Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Panik im 1 Eurojob!

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  7
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2010, 19:45   #1
Schnuffihäschen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 2
Schnuffihäschen
Unglücklich Panik im 1 Eurojob!

Ich bin seit Oktober´10 in einem Tafelladen als 1,- €jobberin tätig und anfangs lief es auch recht gut, aber dann kam eine neue Kollegin! Sie hat es geschafft, alle gegen mich aufzuhetzen (wie auch immer!), das ging sogar soweit, dass die Chefin das schon mitbekommen hat. Also was auch immer die andere Tussi gegen mich erzählt hat, letzte Woche habe ich den vollen Zorn unserer Chefin zu spüren bekommen (sie hat mich auch an dem Tag früher gehen lassen bzw. rausgeschmissen)! Obwohl die besagte Chefin mit mir noch ein Gespräch führen wollte, ist dies bis heute nicht geschehen!!! Hätte mich ja schon mal gerne interressiert, was die andere vom Stapel gelassen hat!
Naja, jedenfalls, kaum einer redet noch mit mir, die tuscheln hinter meinem Rücken und meinen auch noch, ich merke es nicht!!! Es fällt mir richtig schwer, noch dahin zu gehen, wobei ich sagen muss, heute konnte ich mich nicht dazu überwinden!!! Morgen krieg ich bestimmt wieder Theater, ohje... Ich bin alleinerziehend und in 1 Woche stehen auch noch die Schulferien vor der Tür und da soll ich dann meine 6 jährige Tochter noch mit zu dieser Sch...-Arbeit nehmen, wo dann bestimmt noch alles an ihr abgelassen wird!!! Ich würde am liebsten Krankenschein machen und die ganze Sache abbrechen! Aber ich habe zur Zeit schon Sanktionen von 30% (... weil ich mich angeblich nicht richtig beworben habe!!!) und ich kann es mir einfach "nicht leisten", von noch wenigerem Geld zu leben! Was soll ich denn machen?
Schnuffihäschen ist offline  
Alt 14.12.2010, 19:50   #2
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Panik im 1 Eurojob!

Ja, die Sozialen sind mit Vorsicht zu genießen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 14.12.2010, 19:52   #3
Schnuffihäschen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 2
Schnuffihäschen
Standard AW: Panik im 1 Eurojob!

Wie meinst du das? Hilft mir gar nicht weiter deine Antwort
Schnuffihäschen ist offline  
Alt 14.12.2010, 19:58   #4
Strampler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Nimmerland
Beiträge: 77
Strampler
Standard AW: Panik im 1 Eurojob!

Führe ein Tagebuch, wo du alle Sticheleien genau führst (Datum, Uhrzeit, Wer, Was) und gehe dann damit zum Sozialamt. Dort sitzt eine Sozialberaterin, diese hat nicht viel mit der Arge zu tun, sitzt aber meist im selben Gebäude.

Erkläre ihre deine Situation, sie wird dir wahrscheinlich anbieten, dich zu deinen Sachbearbeiter zu begleiten. Damit hättest du einen Zeugen.


Oder weise deine Kollegin darauf hin, dass Mobbing eine Straftat ist. Du bist nicht wehrlos!
__

wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen
Strampler ist offline  
Alt 14.12.2010, 19:59   #5
Nur so->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.656
Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so
Standard AW: Panik im 1 Eurojob!

Zitat:
Aber ich habe zur Zeit schon Sanktionen von 30% (... weil ich mich angeblich nicht richtig beworben habe!!!) und ich kann es mir einfach "nicht leisten", von noch wenigerem Geld zu leben! Was soll ich denn machen?

Das sollte man mal zuerst klären. Warum genau hast Du die Sanktion bekommen? Kannst Du das Schreiben mal einstellen oder abtippen?
__

Verbrecher die wegen ihrer Verbrechen nicht belangt werden, werden immer mehr und härtere Verbrechen ausüben. Argemitarbeiter und Politiker....

Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, daß widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden. John Maynard Keynes

Nur so ist offline  
Alt 14.12.2010, 21:07   #6
Tanfi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Panik im 1 Eurojob!

das sieht mir schon sehr nach Mobbing aus.

Evtl. guckst Du mal hier?

Mobbing Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen

vielleicht wirst Du fündig
 
Alt 15.12.2010, 00:43   #7
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 1.052
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Lächeln AW: Panik im 1 Eurojob!

"Ich würde am liebsten Krankenschein machen und die ganze Sache abbrechen!"


ist nie das schlechteste!

zumal es dich ja wirklich kaputt macht.

wenn die druck machen


schlägt mir das auf den magen

ich zum arzt

und ... LACH


gucken wir mal, wie das mit dem guten benehmen

so zu verstehen ist.


laß duch nicht kaputt machen, zum arzt


und erledigt



alles Gute für Dich und dein Töchterchen
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline  
Alt 15.12.2010, 12:30   #8
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Panik im 1 Eurojob!

Du bekommst keine Sanktion, wenn Du krank bist. Und meine Tochter in so einen Mistladen mitnehmen, ich weiß nicht. Das ist doch nicht der richtige Ort für ein Kind.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
eurojob, panik

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eingliederungsvereinbarung???Panik CellerSuessemaus1406 Allgemeine Fragen 4 21.05.2010 08:50
Panik Kira52 Allgemeine Fragen 22 14.01.2010 13:23
PANIK ! Knoellchen ALG II 2 02.06.2006 10:26


Es ist jetzt 05:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland