QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG II - Empfänger dürfe jetzt 200 Euro nebenbei verdienen

Ein Euro Job / Mini Job

Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


ALG II - Empfänger dürfe jetzt 200 Euro nebenbei verdienen

Ein Euro Job / Mini Job

Danke Danke:  4
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2015, 11:09   #1
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dagegen72
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.632
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Standard ALG II - Empfänger dürfe jetzt 200 Euro nebenbei verdienen

neue Urteile, Hartz 4, neue Gesetze, Änderungen 2015, Ratgeber

Zitat:
Neu! Ein Nebeneinkommen ab einem Betrag von 101 EURO brutto bis 1.000 EURO brutto monatlich ist 20% anrechnungsfrei. 200 Euro kann ein Hartz Empfänger also jetzt behalten.

hm - das mit den 20% ist ja jetzt nicht so neu, oder?

100 Euro sind anrechnungsfrei und dann alles was drüber ist 20%


eine Nennung des Gesetzes oder eine Urteils-Aktenzeichen-Angabe kann ich nicht finden

Der Link enthält interessante Infos, teilweise mit Urteils-Aktenzeichen

bspw. dürften Kofirmanten / Kommunionskinder ihre Geldgeschenke anrechnungsfrei behälte, es gäbe Obergrenzen dafür, eine Beispieltabelle ist glaube ich enthalten

Tipps: Schulden mit Schonvermögen tilgen

Bei vor 1948 Geborenen ist der Schonvermögensbetrag von 150 euro / Lebensjahr angeblich 520 Euro / Lebensjahr

neue Urteile, Hartz 4, neue Gesetze, Änderungen 2015, Ratgeber
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 11:37   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hartzeola
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.166
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: ALGII - Empfänger dürfe jetzt 200 Euro nebenbei verdienen

Zitat:
eine Nennung des Gesetzes oder eine Urteils-Aktenzeichen-Angabe kann ich nicht finden
§11b Abs. 2 SGB II

Zitat:
Erhält eine leistungsberechtigte Person mindestens aus einer Tätigkeit Bezüge oder Einnahmen, die nach § 3 Nummer 12, 26, 26a oder 26b des Einkommensteuergesetzes steuerfrei sind, gelten die Sätze 1 und 2 mit den Maßgaben, dass jeweils an die Stelle des Betrages von 100 Euro monatlich der Betrag von 200 Euro monatlich und an die Stelle des Betrages von 400 Euro der Betrag von 200 Euro tritt.
Stichwort: ehrenamtliche Tätigkeit, dann 200 € Grundfreibetrag anstelle von 100
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 11:52   #3
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dagegen72
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.632
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Standard AW: ALGII - Empfänger dürfe jetzt 200 Euro nebenbei verdienen

Das mit Stichwort Ehrenamt könnte sich aber auf den steuerfreien Freibetrag für das ganze Jahr beziehen, das können max. 2400 Euro sein und gilt für Berustätige wie meines Wissens nach auch für Alg - Empfänger

2400 Euro geteilt durch 12 Monate = 200 Euro

hier im Link hatte ich nicht den Eindruck, dass es sich um Ehrenamt handelt - aber ich werde alles nochmal durchlesen, auch den Link von dir *unschuldig guck*
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 12:37   #4
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von doppelhexe
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.358
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: ALGII - Empfänger dürfe jetzt 200 Euro nebenbei verdienen

Zitat von Dagegen72 Beitrag anzeigen
... bspw. dürften Kofirmanten / Kommunionskinder ihre Geldgeschenke anrechnungsfrei behälte, es gäbe Obergrenzen dafür, eine Beispieltabelle ist glaube ich enthalten...
gilt das auch für jugendweihen?

Zitat:
Zieht ein Hartz4-Bezieher in eine neue Wohnung um, die nicht größer aber teurer als die alte Wohnung ist, bezahlt das Jobcenter die Miete nur noch in Höhe der alten Miete.


wattn nu? ick wohn hier in der 4. etage ohne fahrstuhl, das treppensteigen wird immer mühseliger... antrag auf ne wohnung 1 - höchstens 2. etage läuft und da muss ich dann, obwohl der mietpreis bisher angemessen wäre, dann 70€ alleine hinlegen? nur weil ich sonst eig. in meiner bude eingesperrt wäre, da probleme habe, es in den 4. stock rauf-zu-schaffen?

weiss da wer was? dann würde ich den antrag glatt zurückziehen
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 12:45   #5
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hartzeola
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.166
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: ALGII - Empfänger dürfe jetzt 200 Euro nebenbei verdienen

Zitat:
nur weil ich sonst eig. in meiner bude eingesperrt wäre, da probleme habe, es in den 4. stock rauf-zu-schaffen?
Es wäre gut, wenn Dein Arzt Deine Meinung teilt bzw. bereit ist eine entsprechende Bescheinigung auszustellen
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 12:58   #6
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von doppelhexe
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.358
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: ALGII - Empfänger dürfe jetzt 200 Euro nebenbei verdienen

muss ich wohl versuchen ... aber da seh ich ehrlich schwarz...

fibromyalgie wird von den ärzten hier zwar immer als diagnose angegeben, aber nur, damit man alle beschwerden darauf schieben kann (gegen fibro kann man angebl. nix tun - also sind sie fein raus)

und gegen die schmerzen (ich tippe auf entzündungen, aber ein MRT gibts nicht...) , die ich laut röntgenbefunden LWS/hüfte garnicht haben kann darf ich zwar oxycodon schlucken, aber ne diagnose hab ich damit ja nicht...

doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 13:01   #7
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: ALGII - Empfänger dürfe jetzt 200 Euro nebenbei verdienen

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
gilt das auch für jugendweihen?
§ 1 ALGII-Verordnung:
Zitat:
(1) Außer den in § 11a des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch genannten Einnahmen sind nicht als Einkommen zu berücksichtigen:
[...]
12. Geldgeschenke an Minderjährige anlässlich der Firmung, Kommunion, Konfirmation oder vergleichbarer religiöser Feste sowie anlässlich der Jugendweihe, soweit sie den in § 12 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1a des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch genannten Betrag nicht überschreiten.[...]
Quelle

Zitat von Bundesagentur für Arbeit
.
Geldgeschenke anl. religiöser Feste und Jugendweihe (Randziffer 11.121):

[... Nicht berücksichtigt werden: ...]

-- Geldgeschenke an Minderjährige anlässlich der Firmung, Kom-
munion, Konfirmation oder vergleichbarer religiöser Feste sowie
anlässlich der Jugendweihe, soweit sie 3.100,00 EUR nicht
übersteigen (§ 1 Abs. 1 Nr. 12 ALGII-V).
Quelle
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 19:31   #8
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dagegen72
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.632
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Standard AW: ALGII - Empfänger dürfe jetzt 200 Euro nebenbei verdienen

@ Doppelhexe: im Zweifelsfall vor dem Sozialgericht sich die Angemessenheit der Wohnung bestätigen lasen, damit das JC zahlt und keine Mätzchen macht - siehe auch$ 2 ALGII "die Kosten der Miete sind in der vollen Höhe zu tragen, sofern es angemessen ist"

JC berechnen oft falsch und argumentieren auch oft falsch, nämlich in ihrem Sparsinne zum Nachteil des Mieters.

Ansosnten würde ich auch auf ein Attest vom Arzt setzen. Das kann vor dem SG die Angemessenheit natürlich noch unterstreichen und wasserfest machen.

@ Jugendweihe: hätte ich jetzt auch gedacht, dass die da mit läuft ;)
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
ALG II, dürfe, empfänger, euro, freude, geld, hilfe, kohle, liebe, moneten, nebenbei, untersuetzung, verdienen, zaster

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG II Empfänger, Sohn studiert/Bafög und arbeitet 400,00€ nebenbei (FJ) truonghoac ALG II 7 20.03.2014 23:35
Mit was nebenbei selbständig machen also Existenzgründung und Selbstständigkeit 13 21.04.2012 14:40
1 Euro Job und nebenbei noch ein nebenjob? ChickaChick19 Allgemeine Fragen 2 02.11.2010 20:02
Darf man jetzt schon 400 euro dazu verdienen?? Jenny81 ALG II 26 26.02.2010 09:20
Worauf ALG-II-Empfänger jetzt unbedingt achten müssen Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 02.04.2009 10:51


Es ist jetzt 02:20 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland