Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2008, 18:11   #551
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.921
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Genial ist ja auch, das man ohne Pause/Sperre vom EE-Jobber zum Aufseher aufsteigen kann, der dann über § 16a (Kommunalkombi) auch von Arge und Kommune bezahlt wird. Da waren wirklich "Fachleute" drann, die sich dieses System ausgedacht haben.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 15.11.2008, 18:36   #552
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.921
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Jürgen3 Beitrag anzeigen
Was genau machen denn diese Aufseher da?
In meiner Zeit bei der TC gab es nicht mal ansatzweise genug Arbeit für die gelangweilten Teilzeitteilnehmer.
Was beaufsichtigt oder verteilt da jetzt ein Vollzeitmitarbeiter?
Die verbessern vor allem die Erfolgs/Vermittlungsstatistik der TC. So nach dem Motto: EE-Jobber in VZ-Stelle vermittelt. Und da diese Stellen der TC auch fast nix kosten, fallen insgesamt bei TC fast keine Personalkosten an. Insofern lohnen dann auch die Kopfpauschalen von 300,-€ bis 500,-€, die TC für jeden TN bekommt.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 15.11.2008, 19:17   #553
jens67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 37
jens67
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Langsam platzt mir echt die Krempe!

Was sich hier alles an "offiziellen" der Dekra rumtümmelt - einfach erbärmlich.

Ich kann es immer wieder nur betonen! Ich rede von der Toys Company in Oldenburg! Es mag andererorts ganz anders sein.

Ich habe über meinen Aufenthalt dort Tagebuch geführt und schreibe gerade alles ins Reine. Dieser Bericht wird länger - allein für den ersten Tag habe ich 3 DinA4 Seiten benötigt! Und es waren 6 Monate.

Darum geht es mir aber in diesem Post nicht. Ich möchte mich an die Dekra Mitarbeiter hier wenden:

Die Arge Oldenburg weiss garnicht, was dort wirklich abgeht! FAKT - sie stützt Ihr bestreben der Zuweisung auf einen offiziellen Bericht. Dieser Bericht diente zur Verlängerung des Projektes. Verfasst von Frau B. der Toys Oldenburg - gegengezeichnet von Herrn P. <-- der eigentliche Boss.

Auszug: original Zitat:

Zitat:
Vorrangig war das Ziel: Integration in den 1.Arbeitsmarkt. Dieser Weg wurde unterstützt durch Qualifizierungsmodelle, Praktika sowie der Arbeit mit dem DEKRA Arbeitsmarktportal. Nach Einmünden dieser Maßnahme sollten die TN weiterhin sozialpädagogisch betreut werden. Die Kursstärke zu Beginn der Maßnahme sollte mindestens 55 TN betragen.
schei*sdreck (sorry für meine Wortwahl) mir platzt echt die Krempe - So ein Driss. Gelogen von vorne bis hinten - JEDE SILBE

Zitat:
Mit diesem Projekt wurden die Möglichkeiten gegeben, mit einer vielschichtigen Klientel in einer Vorbereitungsphase die Schlüsselqualifikationen zu erarbeiten und eine Stärkung der persönlichen Defizite zu erreichen. Parallel dazu, wurden trägerübergreifend in Zusammenarbeit mit dem Handel, Handwerk und Industrie durch unterschiedliche Qualifizierungsbausteine, in einer persönlichen Analyse die Potentiale herausgearbeitet, so dass die Erarbeitung eines persönlichen Profils erfolgen konnte. Dieses Profil bestimmt den weiteren Weg der TeilnehmerInnen.
Ich will nicht alles kommentieren. Aber was bilden sich die Projektleiter der Toys Oldenburg eigentlich ein? Frechheit - absolute Frechheit!!!!

Zitat:
Da es in Gruppenarbeiten zu Konflikten führte wurde hier ein problemlösungsorientiertes Konfliktmanagement angeboten und durchgeführt.
Richtig! "Herr XXX so nicht, das führt zu einer Kürzung ihres Hartz IV - denken sie immer daran!" O-Ton Frau B. der Toys Oldenburg (ich stand daneben!

Zitat:
Die meisten TN hatten eine sehr hohe Erwartung an die Arbeitsvermittlung, fühlten sich aber gleichzeitig beruflich, gesundheitlich, familiär, zeitlich und örtlich eingeschränkt. Viele TN schienen psychosozial stark belastet.
Wieder richtig! - Frau B., gehts noch? Wie war das mit dem Sommerfest der Toys Company Oldenburg? Teilnahme ist Pflicht - ansonsten kam die Keule - "Wer nicht teilnimmt, hat Kürzungen zu erwarten!" Haben 50 TN gehört - und jetzt bitte kein Schei*** hier. Frau B. ruderte zurück. Ich habe mich derzeit bei wer-weiss-was schlau gemacht. Das Post steht noch da!

Zitat:
Auf Basis der eingangs geschilderten zielgruppenspezifischen Problemlage wurde mit besonderer Sorgfalt und Sensibilität vorgegangen.
Hier sind sicherlich die beiden A....löcher gemeint die, Zitat eines Noch-TN

"Jetzt werden hier mal andre Zeiten aufgezogen" der, der das gesagt hat (mittlerweile "Angestellter") hat im Leben noch nie gearbeitet. Eine Ausbildung zum weiss der Geier bei der Telekom und eine bezahlte Weiterbildung - der Furz ist 26 Jahre alt und will Menschen die 30, 40 Jahre gearbeitet haben erzählen, das jetzt mal andere Zeiten anbrechen? WELCHE?? Die das den Menschen dort einfach "Schei***" sind. Original Zitat des 26 jährigen: "Man läuft hier ein Pack rum" - Zeugen habe ich genug.

Zitat:
Durch die Gegenüberstellung der erhobenen Daten, wurde dem TN bewusst gemacht, welche Chancen er auf dem Arbeitsmarkt hat und welche beruflichen Alternativen für ihn infrage kommen. Dieses konnte gelingen, da der TN von Anfang an aktiv in den Profilingprozess einbezogen werden konnte, so dass er sich mit seinen Fähigkeiten auseinandersetzen und ein realistisches Selbstbild entwickeln konnte.
Chancen? Ey sagt mal! wie lächerlich soll es noch werden? Profiling? Hallooooo?????????????? Man man man.

Ich muss einfach hier aufhören - ich kann nicht mehr. Der ganze offizielle Bericht liegt mir vor, geht über 3 DinA 4 Seiten - ich kann es nicht mehr sehen! Erstunken, erlogen und an den Haaren herbeigezogen.

P.S.: @ Chaotin - soll ich Deine Beiträge mal hochwühlen und den ganzen Text 1:1 gegenüberstellen - soll ich? Also liebe Dekra-Mitarbeiterin Chaotin - lass es bleiben!

Und an die Dekra-Mitarbeiter - spitzt die Stifte! Ich warte ja schon auf Euch - macht doch endlich die ganzen Andorhung welche ich per Tel und mail bekomme wahr! ICH WARTE NUR DRAUF
jens67 ist offline  
Alt 15.11.2008, 19:55   #554
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von jens67 Beitrag anzeigen
Und an die Dekra-Mitarbeiter - spitzt die Stifte! Ich warte ja schon auf Euch - macht doch endlich die ganzen Andorhung welche ich per Tel und mail bekomme wahr! ICH WARTE NUR DRAUF
Mit was droht man denn da so? Oder magst/kannst das Du das nicht sagen? Hätte ich Verständnis dafür.
Denn (mündliche) Drohungen kenne ich zur Genüge von meinem pAp.

Ansonsten zu dem dem tollen Text der DEKRA:
Wirkt auf mich wie abgeschrieben und zusammengesetzt aus zig Lobhudeleien anderer Träger, die man zu Hauf im Netz finden kann.
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:04   #555
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.782
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von jens67 Beitrag anzeigen
Langsam platzt mir echt die Krempe!

Was sich hier alles an "offiziellen" der Dekra rumtümmelt - einfach erbärmlich.

Ich kann es immer wieder nur betonen! Ich rede von der Toys Company in Oldenburg! Es mag andererorts ganz anders sein.

Ich habe über meinen Aufenthalt dort Tagebuch geführt und schreibe gerade alles ins Reine. Dieser Bericht wird länger - allein für den ersten Tag habe ich 3 DinA4 Seiten benötigt! Und es waren 6 Monate.

Darum geht es mir aber in diesem Post nicht. Ich möchte mich an die Dekra Mitarbeiter hier wenden:

Die Arge Oldenburg weiss garnicht, was dort wirklich abgeht! FAKT - sie stützt Ihr bestreben der Zuweisung auf einen offiziellen Bericht. Dieser Bericht diente zur Verlängerung des Projektes. Verfasst von Frau B. der Toys Oldenburg - gegengezeichnet von Herrn P. <-- der eigentliche Boss.

Auszug: original Zitat:

schei*sdreck (sorry für meine Wortwahl) mir platzt echt die Krempe - So ein Driss. Gelogen von vorne bis hinten - JEDE SILBE

Ich will nicht alles kommentieren. Aber was bilden sich die Projektleiter der Toys Oldenburg eigentlich ein? Frechheit - absolute Frechheit!!!!

Richtig! "Herr XXX so nicht, das führt zu einer Kürzung ihres Hartz IV - denken sie immer daran!" O-Ton Frau B. der Toys Oldenburg (ich stand daneben!

Wieder richtig! - Frau B., gehts noch? Wie war das mit dem Sommerfest der Toys Company Oldenburg? Teilnahme ist Pflicht - ansonsten kam die Keule - "Wer nicht teilnimmt, hat Kürzungen zu erwarten!" Haben 50 TN gehört - und jetzt bitte kein Schei*** hier. Frau B. ruderte zurück. Ich habe mich derzeit bei wer-weiss-was schlau gemacht. Das Post steht noch da!

Hier sind sicherlich die beiden A....löcher gemeint die, Zitat eines Noch-TN

"Jetzt werden hier mal andre Zeiten aufgezogen" der, der das gesagt hat (mittlerweile "Angestellter") hat im Leben noch nie gearbeitet. Eine Ausbildung zum weiss der Geier bei der Telekom und eine bezahlte Weiterbildung - der Furz ist 26 Jahre alt und will Menschen die 30, 40 Jahre gearbeitet haben erzählen, das jetzt mal andere Zeiten anbrechen? WELCHE?? Die das den Menschen dort einfach "Schei***" sind. Original Zitat des 26 jährigen: "Man läuft hier ein Pack rum" - Zeugen habe ich genug.

Chancen? Ey sagt mal! wie lächerlich soll es noch werden? Profiling? Hallooooo?????????????? Man man man.

Ich muss einfach hier aufhören - ich kann nicht mehr. Der ganze offizielle Bericht liegt mir vor, geht über 3 DinA 4 Seiten - ich kann es nicht mehr sehen! Erstunken, erlogen und an den Haaren herbeigezogen.

P.S.: @ Chaotin - soll ich Deine Beiträge mal hochwühlen und den ganzen Text 1:1 gegenüberstellen - soll ich? Also liebe Dekra-Mitarbeiterin Chaotin - lass es bleiben!

Und an die Dekra-Mitarbeiter - spitzt die Stifte! Ich warte ja schon auf Euch - macht doch endlich die ganzen Andorhung welche ich per Tel und mail bekomme wahr! ICH WARTE NUR DRAUF
Wirst du das Tagebuch veröffentlichen???
Das würde mich wahrlich interessieren.

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:05   #556
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.782
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
das musst Du mir nicht erzählen, darauf weise ich schon lange hin, kann Dir evtl. auch Hexe45 bestätigen.
Stimmt auf dies hat Sancho schon mal vor längerer Zeit hingewiesen.

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:09   #557
jens67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 37
jens67
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hi Maja,

möchte ich hier so nicht sagen.

Ich habe betroffenen Personen nur gesagt, dass sie das Echo nicht vertragen würden. Könnte hier eine email reinstellen - aber die behalte ich für mich. Credo der email war: "Opfer, was drohst du mir" Ich hatte expiliziet geschrieben: Das ist keine Drohung - das ist ein >Versprechen.

Nein A., von der Toys Oldenburg, deine erbärmliche email meine ich nicht - so einen kann ich nicht mal ernst nehmen....

Ich such Gegner, keine Opfer - und leider erreichst du nichtmal den Level Opfer ;) Nicht wahr...
jens67 ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:11   #558
jens67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 37
jens67
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

@ Hexe

das werde ich hier veröffentlichen, denn dafür schreibe ich es. Aber es wird als pdf kommen - iwie wird es fast ein Buch.

mhhhh - Titel könnte sein

Meine Chance

*lacht*
jens67 ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:14   #559
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Titanic,Raum 6
Beiträge: 1.922
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen
Stimmt auf dies hat Sancho schon mal vor längerer Zeit hingewiesen.

LG
Hexe
....hab ich wohl überlesen. Ich schreibe das auch nicht zum erstenmal.
Die Toys holt sich jetzt auch die großen Firmen ins Boot...guckt doch mal auf die Seite von Ikea,Weihnachtsaktionen, in Oldenburg......hab ich gerade im Net gesehen......

Gruß Sprotte
Sprotte ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:18   #560
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.782
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
....hab ich wohl überlesen. Ich schreibe das auch nicht zum erstenmal.
Die Toys holt sich jetzt auch die großen Firmen ins Boot...guckt doch mal auf die Seite von Ikea,Weihnachtsaktionen, in Oldenburg......hab ich gerade im Net gesehen......

Gruß Sprotte
Jau ich bin grad auf dieser Seite stimmt das schreitet fort.

@ jens ich bin darauf voll gespannt , und macht nix wenns so lang wie ein Buch ist.

LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:25   #561
jens67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 37
jens67
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

@ Sprotte

die Firma IKEA weiss garnicht, was die sich da ins Boot geholt haben. Ich habe bereits gestern mit denen ausfürhrlich telefoniert. IKEA will/wollte das Bundesweit machen.

datt Jens
jens67 ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:32   #562
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.921
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Weltwirtschaftskrise: Schrottpreise fallen ins bodenlose.

Da kommt halt zwangsläufig die Idee auf, nunmehr auch aus dem "Letzten Dreck" (den Erwerbslosen) ein Geschäft zu machen. Der Dekra muss es ganz schön schlecht gehen, wahrscheinlich ist bei denen gerade das Geschäft mit dem Sklavenhandel (Abt. Leiharbeit) zusammengebrochen.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:36   #563
Susi Sorglos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 26
Susi Sorglos
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

@ alle hier...

Meine ganz persönliche Meinung:

1 € Jobs, 400 € Jobs und all so`n Kram gehören eigentlich verboten!!!

Wenn ich in diesem Land etwas zu sagen hätte, würde es nur noch
Sozial versicherungspflichtige Arbeit geben!
Der Mindestlohn muss ganz schnell her!!!
Wer 40 Std. in der Woche arbeitet muss auch davon leben können.
All die befristeten Jobs, die spätesten nach zwei Jahren auslaufen (auch bei der ARGE)
wohin soll uns das wohl noch führen???

Aber wo sind all die Menschen die diesen Druck nicht mehr aushalten?
Wie schon einmal erwähnt, die Montags-Demos wurden wegen Mangel an Teilnehmern eingestellt! Also müssen wir jetzt wohl erstmal aus dem was ist das beste machen?!! Oder wir bewegen wieder etwas, wie schon Generationen vor uns das geschafft haben....

Schönen Abend euch allen, und denkt mal darüber nach....
Susi ;-)
Susi Sorglos ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:36   #564
jens67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 37
jens67
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
Weltwirtschaftskrise: Schrottpreise fallen ins bodenlose.

Da kommt halt zwangsläufig die Idee auf, nunmehr auch aus dem "Letzten Dreck" (den Erwerbslosen) ein Geschäft zu machen. Der Dekra muss es ganz schön schlecht gehen, wahrscheinlich ist bei denen gerade das Geschäft mit dem Sklavenhandel (Abt. Leiharbeit) zusammengebrochen.
fällt zur Dekra dabei ein, besonder Herr A.R. und Herr R.H.:

Zitat:
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
"Orson Welles"
jens67 ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:43   #565
Scholla->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 89
Scholla
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von jens67 Beitrag anzeigen

das werde ich hier veröffentlichen,
Hallo Jens,
was du schreibst, hört sich für mich krass aber glaubwürdig an, wenn ich an meine Maßnahme denke, (DAA) bei der das Gleiche nur für mich bisher fühlbar in etwas freundlicherem Ton abläuft.
Ich wollte auch mal einiges aufschreiben, aber veröffentlichen hätte ich es eh nicht können, weil ich mir mit der Unterschrift unter meinen Vertrag selbst einen Maulkorb angelegt habe:

"Der Teilnehmer verpflichtet sich, Stillschweigen über bekannt gewordene Interna der Maßnahmeträgerin und des Praktikumsbetriebs zu wahren"

Viel Erfolg

Scholla
Scholla ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:49   #566
jens67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 37
jens67
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

@ Susi Sorglos...

zu dem Thema könnte ich eine komplette Dissertation schreiben. Leider aber ist das eine Ebene, welche kein Mensch verstehen will. Ist doch alles im Rahmen der Presse...

Deutschland geht es schlecht wegen einem "Happening" in den USA

11. Sept.

und restlos alles wird auf die daraus resultierende Finanzkrise eines Herrn LXXXX gestützt. Es steht zwischen den Zeilen im GG der Bundesrepublik Deutschland, dass der deutsche dumm und dämlich ist. Er muss "geführt" werden.

Dies ist der Grund, warum Maßnahmen -> Dekra, möglich sind.

Ich schrieb es immer wieder in diesem Thread - derartiges wäre zB in Frankreich oder England garnicht möglich. So in der Art schrieb es schon jemand hier.

Die Deutschen sind Obrigkeitsgestört "Ja mein Herr, sie haben Recht". Streich den Leuten alle Gelder, lass sie unter Brücken pennen - nehme ihnen sogar die Brücken! Deutsche werden sich nicht wehren - eher kommt der Freitot - fürs Vaterland (Beispiele gibt es genügend).

Jeder Bundesbürger, der nicht müppt ist ein guter Bundesbürger...

Schei***, ich merke gerade das ich nicht Systemkonform laufe.

Lobbyistenstaat. Wie war das mit dem Zeitarbeiter auf Test (ARD-Reportage) der bei Opel arbeitete? verarscht haben se den - es viel der Name der Zeitarbeitsfirma - na, welche wohl? Am Ende kam ein Kommentar von Münte "Dann sollten sich unternehmen bemühen, seriöse Zeitarbeitsfirmen zu angagieren. MÜNTE, das war deine Firma !!!!
jens67 ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:52   #567
tulli2202->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 32
tulli2202
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hi Scholla,

was der Jens da so berichtet kann und werde ich voll unterstützen
inklusive der Daten die er und ich haben.

Und Gott sei Dank

Susi ist wieder die alte

Tach auch

Tulli2202
tulli2202 ist offline  
Alt 15.11.2008, 20:53   #568
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
....hab ich wohl überlesen. Ich schreibe das auch nicht zum erstenmal.
Die Toys holt sich jetzt auch die großen Firmen ins Boot...guckt doch mal auf die Seite von Ikea,Weihnachtsaktionen, in Oldenburg......hab ich gerade im Net gesehen......

Gruß Sprotte
pr-sozial | Gewinner und Verlierer der Ein-Euro-Jobs | Euro, Diese, Man, Durchschn, Kaufkraft, Stunden, Also, Nur

und auch hier

pr-sozial | Die Finanzkrise und der Arbeitsmarkt. | Geld, Diese, Fast, Weniger, Man, Viele, Nur, Banken

und noch ca. 70 andere Meinungen/Ansichten, die ich auf meinem "Blog" (umgemodeltes Forum) veröffentlicht habe.

Ein-Euro-Jobs sowie die anderen "Arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen" sind schädlich für die Wirtschaft, denn "von nix" kann man auch nix kaufen, was wiederum auch ein Punkt ist, der den Mittelstand weiter schrumpfen lässt.

Wenn dann auch noch diese "Wirtschaftweisen" kommen und in ihrem "Gutachten" vorschlagen, das das ALG2 um 30% (mal wieder) gesenkt werden soll, dafür aber gleichzeitig ein Ein-Euro-Job angeboten werden soll, damit man auf den gleichen Satz wie vorher (plus 40€ MAE) kommt, dazu gleichzeitig seit ca. 2003 von der IZA und im Auftrag des Bundeswirtschaftsministers die sog. "Workfare-" Zwangarbeit als "einzig richtige Lösung" propagiert wird, dann fällt einem nichts mehr ein.

Diese "Experten" bekommen ihre Gutachten aus Steuergeldern bezahlt.

Wer diese Gutachten liest, wird auch schnell erkennen, das diese Gutachter eher die Zerstörung der Binnenwirtschaft durch gezielte Vorschläge zum weiteren Kaufkraftverlust "vorschlagen".

Was jetzt diese Träger der AGHs angeht, das liegt auch größtenteils an der miserablen Arbeit der ARGEn selbst, keine oder nur sehr oberflächliche Kontrollen, die TN werden zu ihren Erfahrungen dort nicht gefragt, dafür können aber die Träger jede noch so unwahre "Beurteilung" ohne irgendwelche Konsequenzen abgeben. Falls doch "Besichtigungen" der Träger veranstaltet werden, dann wird dies meist einige Tage vorher angekündigt, so dass der Träger seine angeblich "schwarzen Schafe" schonmal woanders hinsetzen kann, das er/sie auch ja nicht gefragt wird.

Würden wir, die Kunden, nach jeder Maßnahme nach unserer Erfahrungen und Meinungen gefragt, würden viele AGHs oder andere Maßnahmen schnell verschwinden, was aber dann wieder "schlecht für die Statistik" ist, also unterlässt man es.

"Der Kunde ist König", nettes Sprichwort, aber für die ARGEn ist der "Kunde" der Träger und nicht die Teilnehmer, die mit unsinnigen Maßnahmen, die rein garnichts mit der Voraussetzung "zur Verbesserung der Bewerbungsaussichten" zu tun hat, aber weiterhin fette Beute machen.
 
Alt 15.11.2008, 21:06   #569
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Titanic,Raum 6
Beiträge: 1.922
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

@ jens67

Bundesweit? Na toll......
Wenn so große Firmen etwas tun wollen,warum dann nicht mit dem Kinderschutzbund oder ähnlichen Einrichtungen und warum nicht NEUES Spielzeug.
Mir fällt da eine kleine Geschichte am Rande ein.Ist etliche Jahre her.....

Ich habe es geliebt,meine kleinen Mädchen schick anzuziehen und auch das eine oder andere Einzelstück gekauft.
Waren sie rausgewachsen,habe ich die guten Stücke in die Kleidersammlung gegeben....wie so viele andere hier wohl auch.

Eines Tages bin ich mit meiner Jüngsten,damals erst 4 Jahre alt in der Stadt.Und wie der Zufall es will,hatte ich kurz vorher eine Jacke zur Sammlung gegeben.Und genau diese Jacke sah mein Kind an einem fremden,kleinen Mädchen.
Schon kam es,ganz laut von meiner Kleinen " Mama! Guck mal.das Kind dort trägt meine Jacke......nun mache ich den Fehler zu sagen " nein,Süße du irrst dich..." mein Kind schaut mich empört an und sagt noch lauter " Mama,warum lügst du! Ich seh doch das es meine Jacke ist und du hast sie doch in den Sack getan und ich darf nicht lügen...aber du darfst ?....."
Das kleine Mädchen war feuerrot im Gesicht,ihre Mutter auch.....
Zuhause habe ich meiner Kleinen dann so einiges erklären müssen.Auch das Wort " peinlich".......
Wie schnell können strahlende Kinderaugen zu weinenden werden.
Wie schön ist ein NEUES Stück Spielzeug,Kleidung ect.
Hartz4 ist für Erwachsene unerträglich.
Wieviel mehr erst für Kinder.

Gruß Sprotte
Sprotte ist offline  
Alt 15.11.2008, 21:18   #570
jens67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 37
jens67
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Scholla Beitrag anzeigen
"Der Teilnehmer verpflichtet sich, Stillschweigen über bekannt gewordene Interna der Maßnahmeträgerin und des Praktikumsbetriebs zu wahren"Scholla
So in der Art steht es auch bei mir. Nur, dieser Satz in einer AGH ist soviel wert wie das Papier auf dem es geschrieben ist!

Und bevor die Dekra meint, da etwas drehen zu können. Meine Daten, also die harten Fakten, habe ich in der "Freizeit" erhalten. Die hat mir ein "offizieller" auf meinen USB-Stick kopiert......

Wie gesagt - DEKRA ich warte auf Euch. Habt Ihr etwa Angst vor einem kleinen Hartz IV´ler? kann ich mir nicht vorstellen! Falls doch, zeigt es doch, dass Euer System ins rudern kommt.

Ich betone erneut - keine Drohung sondern ein Versprechen:

Macht schon mal die Kündigungen für Eure Mitarbeiter fertig. Namen werden folgen inklusive Funktion. Und ihr werdet es in baldiger Zukunft mit ganz anderen Unternehmen/Instutitionen bekanntschaft machen. Wetten?

Ihr habt € 1,5 Milliarden - ich habe € 316,-- . Die paar Euro, ein Drucker und mein Wissen reichen mir!
jens67 ist offline  
Alt 15.11.2008, 21:22   #571
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Titanic,Raum 6
Beiträge: 1.922
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Thx für die Links , Sancho . Das hab ich tatsächlich nicht gesehen.

LG Sprotte
Sprotte ist offline  
Alt 15.11.2008, 21:57   #572
Susi Sorglos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 26
Susi Sorglos
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Und Gott sei Dank

Susi ist wieder die alte

Tach auch

Hallo Tulli...GRINS... ich war nie eine andere, ihr habt mich in eine Schublade gesteckt, und das solltet ihr einfach nicht machen....Lach...
Ich passe nämlich in keine....! Ich bin ich, und ich habe mir geschworen mir treu zu bleiben... ;-)

Susi
Susi Sorglos ist offline  
Alt 15.11.2008, 23:13   #573
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hi Freunde, ist ja echt ein Ding, oder man muß schon schlau sein, um diesem Thread noch folgen zu können...

Zitat:
Und ich ne AOL CD bekam, viele nannten AOL damals Haufraueninternet.
Na ja AOL war schon immer Exkrement. Da konntest Dich früher nie per DFÜ einwählen. Ich persönlich habe seit 1997 I-Net...Also länger, als so mancher hier

Ich möchte hier mal versuchen, etwas Gift zu versprühen...

Könnte es denn sein, dass viele der Poster hier das Arbeiten verlernt haben? Geht mir selber auch nach 4 Jahren des Nichtstun's so. Stellt euch mal selber diese Frage. Abgesehen davon, dass man keinen Job mehr bekommt??

Jetzt aber mal etwas zu mir...

Ich bin 48, habe 30 Jahre Arbeit auf dem Buckel. Ich bin, könnte man sagen, ein gestandener Mann. War verheiratet, und habe einen 21 jährigen Sohn. Ich denke mal, da hat keiner aus dieser "illustren" Gesellschaft etwas dagegen einzuwenden.

Ja, viele der Einwänder hier haben recht. Die Arbeitslosigkeit des einen wird gnadenlos ausgenutzt! Wer sich aber ausnutzen läßt, ist selber schuld. Ich sagte ja schon, man /Frau muß um seine Rechte kämpfen...

Steht auf und kämpft um eure Rechte, überlasst es nicht anderen über euch zu herrschen...

Viele Grüße noch
lupe ist offline  
Alt 15.11.2008, 23:29   #574
Scholla->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 89
Scholla
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von jens67 Beitrag anzeigen
So in der Art steht es auch bei mir. Nur, dieser Satz in einer AGH ist soviel wert wie das Papier auf dem es geschrieben ist!
Das ist mir zu pauschal

Zitat von jens67 Beitrag anzeigen
Meine Daten, also die harten Fakten, habe ich in der "Freizeit" erhalten. Die hat mir ein "offizieller" auf meinen USB-Stick kopiert
Ich weiß nicht, irgend etwas sträubt sich in mir, mich dieser Sichtweise anzuschließen, Jens. Für mich ist Vertrag Vertrag, wenn ich ihn unterzeichnet habe, habe ich ihn einzuhalten. Wenn mein Vertragspartner seinen Teil nicht einhält, muss ich ihn zumindest darauf hinweisen, dass ich mich deshalb nicht mehr an den Vertrag gebunden fühle. Aber das hast du wahrscheinlich hinreichend getan.
Ich möchte als Vertragspartner behandelt werden, also muss ich mich auch so verhalten. Und nur weil der Andere es nicht tut, werde ich mich nicht auf sein Niveau hinunter begeben.
Scholla ist offline  
Alt 15.11.2008, 23:45   #575
Scholla->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 89
Scholla
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

[quote=Sancho;328669]

Würden wir, die Kunden, nach jeder Maßnahme nach unserer Erfahrungen und Meinungen gefragt, [quote]

Hey Sancho, das ist doch mal ein Denkanstoß.
Mein MT hat die Verpflichtung, Selbstlernen bzw. Selbstlerngruppen zu unterstützen, ohne nähere Bezeichnung.

Man könnte doch in einer solchen Gruppe auch einmal etwas über Qualitätsmanagement selbst erlernen und einen Fragebogen für Teilnehmer in einer Maßnahme erstellen ;-)
Müsste uns die ARGE und der MT nicht dankbar dafür sein?
Scholla ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
toys company, toys, gluecklich, company, arbeitslose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toys Company hat Strafanzeige erstattet - Dringende Bitte Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 05.05.2010 20:53
Neue Arbeit Toys Company Dekra TÜV IBB und andere gworti Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 16.07.2009 20:21
Henrico stolz und glücklich Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.03.2009 13:02
Arbeitslose können Autokosten nur eingeschränkt geltend machen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.03.2008 22:58
Arbeitslose durch die Hintertür gefügig machen Sonntagsmaja Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.11.2007 11:06


Es ist jetzt 16:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland