Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2009, 09:03   #1001
schei*endreck->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 88
schei*endreck
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Natürlich brauchen die Fachkräfte!Ich war 2 Wochen Arbeitssuchend und wurde gleich in die TC geschickt!Man Muß wenn man hier teilnimmt insgesamt 37 Tage in diesem halben Jahr in die Qualifiezierung!Darauf wird auch ganz besonderen Wert gelegt weils dafür mehr Asche gibt vom Staat!Sonst wäre es ja wirklich ne gute Sache aber die Dekra saniert sich weil sie die Kurse mit verscheuert und das Schlimmste ist:Es ist nur schei*se!Mathe,Lagerarbeit,English,Deutsch und son Mist!Aber man muß unbedingt und wenn man nicht will dann wirds Amt angerufen......
schei*endreck ist offline  
Alt 27.04.2009, 10:00   #1002
balkonfee->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2009
Beiträge: 27
balkonfee
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hallo!
ich wurde dazu verdonnert nächste Woche dort anzufangen. Nach allen was ich bis jetzt hier gelesen habe , könnte ich so kotzen....

es ist bitte nicht dein Ernst das dort englisch , Mathe usw. unterrichtet wird. 'Hallo, die Schulzeit habe ich 20 Jahre hinter mir , wenn ich schon weitergebildet werden soll , dann bitte in EDV oder ähnliches .
Ich kann garnicht so viel Fressen , wie ich kotzen möchte!!!!
SORRY
balkonfee ist offline  
Alt 27.04.2009, 10:18   #1003
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Nun, Englisch kann nie was schaden,- Mathe, jedenfalls, das, was man braucht, um die eigenen Finanzen im Griff zu behalten (und gerade wenn die finanziellen Ressourcen arg beschränkt sind, ist korrekte Rechenweise umso wichtiger), auch,- und wenn ich so lese, wie sich schon hier manche schriftlich vor Fehlern strotzend ausdrücken,- dann kann für nicht wenige auch Deutsch nicht falsch sein. Letzteres auch, weil gerade in solche Maßnahmen auch erwerbslose Menschen befohlen werden, die nicht die Chance hatten, Deutsch als Muttersprache von Geburt an zu lernen.

Außerdem: Selbst wenn man wo selbst nicht direkt was lernen kann, so kann man z.B. dort dann denen helfen (ob Referent, Leiter der Maßnahme, oder eben auch Teilnehmern, für die die Maßnahme der richtige, oder ein sie eigentlich überfordernder Level ist), die (noch) weniger wissen, als man/frau selbst. Und das wiederum ist ein gutes Training für die eigenen Fähigkeiten in der Wissensvermittlung, Präsentation, als Mentor und hilft, den eigenen EQ auszubauen.

Generell: Nicht von den negativen Stimmen und Berichten kirre machen lassen,- sondern hingehen, und sich selbst ein Bild machen.
Rounddancer ist offline  
Alt 27.04.2009, 10:41   #1004
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Heinz, wenn ich genügend intus habe (von was auch immer), dann kann ich wirklich allem was positives abgewinnen und wenns der allergrößte Schei** ist

Nach der selben Methodik verfahren auch Sekten und zwar äußerst erfolgreich.

Merkst Du eigentlich nicht, wie nach und nach gezielt die eigenständige Denke der (vormals) arbeitenden Menschen abgebaut werden soll??
Weg vom Anspruchsdenken (vernünftiger und leistungsgerechter Lohn, akzeptable Arbeitsbedingungen, Unabhängigkeit vom Staat und dessen "Hilfen" ect.) in eine weichgespülte Schaf- oder Lemminge-Metalität?
Merkst Du das überhaupt noch???

Mensch wach auf!!!
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 27.04.2009, 10:50   #1005
balkonfee->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2009
Beiträge: 27
balkonfee
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Für meine Finanzen brauche ich keine Mathestunden mehr....
und ich denke viele andere in unserer Situation auch nicht!
balkonfee ist offline  
Alt 27.04.2009, 11:02   #1006
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von balkonfee Beitrag anzeigen
Für meine Finanzen brauche ich keine Mathestunden mehr....
und ich denke viele andere in unserer Situation auch nicht!
Mathe klingt so nach realer Bildung. Die Wahrheit sieht aber so aus:
Grundrechenarten auf dem Niveau der 4. + 5. Klasse

Das hilft bestimmt einem weiter.......sofern man 10 oder 11 Jahre alt ist.

Ausserdem ist das ein Armutszeugnis für unser Bildungssystem und die gesamte Lehrerschaft, wenn man meint, Menschen mit mittlerer Reife, Abitur und/oder abgeschlossener Berufsausbildung hätten das nötig
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 27.04.2009, 11:29   #1007
schei*endreck->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 88
schei*endreck
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Doch das ist mein voller ernst!Ja okay computer und so kannste auch machen aber alleine denk mal nicht dir hilft da einer!Da muß man jedesmal fragen ob der Addi davorne mal zu dir kommt weil wenn du ganz großes Pech hast sind da vom Arbeitsamt noch welche das ist wie beim Arzt Privat/Kasse....alles klar?Ich wär ja dafür das der Heinz auch mal den Mist hier mitmacht!Ob er dann auch noch so motivierende Posts schreibt....?Ich glaube kaum.Ich hab heute erfahren das ich nicht verlängert werde...Juhuuuuuuuuu!
schei*endreck ist offline  
Alt 27.04.2009, 11:45   #1008
balkonfee->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2009
Beiträge: 27
balkonfee
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Ich meine das Prinzip ist ja ok, altes Spielzeug weiterzugeben.
Was mich nur nervt ist die Geldmacherei der Dekra mit den Arbeitslosen.
Und machen wir uns doch nix vor- in Arbeit bringt es uns doch nicht wirklich....
Ich mußte in den 2 Jahren arbeitslosigkeit genug Blödsinn mitmachen , und nix davon hat mich wieder in einen Job gebracht .
Die Toys Company dann bestimmt auch nicht!!!!!!!!
balkonfee ist offline  
Alt 27.04.2009, 12:29   #1009
schei*endreck->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 88
schei*endreck
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Das ist eine Sache die uns stört und man kriegt ja in den Abteilungen gar nichts mit bei dir kommt keiner und sagt danke und freut sich du bist nur die dumme ...der den ganzen Plunder heile macht!Hab noch keine "leuchtene Kinderaugen"hier gesehen Ich könnt früh schon kotzen wenn unsereins mit nen 92er Polo hier ankommt oder mit Fahrrad und die Chefetage mit Ihre 3,5er Audis,Benze u.s.w.hier vorfährt und wir machen die Arbeit und kloppen uns wegen 1,50Und es macht ja keiner was von denen wir schei*sen uns sogar selber an oder machen die Anwesenheit!Die machen gaaaaaarnixxxx
schei*endreck ist offline  
Alt 27.04.2009, 12:35   #1010
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Sonntagsmaja Beitrag anzeigen
Mathe klingt so nach realer Bildung. Die Wahrheit sieht aber so aus:
Grundrechenarten auf dem Niveau der 4. + 5. Klasse

Das hilft bestimmt einem weiter.......sofern man 10 oder 11 Jahre alt ist.

Ausserdem ist das ein Armutszeugnis für unser Bildungssystem und die gesamte Lehrerschaft, wenn man meint, Menschen mit mittlerer Reife, Abitur und/oder abgeschlossener Berufsausbildung hätten das nötig

Ich kenne Abiturienten und Professoren die Schwierigkeiten in Deutsch und Mathe haben, also wem kann es schaden sich weiterzubilden?
Arania ist offline  
Alt 27.04.2009, 12:49   #1011
Nova Swesta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.04.2009
Beiträge: 25
Nova Swesta
Daumen hoch AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Sonntagsmaja Beitrag anzeigen
Nach der selben Methodik verfahren auch Sekten und zwar äußerst erfolgreich.

Merkst Du eigentlich nicht, wie nach und nach gezielt die eigenständige Denke der (vormals) arbeitenden Menschen abgebaut werden soll??
Weg vom Anspruchsdenken (vernünftiger und leistungsgerechter Lohn, akzeptable Arbeitsbedingungen, Unabhängigkeit vom Staat und dessen "Hilfen" ect.) in eine weichgespülte Schaf- oder Lemminge-Metalität?
Merkst Du das überhaupt noch???

Mensch wach auf!!!
Volle Zustimmung! Es ist erschreckend, wie immer mehr die hohlen
Phrasen gedankenlos nachplappern, die ihnen 24 Std. im TV
eingetrichtet werden. Das ist wohl der Hauptgrund, warum Hartz IV.
bald sein 5 Jähriges Jubiläum feiert.
Nova Swesta ist offline  
Alt 27.04.2009, 13:25   #1012
Atlantis
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von balkonfee Beitrag anzeigen
Für meine Finanzen brauche ich keine Mathestunden mehr....
und ich denke viele andere in unserer Situation auch nicht!
Mathe kann aber auch wichtig sein.

Zur richtigen Berechnung und Verteilung der Sprengladungen ist es notwendig, den Verlauf der Bohrlöcher zu ermitteln.
Atlantis ist offline  
Alt 27.04.2009, 13:30   #1013
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Ich kenne Abiturienten und Professoren die Schwierigkeiten in Deutsch und Mathe haben, also wem kann es schaden sich weiterzubilden?
Wenn Mängel bekannt sind bzw. festgestellt wurden, schadet es sicher nicht
Aber daran hapert es ja, an eben solch einer Feststellung.
Mein pAp war nur daran interessiert, ob ich Führerschein und Auto habe und an meiner Telefonnummer. Weiter hat ihn nichts interessiert....weder Bildung noch Ausbildung, geschweige denn evtl. Mängeln.
Er wollte mich gleich in eine diese mit Grundrechenarten und "richtigem Deutsch" bestückten Massnahme stecken.

Erst der psychologische Dienst der ARGE hat ihm diesem Zahn gezogen
Und zwar mit der Feststellung nach einem langem Gespräch, daß bei mir keinerlei Mängel vorhanden sind, die so eine Maßnahme rechtfertigen würden.
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 27.04.2009, 14:45   #1014
Bambi_69
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 683
Bambi_69
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen

Außerdem: Selbst wenn man wo selbst nicht direkt was lernen kann, so kann man z.B. dort dann denen helfen (ob Referent, Leiter der Maßnahme, oder eben auch Teilnehmern, für die die Maßnahme der richtige, oder ein sie eigentlich überfordernder Level ist), die (noch) weniger wissen, als man/frau selbst. Und das wiederum ist ein gutes Training für die eigenen Fähigkeiten in der Wissensvermittlung, Präsentation, als Mentor und hilft, den eigenen EQ auszubauen.
Oh ja. DAS habe ich bereits hinter mir. Ist schon eine Weile her, als mir eine SB einmal ein 1-wöchiges Bewerbungstraining zum "Ausprobieren" (Gott sei Dank, also mit der Möglichkeit gleich wieder abzubrechen, falls es nichts wäre) anbot. Die Lage war erschreckend. Ein buntgemischtes Häuflein Erwerbslose aus allen Altersklassen und Herren Ursprungsländern, teilweise ohne richtige Deutschkenntnisse geschweige denn Maschinenschreib bzw. PC-Kenntnisse und eine Dozentin, die mit der Technik verzweifelte. In den 2 Tagen die ich mitgemacht hatte, war ich es, die als von ihr wörtlich "große Hilfe" mitagieren konnte, damit überhaupt irgendwas lief. Und die Dame bedauerte es sehr, dass ich am Ende des zweiten Tages ankündigte, nicht mehr weiter einfach so zur Verfügung zu stehen. Stattdessen ging ich zur Leitung und bot meine Arbeitskraft dort direkt gegen Bezahlung an. Zitat aus meinem Gedächtnis: Ja wir würden ja gerne Leute einstellen, doch uns stehen dafür nicht ausreichend finanzielle Mittel mehr zur Verfügung.
Meine in den Kurs mitgebrachten Bewerbungsunterlagen, die ich von der Dozentin durchsehen ließ, waren übrigens top und dienten als Beispiel für die anderen, wie man z.B. eine Bewerbung richtig formuliert. Aber was nutzt das ganze Wissen, die ganzen Kenntnisse, wenn einfach nicht genügend Arbeit vorhanden ist, von der man auch leben kann? Von einem 1-Euro-Job zum nächsten Bewerbungstraining hangeln und so weiter und so fort bis man 67 ist?!

Liebe Grüße
Bambi_69
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen stellen keinerlei Rechtsberatung dar sondern entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.
Bambi_69 ist offline  
Alt 27.04.2009, 17:44   #1015
xNasevollx->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 108
xNasevollx
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

also ich bin sicher kein befürworter das man immer wieder in bewerbungsmaßnahmen gesteckt wird.
nur wenn sollte es dich gezielt sein.. der SB erkennt doch bei vorlage der bewerbungen wer muss und wer nicht
xNasevollx ist offline  
Alt 27.04.2009, 18:06   #1016
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Schlimmer: Eigentlich ist die schriftliche Bewerbung die richtige gewesen, die ihre Aufgabe erfüllte. Aufgabe einer Bewerbung, und damit der Bewerbungsunterlagen, ist es, für den Bewerber beim Entscheider (Arbeitgeber/Personalchefe, etc.) zu werben, mit dem Ziel, zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Aber da die Erwartungen der Entscheider da sehr unterschiedlich sind, gibt es viele Ratschläge zur Gestaltung und zum Inhalt der Bewerbung,- und auch die unterscheiden sich oft deutlich.

Statistiken, welche Art Bewerbung zum größten Erfolg führt, gibt es nicht.
Da glaubt jeder Bewerbungstrainer (und was sich so schimpft), seine Tips seien die Erfolgreichsten gewesen, getreu dem Motto: "Jeder Kaufmann lobt seine Ware!". Und selbst wenn, dann kann genau diese Art der Bewerbung im jeweils aktuellen Fall die Falsche sein.

Mal davon abgesehen, daß es eh erfolgreicher ist, über Beziehungen irgendwo in einen Betrieb reinzukommen, als über jede noch so intensiv gestaltete, schriftliche Ochsentour.

ARGE-Mitarbeiter sind -mit ganz wenigen Ausnahmen- Verwaltungshirsche, und -rehe, gar nicht dafür ausgebildet, zu sehen, was da einem "Kunden" in seinen Bewerbungsunterlagen noch fehlt (sieht man mal von augenscheinlichen Tippfehlern ab).
Rounddancer ist offline  
Alt 28.04.2009, 18:53   #1017
Bambi_69
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 683
Bambi_69
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Wie gesagt, es wurde mir zum Ausprobieren angeboten und ich hatte zuvor schon meine Bewerbungsunterlagen bei diversen anderen Stellen die ebenfalls Bewerbungstrainings und Kurse anbieten, vorgelegt. Und auch da hatte keiner etwas auszusetzen. Nur einer meinte einmal etwas wie: Ich würde dieses und jenes vielleicht so und so gestalten, aber das ist reine Geschmackssache und keine Formsache.

Es stimmt schon was Rounddancer sagt: Ohne Vitamin B ist es kaum mehr möglich in an einen Arbeitsplatz mit ausreichendem Lohn/Gehalt zu kommen. Ausreichend = nicht mehr von der ArGe abhängig. Und selbst mit Beziehungen wird es zunehmend schwerer bei dem zur Zeit vorherrschendem Denken des Personalabbaus in vielen Branchen.

Liebe Grüße
Bambi_69
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen stellen keinerlei Rechtsberatung dar sondern entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.
Bambi_69 ist offline  
Alt 30.04.2009, 23:28   #1018
intercell->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Bingen
Beiträge: 10
intercell
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

In der TC Northeim wird man zum Bewerbungstraining und Persönlichkeitstraining gezwungen wenn man nicht möchte schreibt die Frau Z. die jenigen trotzdem mit auf

was sagt ihr dazu kann sie das ohne weiteres tun
intercell ist offline  
Alt 01.05.2009, 01:13   #1019
Hamburgeryn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Statistiken, welche Art Bewerbung zum größten Erfolg führt, gibt es nicht.
Da glaubt jeder Bewerbungstrainer (und was sich so schimpft), seine Tips seien die Erfolgreichsten gewesen, getreu dem Motto: "Jeder Kaufmann lobt seine Ware!". Und selbst wenn, dann kann genau diese Art der Bewerbung im jeweils aktuellen Fall die Falsche sein.
Da sprichst du ein wahres Wort. Ich habe damals meinem Sohn seine Bewerbung geschrieben, da mein Sohnemann Legastheniker ist. Und er wurde eingeladen. Na, und beim Bewerbungsgespräch - ich war mit dabei - fragte der Meister, wer denn die Bewerbung geschrieben hätte. Im Zeugnis hatte er ja bereits die 5 in Deutsch gesehen. Mein Sohn bekannte Farbe, und sagte, dass ich es gewesen wäre.
Das hätte er sich gedacht, als er sie gelesen hatte. Ihm war sie nämlich ins Auge gefallen, weil sie O-Ton: "so herzig altmodisch wäre".
Ich hatte eine Bewerbung verfasst, die Anno 1978 topaktuell war, und die haben wir abgeschickt. Und eine Woche später unterschrieb mein Sohn ohne Schulabschluss und nur mit dieser einzigen von Muddern verfassten Bewerbung seinen Lehrvertrag.

LG
 
Alt 01.05.2009, 01:24   #1020
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.205
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat:
Das hätte er sich gedacht, als er sie gelesen hatte. Ihm war sie nämlich ins Auge gefallen, weil sie O-Ton: "so herzig altmodisch wäre".
Ich hatte eine Bewerbung verfasst, die Anno 1978 topaktuell war, und die haben wir abgeschickt. Und eine Woche später unterschrieb mein Sohn ohne Schulabschluss und nur mit dieser einzigen von Muddern verfassten Bewerbung seinen Lehrvertrag.
Da bist du vielleicht auf einen Chef gestoßen, der es gerne sieht, dass sich die Eltern "kümmern"
ela1953 ist offline  
Alt 01.05.2009, 01:29   #1021
Hamburgeryn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von ela1953 Beitrag anzeigen
Da bist du vielleicht auf einen Chef gestoßen, der es gerne sieht, dass sich die Eltern "kümmern"
Zitat:
"kümmern" <==== Meinst du das ironisch?
Aber sonst hast dur recht. Sein Meister war sehr sozial eingestellt, ist aber kein so großes Wunder, die Einrichtung war für benachteiligte Jugendliche, die sonst nirgends einen Ausbildungsplatz finden.

Dennoch bin ich der Meinung, dass die Bewerbungen generell einen zu hohen Stellenwert haben. Auf wenigen Blatt Papier soll sich ein Mensch darstellen, und in teilweise überzogener Weise seine Fähigkeiten und Vorzüge präsentieren. Und nur mit diesen, im Grunde dürftigen Informationen, wird bereits vorentschieden, ob jemand die Chance zu einem Vorstellungsgespärch erhält oder nicht.

LG
 
Alt 01.05.2009, 01:36   #1022
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.205
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Nein, das war nicht ironisch gemeint. Ich habe festgestellt, dass es sehr gerne gesehen wird, wenn die jungen Leute, auch volljährige, von den Eltern oder einem Elternteil begleitet werden.

Und das nicht nur bei Vorstellungsgesprächen. Eigentlich fängt das schon im Kindergarten an, dann über Schule und Ausbildung bis hin ins Leben.

Meine älteste hat ihre Traumwohnung auch nur bekommen, weil ich mit zur Besichtigung gegangen war. (dabei war es schon ihre zweite Wohnung)
ela1953 ist offline  
Alt 01.05.2009, 01:44   #1023
Hamburgeryn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

[QUOTE]
Zitat von ela1953 Beitrag anzeigen
Nein, das war nicht ironisch gemeint. Ich habe festgestellt, dass es sehr gerne gesehen wird, wenn die jungen Leute, auch volljährige, von den Eltern oder einem Elternteil begleitet werden.
Stimmt. Egal ob bei der Bank oder einem Vermieter - nur nicht bei der Arge.....
Zitat:
Und das nicht nur bei Vorstellungsgesprächen. Eigentlich fängt das schon im Kindergarten an, dann über Schule und Ausbildung bis hin ins Leben.
Ich begleite meine Kids solange wie sie es wollen. Irgendwann kommt dann der Satz : "Nö, Mum, dass schaff´ ich allein....."
Einerseits freuts, andererseits merkt man dann, dass man selbst nicht mehr gebraucht wird. Aber so ist es nunmal....
Zitat:
Meine älteste hat ihre Traumwohnung auch nur bekommen, weil ich mit zur Besichtigung gegangen war. (dabei war es schon ihre zweite Wohnung)
Wie bei meiner Großen. Irgendwie werden die Frischlinge gar nicht richtig ernst genommen, andererseits sagte meine Tochter, dass sie viele Dinge noch nicht so weiß, und da erst reinwachsen muss. Ja, mit 18 ist man lediglich volljährig, doch noch lange nicht erwachsen. Und es ist auch gut und richtig, wenn die Jungerwachsenen in Ruhe alles lernen was man zu Erwachsensein braucht.

LG
 
Alt 03.05.2009, 23:49   #1024
schei*endreck->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 88
schei*endreck
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Ich habs geschafft ich bin raus aus dieser Aggressiv-Menschenverachtenen und wirklich der aller allerletzten Firma ich möchte auch mit keinen auch nicht mit die ich mich verstanden hab keinen mehr was zu tun haben!!!!Ich bin der letzte von meinen "Kameraden"der entlassen wurde weil ich immer Angst vor den Konseqenzen hatte aber das ist mir jetzt Wurscht!Es hat keiner irgendeine Sanktion bekommen also Leute lasst euch nicht wie ich Klops alles gefallen!Ich brauch jetzt erstmal ne Therapie Die Toys Company macht nämlich tierisch Aggressiv!Also Mädchen und Jungs ich schau ab und zu mal rein und fühl mit euch!
schei*endreck ist offline  
Alt 04.05.2009, 14:28   #1025
balkonfee->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2009
Beiträge: 27
balkonfee
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von schei*endreck Beitrag anzeigen
Ich habs geschafft ich bin raus aus dieser Aggressiv-Menschenverachtenen und wirklich der aller allerletzten Firma ich möchte auch mit keinen auch nicht mit die ich mich verstanden hab keinen mehr was zu tun haben!!!!Ich bin der letzte von meinen "Kameraden"der entlassen wurde weil ich immer Angst vor den Konseqenzen hatte aber das ist mir jetzt Wurscht!Es hat keiner irgendeine Sanktion bekommen also Leute lasst euch nicht wie ich Klops alles gefallen!Ich brauch jetzt erstmal ne Therapie Die Toys Company macht nämlich tierisch Aggressiv!Also Mädchen und Jungs ich schau ab und zu mal rein und fühl mit euch!
Auch von mir die besten Glückwünsche.
Wieso Sanktionen?- Hast Du vorzeitig beendet?
Bei mir war es heute der erste Tag , hoffe es wird sich noch ändern , aber heute war nur langweilen und nix tun angesagt!!!!!!!
balkonfee ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
toys company, toys, gluecklich, company, arbeitslose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toys Company hat Strafanzeige erstattet - Dringende Bitte Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 05.05.2010 20:53
Neue Arbeit Toys Company Dekra TÜV IBB und andere gworti Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 16.07.2009 20:21
Henrico stolz und glücklich Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.03.2009 13:02
Arbeitslose können Autokosten nur eingeschränkt geltend machen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.03.2008 22:58
Arbeitslose durch die Hintertür gefügig machen Sonntagsmaja Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.11.2007 11:06


Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland