QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bitte um Rat bezüglich Aufnahme eines Praktikums als EU-Ausländer

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2016, 11:07   #1
Schnabel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Schnabel
 
Registriert seit: 15.10.2008
Beiträge: 6
Schnabel
Standard Bitte um Rat bezüglich Aufnahme eines Praktikums als EU-Ausländer

Guten Tag,
meine Freundin ist in folgender Situation:
Sie (EU-Ausländerin) hat nach 11 Monaten Vollzeitjob Hartz IV Unterstützung erhalten, die ja längstens sechs Monate gewährt wird. Die Mitarbeiterin beim Jobcenter sagte aber, dass es möglich wäre, weiterhin Unterstützung zu erhalten, allerdings nicht unter welchen Voraussetzungen. Meine Freundin hat jetzt einen Monat vor Ablauf dieser sechs Monate ein 6-monatiges Praktikum im Reisebüro angefangen (unbezahlt).
Würde dieses Praktikum für das Jobcenter einen Grund darstellen, die Unterstützung weiterhin zu gewähren? Wenn nicht, was für Möglichkeiten hätte sie noch, da es gar nicht so einfach ist in unserer Gegend einen Job zu bekommen.
Vielen Dank schonmal für alle Meinungen und Tipps!!
Schnabel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2016, 12:56   #2
Gaddezwerg
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Gaddezwerg
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 241
Gaddezwerg Gaddezwerg Gaddezwerg
Standard AW: Bitte um Rat bezüglich Aufnahme eines Praktikums als EU-Ausländer

Ein unbezahltes Praktikum reicht nicht aus. Sie muss einen Arbeitnehmerstatus haben. Also gegen Entgelt arbeiten. Hierzu würde bereits ein Minijob genügen
Gaddezwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2016, 19:31   #3
swavolt
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von swavolt
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.410
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Bitte um Rat bezüglich Aufnahme eines Praktikums als EU-Ausländer

Warum denn 6 Monate Praktikum? Unbezahlt? Sowas macht man nicht. Wer bezahlt die Fahrtkosten und andere Aufwendungen. Job suchen und mindestens 360 Tage arbeiten.

Wieso hat sie nicht die 12 Monate vollgemacht, dann wär alles paletti.
Das hat aber jemand geschickt eingefädelt.
So muss sie wieder von vorne anfangen und ein Jahr vollkriegen.
swavolt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aufnahme, ausländer, bezüglich, euausländer, praktikum, praktikums, unterstützung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anspruch auf Leistungen während eines freiwilligen Praktikums? Libelle U 25 4 26.05.2015 06:35
Abbruch eines Maßnahme-Praktikums MrsNorris Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 18 05.06.2014 18:44
Genehmigung eines Praktikums!? AnnaHoj ALG II 3 25.02.2014 08:36
Möglichkeit eines Praktikums unter ALG2 Stefan2204 ALG II 5 01.03.2013 21:28
Aufnahme eines Studiums dem SB mitteilen? Fluchtpunkt ALG II 9 08.08.2010 14:03


Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland