Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Toys Company - "Wir machen Arbeitslose glücklich"

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2008, 16:29   #226
Susi Sorglos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 26
Susi Sorglos
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hast du einen Vertrag bei der Dekra Zeitarbeit?

Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Nochmal für alle:

Ich fange in einem ganz normalen Unternehmen an. Das hat nichts mit Toys, Dekra oder der ARGE zu tun!!! Auch läuft es nicht über Zeitarbeit!
Susi Sorglos ist offline  
Alt 10.11.2008, 16:32   #227
Susi Sorglos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 26
Susi Sorglos
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

@ Chaotin

@ rounddancer

Danke euch, ihr lest erst und antwortet dann...
Susi Sorglos ist offline  
Alt 10.11.2008, 18:33   #228
waterfall->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 164
waterfall
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Ich lese hier mit ganz gemischten Gefühlen mit. Bin seit Mai 2007 in Hartz4, aber nicht arbeitslos. Aber eines weiß ich.
Ich möchte niemals alles so pessimistisch sehen, wie einige hier.
Nach wieviel Jahren Hartz4 ist das so, dass man alles nur noch negativ sieht oder meint ihr, das ist auch Charaktersache und wie jemand im Grunde eingestellt ist? Das ist eine ernste Frage!

Susi wünsche ich auf jeden Fall Alles Gute!
__

Zufall ist der Spitzname für die Vorsehung.
waterfall ist offline  
Alt 10.11.2008, 18:36   #229
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von waterfall Beitrag anzeigen
Ich lese hier mit ganz gemischten Gefühlen mit. Bin seit Mai 2007 in Hartz4, aber nicht arbeitslos. Aber eines weiß ich.
Ich möchte niemals alles so pessimistisch sehen, wie einige hier.
Nach wieviel Jahren Hartz4 ist das so, dass man alles nur noch negativ sieht oder meint ihr, das ist auch Charaktersache und wie jemand im Grunde eingestellt ist? Das ist eine ernste Frage!

Susi wünsche ich auf jeden Fall Alles Gute!
Alles Ansichtssache, manche lesen eben eher oder lieber negatives, andere trauen sich nicht, etwas positives zu schreiben, denn dann kommt meistens sowas wie "Du unterstützt das System...bäh".
 
Alt 10.11.2008, 18:42   #230
waterfall->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 164
waterfall
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

@Sancho
Ich denke einfach mal, dass es auch bei Toys solche und solche gibt. So wie bei vielen Arbeitgebern und Trägern. Ob jetzt tatsächlich die Negativbeispiele überwiegen, kann niemand genau sagen.
Aber eines ist sicher. Wer da positive Erfahrungen gemacht hat, der wird sich schon wundern, warum alles schlecht geredet wird und umgekehrt natürlich ebenso.

Das ist aber ein Problem, dass ich auch im Privaten feststelle. Jemand hat eine Wohnung in Aussicht und erzählt es einem Bekannten. Derjenige sagt dann, die bekommst du sowieso nicht.
Was sind das für Leute und da gebe ich Chaotin Recht, die sollen ihre negativen Gedanken für sich behalten. Das Leben ist zur Zeit nicht gerade leicht. Da braucht niemand Leute, die schlechte Gedanken anderen aufzwängen wollen.
__

Zufall ist der Spitzname für die Vorsehung.
waterfall ist offline  
Alt 10.11.2008, 18:44   #231
Susi Sorglos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 26
Susi Sorglos
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

...ich frage mich das auch immer wieder.
Ich bin fast 15 Monate ohne Job, und wenn ich nicht so gute Freunde gehabt hätte,
weiß ich nicht was ich gemacht hätte... War zeitweise auch total depri und ziemlich
hoffnungslos :-( Mit jeder Absage fühlte ich mich schlechter und unnützer! Vielleicht hilft es einigen ja, wenn sie alles und jeden verteufeln?! Ich finde auch beiweitem nicht alles o.k. was da so an "Weiterbildung" stattfindet, aber das sind nun mal Recht und Gesetz in unserem Land.... Mir hat es jedenfalls am Ende doch etwas gebracht ( neue Blickwinkel) und zur Krönung am Schluss dann diese faire Chance. Wo sind all diese Leute wenn eine Demo statt findet??? Bei uns wurden die Montagsdemos wegen mangelnder Teilnehmer eingestellt!!!
Susi Sorglos ist offline  
Alt 10.11.2008, 19:01   #232
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Hört sich erst etwas off topic an, ist es aber nicht:

Ich habe gestern einen Film über die Klimaveränderung gesehen. Da gibt es in Grönland Fischer, die ihren Nutzen davon haben, weil sie jetzt mehr Fisch fangen und erheblich mehr verdienen.

Das aber gleichzeitig Mio./Mrd. Menschen unter diesem Wandel leiden und leiden werden, interessiert sie nicht.
Sie finden den Wandel positiv.

Genauso wie die paar Wenigen, die vielleicht Nutznießer der Toys Company sind und diese gut finden.
Es sei ihnen von mir aus gegönnt, so wie den grönländischen Fischern.

Denn die Zeit des bösen Erwachens kommt für beide.
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 10.11.2008, 19:19   #233
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von waterfall Beitrag anzeigen
@Sancho
Ich denke einfach mal, dass es auch bei Toys solche und solche gibt. So wie bei vielen Arbeitgebern und Trägern. Ob jetzt tatsächlich die Negativbeispiele überwiegen, kann niemand genau sagen.
Aber eines ist sicher. Wer da positive Erfahrungen gemacht hat, der wird sich schon wundern, warum alles schlecht geredet wird und umgekehrt natürlich ebenso.

Das ist aber ein Problem, dass ich auch im Privaten feststelle. Jemand hat eine Wohnung in Aussicht und erzählt es einem Bekannten. Derjenige sagt dann, die bekommst du sowieso nicht.
Was sind das für Leute und da gebe ich Chaotin Recht, die sollen ihre negativen Gedanken für sich behalten. Das Leben ist zur Zeit nicht gerade leicht. Da braucht niemand Leute, die schlechte Gedanken anderen aufzwängen wollen.

"aufzwängen" finde ich etwas falsch formuliert, denn bei vielen (negativen) Beiträgen kommen auch die eigenen (negativen) Erfahrungen dazu.

Nach X eigenen Erfahrungen in Ein-Euro-Job - Maßnahmen, die nichts gebracht haben, sieht man eben vieles negativer. Skepsis ist trotzdem bei vielen "Erfolgsmeldungen" angebracht, besonders wenn man selbst gesehen hat, das diese "Erfolge" zwar dem jeweiligen Träger gut geschrieben wird, aber die, die einen Job gefunden haben, sich diese Stelle selbst gesucht und "erkämpft" haben (meist auch Privat, also nicht beim Träger selbst).
 
Alt 10.11.2008, 19:30   #234
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.775
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Sonntagsmaja Beitrag anzeigen
Hört sich erst etwas off topic an, ist es aber nicht:

Ich habe gestern einen Film über die Klimaveränderung gesehen. Da gibt es in Grönland Fischer, die ihren Nutzen davon haben, weil sie jetzt mehr Fisch fangen und erheblich mehr verdienen.

Das aber gleichzeitig Mio./Mrd. Menschen unter diesem Wandel leiden und leiden werden, interessiert sie nicht.
Sie finden den Wandel positiv.

Genauso wie die paar Wenigen, die vielleicht Nutznießer der Toys Company sind und diese gut finden.
Es sei ihnen von mir aus gegönnt, so wie den grönländischen Fischern.

Denn die Zeit des bösen Erwachens kommt für beide.
Eben und was mich an Toys und den ganzen Schrott so stört ist- sie greifen Kohle ohne Ende ab.

Kohle die eigentlich für nix verfeuert wird.

Denn die meisten wollen keine tolles Jahr mit den Sprechpuppen wie Chaotin und co verbringen, sondern ganz einfach arbeiten.

Und das die Kohle dann auch für ein würdevolles Leben reicht.

Ihr stehlt den Bedürftigen Geld, denn es wäre für alle sinnvoller, die Gelder die Toys und co abgreifen, in öffentlich geförderte Beschäftigingsverhältnisse zu stecken.

Was haben Menschen die über 30ig Jahre gearbeitet haben geta, daß sie sich von so geistig minderbemittelten wie Chaotin oder Susi Ohnesorg drangsalieren lassen müssen.

Das Menschen sanktioniert werden können, weil sie sich nicht zwingen lassen möchten, sich von solchen Tieffleigern betreuen zu lassen.


@ Susi Bumskopp und Chaotin, in meinen Augen seit ihr einfach nur Fakes.

Ihr lügt hier daß sich die Balken biegen- ihr habt weder Stolz, Charakter noch Ehre.

Ihr seit wahrlich böse Menschen.
Hexe45 ist offline  
Alt 10.11.2008, 19:43   #235
Susi Sorglos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 26
Susi Sorglos
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

...eine faire Unterhaltung,
ein wirklicher Austausch findet hier doch kaum noch statt!
Respektieren und Akzeptieren sieht anders aus....
Susi Sorglos ist offline  
Alt 10.11.2008, 20:20   #236
waterfall->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 164
waterfall
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen

@ Susi Bumskopp und Chaotin, in meinen Augen seit ihr einfach nur Fakes.

Ihr lügt hier daß sich die Balken biegen- ihr habt weder Stolz, Charakter noch Ehre.

Ihr seit wahrlich böse Menschen.
Das geht jetzt echt zu weit.
Wer sagt dir denn, dass die beiden lügen? Gerade in der Niederlassung, wo die beiden waren, ist es vielleicht wirklich anders als in anderen Niederlassungen.
Ich würde mir auch nicht anmaßen, die negativen Dinge von anderen als Lügen abzutun. Aber es ist doch ein Ding, dass hier viele denen, die positive Erfahrungen gemacht haben, das Gegenteil einreden wollen und das ist dass, was ich mit negativen Gedanken gemeint habe.
__

Zufall ist der Spitzname für die Vorsehung.
waterfall ist offline  
Alt 10.11.2008, 20:28   #237
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Watergate Beitrag anzeigen
Bin durch Zufall hier gelandet. Ich komme mir vor wie bei den anonymen Alkoholikern die sich an den eigenen Worten berauschen.
Und welch "Fachleute" hier sich auslassen... Bei manchen sehe ich direkt die Dollarzeichen in den Augen.
Wer über Steuergeldverschwendung schreibt, sollte sich dann bitte mal den Berliner "Regierungshaushalt" anschauen. Da gebe es genug zu streichen.
Wer über 50 Jahre ist und arbeitlos war, sieht die Sache mit solchen Einrichtungen wie Toys Company, WAUS und wie sie alle heißen, etwas anders. Hier geht es auch nicht um glückliche Kinderaugen oder zufriedene Hartz4-Empfänger.
Wer über 50 ist sollte trotzdem einen Hintern in der Hose haben und solchen Banden wie Toys kritisch gegenüber stehen und nicht alles fressen was ihm vorgekaut wird
P.S. DURCH ZUFALL HIER GELANDET?SCHÖN Starte durch und flieg weiter..
..und uns mit anonymen Alkis zu vergleichen ist gefährlich..Du kennst mich nicht näher--sei froh...
Nustel ist offline  
Alt 10.11.2008, 20:44   #238
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.775
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von waterfall Beitrag anzeigen
Das geht jetzt echt zu weit.
Wer sagt dir denn, dass die beiden lügen? Gerade in der Niederlassung, wo die beiden waren, ist es vielleicht wirklich anders als in anderen Niederlassungen.
Ich würde mir auch nicht anmaßen, die negativen Dinge von anderen als Lügen abzutun. Aber es ist doch ein Ding, dass hier viele denen, die positive Erfahrungen gemacht haben, das Gegenteil einreden wollen und das ist dass, was ich mit negativen Gedanken gemeint habe.
Mir gehts es hier allein um die Kohle, die für so einen Schrott verschwendet wird.

Ich war selber mal von HartzIv betroffen, und anstatt den leuten zu helfen sie in Arbeit zu bringen, muß man sich dann auch noch gegen solche Kraken zur Wehr setzen.

Und wer meint, so einen sinnfreien Krampf mitmachen zu müssen, sollen sie meinetwegen.

Aber nicht auf Kosten von Steuergeldern, die sollen meintetwegen jeden Morgen tanzen : Ho ho ho Toys macht uns alle froh.

Aber die Kosten dann bitte auf Rechnung von Toys oder die Teilnehmer sollen es selber bezahlen.

Aber niemand darf dazu unter Androhungen von Sanktionen gezwungen werden.

Es geht nämlich allein um die 500€ pro Monat die Toys pro Nase kassiert und um nix anderes.

Also mach dir hier nix vor, bei solchen Programmen wirst du einfach verarscht.

Und die beiden sind meiner Meinung nach Fakes-- eben Lügner- Menschen die vorgeben etwas zu sein, daß sie nicht sind,kurz Fake

Es sind die aufgezogenen Puppen--einmal am Band ziehen und sie spulen ihren Text ab --- Ho ho ho Toys macht alle Susis froh-ho ho ho--
LG

Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 10.11.2008, 20:58   #239
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Ich bin Ü 50 und brauche keine externe Festplatte, die für mich das Denken übernimmt. Das kriege ich noch gut alleine hin.

Verflixt nochmal, auch wir wollen Arbeit! Und zwar nicht irgendwas irgendwie und abgespeist mit ein paar Almosen und vagen Versprechungen! Wir wollen anständig bezahlt werden und ohne staatliche Hilfen für uns und unsere Familien sorgen!
Ist das soooo schwer zu begreifen??

Anständig bezahlte Arbeit hat auch was mit Menschenwürde zu tun und nix mit diesem 1-Euro-ich-greif-mal-eben-deine-Arbeitskraft-billigst-ab-Mist gemeinsam.
Warum denn dann nicht konsequenterweise ganz umsonst, wenn es doch angeblich ein ach so gutes Werk für arme Kinder sein soll?
Warum werden dann nicht dafür freiwillige ehrenamtliche Helfer gesucht, solche wie sie auch beim DRK in der Kleiderkammer und Spielzeugausgabe sind?
Warum wohl nicht???
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 10.11.2008, 21:06   #240
waterfall->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 164
waterfall
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen
Mir gehts es hier allein um die Kohle, die für so einen Schrott verschwendet wird.

Also mach dir hier nix vor, bei solchen Programmen wirst du einfach verarscht.

Und die beiden sind meiner Meinung nach Fakes-- eben Lügner- Menschen die vorgeben etwas zu sein, daß sie nicht sind,kurz Fake

Es sind die aufgezogenen Puppen--einmal am Band ziehen und sie spulen ihren Text ab --- Ho ho ho Toys macht alle Susis froh-ho ho ho--
LG

Hexe
Rechtfertigt das aber wirklich deine Beleidigungen?
Ich mache mir übrigens gar nichts vor und erst recht unterstelle ich niemandem etwas. Jeder macht andere Erfahrungen auf dem Gebiet. Das sollte man auch so akzeptieren. Jeder, der mal bei Toys (bei uns in der Gegend nicht vertreten) war, der wird das sicher auch etwas subjektiv erleben. Und wenn es da nicht mir rechten Dingen zugeht, dann wird jeder das dann auch merken und kann sich dementsprechend verhalten.
Widerstand gegen Ungerechtigkeiten kann man auch so gestalten, dass es subtil gemacht wird, um Sanktionen zu entgehen.
__

Zufall ist der Spitzname für die Vorsehung.
waterfall ist offline  
Alt 10.11.2008, 21:21   #241
Tom_
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von waterfall Beitrag anzeigen
@Sancho
Ich denke einfach mal, dass es auch bei Toys solche und solche gibt. So wie bei vielen Arbeitgebern und Trägern. Ob jetzt tatsächlich die Negativbeispiele überwiegen, kann niemand genau sagen.
Aber eines ist sicher. Wer da positive Erfahrungen gemacht hat, der wird sich schon wundern, warum alles schlecht geredet wird und umgekehrt natürlich ebenso.

Das ist aber ein Problem, dass ich auch im Privaten feststelle. Jemand hat eine Wohnung in Aussicht und erzählt es einem Bekannten. Derjenige sagt dann, die bekommst du sowieso nicht.
Was sind das für Leute und da gebe ich Chaotin Recht, die sollen ihre negativen Gedanken für sich behalten. Das Leben ist zur Zeit nicht gerade leicht. Da braucht niemand Leute, die schlechte Gedanken anderen aufzwängen wollen.
Das Problem ist, daß übertriebener Optimismus schnell in Gutgläubigkeit und Blauäugigkeit führt und man seine Vorsicht verliert. Eine sehr große Zahl, wenn nicht sogar die größte Zahl von Trägern für MAEs und 1 Euro Jobs ist nun einmal nur daran interessiert die Betroffenen auszubeuten. Das Weiterkommen der Betroffenen interessiert diese absolut nicht. Nicht umsonst hat der Bundesrechnungshof hier schlimme Entgleisungen festgestellt. Untersuchungen über den Erfolg zeigten auch, daß nur eine verschwindend geringe Zahl von Betroffenen davon wirklich profitiert hat. Eine so geringe Zahl, daß Optimismus nun wirklich fehl am Platze ist. Natürlich gibt es auch Träger die nicht ausbeuten und wirklich interessiert sind Menschen weiterzubringen.

Natürlich gibt es auch positive Erfahrungen. Aber wie gesagt, gerade weil es sie gibt, sollte man sich seine Vorsicht bewahren und sich von Einzelbeispielen nicht täuschen lassen. Der größte Teil sind dennoch nur reine Ausbeuter.

Natürlich ist totaler Pessimismus auch nicht sinnvoll. Stattdessen Vorsicht, Skepsis, gesunder Menschenverstand und sich nicht von schönen Sprüchen einlullen lassen.
 
Alt 10.11.2008, 21:47   #242
waterfall->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 164
waterfall
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Tom_ Beitrag anzeigen
Natürlich ist totaler Pessimismus auch nicht sinnvoll. Stattdessen Vorsicht, Skepsis, gesunder Menschenverstand und sich nicht von schönen Sprüchen einlullen lassen.
Ganz auch meine Meinung.
Oben stehen nur 39 Standorte und gerade lief bei ZDF-Info (ich selbst habe keinen Fernseher) ein Beitrag(Kind und Kegel) über Toys, aber da sind es 40 Standorte.
Hat das jemand gesehen und wo ist der 40. Standort?
__

Zufall ist der Spitzname für die Vorsehung.
waterfall ist offline  
Alt 10.11.2008, 22:27   #243
DieChaotin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: Dillingen an der Donau
Beiträge: 121
DieChaotin
Lächeln AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen
Mir gehts es hier allein um die Kohle, die für so einen Schrott verschwendet wird.
Ich war selber mal von HartzIv betroffen, und anstatt den leuten zu helfen sie in Arbeit zu bringen, muß man sich dann auch noch gegen solche Kraken zur Wehr setzen.
Und wer meint, so einen sinnfreien Krampf mitmachen zu müssen, sollen sie meinetwegen.
Aber nicht auf Kosten von Steuergeldern, die sollen meintetwegen jeden Morgen tanzen : Ho ho ho Toys macht uns alle froh.
Aber die Kosten dann bitte auf Rechnung von Toys oder die Teilnehmer sollen es selber bezahlen.
Aber niemand darf dazu unter Androhungen von Sanktionen gezwungen werden.
Es geht nämlich allein um die 500€ pro Monat die Toys pro Nase kassiert und um nix anderes.
Also mach dir hier nix vor, bei solchen Programmen wirst du einfach verarscht.
Und die beiden sind meiner Meinung nach Fakes-- eben Lügner- Menschen die vorgeben etwas zu sein, daß sie nicht sind,kurz Fake
Es sind die aufgezogenen Puppen--einmal am Band ziehen und sie spulen ihren Text ab --- Ho ho ho Toys macht alle Susis froh-ho ho ho--
LG
Hexe

Du hast noch keine TC von innen gesehen, wehrst alle Fakten ab und beharrst auf Deinem Hörensagen-Wissen.

Hast Du den Mut, hierher zu mir zu fahren, Dir das live und in Farbe anzusehen, was Toys Company ist?
Bist Du offen genug, Dir das ganze Haus anzusehen (von Schulungsraum bis Lager, von Verwaltung bis Werkstatt, von Schatzkammer bis Terasse, mit den Teilnehmern zu sprechen (gerne alle), mit der Projektleitung?


Weißt Du, jemanden aus Hilflosigkeit und Abwehr als Fake zu bezeichnen ist einfach, sich mit eigenen Augen von etwas zu überzeugen ist das andere.

Der "Fake" Chaotin lädt Dich (nochmal) herzlich ein, hierherzufahren, Dir selbst vor Ort ein Bild zu machen, jeden zu löchern mit allen Fragen, Zweifeln und Gedanken, die Du hast.

Überzeugen wird Dich niemand wollen, einfach informieren.

Und nur so nebenbei:
Heute hat uns (das ganze Team eben) wieder eine Teilnehmerin freudestrahlend informiert, daß sie über das Praktikum in eine feste Arbeit übernommen wird.
Sie selbst war durch ihre Kinder und Persönlichem viele Jahre aus ihrem eigentlichen Job (Bibliothekarin), hatte keine Hoffung mehr, daß sie nochmal was in dem Bereich findet, und durch die Motivation aus dem Team und durch die Hilfestellung der Projektleitung hat sie`s selbst geschafft, mit neuer Kraft in Lohn und Brot zu kommen.
Das kann niemand abreden, kann auch niemand schlechtreden.
Das ist Fakt.
Der aktuellste.

Nochmal: Jeder der möchte, insbesondere Hexe, sind jederzeit herzlich willkommen, sich ein Bild vor Ort zu machen, mit allen zu reden, sich das ganze Haus anzusehen und alles zu erfragen.

Ich hatte es schon mal erwähnt, und ich sage es hier nochmal:
Ob es in den anderen 38 TC's so zugeht wie bei uns, weiß ich nicht, denn die Teilnehmer selbst machen nunmal die TC aus, ich kann nur wiederholen:
ALLES was ich berichte ist wahr, nachvollziehbar und auch belegbar.

Und weil mal gefragt wurde: Ich habe etwas verlängert, absolviere noch meine 3 Prüfungen und was dann sein wird, hängt von den Reaktionen auf Bewerbungen ab.

Das sprichwörtlich "letzte": Wenn einem nichts mehr einfällt, dann fällt einem natürlich auf, daß ich mich fast zu jeder "Tages- und Nachtzeit" auch mal hier rumtreibe. Und aufgepaßt: Auch wenn ich nur eine Stunde regulär schlafen kann, bin ich pünktlich in der Maßnahme, und dazu noch fit! Schau mal einer gugg, gell.....
*ggggg*

Vielleicht kann man ja doch mal hier aufhören, Gift zu spritzen und eine ordentliche Diskussion führen, ohne auf Forenregeln hinweisen zu müssen, die beinhalten, daß man ordentlich miteinander umgeht.
__

----------------------------------------

Man muß noch Chaos in sich haben,
um einen tanzenden Stern gebären zu können.

(Friedrich Nietzsche, Werk: Also sprach Zarathustra)
DieChaotin ist offline  
Alt 10.11.2008, 22:33   #244
DieChaotin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: Dillingen an der Donau
Beiträge: 121
DieChaotin
Lächeln AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von Sonntagsmaja Beitrag anzeigen
Ich bin Ü 50 und brauche keine externe Festplatte, die für mich das Denken übernimmt. Das kriege ich noch gut alleine hin.

Verflixt nochmal, auch wir wollen Arbeit! Und zwar nicht irgendwas irgendwie und abgespeist mit ein paar Almosen und vagen Versprechungen! Wir wollen anständig bezahlt werden und ohne staatliche Hilfen für uns und unsere Familien sorgen!
Ist das soooo schwer zu begreifen??

Anständig bezahlte Arbeit hat auch was mit Menschenwürde zu tun und nix mit diesem 1-Euro-ich-greif-mal-eben-deine-Arbeitskraft-billigst-ab-Mist gemeinsam.
Warum denn dann nicht konsequenterweise ganz umsonst, wenn es doch angeblich ein ach so gutes Werk für arme Kinder sein soll?
Warum werden dann nicht dafür freiwillige ehrenamtliche Helfer gesucht, solche wie sie auch beim DRK in der Kleiderkammer und Spielzeugausgabe sind?
Warum wohl nicht???

Weil Du immer noch nicht verstanden hast, was das Projekt Toys Company ist.

Eine Qualifizierungs-Maßnahme.
__

----------------------------------------

Man muß noch Chaos in sich haben,
um einen tanzenden Stern gebären zu können.

(Friedrich Nietzsche, Werk: Also sprach Zarathustra)
DieChaotin ist offline  
Alt 10.11.2008, 22:38   #245
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 975
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von DieChaotin Beitrag anzeigen
Und nur so nebenbei:
Heute hat uns (das ganze Team eben) wieder eine Teilnehmerin freudestrahlend informiert, daß sie über das Praktikum in eine feste Arbeit übernommen wird.
Glueckwunsch! Aber was hat die Toys daran fuer einen Anteil gehabt, dass sie eine feste Anstellung bekommen hat?

Arno.
ArNoN ist offline  
Alt 10.11.2008, 22:48   #246
DieChaotin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: Dillingen an der Donau
Beiträge: 121
DieChaotin
Lächeln AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von waterfall Beitrag anzeigen
Oben stehen nur 39 Standorte und gerade lief bei ZDF-Info (ich selbst habe keinen Fernseher) ein Beitrag(Kind und Kegel) über Toys, aber da sind es 40 Standorte.
Hat das jemand gesehen und wo ist der 40. Standort?
Es sind weitere Standorte in Planung:
Solingen
Magdeburg
Oschatz
Eilenburg
Dortmund
Rostock,
vielleicht ist ja auch schon ein weiterer eröffnet.


Hier Bericht und auch ein Video (ZDF):

ZDF.de - Suche
__

----------------------------------------

Man muß noch Chaos in sich haben,
um einen tanzenden Stern gebären zu können.

(Friedrich Nietzsche, Werk: Also sprach Zarathustra)
DieChaotin ist offline  
Alt 10.11.2008, 22:57   #247
waterfall->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 164
waterfall
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Ist vielleicht jetzt eine blöde Frage. Habe gerade gelesen, dass Plüschtiere aus hygienischen Gründen nicht genommen werden.
Könnte man die nicht einfach in eine Waschmaschine stecken? ...fragt eine Unwissende...
__

Zufall ist der Spitzname für die Vorsehung.
waterfall ist offline  
Alt 10.11.2008, 22:59   #248
DieChaotin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: Dillingen an der Donau
Beiträge: 121
DieChaotin
Lächeln AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von ArNoN Beitrag anzeigen
Glueckwunsch! Aber was hat die Toys daran fuer einen Anteil gehabt, dass sie eine feste Anstellung bekommen hat?
Arno.
Durch die Möglichkeiten innerhalb der TC, das personal coaching und die Eigeninitiative, die sie sich erarbeitet und entwickelt hat, die gewünscht und nötig ist, fand sie wieder ein neues Selbstbewußtsein, neue Kraft sich selbst und ihre Fähigkeiten einzuschätzen und einzusetzen.
Die TC ist Sprungbrett mit aktiver Hilfestellung zur eigenen Aktivität.
Wäre traurig, wenn man die TN quasi in Arbeit prügeln und scheuchen würde. Das ist nicht im Sinne der Maßnahme.
Niemand wird zu etwas gezwungen.
Aber gefördert, wenn er aktiv wird.
__

----------------------------------------

Man muß noch Chaos in sich haben,
um einen tanzenden Stern gebären zu können.

(Friedrich Nietzsche, Werk: Also sprach Zarathustra)
DieChaotin ist offline  
Alt 10.11.2008, 23:03   #249
DieChaotin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: Dillingen an der Donau
Beiträge: 121
DieChaotin
Lächeln AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Zitat von waterfall Beitrag anzeigen
Ist vielleicht jetzt eine blöde Frage. Habe gerade gelesen, dass Plüschtiere aus hygienischen Gründen nicht genommen werden.
Könnte man die nicht einfach in eine Waschmaschine stecken? ...fragt eine Unwissende...
Bei uns kommen alle Plüschtiere in die Waschmaschine....
In anderen Standorten wird`s anscheinend anders gehandhabt...
Vielleicht haben die noch keine Waschmaschine, oder haben im Team beschlossen, keine Plüschtiere (mehr) anzunehmen...

Um welchen Standort gehts da?
__

----------------------------------------

Man muß noch Chaos in sich haben,
um einen tanzenden Stern gebären zu können.

(Friedrich Nietzsche, Werk: Also sprach Zarathustra)
DieChaotin ist offline  
Alt 10.11.2008, 23:05   #250
waterfall->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 164
waterfall
Standard AW: Toys Company wir machen Arbeitslose Glücklich.

Ist aus dem Link von dir. Hamburg.
Ich habe einen Plüschtiertick.
__

Zufall ist der Spitzname für die Vorsehung.
waterfall ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
toys company, toys, gluecklich, company, arbeitslose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toys Company hat Strafanzeige erstattet - Dringende Bitte Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 05.05.2010 20:53
Neue Arbeit Toys Company Dekra TÜV IBB und andere gworti Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 16.07.2009 20:21
Henrico stolz und glücklich Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.03.2009 13:02
Arbeitslose können Autokosten nur eingeschränkt geltend machen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 18.03.2008 22:58
Arbeitslose durch die Hintertür gefügig machen Sonntagsmaja Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.11.2007 11:06


Es ist jetzt 10:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland