Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bundessozialgericht: Spesen zählen als Einkommen

Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel Hier kann man über aktuelle Urteile & Entscheidungen sowie Rechtsmittel diskutieren ( Nur für registrierte Nutzer )


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11.12.2012, 19:44   #1
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.138
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard Bundessozialgericht: Spesen zählen als Einkommen

Zitat:
Fernfahrer wollte Lohn mit Hartz-IV aufstocken. Ausgaben für Verpflegung und Duschen werden bei Berechnung des Lohns aber nicht abgezogen.

Kassel. Spesen zählen bei der Berechnung von unterstützendem Hartz IV als Einkommen. Das hat am Dienstag das Bundessozialgericht in Kassel entschieden. Das Jobcenter Leipzig hatte den Antrag eines Fernfahrers auf unterstützende Leistungen abgelehnt, weil das Gehalt des Mannes inklusive Spesen den Bedarf dessen Familie überstieg.

Dagegen wehrte sich der Mann, der seinen Lohn mit Hartz IV aufstocken lassen wollte, schon seit dem Jahr 2007. Der 4. Senat aber sah die Spesen – bei dem Mann bis zu 500 Euro im Monat – als "nicht zweckbestimmte Einnahmen" an (Az: B 4 AS 27/12 R).

Die Anwältin des Mannes hatte argumentiert, mit den Spesen habe der Mann nicht nur Verpflegung, sondern auch Kosten für das Duschen, Toilettengänge oder Standgebühren für seinen Lastwagen bezahlen müssen. Sofern der Fernfahrer Kosten für seinen Job habe, könnten diese bei der Berechnung der Unterstützung vom Einkommen abgezogen werden, urteilte das BSG.
Hartz-IV-Urteil - Bundessozialgericht: Spesen zählen als Einkommen - Politik -Deutschland - Hamburger Abendblatt
Hartzeola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bundessozialgericht, einkommen, spesen, zählen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tagegeld + Spesen vom Sozialgericht, Einkommen? Hamilkar ALG II 3 20.10.2012 19:17
Was zählen mündliche Absprachen mit SB/Maßnahmeträger? Sylvana Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 11 24.08.2012 15:31
Kraftfahrer: Spesen als Einkommen?? Uher ALG II 20 26.06.2012 21:01
Wie zählen Studenten zur Bedarfsgemeinschaft shade197 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 17 11.12.2007 00:33
konfirmation - wie zählen die geldgeschenke ?? kirsten Allgemeine Fragen 9 29.01.2007 16:59


Es ist jetzt 17:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland