Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2008, 22:13   #151
peramos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Bad Lippspringe
Beiträge: 166
peramos
Standard AW: Toys Company

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
und deswegen hast Du den Thread extra wieder hoch geholt?
@Sancho ich konnte einfach nicht die Finger davon lassen

mal schauen, ob sie wiederkehrt, wie Arnold Schwarzenegger
__

Für die Arbeit zu krank,für die Umschulung zu alt, für die Rente zu gesund! Man sollte mich einschläfern.
peramos ist offline  
Alt 24.10.2008, 09:56   #152
Leseratte2008->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.10.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 17
Leseratte2008
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Guten Morgen @ All

Im grunde bin ich durch zufall auf diese Seite gelandet auf der Suche nach
Infos zu der Dekra bzw diesen Toy Toy mist

Seit den 1.10.2008 gibt es sie auch hier in Northeim sowie Einbeck doppelt
hält wohl besser oder negativ ausgedrückt doppelt gut verdient ( Profit )
hier heißt der Werbeslogan wir lassen Kinder Herzen höher schlagen,naja
Zeitungsbericht und Bilder reiche ich euch nach !!

Fakten:

Geladen durch die Arge wurde zu einen gespräch am 1.10 geladen um 8.00
wie sich nach Stundenlanger vollquatscherei rausstellte war es damit dann
nicht schluss in direkt nach einer sehr langen Toy Toy blenderei wurde all
den anwesenden mitgeteilt das erst um 14.00 Uhr schluss wäre denn es ist
auch der 1 ste Arbeitstag das teilten mal Herr J sowie Frau Z kurz und ....
bündig alle Anwesen mit ( Man hätte den Jubel sehen sollen ) was
die sogenannten projektleiter ernteten.

Das Objekt in Northeim hat so ungefähr um die 90qmeter auf geteilt in 3
kleine Büros eine Werkstatt und einen Lagerbereich wo nun um die 50 zur
Zeit noch 1 Euro Jobber ihre sogenante Arbeit verrichten sollen naja mehr
oder weniger bis Dezember sollen es ja über 80 werden laut Dekra.

50 Leute und 4 Toiletten an stehn und warten ist jetzt schon alltag hier
teilweise wenn die Projektleiter mies drauf sind muss man sich dafür ein
und aus tragen um den Schlüssel zuerhalten -denn sie sind Abgeschlossen
3 Wochen war die Heizung defekt - mittlerweile läuft sie wieder. auf sehr
kleine Raucherpausen sollte man hier verzichten - Warum ?

weil genau auf den Hof bzw gegenüber hier ein Rotlichtbezirk besteht und
wenn man nur 1 meter zuweit vorwagt gibt es ärger mit den Zuhälter dort
jeden falls der läuft bei den Projektleitern ein und aus und verlangt das die
50 Teilnehmer aus der Sichtweite bleiben.

Baustein Projekte ? zum Totlachen, hier wird nimand gefördert warum auch
über 30 Mann teilen sich oben die PCs weil es dort schön warm ist und sie
auch keine Lust haben sich schmutzig zumachen - Toller zustand !!!
der rest ist im Lager oder Werkstatt untergebracht - okay ab und zu fliegt
mal jemand aus den Büro nach unten ( weil er es gewagt hat zu Denken )

Mittlerweile haben die Projektleiter auch 2 Barbie Ken verschnitte zu ihrer
verstärkung gemacht normale Jobber einkauft mit den versprechen auf
Dekra übernahme ( Nun sind sie sehr schick angezogen - Anzug )
Jobber + Mütter mit Kinder für die Dekra kein problem bringt die Kinder mal
mit zur Arbeit hier dieses spiel ging aber nur 3 Wochen lang nun sind sie
unerwünscht wurden ja genug Fotografiert nun müssen sie weg sonst geht
der schwindel nicht auf mit den Stahlenden Kinder Augen

Zum Abeschluss:

Mittler weile habe ich dort über die Arge hausverbot bekommen und darf
das gelände nicht begehen eine Sanktion ging nicht da ich nicht dort von
der Arge eingeladen wurde,nur jemand der mir am Herzen liegt

Hausverbot für weil ich es geschafft habe das sogut wie niemand diesen
Dekravertrag unterzeichnet hat,weil die Jobber böse Fragen stellen an die
Projektleiter und sich langsam gegen die diesen Blödsinn auflehnen,weil ich
so gemein war und schon Verdi angeschrieben habe usw.

Nun die Arge ist leider nun wachsam geworden und jeder den die Dekra
dort raus schmeissen würde hätte auch sofort eine Sanktion in der Tasche
Punkt unter den Strich nichts gewonnen bzw teil erfolge mal sehen ob
ihr noch ein paar Ideen hin zufügt

mfg Leseratte2008
Ich halte euch auf den laufenden !!!
Leseratte2008 ist offline  
Alt 24.10.2008, 11:21   #153
Kalkulator->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 1.110
Kalkulator Kalkulator Kalkulator Kalkulator
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat:
50 Leute und 4 Toiletten an stehn und warten ist jetzt schon alltag hier
teilweise wenn die Projektleiter mies drauf sind muss man sich dafür ein
und aus tragen um den Schlüssel zuerhalten -denn sie sind Abgeschlossen
Abgeschlossene Toiletten? Warum lassen sich Menschen sowas bieten?
Kalkulator ist offline  
Alt 24.10.2008, 12:17   #154
peramos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Bad Lippspringe
Beiträge: 166
peramos
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Mich interessiert nur eines, was mag wohl so ein Projektleiter beim Puppentheater verdienen und aus welchen Quellen wird er finanziert.

Vielleicht kann ich mich als solcher bewerben und dann spiele ich auch mit Barbie
__

Für die Arbeit zu krank,für die Umschulung zu alt, für die Rente zu gesund! Man sollte mich einschläfern.
peramos ist offline  
Alt 26.10.2008, 10:15   #155
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Kalkulator Beitrag anzeigen
Abgeschlossene Toiletten? Warum lassen sich Menschen sowas bieten?
Gabs bis vor kurzem bei C & A in unserem verträumten Provinznest auch - man sollte es nicht glauben

Grüße - Emma
__

Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen. (Loriot)

(Wenn ich allein bin, bin ich am wenigsten allein (Cicero)
Emma13 ist offline  
Alt 26.10.2008, 12:13   #156
benni385->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Helmstedt
Beiträge: 3
benni385
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Leseratte2008 Beitrag anzeigen
Guten Morgen @ All

Im grunde bin ich durch zufall auf diese Seite gelandet auf der Suche nach
Infos zu der Dekra bzw diesen Toy Toy mist

Seit den 1.10.2008 gibt es sie auch hier in Northeim sowie Einbeck doppelt
hält wohl besser oder negativ ausgedrückt doppelt gut verdient ( Profit )
hier heißt der Werbeslogan wir lassen Kinder Herzen höher schlagen,naja
Zeitungsbericht und Bilder reiche ich euch nach !!

Fakten:

Geladen durch die Arge wurde zu einen gespräch am 1.10 geladen um 8.00
wie sich nach Stundenlanger vollquatscherei rausstellte war es damit dann
nicht schluss in direkt nach einer sehr langen Toy Toy blenderei wurde all
den anwesenden mitgeteilt das erst um 14.00 Uhr schluss wäre denn es ist
auch der 1 ste Arbeitstag das teilten mal Herr J sowie Frau Z kurz und ....
bündig alle Anwesen mit ( Man hätte den Jubel sehen sollen ) was
die sogenannten projektleiter ernteten.

Das Objekt in Northeim hat so ungefähr um die 90qmeter auf geteilt in 3
kleine Büros eine Werkstatt und einen Lagerbereich wo nun um die 50 zur
Zeit noch 1 Euro Jobber ihre sogenante Arbeit verrichten sollen naja mehr
oder weniger bis Dezember sollen es ja über 80 werden laut Dekra.

50 Leute und 4 Toiletten an stehn und warten ist jetzt schon alltag hier
teilweise wenn die Projektleiter mies drauf sind muss man sich dafür ein
und aus tragen um den Schlüssel zuerhalten -denn sie sind Abgeschlossen
3 Wochen war die Heizung defekt - mittlerweile läuft sie wieder. auf sehr
kleine Raucherpausen sollte man hier verzichten - Warum ?

weil genau auf den Hof bzw gegenüber hier ein Rotlichtbezirk besteht und
wenn man nur 1 meter zuweit vorwagt gibt es ärger mit den Zuhälter dort
jeden falls der läuft bei den Projektleitern ein und aus und verlangt das die
50 Teilnehmer aus der Sichtweite bleiben.

Baustein Projekte ? zum Totlachen, hier wird nimand gefördert warum auch
über 30 Mann teilen sich oben die PCs weil es dort schön warm ist und sie
auch keine Lust haben sich schmutzig zumachen - Toller zustand !!!
der rest ist im Lager oder Werkstatt untergebracht - okay ab und zu fliegt
mal jemand aus den Büro nach unten ( weil er es gewagt hat zu Denken )

Mittlerweile haben die Projektleiter auch 2 Barbie Ken verschnitte zu ihrer
verstärkung gemacht normale Jobber einkauft mit den versprechen auf
Dekra übernahme ( Nun sind sie sehr schick angezogen - Anzug )
Jobber + Mütter mit Kinder für die Dekra kein problem bringt die Kinder mal
mit zur Arbeit hier dieses spiel ging aber nur 3 Wochen lang nun sind sie
unerwünscht wurden ja genug Fotografiert nun müssen sie weg sonst geht
der schwindel nicht auf mit den Stahlenden Kinder Augen

Zum Abeschluss:

Mittler weile habe ich dort über die Arge hausverbot bekommen und darf
das gelände nicht begehen eine Sanktion ging nicht da ich nicht dort von
der Arge eingeladen wurde,nur jemand der mir am Herzen liegt

Hausverbot für weil ich es geschafft habe das sogut wie niemand diesen
Dekravertrag unterzeichnet hat,weil die Jobber böse Fragen stellen an die
Projektleiter und sich langsam gegen die diesen Blödsinn auflehnen,weil ich
so gemein war und schon Verdi angeschrieben habe usw.

Nun die Arge ist leider nun wachsam geworden und jeder den die Dekra
dort raus schmeissen würde hätte auch sofort eine Sanktion in der Tasche
Punkt unter den Strich nichts gewonnen bzw teil erfolge mal sehen ob
ihr noch ein paar Ideen hin zufügt

mfg Leseratte2008
Ich halte euch auf den laufenden !!!
Hallo Leseratte2008

Was meinst du den mit Dekravertrag?

@Atlantis
Soziales Kaufhaus bietet gebrauchte Möbel
newsclick.de - Braunschweiger Zeitung, Wolfsburger Nachrichten, Salzgitter-Zeitung
benni385 ist offline  
Alt 26.10.2008, 20:53   #157
Atlantis
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von benni385 Beitrag anzeigen
hallo benni herzlich willkommen.

da werde ich mich mal umschauen.
so etwas gab es ja schon mal noch vor hartz 4 in helmstedt von der caritas, war in der nähe vom krankenhaus.
Atlantis ist offline  
Alt 27.10.2008, 11:03   #158
Leseratte2008->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.10.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 17
Leseratte2008
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von peramos Beitrag anzeigen
Mich interessiert nur eines, was mag wohl so ein Projektleiter beim Puppentheater verdienen und aus welchen Quellen wird er finanziert.

Vielleicht kann ich mich als solcher bewerben und dann spiele ich auch mit Barbie
Nach meinen Vorstellungen würde ich meinen sehr viel, bezogen auf den Herrn
hier in Northeim als Deutscher rückkehrer von Australien gleich zur Dekra um
dort als Projektleiter den grossen zu makieren. nebenbei ist einiges schon an
das Tageslicht gefördert worden - dieser gewisse Herr Baut oder Betreut hier
und da noch einige Baugesellschaften ( Hotelbau ) ist doch ein sauberes
2tes Standbein ( oder die Dekra macht gross noch in Inmobilien mit ).

@ benni385

Ja Dekraverträge richtig gelesen ein sehr handfestes stückpapier 3 Seitig mit
vielen kleinen Klauseln drin - leider nicht ran zukommen an das Dokument wer
es unterschrieben hat, spricht nicht drüber und wer es nicht unterschreibt wird von der Projektleitung immer wieder zu einzel gesprächen herran gezogen

anmerk : wurde aber hier von einen anderen Forennutzer schon mal erwähnt !!
...............................
Thema Toiletten sind nun seit Freitag wundersam durchgehend geöffnet habe
das gefühl als wenn die Dekrageschäftsstelle mitliest

...............................

Dafür werden nun massiv die gedrungenden bzw genötigten teilnehmer allerlei
neue Sachen unterstellt ( angeblich wird geklaut ) Warmwasser Kocher ist auf
unerklärliche weise verschwunden, diverses Spielzeug Autos etc....

ist der hellewahnsinn im moment
mfg Leseratte2008
Leseratte2008 ist offline  
Alt 27.10.2008, 23:15   #159
jens67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 37
jens67
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

@Leseratte

sei Dir gewiss - sie lesen hier mit. Vllt sehen Sie auch ihre Felle schwimmen!

Wie ich bereits sagte, ist das Forum hier Proxyseitig in allen Toys gesperrt. Und dies, seit dem der Thread auflebt, mit immer mehr Erfahrungen. Herr O. als Systemadmin in Stuttgart hat das voll im Griff.

Jetzt aber mal rein spekulativ:

Ein Teilnehmer der Toys Company Oldenburg teile mir mit, dass Seiten zu eindeutigem Sado/Maso Bezug offen zugänglich seien. Böses soll ich denken, wenn da nicht jemand hintersteckt und eben diese Seiten tagtäglich braucht. Zumal Seiten welche die Teletubbies beinhalten (=Po) restlos gesperrt sind. Aber Latex und Co ist kein Problem!

Für alles hier geschriebene habe ich Beweise und Zeugen - Fakt!

P.S.: Spätestens, wenn diese Seiten auch gesperrt sind ist klar, wer hier mitliest! Nicht war Herr O. - müssen sie ihren Trieb wohl auf die Abendstunden verlegen!
jens67 ist offline  
Alt 27.10.2008, 23:36   #160
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Titanic,Raum 6
Beiträge: 1.911
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Es werden wohl immer mehr......
Politik zu Besuch in der TOYS COMPANY Cadenberge

Gruß Sprotte


Sprotte ist gerade online  
Alt 27.10.2008, 23:53   #161
Atlantis
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
Es werden wohl immer mehr......
Politik zu Besuch in der TOYS COMPANY Cadenberge

Gruß Sprotte


Die Dekra kann den Hals nicht voll bekommen.


Mann Cadenberge ich war da 1669 im Schul Internat im Park.
Atlantis ist offline  
Alt 28.10.2008, 06:06   #162
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen
Die Dekra kann den Hals nicht voll bekommen.


Mann Cadenberge ich war da 1669 im Schul Internat im Park.
Ha Atlantis, ich wusste doch, dass wir uns aus einem früheren Leben kennen - 1669 -

Grüße - Emma
__

Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen. (Loriot)

(Wenn ich allein bin, bin ich am wenigsten allein (Cicero)
Emma13 ist offline  
Alt 28.10.2008, 12:49   #163
Atlantis
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Emma13 Beitrag anzeigen
Ha Atlantis, ich wusste doch, dass wir uns aus einem früheren Leben kennen - 1669 -

Grüße - Emma
Emma ich meinte ja 1969.
Atlantis ist offline  
Alt 31.10.2008, 01:34   #164
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat:
Chance für Langzeitarbeitslose: Modellfirma Toys Company gibt Hoffnung

Das ist einzigartig: Eine Modellfirma, in der bis auf den Projektleiter alle Mitarbeiter Langzeitarbeitslose sind. Toys Company, ein Projekt der Celler Agentur für Arbeit und der Dekra Akademie Hannover, ist vor einem Monat gestartet. Die Mitarbeiter sammeln gebrauchtes Spielzeug und Stofftiere, stellen es wieder her und geben es kostenlos an bedürftige Familien ab. Die Ein-Euro-Jobber werden gezielt in den Bereichen Werkstatt, Lager und Verwaltung eingesetzt. Die Erfolgsquote beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt ist höher als bei anderen Ein-Euro-Jobs.

CELLE. Wieder Hoffnung schöpft Birgit Virkus, seitdem sie Mitarbeiterin bei Toys Company geworden ist. Vor einem Monat ging der Betrieb, in dem außer Projektleiter Andreas Spindler von der Dekra Akademie aus Hannover alle 50 Mitarbeiter im Alter von 26 bis 58 Langzeitarbeitslose sind, an den Start. Seit drei Jahren ist Virkus arbeitslos, zuletzt war sie als Filialleiterin in einem Einzelhandelsunternehmen tätig. „Ich hoffe, dass mich der Job voranbringt”, so Virkus.
Die 53-Jährige hat bei Toys Company wieder eine leitende Funktion übernommen, sie ist Teamleiterin Lager. Die Projektträger, die Dekra Akademie Hannover und die Celler Agentur für Arbeit, achten darauf, dass jeder nach seinen bisherigen Kenntnissen und Erfahrungen in den Bereichen Werkstatt, Lager, Verwaltung und Marketing eingesetzt wird. In Modulen erlernen die Ein-Euro-Jobber in ihrem Bereich zudem neue EDV-Programme und machen im Bereich Lager beispielsweise einen Gabelstaplerschein.
Cellesche Zeitung

da will ich hin, das liest sich alles sooooooo guuuuuuuuut!
 
Alt 31.10.2008, 03:20   #165
Eierbecher->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: Lippe
Beiträge: 331
Eierbecher
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Nimm mich mit

Wer glaubt denn eigentlich noch diesen Schei..?
Eierbecher ist offline  
Alt 31.10.2008, 10:23   #166
n8schicht->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.10.2008
Beiträge: 66
n8schicht
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Da will sich eine Firma auf Kosten von Arbeitslosen sanieren und dieses noch getarnt under dem Deckmantel der Barmherzigkeit.

Das sind die ersten die bei Tarifverhandlungen auf die schlechten Zeiten verweisen .
n8schicht ist offline  
Alt 31.10.2008, 11:09   #167
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.775
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Schlimmer noch, diese Strolche graben ja den wirklich Bedürftigen auch noch Spendengelder ab.
Aber das Zeitungen so was drucken.
Da wird eine neue Teamleiterin beweihräuchert und für die andern der Gabelstaplerführerschein.
Den kann man doch in 2 Tagen machen.
Und der Arbeitsmarkt warte ja geradezu auf Spielzeugrestaurateure mit Gabelstaplerschein

Die Unternehmer prügeln sich ja schon förmlich um die Spielzeugspezialisten.

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 31.10.2008, 11:30   #168
benni385->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Helmstedt
Beiträge: 3
benni385
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hallo Sancho

der Artikel geht aber noch weiter:

"Die Arbeitslosen organisieren eigenverantwortlich den Betriebsablauf. „Das Projekt ist ein wichtiger Baustein, um Celler Langzeitarbeitslose fit für den ersten Arbeitsmarkt zu machen”, so Marc Seemann, Pressesprecher der Celler Agentur für Arbeit. Die Statistik bestätigt diesen Eindruck. Die Dekra hat die Toys Company bereits in rund 20 Städten bundesweit aufgebaut. Die Erfahrung zeigt laut Dekra-Projektmanager Spindler, dass die Erfolgsquote für den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt vergleichsweise hoch ist: Die Quote für Ein-Euro-Jobber bei Toys Company liegt demnach bei etwa 30 Prozent, bei anderen Ein-Euro-Projekten bei etwa 15 Prozent.
Hinzu kommt ein weiterer wichtiger Aspekt: „Wir wollen Kinderaugen zum Leuchten bringen”, so Spindler. Die gesammelten Spielzeuge werden repariert, die Stofftiere gewaschen und genäht. Profitieren sollen sozial schwache Familien, die nachweisen, dass sie Leistungsempfänger sind. Außerdem erhalten soziale Einrichtungen das Spielzeug.
Brigitte Boecker ist seit zwei Jahren arbeitslos. Die 58-Jährige hat zuletzt als Hilfskraft in einem Kindergarten gearbeitet. Sie wäscht Plüschtiere und näht sie wieder zusammen. Sie glaubt nicht mehr wirklich daran, dass Toys Company ein Schritt in den ersten Arbeitsmarkt für sie ist. „Dafür bin ich wohl schon zu alt. Hier verdiene ich mir aber ein wenig Geld hinzu. Außerdem ist es für einen guten Zweck.”
"

@HEXE

Natürlich hast du recht das man den Gabelstaplerschein in 2 Tagen machen kann.
Nur machen das viele nicht und ich weiß aus unsere Region das Stapler fahrer gesucht werde. ( Nur ist nicht jeder der den Schein hat gleich ein guter fahrer. )

Ok mal so eine frage in dir runde was würdet ihr mit den gelder machen???
Würde mich mal Intressiren.

Gruß Benni
benni385 ist offline  
Alt 31.10.2008, 11:57   #169
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.775
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von benni385 Beitrag anzeigen
Hallo Sancho

der Artikel geht aber noch weiter:

"Die Arbeitslosen organisieren eigenverantwortlich den Betriebsablauf. „Das Projekt ist ein wichtiger Baustein, um Celler Langzeitarbeitslose fit für den ersten Arbeitsmarkt zu machen”, so Marc Seemann, Pressesprecher der Celler Agentur für Arbeit. Die Statistik bestätigt diesen Eindruck. Die Dekra hat die Toys Company bereits in rund 20 Städten bundesweit aufgebaut. Die Erfahrung zeigt laut Dekra-Projektmanager Spindler, dass die Erfolgsquote für den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt vergleichsweise hoch ist: Die Quote für Ein-Euro-Jobber bei Toys Company liegt demnach bei etwa 30 Prozent, bei anderen Ein-Euro-Projekten bei etwa 15 Prozent.
Hinzu kommt ein weiterer wichtiger Aspekt: „Wir wollen Kinderaugen zum Leuchten bringen”, so Spindler. Die gesammelten Spielzeuge werden repariert, die Stofftiere gewaschen und genäht. Profitieren sollen sozial schwache Familien, die nachweisen, dass sie Leistungsempfänger sind. Außerdem erhalten soziale Einrichtungen das Spielzeug.
Brigitte Boecker ist seit zwei Jahren arbeitslos. Die 58-Jährige hat zuletzt als Hilfskraft in einem Kindergarten gearbeitet. Sie wäscht Plüschtiere und näht sie wieder zusammen. Sie glaubt nicht mehr wirklich daran, dass Toys Company ein Schritt in den ersten Arbeitsmarkt für sie ist. „Dafür bin ich wohl schon zu alt. Hier verdiene ich mir aber ein wenig Geld hinzu. Außerdem ist es für einen guten Zweck.”
"

@HEXE

Natürlich hast du recht das man den Gabelstaplerschein in 2 Tagen machen kann.
Nur machen das viele nicht und ich weiß aus unsere Region das Stapler fahrer gesucht werde. ( Nur ist nicht jeder der den Schein hat gleich ein guter fahrer. )

Ok mal so eine frage in dir runde was würdet ihr mit den gelder machen???
Würde mich mal Intressiren.

Gruß Benni
Ok ganz spontan fällt mir ein, diesen Piraten von Toys und co die Gelder abzudrehen.
Das ist nämlich ein MRD Grab. Und da nicht genügend Arbeitsplätze vorhanden sind, diese Gelder in öffentlich geförderte Beschäftigungsverhältnisse stecken.
Und das die Menschen einen gerechten Lohn erhalten, von dem sie leben können.
Denn was die meisten Mensch wollen ist arbeiten und davon leben zu können.
Das sollte das vorrangige Ziel sein.
Das Geld ist ja vorhanden, nur wird es einer Bildungsmafia in den Rachen geworfen, die sinnfreie Maßnahmen anbieten.

Wenn der € Jobber korrekt bezahlt wird, ist es auch vorbei mit der Verdrängung von regulären Jobs.

Es kann nicht angehen daß sich Beschäftigungsträger ne goldene Nase verdienen, während die € Jobber dahinvegetieren.

Schlimmer noch, sie haben absolut keine Rechte und müssen sich dann auch noch von diesen dummen, aufgezogenen Sprechpuppen, die immer nur die gleichen Sätze abspulen können, gängeln lassen.

Lies doch Chaotins Müll, ich würde mich von so einer, wäre ich HartzIV Empfängerin nicht bevormunden lassen.

Es geht darum daß Menschen arbeiten können, aber davon auch leben können.
Toys und wie sie halle heißen sind Luftblasen, die einzig drauf ausgerichtete Fördergelder und Spenden abzugreifen.

Die einzigen Augen die Strahlen, sind die der Maßnahmeträger.

Und das auf Kosten der Erwerbslosen und auch der Beschäftigten, man sieht doch welche Asuwüchse es im Niedriglohnbereich gibt.


LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 31.10.2008, 12:08   #170
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von benni385 Beitrag anzeigen
Hallo Sancho

der Artikel geht aber noch weiter:

"Die Arbeitslosen organisieren eigenverantwortlich den Betriebsablauf. „Das Projekt ist ein wichtiger Baustein, um Celler Langzeitarbeitslose fit für den ersten Arbeitsmarkt zu machen”, so Marc Seemann, Pressesprecher der Celler Agentur für Arbeit. Die Statistik bestätigt diesen Eindruck. Die Dekra hat die Toys Company bereits in rund 20 Städten bundesweit aufgebaut. Die Erfahrung zeigt laut Dekra-Projektmanager Spindler, dass die Erfolgsquote für den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt vergleichsweise hoch ist: Die Quote für Ein-Euro-Jobber bei Toys Company liegt demnach bei etwa 30 Prozent, bei anderen Ein-Euro-Projekten bei etwa 15 Prozent.
Hinzu kommt ein weiterer wichtiger Aspekt: „Wir wollen Kinderaugen zum Leuchten bringen”, so Spindler. Die gesammelten Spielzeuge werden repariert, die Stofftiere gewaschen und genäht. Profitieren sollen sozial schwache Familien, die nachweisen, dass sie Leistungsempfänger sind. Außerdem erhalten soziale Einrichtungen das Spielzeug.
Brigitte Boecker ist seit zwei Jahren arbeitslos. Die 58-Jährige hat zuletzt als Hilfskraft in einem Kindergarten gearbeitet. Sie wäscht Plüschtiere und näht sie wieder zusammen. Sie glaubt nicht mehr wirklich daran, dass Toys Company ein Schritt in den ersten Arbeitsmarkt für sie ist. „Dafür bin ich wohl schon zu alt. Hier verdiene ich mir aber ein wenig Geld hinzu. Außerdem ist es für einen guten Zweck.”
"
Gruß Benni
Der ganze Artikel ist Public Relation und erzeugt den Anschein, das es "eine gute Sache" ist, mehr nicht

Geh mal als Erwerbsloser zur ARGE und schlage dort vor, selbst sowas zu machen, die werden Dich auslachen.

Es steht zwar dort das soundsoviel bereits dort waren, wieviele aber durch diesen "Job" wirklich eine Arbeit gefunden haben, steht nirgends.

Ein Stellenangebot als Spielzeugaufbereiter wirst Du auch nicht finden. Die Tätigkeiten, die man dort macht, werden nicht als "Berufserfahrung" oder "Qualifikation" anerkannt und im Endeffekt steht jeder, der in so einer Maßnahme war, danach genauso da wie vorher. Als "angelernter Hilfsarbeiter ohne Erfahrung".
 
Alt 31.10.2008, 22:29   #171
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von benni385 Beitrag anzeigen
"[...] Brigitte Boecker ist seit zwei Jahren arbeitslos. Die 58-Jährige hat zuletzt als Hilfskraft in einem Kindergarten gearbeitet. Sie wäscht Plüschtiere und näht sie wieder zusammen. Sie glaubt nicht mehr wirklich daran, dass Toys Company ein Schritt in den ersten Arbeitsmarkt für sie ist. „Dafür bin ich wohl schon zu alt. Hier verdiene ich mir aber ein wenig Geld hinzu. Außerdem ist es für einen guten Zweck.”"
Na sowas aber auch: Nicht nur leuchtende Kinderaugen, sondern auch noch Gnadenbrot für die Alten und Schwachen. Was kommt als Nächstes: Kranke? Behinderte? Asexuelle?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 31.10.2008, 22:35   #172
Hartziger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hier bekommen Ü58 jährige einen Ein-Euro-Job für 3 Jahre zugewiesen
 
Alt 01.11.2008, 16:42   #173
Watergate->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 2
Watergate
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Bin durch Zufall hier gelandet. Ich komme mir vor wie bei den anonymen Alkoholikern die sich an den eigenen Worten berauschen.
Und welch "Fachleute" hier sich auslassen... Bei manchen sehe ich direkt die Dollarzeichen in den Augen.
Wer über Steuergeldverschwendung schreibt, sollte sich dann bitte mal den Berliner "Regierungshaushalt" anschauen. Da gebe es genug zu streichen.
Wer über 50 Jahre ist und arbeitlos war, sieht die Sache mit solchen Einrichtungen wie Toys Company, WAUS und wie sie alle heißen, etwas anders. Hier geht es auch nicht um glückliche Kinderaugen oder zufriedene Hartz4-Empfänger.
Watergate ist offline  
Alt 05.11.2008, 19:37   #174
Susi Sorglos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 26
Susi Sorglos
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hallo Zusammen :-)
Als erstes möchte ich mein "Vorurteil" revidieren!!!

Wie so oft im Leben ist man erst hinterher klüger, aber da ich voreilig geurteilt habe, bin ich mir auch nicht zu fein, das an dieser Stelle zuzugeben!

In den letzten Wochen habe ich verstanden worum es in diesem Projekt wirklich geht, und das nicht alles so gemeint ist, wie es vielleicht bei einem selbst angekommen ist.
Es hat einige Stunden und Tränen gebraucht, bis ich verstanden hatte, das Herr G. mir ein riesiges Kompliment gemacht hatte, und nicht wie bei mir angekommen, meine Qualifikation in Frage gestellt hat.

Frau B. und ich waren uns ähnlich, vielleicht zu sehr, um auf den ersten Blick zu erkennen das wir genau das gleiche wollen, aber unterschiedliche Wege dafür gehen.
Herr S., der noch nicht so lange bei uns ist, der aber menschlich und fachlich ein großer Gewinn für die Toys-Oldenburg ist.
Susi Sorglos ist offline  
Alt 05.11.2008, 19:57   #175
Susi Sorglos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 26
Susi Sorglos
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Fortsetzung:

Nach neun Monaten nehme ich ganz viele neue Eindrücke mit auf meinen neuen Weg!
  • Sich für sozial schwächere zu engagieren macht immer einen Sinn, auch wenn man dafür kaum Lob oder Lohn erhält.
  • Nicht alles ist so, wie es auf den ersten Blick erscheint.
  • Oft stärken genau die Menschen, von denen du es am wenigsten erwartest,dir am meisten den Rücken.
Nimm dir Zeit genau hinzusehen, und stehe zu deinen Stärken und Schwächen, denn genau die machen dich und andere aus.

Ich wünsche allen "neuen" DEKRA Mitarbeitern viel Kraft für ihre neuen Aufgaben, und laßt Kopf und Herz gemeinsam entscheiden!
Den "alten Hasen" möchte ich aus tiefem Herzen DANKE für alles sagen,
aber ihr kennt mich ja inzwischen, manchmal schieße ich halt übers Ziel hinaus ;-)


Alles in allem war es eine gute undlehrreiche Zeit, und die Toys-Oldenburg
wird mir in guter Erinnerung bleiben! Genau das habe ich übrigens auch der ARGE mitgeteilt!

Good Luck für alle noch folgenden Projekte
Susi Sorglos ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
toys company, toys, gluecklich, company, arbeitslose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toys Company hat Strafanzeige erstattet - Dringende Bitte Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 05.05.2010 20:53
Neue Arbeit Toys Company Dekra TÜV IBB und andere gworti Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 16.07.2009 20:21
Henrico stolz und glücklich Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.03.2009 13:02
Arbeitslose können Autokosten nur eingeschränkt geltend machen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.03.2008 22:58
Arbeitslose durch die Hintertür gefügig machen Sonntagsmaja Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.11.2007 11:06


Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland