Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Handwerk fordert Abschaffung von 1€ Jobs

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2005, 12:08   #1
edy
Redaktion
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Standard Handwerk fordert Abschaffung von 1€ Jobs

Handwerk fordert Abschaffung
der Ein-Euro-Jobs

"Arbeitsmarkt-
politischer Unsinn":
Handwerks-
präsident Kentzler
Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) fordert die Abschaffung von subventionierten Beschäftigungsverhältnissen wie Ein-Euro-Jobs, Ich AG und Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (ABM). Maßnahmen im zweiten Arbeitsmarkt seien nicht nur wirkungslos, sondern auch schädlich: «Ob Ich-AG, Ein-Euro-Jobs oder Frühverrentung - mit diesem arbeitsmarktpolitischen Unsinn muss endlich aufgeräumt werden», sagte ZDH-Präsident Otto Kentzler der «Berliner Zeitung» (Montagausgabe) laut einem Vorabbericht.
Der Handwerkspräsident sagte, derartige Beschäftigungsverhältnisse - finanziert auch von den Beitrags- und Steuerzahlungen der Handwerksfirmen - seien eine Konkurrenz für Handwerker. Dabei seien die geförderten Maßnahmen «völlig nutzlos für die Menschen, die händeringend einen Job im ersten Arbeitsmarkt suchen». Alarmierend seien vor allem die Zahlen, die auf einen rasanten Anstieg der Vermittlungen der Bundesagentur für Arbeit in subventionierte Beschäftigung hinwiesen, sagte Kentzler. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum habe sich die Zahl der Ein-Euro-Jobs und der Teilnehmer an ABM verdoppelt.

Quelle: www.linkszeitung.de
ddp
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline  
Alt 12.09.2005, 16:09   #2
Ralf Hagelstein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 795
Ralf Hagelstein
Standard Re: Handwerk fordert Abschaffung von 1€ Jobs

Zitat von edy
Handwerk fordert Abschaffung der Ein-Euro-Jobs
ICH auch! :daumen:
__

"Zynisch ist nicht der Satiriker, sondern die Gesellschaft." Gabriella Lorenz

PeNG! Aktive Erwerbslose und Geringverdiener e.V.
Hamburg
Ralf Hagelstein ist offline  
Alt 13.09.2005, 00:36   #3
pagix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.07.2005
Beiträge: 465
pagix Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Re: Handwerk fordert Abschaffung von 1€ Jobs

Zitat von Ralf Hagelstein
Zitat von edy
Handwerk fordert Abschaffung der Ein-Euro-Jobs
ICH auch! :daumen:
hmm,joa-klingt gut :D
Und gespart wird dadurch auch noch
pagix ist offline  
Alt 13.09.2005, 10:04   #4
Janchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

:icon_kinn: ... wieso abschaffen ??? Gibt es dann mehr Geld, denn bei uns ist das Lohnniveau bereits auf diesem Stand und wenn dies noch abgeschafft wird, dann bleibt ja nicht mal mehr der eine Euro.

Wie wäre es denn mit 7 oder 9 Euro die Stunde netto??? Und die Chefs von Firmen dürften nur 1/3 Mehr bekommen, wie der Arbeiter mit dem geringsten Lohn. Das wären betriebswirtschaftliche Schritte, die zum Ziel führen könnten, denn zur Zeit schindern 20 Arbeiter ein Jahr lang, um ihren Vorarbeiter in Lohn zu befriedigen.

:uebel:
 
Alt 13.09.2005, 10:34   #5
___________->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 221
___________
Standard

in unserer kommune vergibt die stadt fast keine aufträge mehr in ausschreibungen (ausser denen, die nicht von Ein-Euro-Job gemacht werden können). sämtliche grünanlagen werden von Ein-Euro-Job gepflegt, sogar im schwimmbad, ferienjobs gibts auch keine mehr, geschweige denn aushilfsjobs in der verwaltung. das die ganzen kleinen gartenbaubetriebe konkurs gehen...interessiert keinen. feste stellen bei der stadt? seit 1,5jahren nicht mehr. wahrscheinlich spekulieren auch hier schon die firmen auf die Ein-Euro-Job, um sich noch mehr zu bereichern....mad world.
saddy
___________ ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
handwerk, fordert, abschaffung, jobs

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handwerk fordert Ende für Ein-Euro-Jobs wolliohne Ein Euro Job / Mini Job 2 20.05.2008 17:41
Abschaffung der MAEs vom Petitionsausschuss nicht angenommen B. Trueger Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 15.04.2008 14:42
Wir benötigen am Dienstag 11.3 Eure Unterstützung wegen Abschaffung von Ein-Euro-Jobs Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 07.03.2008 14:02
SU-SPD fordert Sondersitzung wolliohne Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 5 05.07.2007 11:59
ARGE fordert zum Umzug auf vagabund Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 1 28.09.2005 15:26


Es ist jetzt 10:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland