QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie wirkt sich eine Gehaltserhöhung beim Minijob auf meinen ALG2-Anpruch aus?

Ein Euro Job / Mini Job

Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Wie wirkt sich eine Gehaltserhöhung beim Minijob auf meinen ALG2-Anpruch aus?

Ein Euro Job / Mini Job

Danke Danke:  0
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2016, 05:48   #1
Lottebiest
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Lottebiest
 
Registriert seit: 28.02.2015
Beiträge: 12
Lottebiest Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Wie wirkt sich eine Gehaltserhöhung beim Minijob auf meinen ALG2-Anpruch aus?

Ich habe einen Minijob, bisher verdiene ich 200€, wegen des neuen Mindestlohns werden es aber wahrscheinlich 450€ werden, die Rechtsabteilung prüft noch, ob ich für die Monate seit Einführung des Mindestlohns eine Nachzahlung bekommen muss.
Diese muss doch eigentlich auf die zu wenig bezahlten Monate umgerechnet werden und ist somit steuerfrei, oder?
Und was darf das JC verlangen, doch auch nur anteilig?
Habe dazu bisher keine eindeutige Antwort gefunden, möchte gern alles richtig machen !
Lottebiest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 09:46   #2
DerELOquente
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DerELOquente
 
Registriert seit: 07.04.2015
Ort: Planet Erde
Beiträge: 53
DerELOquente Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Minijob- Gehaltserhöhung

Zwecks Minijob habe ich da ein paar Tipps/Hinweise:

Ich würde gar keinen Minijob antreten!
Minijobs bringen kein Geld und zudem verdienen nur die Arbeitgeber, Vermittler, Jobcenter usw. daran.
Hinzu kommt auch noch, dass die rechtlichen Bedingungen ohnehin nicht eingehalten werden.
Warum also einen Minijob überhaupt antreten oder weiterhin ausführen? Welcher logische Grund?

Es wird angerechnet und die paar Euro, die man behalten kann, gehen durch den Aufwand drauf.
Als Aufwand zählen unter anderem (Anfahrt/Fahrtkosten, Mehrbedarf für Waschen, Essen, Trinken, Kosmetik, Zeitaufwand, Wäschereinigung usw.). Also kann sich jeder ausrechnen, dass sich ein Minijob nicht lohnen kann.

Gut, es gibt Jobs von zu Hause aus (Internet, Moderator, Programmierer, Fiverdeal, Fiverr usw.), aber das sind Ausnahmen.

Ich kann mir logisch nicht erklären, dass sich ein Minijob für Leistungsbezieher lohnt?
Selbst wenn unterm Strich ein paar Euro dabei herausspringen sollten, arbeitet man dafür wohl viele Stunden und hat einen Aufwand? Das lohnt sich nicht. Kein Manager, Finanzamt, Wirtschaftsfunktionär, Kaufmann oder "normaler" Mensch würde so etwas machen. Hinzu kommen auch noch die Rechtsbrüche (Arbeitszeit, Pause, Entgeltfortzahlung, Urlaub usw.).

Also warum?
DerELOquente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 10:39   #3
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.049
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Minijob- Gehaltserhöhung

Deloquente, das, was du schreibst, mag fuer viele Minijobs gelten, aber nicht fuer alle. Ich hab z. B. eine Hilfe, die fuer 2-3 Stunden in der Woche kommt, nach Absprache auch mal mehr. Die ist angemeldet, hat nen Arbeitsvertrag, ihren Urlaub. Lohnfortzahlung usw. Ohne wuerde ich nicht klarkommen, da ich durch meine Behinderung manches nicht kann und sie freut sich ueber das Geld.

Sozialversicherungspflichtig koennte ich mir nicht leisten und es waere auch nicht genug Arbeit da.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 10:53   #4
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.771
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Minijob- Gehaltserhöhung

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Sozialversicherungspflichtig koennte ich mir nicht leisten und es waere auch nicht genug Arbeit da.
bei zu wenig arbeit mag das stimmen, aber bei beispielsweise genau 450€ ist es für einen unternehmer günstiger mit sozialversicherung, der arbeitnehmer hat durch die abzüge an kv und rv natürlich weniger netto.
sozialversicherungspflichtig kostet der arbeitnehmer 537€, als minijobber kostet er 597€
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 11:10   #5
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.049
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Minijob- Gehaltserhöhung

Franky, bei 2-3 Wochenstünden eruebrigt sich die Diskussion wohl, aber ich braeuchte dann auch noch nen Steuerberater fuer die Abrechnung.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 12:25   #6
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.258
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Minijob- Gehaltserhöhung

Moinsen Lottebiest,

erstmal willkommen hier im Forum.

Aber auch Dir, als Newbie hier, möchte ich die Forenregel #11 ...

Zitat:
11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit Überschriften wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Minijob- Gehaltserhöhung, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
... für die Zukunft wärmstens ans Herz legen!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ... ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
alg2anpruch, gehaltserhöhung, minijob, wirkt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unsere Tochter hat eine Anstellung gefunden. Wie wirkt sich das auf unser ALG2 aus? aner2 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 35 10.07.2014 18:29
Hilfeeee wie wirkt sich eine berechtigte Aufrechnung auf den pfändbaren Betrag aus? Sufenta Schulden 2 16.05.2012 21:20
Droht mir eine Sperre vom ALG2 bei Kündigung von Minijob? joplina Ein Euro Job / Mini Job 1 11.09.2011 22:07
Regierung genehmigt sich Gehaltserhöhung bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 08.05.2010 13:25
alg2 - unter welchen umständen bekomme ich eine tagesmutter für meinen sohn bewilligt meike.b ALG II 1 26.04.2007 13:07


Es ist jetzt 22:35 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland