schlurfen sie nur sinnlos über die Erde?" - Franz Kafka - Der Steuermann
Fortunatus ist offline  
Alt 24.08.2010, 17:13   #1854
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Thomas551 Beitrag anzeigen
Ich habe heute erfahren,das es nicht mal eine Heizung gibt ? Soll ich in Winter frieren ? Allso das geht gar nicht.Was kann man dagegen Unternehmen ...?
Die Bude anzünden?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 24.08.2010, 17:49   #1855
Porks
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 506
Porks Porks Porks
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Hallo

wo ist das Problem wenn es keine Heizung gibt.

Arbeitsstättenverordnung (AStV) sind die Minimal- und Maximal-Raumtemperaturen, die in Arbeitsstätten vorherrschen müssen, genau festgelegt. Was müssen ArbeitgeberInnen beachten?
Wie kalt darf es im Winter am Arbeitsplatz sein? Gibt es überhaupt konkrete gesetzliche Regelungen dazu? Gemäß § 22 Abs. 3 ArbeitnehmerInnenschutzgesetz – AschG (BGBl. II Nr. 13/2007) müssen in Arbeitsräumen raumklimatische Verhältnisse herrschen, die dem menschlichen Organismus angemessen sind. Konkreter wird es in der Arbeitsstättenverordnung, kurz AStV, (BGBl. II Nr. 368/1998): In § 28 der Verordnung sind Minimal- und Maximalwerte der Raumtemperaturen, die am Arbeitsplatz gegeben sein müssen, genau festgelegt. Das bedeutet im Detail für die Temperaturen am Arbeitsplatz im Winter:
  • bei geringer körperlicher Belastung zwischen 19 und 25° C
  • bei normaler körperlicher Belastung zwischen 18 und 24° C
  • bei hoher körperlicher Belastung mindestens 12° C
Für Verkaufsstände im Freien gibt es eigene Regelungen. Hierbei muss die Außentemperatur am Verkaufsstand mehr als 16° C betragen.
ArbeitgeberInnen sind somit verpflichtet, die Arbeitsräume zu beheizen. Dabei haben sie auch dafür Sorge zu tragen, dass bereits zu Arbeitsbeginn, z. B. an einem Montagmorgen, die richtigen Raumtemperaturen vorherrschend sind. Für Arbeiten im Freien müssen ArbeitgeberInnen ihren MitarbeiterInnen geeignete Wetter- und Kälteschutzkleidung, wie z. B. Jacken, Ohren- und Kopfschutz, Handschuhe, zur Verfügung stellen.

Also wenn es soweit ist darauf aufmerksam machen am besten schriftlich bestätigen lassen und dann zur Arge dieses dort vortragen auch schriftlich bestätigen.Dann damit zur Berufsgenossenschaft/Gewerbeaufsicht und den Laden dicht machen lassen und dann schön zum Arzt und schön Krank machen.
Porks ist offline  
Alt 24.08.2010, 22:01   #1856
Purple Pie Pete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 6
Purple Pie Pete
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

@thomas
Weshalb willst Du keinen LL abgeben?
Purple Pie Pete ist offline  
Alt 24.08.2010, 22:16   #1857
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Piccolo Beitrag anzeigen
genau. da erinnere ich mich auch dran. gibts das heute überhaupt noch?
Ja, die gibts noch. Bundesverband der Übungsfirmen,- angeschlossen daran z.B. die Übungsfirma des IB in Stuttgart-Vaihingen

Mit richtiger Ausbildung.
Rounddancer ist offline  
Alt 24.08.2010, 22:30   #1858
Thomas551->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 21
Thomas551
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Purple Pie Pete Beitrag anzeigen
@thomas
Weshalb willst Du keinen LL abgeben?
Weil ich da kein Sinn drin sehe,wenn ich die Zeit rum habe bin ich eh wieder ohne Arbeit.Warum soll ich dann ein LL abgeben ?
Thomas551 ist offline  
Alt 25.08.2010, 21:27   #1859
Purple Pie Pete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 6
Purple Pie Pete
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Thomas551 Beitrag anzeigen
...,wenn ich die Zeit rum habe bin ich eh wieder ohne Arbeit.Warum soll ich dann ein LL abgeben ?
Häää? Kannst Du hellsehen, oder was? Versuchs einfach, was hast Du zu verlieren außer nem Stück Papier?

Gruß,
Pete
__

Es ist zwar schon alles gesagt, aber noch lange nicht von jedem.
Purple Pie Pete ist offline  
Alt 25.08.2010, 22:07   #1860
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Ja, die gibts noch. Bundesverband der Übungsfirmen,- angeschlossen daran z.B. die Übungsfirma des IB in Stuttgart-Vaihingen

Mit richtiger Ausbildung.
Nicht zu vergessen als Anlaufstellen D.-weit die IHK, Kreishandwerkerschaft, Kolping Bildungsinstitute, TÜV und DEKRA (aber nur die mit echter Prüfung - nicht das Zeugs was als Maßnahme läuft).

Und weil Heinz lokal Stuttgart benannt hat: bei mir in Regensburg, genauer Regenstauf, die Eckhard Schulen (gibts in ganz Bayern verteilt, dazu eine in Erfuhrt, Dresden und noch 3 in BaWü).
Nicht zu vergessen auch über die Beratungsstellen der ESF um auch dadurch gefördertes zu finden - allesamt Zertifiziert und nicht vergleichbar mit dem Kram der TC, Übungskaufhäuser und solcherlei Kinderkram mehr.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 25.08.2010, 22:13   #1861
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

danke für eure mühe.
ich hatte gedacht das gäbe es nicht mehr weil man von diesen übungsfirmen so gut wie nichts mehr hört. ich selbst kenne auch niemanden mehr der dort einen platz ergattert hat.
man hört eigentlich nur noch von windigen massnahmeträgern.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 25.08.2010, 22:42   #1862
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Das stimmt schon. Früher bekam man auch mal Anlaufstellen und Adressen, Termine wann das ganze beginnt usw. usf.. Heute ist man mehr denn je damit auf sich allein gestellt. Suchen, nach Platz fragen, vom SB genehmigen lassen und dann könnte es eigentlich los gehen mit der Ausbildung/Umschulung/Zusatzausbildung - aber beim letzten Punkt hapert es dann auch oft, was die BA/ARGEn angeht.

Da wird man eher in die eingekauften Maßnahmen verfrachtet und ggf. Ausbildung nur nach Weisung aus Nürnberg ausgerichtet, egal was Du für Pläne hast. Genau deshalb kommt man wohl fast nur noch in die TC und anderen Blödsinn.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 29.08.2010, 00:40   #1863
Thomas551->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 21
Thomas551
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Letzten Freitag war es so langweilig das die Zeit kaum rum ging.
Die 1.50 Jober saßen nur rum,haben die meiste Zeit gegessen+getrunken und sind fast jede Stunde rauchen gegangen.
Keiner hat Lust gehabt was zu machen,einige sagten für 1,50 reißen wir uns kein Bein aus.Es kam etwas Spielzeug rein das wurde gewaschen,aber das war nach einer halben Stunde erledigt.
Freue mich schon auf nächste Woche einige Puzzel sind rein gekommen und müssen nächste Woche ausprobiert werden.
Ich mache gar nicht dran denken,da habe ich überhaupt kein Bock
drauf.Man was war das an der Schule schön,und jetzt dieser Mist.
Ich glaube ich muß mal mit meinen SB reden,ob es an der Schule
was gibt bevor ich ganz ab dreh.
Thomas551 ist offline  
Alt 29.08.2010, 11:01   #1864
Werniman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von ShankyTMW Beitrag anzeigen
Suchen, nach Platz fragen, vom SB genehmigen lassen und dann könnte es eigentlich los gehen mit der Ausbildung/Umschulung/Zusatzausbildung - aber beim letzten Punkt hapert es dann auch oft, was die BA/ARGEn angeht.
Das mit der Zusatzausbildung stimmt allerdings. Wenn man denn irgendeine halbwegs sinnvolle (Um-)Schulung kriegt,in der man eine Perspektive sieht,dann scheitert die Einstellung meist daran,daß man aufgrund der kurzen Dauer der Schulung im Höchstfall grobe Grundkenntnisse erlangt. Das Problem daran ist,daß das Amt meint,die Schulung würde tatsächlich für die Praxis reichen und lehnt in aller Regel aufbauende Maßnahmen ab. So kommts,daß die meisten Schulungen im Nachhinein gesehen sinnlos sind. Aber darum gehts der Arge auch gar nicht...jemanden 6 Monate aus der Statistik rausgebracht zu haben,ist offenbar Erfolg genug.
 
Alt 29.08.2010, 11:07   #1865
Werniman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Thomas551 Beitrag anzeigen
Freue mich schon auf nächste Woche einige Puzzel sind rein gekommen und müssen nächste Woche ausprobiert werden.
Ich mache gar nicht dran denken,da habe ich überhaupt kein Bock
drauf.Man was war das an der Schule schön,und jetzt dieser Mist.
Ich glaube ich muß mal mit meinen SB reden,ob es an der Schule
was gibt bevor ich ganz ab dreh.
Puzzles testweise zusammensetzen,um zu kucken,ob alle Teile da sind...ich glaub es hakt. Was für Beschäftigungstherapien kommen als nächstes ? Muss man stundenlang mit Barbie und Ken spielen,um zu testen,ob Barbie Ken überhaupt beziehungsfähig sind ? Muss man demnächst Malbücher ausmalen,um zu sehen,ob auch alle Buntstifte noch ok sind ? Und Bobbycars würden sicher gerne mal von 90kg-Männern probegefahren,damit der zukünftige Besitzer garantiert nicht damit im Hausflur liegenbleibt und den ADAC bemühen muss...
 
Alt 29.08.2010, 13:35   #1866
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Werniman Beitrag anzeigen
....So kommts,daß die meisten Schulungen im Nachhinein gesehen sinnlos sind. Aber darum gehts der Arge auch gar nicht...jemanden 6 Monate aus der Statistik rausgebracht zu haben,ist offenbar Erfolg genug.
Nicht zu vergessen das die Maßnahmen im Vorfeld eingekauft und an Probanten vergeben werden müssen. Dazu noch SBs, die selbst kaum eine Ahnung von den Berufen ihrer Schäfchen haben. Profiling mit Branchenfremden ist genauso witzlos um jemanden das richtige zu raten. Stimmt schon, Statistikdrückerei, Aktivierung von Erwerbslosen, vor allem Hartz4 Empfängern auf Teufel komm raus, das ist scheinbar oberstes Gebot.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 06.09.2010, 00:02   #1867
Thomas551->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 21
Thomas551
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Werniman Beitrag anzeigen
Puzzles testweise zusammensetzen,um zu kucken,ob alle Teile da sind...ich glaub es hakt. Was für Beschäftigungstherapien kommen als nächstes ? Muss man stundenlang mit Barbie und Ken spielen,um zu testen,ob Barbie Ken überhaupt beziehungsfähig sind ? Muss man demnächst Malbücher ausmalen,um zu sehen,ob auch alle Buntstifte noch ok sind ? Und Bobbycars würden sicher gerne mal von 90kg-Männern probegefahren,damit der zukünftige Besitzer garantiert nicht damit im Hausflur liegenbleibt und den ADAC bemühen muss...
Wir haben am Freitag schon wieder Puzzel rein bekommen,die wir
ab morgen machen müssen.Lamgsam bin ich mit meiner Gedult am ende.Wenn das so weiter geht gibt es ein großes Unglück.Ich
habe zu den sch.....keine Lust schon als Kind nicht.Jetzt haben mir
einige erzählt die schon länger dabei sind mir würde nichts anderes
über bleiben,weil manchmal gar nichts los ist und die Zeit überhaupt nicht rum geht.Nein danke das muß ich nicht haben,
mir platzt bald der Kragen dauert nicht mehr lange.Schwachsinnige
Beschäftigung ich kann mein Tag auch anders verbringen.

Jetzt haben sie mir gesagt,ich soll eine Bewerbung schreiben,das ich hier arbeiten möchte.Hier arbeiten??? Ich höre wohl schlecht ich
habe mich nicht beworben,und daher schreibe ich auch keine Bewerbung.Wozu auch zum Puzzeln???Ja nee is klar.Ich habe auch mein Lebenslauf nach der 3.Aufforderung nicht abgegeben,ich
sehe da kein sinn drin.

Ach übrings in letzten Jahr war ich 12 Wochen in Oldenburg (davon
8Wochen in Praktikum ) es wurde getestet ob ich auf den 1.allgemeinen Arbeitsmarkt eine Chance habe.In Abschlussgespräch wurde mir gesagt,das ich keine Chance habe,allein durch meine Behinderung nicht.Deswegen sehe ich nicht
ein das ich Bewerbung schreibe und den Lebenslauf abgebe.Und zum Puzzeln schon gar nicht.

Kann mir bitte jemand sagen,wie ich da am besten raus komme ?
Die Puzzel gehen mir auf den S....sonst dreh ich bald durch.
Thomas551 ist offline  
Alt 06.09.2010, 00:10   #1868
wolf77
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 554
wolf77 wolf77 wolf77 wolf77 wolf77
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Thomas551 Beitrag anzeigen
Wir haben am Freitag schon wieder Puzzel rein bekommen,die wir
ab morgen machen müssen.Lamgsam bin ich mit meiner Gedult am ende.Wenn das so weiter geht gibt es ein großes Unglück.Ich
habe zu den sch.....keine Lust schon als Kind nicht.Jetzt haben mir
einige erzählt die schon länger dabei sind mir würde nichts anderes
über bleiben,weil manchmal gar nichts los ist und die Zeit überhaupt nicht rum geht.Nein danke das muß ich nicht haben,
mir platzt bald der Kragen dauert nicht mehr lange.Schwachsinnige
Beschäftigung ich kann mein Tag auch anders verbringen.

Ich hoffe das mir das nie passiert.
Denn wenn ich zum Puzzeln gezwungen werde gibts eigentlich nur 2 möglichkeiten.

Mein Anwalt schafft es in aller schnelle mich dort rauszuholen oder der Chef des Laden frisst ein 5000er Puzzle bis aufs letzte Puzzlestück auf......
wolf77 ist offline  
Alt 06.09.2010, 01:17   #1869
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Thomas551 Beitrag anzeigen
Kann mir bitte jemand sagen,wie ich da am besten raus komme ?
Die Puzzel gehen mir auf den S....sonst dreh ich bald durch.
- Eventuell hat dein/e Fallmanager/in bei deiner ARGe ein Einsehen, wenn du ihr/ihm das erzählst und nimmt dich aus dieser "Maßnahme"? Kommt halt drauf an, wie du zu deinem/deiner SB stehst. Am besten mal mit einem Beistand hingehen und deinen SB einfach auffordern, dich aus einer solchen idiotischen Maßnahme zu befreien, weil sie dich krank macht. - wenn abgelehnt wird, könntest du dich auch krankschreiben lassen - irgendetwas unberechenbar Chronisches wie vermehrte Migräneattacken wirst du ja wohl 'haben',nicht wahr? - Falls du Verbündete in der Maßnahme bei den Toys hast, könntet ihr auch mal ein kollketives Toys-Leiden entwickeln: alle bekommen z.B. unerklärliche Gliederschmerzen oder können eines Tages ihre Zeigefinger nicht mehr richtig bewegen oder oder.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 06.09.2010, 10:38   #1870
Berlin50
 
Registriert seit: 03.08.2010
Beiträge: 461
Berlin50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ich glaube lieber Thomas,

Du bist selbst Schuld an Deiner Geschichte. Wir hatten Dir Ratschläge gegeben bevor Du angefangen hattest. Jedoch getan hast Du nichts. Ich habe dafür jetzt auch kein Verständnis. Da bleibt Dir nur noch der Vorschlag von Ethos07. Lg.
__

Kenn die Gesetze nicht, aber viele Tricks.
Berlin50 ist offline  
Alt 06.09.2010, 17:45   #1871
Fortunatus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 331
Fortunatus
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Thomas551 Beitrag anzeigen
Kann mir bitte jemand sagen,wie ich da am besten raus komme ?
Die Puzzel gehen mir auf den S....sonst dreh ich bald durch.
Wenn Dich die Arbeit so belastet, dann wird dich sicherlich ein Arzt (notfalls Neurologe) für mindestens 4 Wochen krank schreiben. Die Toys bricht normalerweise bei einer Krankheit über 4 Wochen automatisch ab.
__

"Was ist das für ein Volk! Denken sie auch oder schlurfen sie nur sinnlos über die Erde?" - Franz Kafka - Der Steuermann
Fortunatus ist offline  
Alt 07.09.2010, 12:52   #1872
schei*endreck->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 88
schei*endreck
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Thomas551 Beitrag anzeigen
Wir haben am Freitag schon wieder Puzzel rein bekommen,die wir
ab morgen machen müssen.Lamgsam bin ich mit meiner Gedult am ende.Wenn das so weiter geht gibt es ein großes Unglück.Ich
habe zu den sch.....keine Lust schon als Kind nicht.Jetzt haben mir
einige erzählt die schon länger dabei sind mir würde nichts anderes
über bleiben,weil manchmal gar nichts los ist und die Zeit überhaupt nicht rum geht.Nein danke das muß ich nicht haben,
mir platzt bald der Kragen dauert nicht mehr lange.Schwachsinnige
Beschäftigung ich kann mein Tag auch anders verbringen.

Jetzt haben sie mir gesagt,ich soll eine Bewerbung schreiben,das ich hier arbeiten möchte.Hier arbeiten??? Ich höre wohl schlecht ich
habe mich nicht beworben,und daher schreibe ich auch keine Bewerbung.Wozu auch zum Puzzeln???Ja nee is klar.Ich habe auch mein Lebenslauf nach der 3.Aufforderung nicht abgegeben,ich
sehe da kein sinn drin.

Ach übrings in letzten Jahr war ich 12 Wochen in Oldenburg (davon
8Wochen in Praktikum ) es wurde getestet ob ich auf den 1.allgemeinen Arbeitsmarkt eine Chance habe.In Abschlussgespräch wurde mir gesagt,das ich keine Chance habe,allein durch meine Behinderung nicht.Deswegen sehe ich nicht
ein das ich Bewerbung schreibe und den Lebenslauf abgebe.Und zum Puzzeln schon gar nicht.

Kann mir bitte jemand sagen,wie ich da am besten raus komme ?
Die Puzzel gehen mir auf den S....sonst dreh ich bald durch.
Du bist auf dem richtigen WegMach einfach weiter Puzzles UND DANN DREH DURCH
schei*endreck ist offline  
Alt 07.09.2010, 13:37   #1873
Porks
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 506
Porks Porks Porks
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Heute mal wieder ein Lacher die Chefin wurde gekündigt weil sie angeblich überfordert was(sehe ich anders )war ganz ok. Jetzt wird die neue ein die ein auf Wichtig macht und gar keine Quali hat außer schon 2 Jahre dort weil unvermittelbar die mal Verkäuferin war so in den 80er. Die alte aber Studiert in Psychologie usw.Die Alte war wohl zu teuer und hat zuviel überblick über den Laden jetzt führen 4 ehmalige Hartzer den Laden oder besser lassen es alles so laufen.

Noch ein paar Tage .....und Schau Schau von außen
Porks ist offline  
Alt 07.09.2010, 14:00   #1874
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

@porks
genau das wird wohl das angestrebte ideal: alg 2er, die andere alg 2er beaufsichtigen, "anleiten", schikanieren.
das perfekte perpetuum mobile, eine abgeschlossene gesellschaft für sich.
so wünscht man sich das nicht nur im berliner regierungsviertel.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 09.09.2010, 22:07   #1875
Thomas551->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 21
Thomas551
Standard AW: Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Zitat von Berlin50 Beitrag anzeigen
Ich glaube lieber Thomas,

Du bist selbst Schuld an Deiner Geschichte. Wir hatten Dir Ratschläge gegeben bevor Du angefangen hattest. Jedoch getan hast Du nichts. Ich habe dafür jetzt auch kein Verständnis. Da bleibt Dir nur noch der Vorschlag von Ethos07. Lg.
Du hast vollkommen recht,aber ich hatte auch kein Bock auf
Ärger nur deshalb habe ich erstmal angefangen.

Wie sind nur am Puzzeln es geht mir so auf die Nerven.Kein Mensch kauft den sch.....nicht mal wenn sie verschenkt werden.
Da es nichts zu tun gibt,müssen wir die Puzzel aus den Lager holen
und nochmal Puzzeln das ist doch sowas von krank.Wenn du das
jemanden erzählst der lacht sich zurecht kaputt.Ich habe jetzt erstmal 2 Tage Urlaub heute und morgen,ich kann die Puzzel nicht
mehr sehen.Was für eine Schikane das ist dir reinste Ausbeutung.
Hier werden Menschen für blöd verkauft,normalerweise gehört sowas an die Öffentlichkeit das ist doch so krank.Wer bestimmt eigentlich ob es weiter geht ? Die DEKRA doch nicht oder?
Mir platzt bald der kragen,die Puzzelei geht mir so auf die Nerven.
Gestern habe ich von 11.00-16.00 fast nichts gemacht.Die Chefin
ging ein paarmal an mir vorbei und sagte einmal wollen sie nicht endlich weiter machen? Dann habe ich gesagt,ich mache schon weiter wenn es soweit ist,es ist ja nur Beschäftigungstherapie mehr nicht die alte hat mich vielleicht blöd angeschaut,aber das ist
mir völlig egal.Ich bin dann erstmal raus gegangen,wo die anderen
alle standen,die genau so wenig bock aufs Puzzeln hatten.Einer hat
sogar zu mir gesagt,das war eine Glanzleistung der alten das ins Geschicht zu sagen,ich sagte ich habe nur gesagt was ich denke
und das ist fakt.Die Arbeit in der TC ist Beschäftigungstherapie und
nichts weiter und dazu stehe ich den wenn man ein Puzzel x mal Puzzelt ist das nicht nur krank sondern eine Beschäftigung.Normalerweise auch was für die Öffentlichkeit den
1Euro Jober werden wie Sklaven behandelt nur das sie aus der Statistik raus sind und die Dekra sich die Kohle ein steckt.Ich hoffe
und wünsche mir für alle das die sch....nicht verlängert wird.Den sowas braucht niemand auch arbeitslose müssen sich keine Sklavenarbeit unter ziehen.
Thomas551 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
toys company, toys, gluecklich, company, arbeitslose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toys Company hat Strafanzeige erstattet - Dringende Bitte Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 05.05.2010 20:53
Neue Arbeit Toys Company Dekra TÜV IBB und andere gworti Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 16.07.2009 20:21
Henrico stolz und glücklich Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.03.2009 13:02
Arbeitslose können Autokosten nur eingeschränkt geltend machen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.03.2008 22:58
Arbeitslose durch die Hintertür gefügig machen Sonntagsmaja Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.11.2007 11:06


Es ist jetzt 16:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland