Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Keine Zivis ???? warum dann nicht 1 Euro Leutz? Gibt doch ge

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2006, 06:22   #1
Eurojobberin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 25
Eurojobberin
Standard Keine Zivis ???? warum dann nicht 1 Euro Leutz? Gibt doch ge

Der Rückgang sei maßgeblich durch sozialpolitische Veränderungen bedingt. Erschwerend komme der bundesweite Rückgang an Zivildienstleistenden hinzu. Der Einsatz von ausschließlich hauptamtlichen Mitarbeitern würde eine Kostenexplosion und so einen weiteren Rückgang des Dienstes auslösen.

Kommentar von DRK Ahrweiler

So kann man auch Leutz entlassen und 1 Euro Leutz einstellen .......

:tonne:
__

Bei Risiken und Nebenwirkungen
wegen Ein Eurojob Ausübung
fragen sie die * Arge*

* Hier werden Sie geholfen *
Eurojobberin ist offline  
Alt 19.05.2006, 07:47   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Quelle

bitte immer die Quelle dazu tun!

Danke.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 19.05.2006, 08:56   #3
Logo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 77
Logo
Standard

Hier mal eine Quelle zum Thema


http://www.taz.de/pt/2005/04/07/a0280.1/text


Auch ich war mal 21 Monate Zivi in einem Altenheim denke ich möchte es nicht nochmal als 1 Euro Jobber machen


Solidarische Grüsse Logo
__

Und dann war da noch der Arbeitslose,der die Wochendbeilage seiner Tageszeitung mit dem Titel"Wohnen und Leben"immer sofort wegschmiss,weil er der Meinung war,das er weder wohne noch lebe.........
Wolfgang J.Reus
(*1959),deutscher Journalist,Satiriker und Lyriker



Gefundene Veler, Ironie und Sarkasmus können behalten werden
Logo ist offline  
Alt 20.05.2006, 11:09   #4
Eurojobberin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 25
Eurojobberin
Standard Re: Quelle

Zitat von wolliohne
bitte immer die Quelle dazu tun!

Danke.

gelesen im Generalanzeiger Bonn 19.5.06 Regionalteil

Kreis Ahrweiler

Dem Roten Kreuz fehlen..........
__

Bei Risiken und Nebenwirkungen
wegen Ein Eurojob Ausübung
fragen sie die * Arge*

* Hier werden Sie geholfen *
Eurojobberin ist offline  
Alt 24.05.2006, 01:07   #5
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das habe ich aber vor einigen Jahren von einer Dienststellenleiterin für Altenpflege der AWO ganz anders gehört. Die meinte nämlich, sie könne die Zivis nicht mehr gegenfinanzieren. Denn der Träger muß wohl immer noch sein Scherflein dazu beitragen.

Auch das DRK hatte da seine Schwierigkeiten.

Aber bei Ein-Euro-Jobs bekommt man ja noch was mit auf den Weg. :dampf:
 
Alt 24.05.2006, 01:22   #6
Ralf Hagelstein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 795
Ralf Hagelstein
Standard

Zitat:
Das deutsche Sozialwesen zwischen Arbeitsdienst und Euthanasie?

fwm.

Die Zahl der Kriegsdienstverweigerer pro Jahr, die in Deutschland als Ersatzdienstleistende in sozialen Institutionen gegen wenig Sold arbeiten, stieg von 400 im Jahre 1961 auf 138 000 im Jahre 1999 - ein Heer billiger Arbeitskräfte, längst fester Bestandteil des Sozialsystems, vom Staat rekrutiert und zur Verfügung gestellt.

Diese Billiglösung hat harte Tatsachen verdeckt und teilweise scheinkompensiert, nämlich dass der Bedarf an Pflegekräften in Deutschland von Jahr zu Jahr zunahm und zunimmt, weil (dem Niedergang der Familie durch Frankfurter Schule und Wirtschaftswunder-Hedonismus sei's geklagt) die Geburtenrate unter das Erhaltungsniveau von 2,1 Kindern pro Elternpaar gesunken ist und der prozentuale Anteil an pflegebedürftigen, alten Menschen in der deutschen Bevölkerung ständig zunimmt.
Quelle: PeNG!
__

"Zynisch ist nicht der Satiriker, sondern die Gesellschaft." Gabriella Lorenz

PeNG! Aktive Erwerbslose und Geringverdiener e.V.
Hamburg
Ralf Hagelstein ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
keine, zivis, euro, leutz, gibt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum keine Fahrtkosten? AnjaSD Ein Euro Job / Mini Job 10 10.12.2007 20:34
Warum keine Vermittlung untereinander ? BinBaff Existenzgründung und Selbstständigkeit 0 05.12.2007 16:03
Freibetrag 100 Euro. Leider doch nicht. aladin ALG II 9 20.05.2007 10:20
Schule Ende, keine Lehrstelle und dann? relaxed Allgemeine Fragen 2 03.11.2006 08:53
Erkrankung Hartz IV Empfänger - Gibt es dann einen Unterhalt harzallerliebst Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 5 02.03.2006 14:21


Es ist jetzt 01:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland