Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2014, 17:07   #51
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen

In dem Sinn, was ist daran jetzt so schlimm, den Null-Euro-Job als Training für den richtigen Job zu sehen? Früh aufstehen, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit zu trainieren. Alles Faktoren, die ganz wichtig im Arbeitsprozess sind.
Muss man das wirklich einem erwachsenen Menschen, der vielleicht schon 30 oder mehr Jahre gearbeitet hat, wirklich beibringen ?

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Und ich denke, es wäre auch für den Lebenslauf sehr hilfreich, als wenn der Bewerber nur viele Jahre arbeitsuchend nachweisen kann.
Toll, im Lebenslauf steht dann, dass man als Null-Euro-Jobber gearbeitet hat.
Diskriminierender geht es nicht mehr.

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Das wären so meine Gedanken über den Null-Euro-Job.
Hier gibt es zwar einen "Danke-Button", aber leider keinen "No-Like-Button."

Vielleicht denkst Du selbst nochmal darüber nach.
Oder noch besser: Du machst so einen 0EJ mal mit.
Und danach kannst Du hier berichten, wie toll es doch war, wie sich Dein Selbstbewusstsein enorm gesteigert hat, welch tolle soziele Kontakte Du erfahren hast und dass Du nun endlich weisst, was arbeiten ist.
Ach, das weisst du schon ?
Andere auch !!!
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:23   #52
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.931
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Für wen Laubharken eine Qualifikation darstellt und die Möglichkeit, seine soft und social skills auf einen neuen Level zu bringen, sollte unbedingt zugreifen.

Unterschreibe noch heute.

Täh. Tähähähä.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:25   #53
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Und wenn Weiterbildung, dann bitte auch freiwillig und nicht unter Sanktionsandrohungen. Gegen eine vernünftige Weiterbildung hat niemand etwas.
Okay, ich bin Rentnerin, aber ich würde mir verbitten, wenn jemand behaupten würde, ich müsste das Arbeiten erst lernen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:26   #54
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.098
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

@SalesLady
Es lässt sich wahrscheinlich sehr leicht statistisch nachweisen, was wir schon seit fast 10 Jahren wissen. Ein-Euro-Job führen nicht in auskömmliche RICHTIGE Jobs.
Und diese Statistik wird nicht geschönt und gebügelt sein.
Deine Annahme, dass LZA durch solche Trainings in "richtige Jobs" kommen, ist ganz einfach nicht darstellbar.

Für HH ist nun was "Neues" geplant. Ob es überhaupt von der BA abgenickt wird, weiss man noch nicht.
Und es sollen nur ganz spezielle LZA ausgesucht werden. Nämlich "besonders marktferne LZA". Solche hast du evtl. noch niemals gesehen.
Also nicht solche, die schon 30 oder 40 Jahre nachweislich gearbeitet haben.
(solche sind für HH nicht gemeint, da irrt der User @Charlot).

Was bleibt?
Es ist ebenso wie bei den Ein-Euro-Job der schäbige Versuch, die Zahlen zu schönen.

http://doku.iab.de/forschungsbericht/2012/fb1512.pdf
Dort einfach mal die 2-3letzten Seiten lesen.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:29   #55
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.712
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat:
Also nicht solche, die schon 30 oder 40 Jahre nachweislich gearbeitet haben.
(solche sind für HH nicht gemeint, da irrt der User @Charlot).
Und du glaubst wirklich an die zielgerichtete Zuweisung?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:36   #56
SalesLady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Muss man das wirklich einem erwachsenen Menschen, der vielleicht schon 30 oder mehr Jahre gearbeitet hat, wirklich beibringen ?
Ja! Weil Mensch ist ein Gewohnheitstier. Was meinst du denn, wie schnell man sich im neuen Alltag einrichten kann? Und wie schnell man alte Tugenden ablegen KANN, nicht muss, aber man KANN! Gerade dann, wenn sich die Zeit, in der man arbeitsuchend gemeldet ist, schon sehr lange dauert.

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Toll, im Lebenslauf steht dann, dass man als Null-Euro-Jobber gearbeitet hat.
Diskriminierender geht es nicht mehr.
Nein! Im Lebenslauf steht der Maßnahmeträger und die Bezeichnung. Ggf., was man dort gemacht hat. Aber NICHT, Null-Euro-Job! Simple Bewerbungsstrategie.

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Hier gibt es zwar einen "Danke-Button", aber leider keinen "No-Like-Button.

Vielleicht denkst Du selbst nochmal darüber nach.
Oder noch besser: Du machst so einen 0EJ mal mit.
Und danach kannst Du hier berichten, wie toll es doch war, wie sich Dein Selbstbewusstsein enorm gesteigert hat, welch tolle soziele Kontakte Du erfahren hast und dass Du nun endlich weisst, was arbeiten ist.
Als arbeitsuchender Mensch, würde ich diese Maßnahme annehmen, ohne Vorurteile und vorgefasste Meinung, jedoch mit Zielen. Jedoch, geht nicht! Ich habe einen Job, in dem ich täglich 10 bis 13 Std. schaffen gehe.

Ich glaube, du hast den Sinn nicht ganz erfasst. Welchen ich versuche zu erklären. Und als Demokrat glaube ich nicht daran, dass man als arbeitsuchender Mensch, diskriminiert wird. So wie ich dich höflich und mit Respekt behandle, wird auch mit arbeitsuchenden Menschen umgegangen. Es sei denn man gibt selbst Grund, diese Umgang zu untergraben...
  Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:41   #57
SalesLady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von silka Beitrag anzeigen
http://doku.iab.de/forschungsbericht/2012/fb1512.pdf
Dort einfach mal die 2-3letzten Seiten lesen.
Vielen Dank für den Link! Werde mich da noch sehr ausführlich einlesen.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:42   #58
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.098
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Und du glaubst wirklich an die zielgerichtete Zuweisung?
Nein, wie kommst du darauf? Habe ich das so geschrieben??
Was sollte das Ziel sein?
Nach Meinung von @SalesLady wäre das Ziel, mit Hilfe dieses O€Jobs einen " richtigen" Job zu finden.
NEIN, erstens gibts dafür keine Zielrichting und zweitens müsste das eine Ausbildung des LZA xy für den Job X sein.
Vollkommen illusorisch. Klappt ja bei Ein-Euro-Job auch nicht. Nichts von den Zielen FÜR die LZA ist erreicht. Nur für die MT.

Eher ziehe ich Vergleiche zur niederländischen Variante, die auch keinen marktfernen LZA in eine Marktnähe oder gar in einen richtigen Job bringt.
Dort ist die Hauptsache, dass die LZA überhaupt was tun.
Ich meine, sogar ohne irgendeine konkrete Zuweisung. Ob das noch läuft, weiss ich aber nicht.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:44   #59
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.712
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat:
Ich habe einen Job, in dem ich täglich 10 bis 13 Std. schaffen gehe.
Man verleihe der Lady den vaterländischen Verdienstorden am Bande.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:47   #60
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Und als Demokrat glaube ich nicht daran, dass man als arbeitsuchender Mensch, diskriminiert wird. So wie ich dich höflich und mit Respekt behandle, wird auch mit arbeitsuchenden Menschen umgegangen.
Die Realität sieht leider anders aus.
Damit meine ich nun nicht Dich, sondern den gesamten (Nicht-)Arbeitsmarkt.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:48   #61
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.098
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Ja! Weil Mensch ist ein Gewohnheitstier. Was meinst du denn, wie schnell man sich im neuen Alltag einrichten kann? Und wie schnell man alte Tugenden ablegen KANN, nicht muss, aber man KANN! Gerade dann, wenn sich die Zeit, in der man arbeitsuchend gemeldet ist, schon sehr lange dauert.



Nein! Im Lebenslauf steht der Maßnahmeträger und die Bezeichnung. Ggf., was man dort gemacht hat. Aber NICHT, Null-Euro-Job! Simple Bewerbungsstrategie.


Als arbeitsuchender Mensch, würde ich diese Maßnahme annehmen, ohne Vorurteile und vorgefasste Meinung, jedoch mit Zielen. Jedoch, geht nicht! Ich habe einen Job, in dem ich täglich 10 bis 13 Std. schaffen gehe.

Ich glaube, du hast den Sinn nicht ganz erfasst. Welchen ich versuche zu erklären. Und als Demokrat glaube ich nicht daran, dass man als arbeitsuchender Mensch, diskriminiert wird. So wie ich dich höflich und mit Respekt behandle, wird auch mit arbeitsuchenden Menschen umgegangen. Es sei denn man gibt selbst Grund, diese Umgang zu untergraben...
AUFWACHEN!!
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:49   #62
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
...
Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
...
Ganz großes Hallentennis.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:50   #63
EyeODragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 709
EyeODragon EyeODragon
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Ja! Weil Mensch ist ein Gewohnheitstier. Was meinst du denn, wie schnell man sich im neuen Alltag einrichten kann? Und wie schnell man alte Tugenden ablegen KANN, nicht muss, aber man KANN! Gerade dann, wenn sich die Zeit, in der man arbeitsuchend gemeldet ist, schon sehr lange dauert.
Tut mir leid, aber das ist völliger Blödsinn.

Dasselbe Gefühl haben alle, wenn man z.B. aus einem längeren Urlaub kommt, und am nächsten Tag gleich zur Arbeit muss, oder man kennt es generell, wenn das Wochenende vorbei ist, und man Montags wieder früh aufstehen muss. Jeder hat irgendwo dann keinen Bock, aber man macht es dann trotzdem, weil man ansonsten seinen Job los ist.

Das frühe Aufstehen etc. pp. als Argument zu nehmen, ist völliger Kindergarten, bzw. die Betroffenen fühlen sich wie Kleinkinder, wenn das auch noch in der EGV steht. Ich habe mir mehrere solcher EGV's mal angeschaut, zu anderen Maßnahmen, die wirklich das Ziel haben, das man lernen soll geregelt aufzustehen. Das ist solch eine Diskriminierung der Betroffenen, und auch eine offzielle Disqualifizierung sozialer Gewohnheiten, das einem das auf die Palme bringt.

Und jeder, der in irgendwas gezwungen wird, wie in allen Maßnahmen oder 1-Euro-, 0-Euro Jobs, oder wie es auch immer heißt, sind immer nur mit halber Leidenschaft, oder geringem Willen dabei.

Die Menschen wollen eine Arbeit haben, mit denen sie aus dem ALG II Bezug rauskommen, und keine Pseudogeschichten. Wenn nichts auf dem Markt da ist, dann ist nichts da. Aber diese ganzen gekünzelten Maßnahmen, nur damit bestimmte Personen eine was weiß ich für, Befriedigung, erleben, und die Leute auch ausnutzen, und Statistikbeschönigung, das ist asozial hoch zehn.

Maßnahmen, 1-Euro-Jobs etc. das alles ist totaler Schwachsinn, und jeder sollte sich gegen diese Sachen wehren.
EyeODragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 18:19   #64
SalesLady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von silka Beitrag anzeigen
Eher ziehe ich Vergleiche zur niederländischen Variante, die auch keinen marktfernen LZA in eine Marktnähe oder gar in einen richtigen Job bringt.
Dort ist die Hauptsache, dass die LZA überhaupt was tun.
Ich meine, sogar ohne irgendeine konkrete Zuweisung. Ob das noch läuft, weiss ich aber nicht.
Und genau das ist, meiner Sicht nach, der richtige Ansatz. Es ist egal, was du tust, hauptsache du tust etwas! Nichts ist schlimmer, als keinen geregelten Alltag mehr zu haben, mit festen Zeiten und Terminen. Und genau da können der Ein-Euro-Job sowie der Null-Euro-Job Abhilfe schaffen. Man verliert sich nicht im Hineinleben in den Alltag, sondern hat jeden Tag eine Mission zu erfüllen. Und da ich glaube, dass wir renomiert genug sind, kann man sich qualifizieren und fit machen für den neuen Job.

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Man verleihe der Lady den vaterländischen Verdienstorden am Bande.
Danke, aber nein Danke!
  Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 18:21   #65
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.931
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin zur Zeit arbeitssuchend und bei einer entsprechenden Recherche fand Ihr fantastisches Stellenangebot meine freudig erregte Aufmerksamkeit.

Als ich sie las, wusste ich sofort, dass wir für immer zusammen gehören, denn meine Qualifikationen sind ungeheuerlich.

Nicht nur besitze ich die unwahrscheinlich seltene Gabe, morgens früh aufstehen zu können, nein, darüberhinaus vermochte
ich ebenfalls in Eigeninitiative die IHK-Laubharkerabzeichen meiner Altersklasse zu erringen (Gruppen und Einzeln, Qualifikations-
stufe Archon VIIb).

Als Referenz hierüber lege ich diesem Schreiben das Zertifikat des Hamburger Bildungsträger Bl0wJ0bs 00cents bei (Kartoffelstempel
auf Bierdeckel).
Ebenfalls diesem Schreiben beigelegt habe ich ein selbstgeharktes Probeblatt.

Ich freue mich sehr auf ein Vorstellungsgespräch.

Mit sehr verwirrten Grüßen,

icke
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 19:17   #66
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.931
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Nein, eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch habe ich immer noch nicht.
Saisonal bedingtes Herbstlaubaufkommen wird allerdings mit absoluter Sicherheit zu einer baldigen Eingliederung führen.

Bleibt bis dahin noch ein wenig Zeit, sich um andere Fragen zu kümmern.

Z.B.: Ist 12,50 € mehr oder weniger als 0 €? (http://www.elo-forum.org/allgemeine-...bewerbung.html)

Ist ein Mathematiker im Forum?

Ist Wasser predigen und Wein trinken ununterscheidbar gleich?
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 19:28   #67
SalesLady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Z.B.: Ist 12,50 € mehr oder weniger als 0 €? (http://www.elo-forum.org/allgemeine-...bewerbung.html)
Oh auha, das trifft mich aber.......gar nicht!

Weil....

A) Bin und bleibe ich Demokrat und teile nicht die links-radikale Einstellung, die zuweilen hier grassiert.

B) Hasse ich Ausreden, warum man einen Job nicht annehmen will, oder warum etwas schlecht ist, was doch auch Gutes hervorbringen kann.

c) Habe nie und nimmer eine Sanktion darauf erhalten. Da ich - rhetorisch geschickt - die Fakten meiner damaligen SB erklärt habe, die mich zu diesem Fauxpas führten.

D) Ich mittlerweile in dieser Größenordnung eigenes Gehalt erziele, Monat für Monat.

Tja doof nä, wenn dir der Wind aus dem Segel genommen wurde.... Ich sag nur, netter Versuch!
  Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 19:37   #68
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.098
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Und genau das ist, meiner Sicht nach, der richtige Ansatz. Es ist egal, was du tust, hauptsache du tust etwas! Nichts ist schlimmer, als keinen geregelten Alltag mehr zu haben, mit festen Zeiten und Terminen. Und genau da können der Ein-Euro-Job sowie der Null-Euro-Job Abhilfe schaffen. Man verliert sich nicht im Hineinleben in den Alltag, sondern hat jeden Tag eine Mission zu erfüllen. Und da ich glaube, dass wir renomiert genug sind, kann man sich qualifizieren und fit machen für den neuen Job.
Sorry, du raffst es nicht.
Du solltest unterscheiden zwischen Beschäftigungszwang mit irgendwas und Fitmachen für einen richtigen Job.
Es gibt keine richtigen Jobs für sehr marktferne LZA.
Es gibt ja nicht mal richtige Jobs für marktnahe Alose, die lange Jahre gut und richtig gearbeitet haben, gut verdient haben.
Also, was soll dein Denkansatz?

Wenn du es für richtig hältst, dass jemand ÜBERHAUPT etwas tut, dann gerne.
Das ist aber nicht das, was HH will.

Du solltest mal nachlesen, was in der Arbeitsmarktforschung und in HH oder in den NL unter "marktferne LZA" definiert wird.
Qualifizieren für den neuen Job? Meine Güte... für welchen Job denn?
Du meinst die Chance, diese Verarsche der Agenda 2010?

Anreize müssen gesetzt werden. Keine Chancen vorgegaukelt werden, wenn das Tor verkehrt rum steht und man keine Schuhe anhat.
Verstehst du das Gleichnis?
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 19:43   #69
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.931
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
[...]
Tja doof nä, wenn dir der Wind aus dem Segel genommen wurde.... Ich sag nur, netter Versuch!
Nein, unter "netter Versuch" findet sich Dein Vorgehen im Beantworten der Frage.

Anders ausgedrückt: Du willst nicht für unter 12,50 € an der Kasse sitzen, möchtest aber andere für 0 € arbeiten lassen.

Das erfüllt noch nicht einmal die notwendige, aber nicht hinreichende Bedingung des "Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu!.".

Ich hoffe für Deine Kunden, dass es mit dem Wechselgeld besser klappt.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 20:44   #70
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von Angeloo Beitrag anzeigen
Wieso gibt es in Hamburg keine Beratungshilfe? Das ist doch eine Bundesweite Reglung und keine, die von Stadt zu Stadt anders ist.
Hamburg und Bremen, in denen es die klassische Beratungshilfe nicht gibt, sind Bundesländer und keine Kommunen. Einfach im Forum mitlesen, dann erfährst Du nach und nach alles. Wenn Du's dann nicht glaubst ...
  Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 21:00   #71
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Und wenn man sich dazu noch weiter qualifizieren kann. Toll! Ich denke, rhetorisch geschickt, kann man den SB der AfA, oder dem JobCenter in die richtige Richtung bewegen.
Ja. Instruktion über die richtige Körperhaltung beim Bewegen des kommunalen Schneeschiebers.

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Und ich denke, es wäre auch für den Lebenslauf sehr hilfreich, ...
Auch das - als Negativbewerbung sanktionierbar.

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Das wären so meine Gedanken über den Null-Euro-Job. Und ich schrieb das jetzt nicht in der Arroganz eines Arbeitnehmers in einer Führungsposition.
was auch immer Führungsposition bei Deinem Nick heißt. Vielleicht kannst Du ja die Unternehmensführung dazu bringen, sich als Maßnahmeträger zu bewerben. Fangt Ir mit dem Regaleinräumen an, substituiert dann nächstes Jahr die Kassenkräfte und im dritten dann die Filialleitung. Wie man diese Stellen dann mit ihren vorigen Inhabern besetzt, ist im Einzelhandel schließlich gut bekannt.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 21:03   #72
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Ich hoffe für Deine Kunden, dass es mit dem Wechselgeld besser klappt.
Sofern sie nachzählen. Wer paßt schon auf, ob zwischen den Zwei-Euro-Stücken des Wechselgeldes nicht auch eine türkische Lira ihren neuen Eigentümer findet?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 23:43   #73
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 795
schnuckelfürz schnuckelfürz schnuckelfürz schnuckelfürz
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von Angeloo Beitrag anzeigen
Wiso gibt es in Hamburg keine Beratungshilfe? Das ist doch eine Bundesweite Reglung und keine, die von Stadt zu Stadt anders ist.

Angeloo
Leider gibt es 3 Ausnahmen: Hamburg, Bremen und Berlin, wobei Berlin besser dran ist als Bremen und Hamburg:

http://www.t-online.de/ratgeber/fina...auskunft-.html

Amtsgericht Bremen - Rechtsberatung

Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg

Beratungshilfe ? Wikipedia
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 23:52   #74
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 795
schnuckelfürz schnuckelfürz schnuckelfürz schnuckelfürz
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Also........ich erwarte, dass ich verbal ordentlich Prügel für meine Meinung beziehen werde. Aber dennoch drängt es mich, meine Sicht auf den Null-Euro-Job zu sagen. Gerade als Hamburgerin, ein Thema, welches mich interessiert, was uns die SPD-Regierung hier beschert.

Ich denke, die Medalie Null-Euro-Job hat zwei Seiten. Und hier wird nur auf die Eine geschaut - auf die Negative.

Schade finde ich, dass der Null-Euro-Job als Ersatz für den Ein-Euro-Job stehen soll. Ich denke, es hätten auch zwei Modelle nebeneinander existieren können....

Was mir aber auch nicht behagt, dass hier in den Meinungen über den Null-Euro-Job nicht ganzheitlich gedacht wird. Es wird nur behauptet, Menschen verheizen, moderner Sklavenmarkt etc.... Denn wie wäre es denn mit einem Training, zu welchem die arbeitsuchenden Menschen motiviert werden, damit sie nicht im neuen Alltag zu sehr festhängen? Denn wie schwer es sein kann/sein muss, wieder komplett ins Arbeitsleben zu finden, sehe ich täglich bei einer Kollegin in meinem Unternehmen. Wo mir, als Vorgesetze, ständig der A*** platzen könnte, wenn ich nicht ihren Hintergrund wüsste.

In dem Sinn, was ist daran jetzt so schlimm, den Null-Euro-Job als Training für den richtigen Job zu sehen? Früh aufstehen, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit zu trainieren. Alles Faktoren, die ganz wichtig im Arbeitsprozess sind. Außerdem kommen die Teilnehmer mal raus und haben Kontakt zu anderen Leuten. So wird auch noch gleich das Sozialverhalten und Teamwork in der Gruppe trainiert, was auch wichtig ist, für eine erfolgreiche Integration in ein Kollegium im Zukünftigen Unternehmen.

Und wenn man sich dazu noch weiter qualifizieren kann. Toll! Ich denke, rhetorisch geschickt, kann man den SB der AfA, oder dem JobCenter in die richtige Richtung bewegen.

Ergo, vielleicht ist der Null-Euro-Job doch nicht ganz so schei$$e, wie er hier dargestellt wird. Wenn ihr ihn geschickt dazu nutzt, an den eigenen Schwächen zu arbeiten und sich zu qualifizieren. Und ich denke, es wäre auch für den Lebenslauf sehr hilfreich, als wenn der Bewerber nur viele Jahre arbeitsuchend nachweisen kann.

Das wären so meine Gedanken über den Null-Euro-Job. Und ich schrieb das jetzt nicht in der Arroganz eines Arbeitnehmers in einer Führungsposition. Sondern ich schrieb das als pragmatisch denkender Mensch, der auch seine eigene Karriere als Arbeitsuchender nachweisen kann. Ohne Möglichkeit und Berechtigung für Maßnahmen zur Qualifizierung, aber mit gaaaaaaanz vielen Pflichten. Dem ich letztlich nur mit Ausdauer und Ehrgeiz entkommen bin. Aber letztlich hätte ich mich gefreut, wenn ich eine Zuweisung zu einer Maßnahme mit Trainingseffekt und Qualifizierung erhalten hätte. Einfach, um diese Option für meine Zwecke zu nutzen, um das Optimum aus dem Angebot zu holen....

Vielleicht sollte ihr euch auch einmal diesen Gedanken annehmen und Ursache und Wirkung bedenken. Somit schließe ich mit einem Dank für eure Aufmerksamkeit und Zeit, für meine Worte.
Oha, da hat man dir aber ne ganz fesche Hirnwäsche verpasst
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 23:55   #75
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 795
schnuckelfürz schnuckelfürz schnuckelfürz schnuckelfürz
Standard AW: 1 EUR Jobs sind out, jetzt kommt der NULL-EURO Job!

Zitat von SalesLady Beitrag anzeigen
Und genau das ist, meiner Sicht nach, der richtige Ansatz. Es ist egal, was du tust, hauptsache du tust etwas! Nichts ist schlimmer, als keinen geregelten Alltag mehr zu haben, mit festen Zeiten und Terminen. Und genau da können der Ein-Euro-Job sowie der Null-Euro-Job Abhilfe schaffen. Man verliert sich nicht im Hineinleben in den Alltag, sondern hat jeden Tag eine Mission zu erfüllen. Und da ich glaube, dass wir renomiert genug sind, kann man sich qualifizieren und fit machen für den neuen Job.



Danke, aber nein Danke!
Ich darf mal laut
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jobs, nulleuro

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Null-Euro-Jobs in Großbritannien Nefarian Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 22.08.2012 22:32
Sind Ein-Euro-Jobs rechtswidrig? Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 28.02.2012 13:27
Null-Euro-Jobs und Praktikum ohne Entschädigung zulässig? Sabine333 Ein Euro Job / Mini Job 9 21.11.2011 22:33
Köln: Die 0-Euro-Jobs per Zwang sind da WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 30.01.2010 02:19
1-Euro-Jobs: Nicht auf die Stundenzahl kommt es an wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 22.12.2008 20:23


Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland