Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zwei Ein-Euro-Job Vorschläge innerhalb von 7 Tage

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2009, 21:57   #1
Ricardo 2008->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 54
Ricardo 2008
Standard Zwei Ein-Euro-Job Vorschläge innerhalb von 7 Tage

Hallo Zusammen,

Es wird ja zur Zeit sehr rege über den Ein-Euro-Job- Vorschlag des Jobcenters vom 22. Januar diskutiert (1,50 Euro Job ohne Abschluss einer EGV).

Heute kam nun ein weiteres Sahnehäubchen vom Jobcenter dazu. Einen weiteren Vorschlag für einen anderen Ein-Euro-Job (siehe Anhang hier unten).

Jetzt wollen sie es wohl mit Gewalt wissen. Kein Problem. Bei mir beißen die jetzt erst recht auf Granit.

Der Vorschlag ist an mich gesandt worden, ohne dass der Jobcenter schon von meiner Ablehnung bzgl. des ersten Ein-Euro-Job- Vorschlags Kenntnis hatte. Denn meine Ablehnung wurde erst gestern Mittag dem Jobcenter übergeben.

Wollen die jetzt, dass ich zwei Ein-Euro-Job antrete und 60 Stunden in der Woche für 3 Euro arbeiten soll?

Wie kann man nun diesen neuen Vorschlag bewerten?
Diesmal ist der Vorschlag doch noch schwammiger. Oder?
Sind hier noch gravierende Verstöße zu sehen?

Die Beschreibung des Jobs hat zudem mit meinem eigenen Profil recht wenig gemeinsam.


Die Rechtsfolgebelehrung, die dabei war, ist übrigens die gleiche wie beim ersten Vorschlag (siehe die RFB hier: http://www.elo-forum.org/euro-job-mi...tml#post363226).

Wäre nett, wenn jemand mal diesen Ein-Euro-Job- Vorschlag bewerten könnte und vor allem wie es zu werten ist, dass ich nun zwei Vorschläge für einen Ein-Euro-Job innerhalb von 7 Tage bekommen habe.

Danke!
Ricardo 2008

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Ein-Euro-Job die Zweite.pdf (113,6 KB, 144x aufgerufen)
Ricardo 2008 ist offline  
Alt 31.01.2009, 22:20   #2
Mobydick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zwei Ein-Euro-Job Vorschläge innerhalb von 7 Tage

Da du beide Ein-Euro-Job ablehnst, würde ich auf diesen Fehler nicht näher darauf eingehen.

Dieser Job ist sehr leicht ablehnbar, denn er ist nicht bestimmt. Schreibst eine kleine Ablehnung, in der steht, dass der Job nicht richtig bestimmt ist und beziehest dich dabei auf den Beschluss des LSG Berlin-Brandenburg
Aktenzeichen: L 10 B 445/08 AS ER vom 14.03.2008.

Du findest es hier. http://www.tacheles-sozialhilfe.de/h...ew.asp?ID=1763

Ganz unten als allerletztes auf dieser Seite.
 
Alt 31.01.2009, 22:37   #3
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Zwei Ein-Euro-Job Vorschläge innerhalb von 7 Tage

Ah ja, dieses Angebot kommt mir doch sehr bekannt vor und ich finde es äußerst interessant, dass man trotz der "Versprechen", eine derartige Zuweisung rechtssicher anzupassen, dies immer noch nicht gemacht hat. Gut für dich, Ricardo. Wenn du mehr wissen willst, PN mich. Mag das hier in den Thread nicht setzen - Begründung behalte ich mir vor

Mario Nette
Mario Nette ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
eineurojob, innerhalb, tage, vorschläge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innerhalb von zwei Tagen Unterschrift für die Eingliederungsvereinbarung! hufi Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 26 08.10.2008 22:03
Zwei Tage als Inventurhilfe - dem Jobcenter melden? Meteor Ein Euro Job / Mini Job 38 13.01.2008 06:20
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 16:02
zwei maßnhamen innerhalb kürzester zeit, ist das rechtens? lilli001 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 14.12.2007 16:35
Kontopfändung schon innerhalb 7 Tage Lupo Schulden 5 22.02.2006 11:52


Es ist jetzt 12:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland