Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ab nächste Woche (hoffentlich) Ein Euro Job

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2006, 21:34   #51
silvermoon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: RLP
Beiträge: 545
silvermoon
Standard

Ja. Aber uns hat das Ganze überhaupt nix gebracht!
Und wir sitzen hier in der Provinz und kennen sonst Niemanden, der in der gleichen Situation ist. Lies doch mal meine ganzen Beiträge, dann weisst Du von was ich rede... :cry:
__

Viele Grüße
*Silvermoon*
silvermoon ist offline  
Alt 17.05.2006, 21:54   #52
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe mich letztes Jahr freiwillig für eine Arbeitsgelegenheit entschieden. Ich hatte vornehmlich drei Gründe:

1. Eine Mehraufwandsentschädigung in Höhe von 160,-- Euro ist mehr als akzeptabel.

2. Der Ein-Euro-Job war in meinem Heimatort.

3. Ich hatte die ganze Sache 2005 rasch hinter mich gebracht. Nun werde ich wegen eines Ein-Euro-Jobs durch die ArGe nicht mehr belästigt.

Jeder ist sich selbst der Nächste. Da sollte man keine Rücksicht auf andere Menschen oder Meinungen nehmen. Das ist purer Selbsterhaltungstrieb. Mein eigenes Leben bzw. Überleben hat Priorität - damit wird alles andere automatisch zur Nebensache.
 
Alt 17.05.2006, 22:05   #53
silvermoon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: RLP
Beiträge: 545
silvermoon
Standard

Zitat von Catweazle
Jeder ist sich selbst der Nächste. Da sollte man keine Rücksicht auf andere Menschen oder Meinungen nehmen. Das ist purer Selbsterhaltungstrieb. Mein eigenes Leben bzw. Überleben hat Priorität - damit wird alles andere automatisch zur Nebensache.
:daumen: :daumen: :daumen:
__

Viele Grüße
*Silvermoon*
silvermoon ist offline  
Alt 17.05.2006, 23:21   #54
Sonntagsmaja
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.446
Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja Sonntagsmaja
Standard

Zitat:
Mein eigenes Leben bzw. Überleben hat Priorität - damit wird alles andere automatisch zur Nebensache.
So sehe ich das auch, Cat. Märtyrer um jeden Preis - das muß und kann nicht sein
Es gibt Menschen, die können das. Die kämpfen bis zum Umfallen und auch mit jeder Konsequenz. Aber das kann man nicht von jedem erwarten oder gar verlangen

Schließlich ist das eigene (Über-)Leben doch das wichtigste. Und gerade Silvermoon hat in den vergangenen Monaten mehr als genug "Dunst" und Ärger abbekommen als so mancher von uns hier.

Denn mal ehrlich gefragt: Wer von uns mußte denn schon raus aus den eigenen 4 Wänden? Wem drohte denn die Zwangsräumung oder die Obdachlosigkeit? Wer hatte denn schon alles Hausbesuche bzw. die Versuche dazu? Wer ist denn schon verbal von ARGE-Mitarbeitern angepflaumt worden, daß es z.B.ihm/ihr wohl noch zu gut ginge, weil man vernünftig gekleidet ist?
Und bitteschön: Beim wem von uns passierte das alles auf einmal? :?

Man kann auch anders seine Unterstützung und Kampfbereitschaft zeigen...nämlich indem man hier im Forum weiter sich beteiligt und dadurch anderen wieder Kraft gibt.

Und das tut sie :stern:
__

Gruß von
Sonntagsmaja
-------------------
Mach' was das Jobcenter Dir sagt! Damit folgst Du der Ansicht einer Reihe User hier, die damit das Märchen vom problemlosen Umgang mit dem JC verbreiten.
Aber beschwere Dich nicht bei mir wenn Du irgendwann mal eines Tages in einen Zug einsteigen mußt, an dessen Zielort die "neue Arbeit" auf Dich wartet........
Sonntagsmaja ist offline  
Alt 17.05.2006, 23:27   #55
Left of Life
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Super :daumen: :daumen:

Wobei ich denke, dass Silvermoon auch bereits bis zum umfallen gekämpft hat.
 
Alt 18.05.2006, 10:30   #56
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Standard

Zitat von silvermoon
Aber man kann sich ja schlecht wegen der von Dir genannten Gründe sanktionieren lassen, oder??? :dampf:
Eben - vor allem wenn man dann gegen die Sanktionen wieder vor Gericht ziehen muß.
Außerdem gibt es da die Zeitschiene : man selbst muß selbst alles pünktlichst bezahlen, während die anderen hier am längeren Hebel sitzen "Sie können ja klagen" - doch was hilft es, wenn man nach JAHREN sein Recht bekommt, abe rin der Zwischenzeit vor die Hunde gegangen ist ?
Und Märtyrer brauchen wir nicht.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 18.05.2006, 12:18   #57
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Zumindest sollte noch jeder selbst entscheiden dürfen ob er Märtyrer werden möchte
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 18.05.2006, 16:20   #58
silvermoon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: RLP
Beiträge: 545
silvermoon
Standard

Hallöchen!

Ja, finde auch, dass wir alles uns bisher Mögliche getan haben. Und es hat nunmal überhaupt nichts gefruchtet... :cry:
Was nutzt eine Klage nach Sanktionen, wenn ich am Ende über 1 Jahr auf mein Geld warten muss bzw. es überhaupt nicht mehr erhalte!

Der Umzug hat uns ´ne Menge Geld gekostet, was wir uns privat leihen mussten. Auch der ehem. Vermieter hat uns ganz schön zugesetzt: So hatten wir uns im März an ihn gewandt, mit der Bitte, aus der Whg. bis Ende April ausziehen zu können und dann die bis dahin enstandenen Mietschulden über die Kaution abzuwickeln. Das wäre genau aufgegangen. Der Vermieter sagte uns dies dann auch zu, allerdings mit der Bitte, dennoch fristgerecht zum 30.06. schriftlich zu kündigen, damit "er was in der Hand hätte". Wir dürften aber jederzeit raus ohne Einhaltung der Frist.

Tja... Nun könnt Ihr es Euch schon denken: Nun möchte er für den Mai noch die komplette Miete haben! Tut, als hätte es unser Gespräch niemals gegeben! Wir hatten ihn extra noch im März ständig in die Wohnung gelassen mit Interessenten, waren stets zur Verfügung.

Er hat uns ganz schön reingelegt, wusste genau, dass er uns als Hartz IV-Empfänger so schnell nicht aus der Whg. rausbekommen würde... Und wir waren mal wieder zu gutgläubig und das haben wir nun davon. Er hat sich mit unserer Kündigung gut abgesichert und konnte die Whg. schon im April dem neuen Mieter zum 1.6. zusagen.

Nun haben wir wieder neue Schulden bei ihm und die Nebenkostenrechnung vom August 2005 ist bis heute auch noch nicht bezahlt. :cry:

Ich denke also schon, dass wir in letzter Zeit so Einiges mitgemacht und auch lange gekämpft haben.
__

Viele Grüße
*Silvermoon*
silvermoon ist offline  
Alt 18.05.2006, 18:53   #59
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Öhm ich würde ihn mal vorsichtig drauf aufmerksam machen das es eventuell zu einer Klage kommen könnte-müsst Ihr ja nicht machen, nur mal damit drohen. Und überhaupt zahlt der neue Mieter schon ab dem 01.06. Miete obwohl Ihr offiziell noch bis zum 30.06 drin wohnt? Dann würde ich darauf bestehen das Ihr noch Mieter seid :icon_kinn:
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 18.05.2006, 18:56   #60
silvermoon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: RLP
Beiträge: 545
silvermoon
Standard

Zitat von Arania
Öhm ich würde ihn mal vorsichtig drauf aufmerksam machen das es eventuell zu einer Klage kommen könnte-müsst Ihr ja nicht machen, nur mal damit drohen. Und überhaupt zahlt der neue Mieter schon ab dem 01.06. Miete obwohl Ihr offiziell noch bis zum 30.06 drin wohnt? Dann würde ich darauf bestehen das Ihr noch Mieter seid :icon_kinn:
Hab ich ja auch schon dran gedacht, ABER dann müssten wir ja auch noch für den Juni aufkommen... :hmm:
__

Viele Grüße
*Silvermoon*
silvermoon ist offline  
Alt 18.05.2006, 19:02   #61
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Nö lass ihn auflaufen, alles weitere PN
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 19.05.2006, 01:39   #62
hansklein
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2006
Beiträge: 305
hansklein hansklein
Standard Rechtfertigen musst du dich nicht, ausser vor dir selbst...

denn es ist deine Entscheidung.

Zitat:
Davon abgesehen weiß ich nicht, wieso ich mich ständig rechtfertigen muss, wieso und weshalb wir den Ein-Euro-Job machen.
Ich kanns nur nochmal letztmalig sagen:
- wir brauchen das Geld
- wir tun es für unsere Psyche
- wir tun es, um endlich mal ´ne Beschäftigung zu haben
- wir tun es, weil wir sonst mit Sanktionen zu rechnen haben
Ich denke, mehr brauch ich hier nicht mehr zu sagen.
Da kann dir keiner reinreden. Wenn du meinst, dass tut deiner Zukunft gut und die deiner Kinder...

Würden alle so denken, wozu überhaupt noch Wahlen und Entscheidungen treffen???

Das tut uns dann gut und unseren Kindern und deren Zukunft auch ;-) Als Staatssklaven, die auch noch Kohle für die Vermittlung bekommen...

Aber das ist eure Entscheidung. Ich hab mich dazu entschieden, jetzt in ne Partei zu gehen um vielleicht die Möglichkeit zu bekommen, an Entscheidungen mitarbeiten zu können, statt sie nur Aktzeptieren zu dürfen.
hansklein ist offline  
Alt 19.05.2006, 06:37   #63
silvermoon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: RLP
Beiträge: 545
silvermoon
Standard

Wenn Du´s Dir leisten kannst, Dich sanktionieren zu lassen. Dann scheint es Dir ja noch recht gut zu gehen. Dann kannst Du Deine Situation auch nicht mit meiner vergleichen! :dampf:
Ich denke, ich habe genug gekämpft und auch genug erlebt.
Und wer sagt, dass ich in andern Sachen nicht weiterkämpfe?
__

Viele Grüße
*Silvermoon*
silvermoon ist offline  
Alt 19.05.2006, 07:52   #64
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Der eine tritt aus Protest einer Partei bei. Der andere macht eine Arbeitsgelegenheit um vorübergehend mit seiner Familie (finanziell) etwas besser da zu stehen.

Jeder so wie er/sie will. Für mich ist beides akzeptabel.
 
Alt 19.05.2006, 10:00   #65
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Standard Re: Rechtfertigen musst du dich nicht, ausser vor dir selbst

Zitat von hansklein
Da kann dir keiner reinreden. Wenn du meinst, dass tut deiner Zukunft gut und die deiner Kinder...

Würden alle so denken, wozu überhaupt noch Wahlen und Entscheidungen treffen???

Das tut uns dann gut und unseren Kindern und deren Zukunft auch ;-) Als Staatssklaven, die auch noch Kohle für die Vermittlung bekommen...
"Würden alle so denken" und zwar, daß sie selbst zufrieden sind, mit dem was sie tun und entscheiden, dann wäre die Welt auf einmal sehr viel ehrlicher.

Ich habe immer wieder festgestellt, daß man sehr rasch anderen Leuten Vorwürfe macht, weil sie sich nicht konform verhalten und ihgne gleich die verantwortung für die ganze Gesellschaft aufdrängt - "wozu überhaupt noch Wahlen und Entscheidungen treffen???" Wahlen sind aber eher etwas sehr langfristiges (ab 4 Jahre) und hier geht es um eine kurzfristige Lösung und nicht um die Beglückung unserer Ur-Enkel.
Interessanterweise finden dann die "Vorwerfer" jede Menge Argumente, wenn sie selbst in so eine Situation kommen und sich dann auch für ihr privates Glück entscheiden. Das älteste Argument ist doch "das war doch damals eine ganz andere Situation".
Und zu einem Vorkommentar noch : Jeder sollte entscheiden ob er zum Märtyrer wird. Märtyrer sind für die einen "heilig", für die anderen nur dumme Schafe die selbst zur Schlachtbank rennen.
Gefährlich sind nicht die Leute, die einem wirklich schaden wollen - sondern die, die es gut meinen und "nur" helfen wollen. Bestätigt sich gerade bei den Wohlfahrtsorganisationen :(

Silvermoon hat sich entschieden und das sollte vollkommen ausreichen. Mir hat es gefallen, daß er auch seine persönlichen Vorteile aus dem MAE1EJ ziehen kann. Das man endlich wieder "unter Leute" kommt, ist gerade in der Pampa sehr wichtig. Außerdem tut es sicher gut, mal andere Luft zu atmen und etwas anderes zu tun.
Ich wünsche den beiden auf jeden Fall eine angenehme Zeit dort.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 19.05.2006, 10:37   #66
pixelfool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 368
pixelfool
Standard

Es sind doch die Umstände, die dazu führen, die verwerflich sind - und nicht silvermoons persönliche Entscheidung!

Ich hoffe, dass alles halbwegs positiv für Euch läuft!
__

In zeitgemäßer Abwandlung:
Ich wünscht´, ich könnt´mir so viele Lebensmittel leisten, um so viel fressen zu können, wie ich kotzen möchte!

Meine Beiträge in diesem Forum stellen meine persönliche Meinung dar - keine Rechtsberatung!
pixelfool ist offline  
Alt 19.05.2006, 13:04   #67
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Silvermoon lass Dich nicht entmutigen und auch nicht ärgern :daumen: :daumen:
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 19.05.2006, 13:16   #68
Left of Life
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Genau. Zieh das Ding durch und berichte mal, wie es in dem Job so ergeht.
 
Alt 19.05.2006, 13:25   #69
Hennes K.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2005
Beiträge: 64
Hennes K.
Standard

Hallo,

der weit überwiegende Teil der Ein-Euro-Job ist FREIWILLIG!!! :P :P :P

Im Kreis RE ist nichts frei, dafür gibt es aber Wartelisten für Ein-Euro-Job

Gruß
Hennes
Hennes K. ist offline  
Alt 19.05.2006, 13:48   #70
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Da ich den Kreis kenne muß ich widersprechen, es gibt genügend 1-Euro-Stellen nur keine qualifizierten
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 19.05.2006, 13:57   #71
Hennes K.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2005
Beiträge: 64
Hennes K.
Standard

Hallo,

qualifizierte Ein-Euro-Job gibt es überhaupt nicht.
Auch keine IT-Jobs.
Der Rest, Seniorenzentren, Bauhof, Diakonie, Buaspeilhöfe, Schulen usw. sind auf lange Zeit überbucht.

Gruß
Hennes
Hennes K. ist offline  
Alt 19.05.2006, 14:17   #72
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Ach und warum bekommt ein Bekannter aus dem Kreis mit dem ich ständig Kontakt habe dann jede Woche einen neuen angeboten den er mühsam ablehnen muß? :icon_kinn:
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 19.05.2006, 14:25   #73
Hennes K.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2005
Beiträge: 64
Hennes K.
Standard

Hallo,

davon habe ich auch schon gehört, dass "gewisse" Personen so "gefördert" werden. :?

Gruß
Hennes
Hennes K. ist offline  
Alt 19.05.2006, 14:26   #74
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Dann gehörst Du wohl nicht dazu, freu Dich
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 19.05.2006, 14:33   #75
silvermoon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: RLP
Beiträge: 545
silvermoon
Standard 2 Tage im Ein-Euro-Job...

Huhu!

So, nun waren wir also schon ganze 2 Tage im Ein-Euro-Job! :P
Zu den Arbeiten ist zu sagen, dass es sich um allgemeine Tätigkeiten inner- und außerhalb des Kindergartengebäudes handelt.

Gestern haben wir die Hecken geschnitten und gekehrt, heute die Fensterbänke und -rahmen abgerieben und das Innengelände gehegt und gepflegt. ;)

Nächste Woche werden wir dann zusätzlich noch in der Pfarrgemeinde eingesetzt. Zudem kommen für mich noch hauswirtschaftliche Arbeiten dazu, wie z.B. der Hauswirtschafterin zur Hand gehen, vor und nach dem Mittagessen der Kleinen.

Bevor hier wieder irgendwelche Gegensprüche laut werden, es war bis jetzt beide Tage so, dass wir NIE wirklich 6 Stunden arbeiten mussten. Wir haben da schon unsere Freiheiten, was die Zeiten anbelangt. Gestern warens 4 Std./45 Min. und heute sogar nur knappe 3 Std.

Der Leiter dort ist wirklich total nett, schreibt uns immer die volle Zeit auf. Er ist einfach froh um jede Hilfe. Er hat uns jeden Tag mehrmals gelobt für unsere Arbeiten. Meinte, so genau und sauber wie wir arbeiten würden, hätte er noch nicht erlebt. War ganz begeistert. :mrgreen:
Selbst die Praktikanten hätten es so nie auf die Reihe gekriegt. Vom letzten Ein-Euro-Jober mal ganz zu schweigen. Der hat sich schön Zeit gelassen und nie so gut gearbeitet wie wir!

Seht Ihr, genau das meinte ich: es ist einfach nochmal ein gutes Gefühl, wieder gesagt zu bekommen, wie gut man arbeitet. Und ein DANKE zu hören, für seine Dienste. :klatsch: Das gibt Einem nochmal ein bissel Selbstwertgefühl zurück. Denn das haben wir in den letzten Monaten ganz schön verloren. :cry:

Natürlich kann ein Ein-Euro-Job nie die Zukunft sein. Aber ich glaube, besser als dort hätten wir´s (was einen Ein-Euro-Job anbelangt) wirklich nicht treffen können!
Und was nutzt es mir, jetzt zu klagen und mich sanktionieren zu lassen. Bis die Klage dann endlich mal bearbeitet werden würde, wäre das halbe Jahr eh´ um. Und wie schon gesagt, wir können uns Sanktionen nicht leisten!

So, nun auf ins wohlverdiente Wochenende!!! :party: :party: :party:
__

Viele Grüße
*Silvermoon*
silvermoon ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
naechste, woche, hoffentlich, euro, job

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1,20 Euro-Job bei 30 Std./Woche TanteHorst Ein Euro Job / Mini Job 26 24.05.2008 11:53
Auswegslos? Hoffentlich nicht... TTBob Allgemeine Fragen 10 23.01.2008 14:34
30 Stunden/Woche im 1-Euro Job? Stan Ein Euro Job / Mini Job 22 27.09.2007 08:19
Na also, der nächste Ein-Euro-Job !! Emma13 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 27 24.09.2007 22:14
1 Euro Job und 40 Stunden woche Lichtsche Ein Euro Job / Mini Job 15 30.06.2006 11:21


Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland