Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > > -> BSG - Kein Ausschluss von Ansprüchen wenn Hilfebedürftigkeit nicht mehr besteht


Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel Hier kann man über aktuelle Urteile & Entscheidungen sowie Rechtsmittel diskutieren ( Nur für registrierte Nutzer )

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke Danke:  3
Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 10.04.2017, 13:02   #1
Der Auflehnende
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 674
Danke (vergeben): 331
Danke (erhalten): 1005
Der Auflehnende Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard BSG - Kein Ausschluss von Ansprüchen wenn Hilfebedürftigkeit nicht mehr besteht

BSG, Urteil v. 04.04.2017 - B 4 AS 6/16 R

Arbeitslosengeld II - Überprüfungsantrag nach Ausscheiden aus dem Leistungsbezug - Leistungen der Unterkunft und Heizung - Fortbestehen der Hilfebedürftigkeit kein ungeschriebenes Tatbestandsmerkmal

Kann ein nach Wegfall seiner Hilfebedürftigkeit nicht mehr Leistungsberechtigter über Anträge nach § 44 SGB X Nachzahlungen für Zeiten des Leistungsbezugs beanspruchen? (bejahend)

Eine fortbestehende Hilfebedürftigkeit als zusätzliche Anspruchsvoraussetzung lässt sich den anwendbaren Verfahrensbestimmungen nicht entnehmen.

Leitsatz (Redakteur)

Die Überprüfung eines bestandskräftig gewordenen Verwaltungsaktes gem § 44 Abs 1 S 1 SGB X (hier im Hinblick auf die Leistungen für Unterkunft und Heizung gem § 22 SGB II) erfolgt unabhängig davon, ob sich der Antragsteller noch im Leistungsbezug nach dem SGB II befindet.

Quelle: Tacheles Rechtsprechungsticker KW 15/2017

BSG Terminbericht: http://juris.bundessozialgericht.de/...=2017&nr=14560
__

Hartz IV wurde nur geschaffen um Arbeitnehmerentgelte und soziale Standards abzusenken, um auf der anderen Seite Gewinne zu maximieren. Grund- und Menschenrechte werden durch das Sanktionsregime mit Füßen getreten.
Der Auflehnende ist offline   Mit Zitat antworten
Danke Imaginaer, nowayhose, cat44 bedankte(n) sich...
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JC meldet sich nicht mehr obwohl kein Bedarf mehr an ALG II besteht helmann ALG II 4 01.12.2013 14:48
Wenn in Vertrag festgelegt wird das kein Urlaubsanspruch besteht annna Ein Euro Job / Mini Job 13 05.09.2012 01:09
Sachbearbeiter bzw. Arbeitsvermittler wenn kein Anspruch mehr auf Alg2 besteht Nici1508 Allgemeine Fragen 6 05.01.2012 19:19
kein Krankengeld und ALGI nicht mehr, obwohl noch Restanspruch besteht Neo_Hessen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 39 24.02.2011 18:19
Anspruch auf Übernahme der Betriebskostennachzahlung besteht nicht, wenn Einreichung Ahasveru ... Unterkunft 0 02.12.2008 09:46


Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland