Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> SG-DO: Rechtsradikaler muß in multikulturellem Forum arbeite

Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel Hier kann man über aktuelle Urteile & Entscheidungen sowie Rechtsmittel diskutieren ( Nur für registrierte Nutzer )


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 18.12.2006, 18:12   #1
RobertKS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 381
RobertKS
Standard SG-DO: Rechtsradikaler muß in multikulturellem Forum arbeite

Hallo zusammen,

hier ein aktuelles Urteil vom Sozialgericht Dortmund:

Zitat:
Rechtsradikaler muss in multikulturellem Forum arbeiten

Weigert sich ein Langzeitarbeitsloser, wegen seiner ausländerfeindlichen Gesinnung eine Arbeitsgelegenheit in einem Multikulturellen Forum anzunehmen, kann der Leistungsträger das Arbeitslosengeld II kürzen.

Dies entschied das Sozialgericht Dortmund im Falle eines arbeitslosen Mannes aus Lünen, der sich weigerte, auf Aufforderung der Arbeitsgemeinschaft für den Kreis Unna (ARGE) eine Bewerbung an das Multikulturelle Forum e.V. in Lünen zu richten. Daraufhin kürzte die ARGE das Arbeitslosengeld II von 345,- Euro für drei Monate um 30 %.

Zur Begründung der hiergegen erhobenen Klage machte der Arbeitslose geltend, er sehe sich als Sympathisant einer rechten Partei nicht in der Lage, für eine Institution zu arbeiten, die eine Integration von Ausländern befürworte und von Ausländern geleitet werde. weiterlesen hier: http://www.sozialgerichtsbarkeit.de/...ds=&sensitive=
Tja, so kanns gehen....

Gruß Robert ;)
__

"Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum"

Alle von mir gemachten Aussagen sind ausschließlich meine persönliche Meinung
und stellen keine Rechtsberatung dar.
RobertKS ist offline  
Alt 27.01.2007, 16:05   #2
Skarven
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 87
Skarven
Standard Richtig so!

Vielleicht bildet das den Charakter!
Skarven ist offline  
Alt 27.01.2007, 17:03   #3
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Standard

Ich habe da so meine Bedenken.
Den Bock zum Gärtner machen?
Ist so als wenn ein Pädophiler im Kindergarten arbeiten müsste.
Na ja, vielleicht ein wenig übertrieben. Aber kann es nicht sein, das der Typ dort noch mehr unheil stiften kann auf Grund seine Gesinnung?
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 28.01.2007, 20:30   #4
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Standard

Zitat von Rote Socke
Ich habe da so meine Bedenken.
Den Bock zum Gärtner machen?
Ist so als wenn ein Pädophiler im Kindergarten arbeiten müsste.
Na ja, vielleicht ein wenig übertrieben. Aber kann es nicht sein, das der Typ dort noch mehr unheil stiften kann auf Grund seine Gesinnung?
Denselben Gedanken hatte ich auch.
Kaulquappe ist offline  
Alt 29.01.2007, 01:20   #5
pixelfool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 368
pixelfool
Standard

Zumal es ja im Umkehrschluss bedeutet, dass man sich als Erwerbsloser auch bei rechtsradikalen Verlagshäusern oder Institutionen bewerben muss - sind ja schließlich in der Regel legale Unternehmen.
__

In zeitgemäßer Abwandlung:
Ich wünscht´, ich könnt´mir so viele Lebensmittel leisten, um so viel fressen zu können, wie ich kotzen möchte!

Meine Beiträge in diesem Forum stellen meine persönliche Meinung dar - keine Rechtsberatung!
pixelfool ist offline  
Alt 29.01.2007, 01:36   #6
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Standard

Nicht schlecht... so als Maulwurf :twisted:
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
sgdo, rechtsradikaler, multikulturellem, forum, arbeite

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
„Ich arbeite hart für mein Geld und bin stolz drauf!“ michel73 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 80 19.09.2008 17:41
will das job center nicht das ich arbeite? O aus E ALG II 6 11.10.2007 16:50
Frage zu überbrückungsgeld wenn ich arbeite Icefire ALG II 2 02.04.2007 17:13
wenn ich arbeite was seht uns noch zu Icefire Ein Euro Job / Mini Job 1 29.03.2007 21:27
ja aber ich Arbeite doch … stummi ALG II 4 29.09.2006 21:57


Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland