Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 1€ Jobs: Qualität und Preis ganz unten

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2006, 10:57   #1
edy
Redaktion
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Standard 1€ Jobs: Qualität und Preis ganz unten

Qualität und Preis ganz unten
Rechtsgutachten des Diakonischen Werks Hamburg kritisiert Kostendumping bei Vergabe von Ein-Euro-Jobs

Das Diakonische Werk Hamburg hat ein Gutachten vorgestellt, in dem Missstände beim Vergabeverfahren der Ein-Euro-Jobs in Hamburg kritisiert werden. "Rechtlich nicht haltbar und wirtschaftlich fragwürdig" nennt Gabi Brasch, Vorstand der Diakonie, die Vergabepraxis.

Momentan müssen die Arbeitgeber Projektvorschläge einreichen, anschließend werden ausgewählte Beschäftigungsträger aufgefordert, Zuwendungsanträge zu stellen. Auswahlkriterien dabei sind Kosten, Konzept und bisherige Integrationserfolge. Die Kosten aber trägt die Arbeitsgemeinschaft (Arge), und für die ist der Preis das primäre Auswahlkriterium.

Das Gutachten stellt aufgrund dessen eine ständige Qualitätsminderung in der Ausbildung und Integration der Ein-Euro-Jobber fest. "Die Hamburger Praxis verstößt gegen sozialrechtliche Bestimmungen", so Gabi Brasch. Das gesetzlich vorgeschriebene Dreiecksverhältnis zwischen Arge, Leistungserbringern und Arbeitslosen sei nicht gegeben. Die Leistungsträger, die nicht ausgewählt wurden, könnten deshalb jederzeit vor den Gerichten klagen.

Die Diakonie fordert darum, dass die Arge Vereinbarungen mit den Leistungsträgern und Erwerbslosen trifft, in denen die Vergütung für die Ein-Euro-Jobber, die Qualität der Ausbildung, das inhaltliche Konzept sowie der Preis festgelegt werden. Somit kann kein Träger ausgeschlossen werden, regionale Besonderheiten werden berücksichtigt und die Wunsch-und Wahlfreiheit der betroffenen Erwerbslosen wird gewährleistet.

Ein weiterer Kritikpunkt der Untersuchung ist eine geplante Vereinbarung mit der "Hamburger Arbeit Beschäftigungsgesellschaft (HAB)". Die HAB wird das Profiling und die Zuweisung der Langzeitarbeitslosen für die Arge übernehmen, ebenso das Finanzcontrolling der Träger. Allerdings tritt die HAB selbst als Mitbewerber auf dem Ein-Euro-Markt auf. "Dies führt zu einer monopolistischen Mehrfachrolle und Wettbewerbsverzerrung", befindet Gabi Brasch. Sie fordert, dass sich die Arge als Anbieter von Arbeitsgelegenheiten zurückzieht. Nele Leubner

taz Nord vom 14.7.2006, S. 24, 70 Z. (TAZ-Bericht), Nele Leubner

Druckversion
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline  
Alt 14.07.2006, 11:07   #2
Peppone->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 140
Peppone
Standard

Was kostet den son Kilo 1 Euro Jobber in Hamburg. Ich will auch einen haben. Vielleicht können die mir den auch gleich einpacken...zum mitnehmen. :hmm:
Peppone ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
ganz, jobs, preis, qualitaet, qualität, unten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jobs um jeden Preis Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 10.06.2008 10:42
Südafrika - Verteilungskämpfe ganz unten a f a Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 16.05.2008 15:07
Von der Chefetage nach ganz unten Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 15.02.2008 12:49
Einmal ganz unten sein Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.01.2008 12:29


Es ist jetzt 03:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland