Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel Hier kann man über aktuelle Urteile & Entscheidungen sowie Rechtsmittel diskutieren ( Nur für registrierte Nutzer )


:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 02.11.2012, 13:52   #1
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Standard lesenswertes Fachbuch:"Der disziplinierende Staat..." am Beispiel der Sanktionspraxis

Eine überaus lesenswerte Masterarbeit von Nicolas Grießmeier aus 2009 zu Sanktionen... (im Fachbuchhandel - 14,95 Eur)

"Der disziplinierende Staat. Eine kritische Auseinandersetzung mit Sanktionen bei Arbeitslosengeld II-Empfängern aus der Sicht der Sozialen Arbeit und der Menschenrechte"

Sanktionen bei ALG 2. Explorationsstudie
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 15:56   #2
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: lesenswertes Fachbuch:"Der disziplinierende Staat..." am Beispiel der Sanktionspr

Zuckerbrot und Peitsche werden in diesem Werk "gut" beschrieben.... habe es halb durch und musste es erstmal zwecks Abwendung einer schweren Depression zur Seite legen....


Armut hierzulande ist eine extreme Ausprägung sozialer Ungleichheit. Dennoch wird sie in der öffentlichen Debatte nicht ernst genommen. Christoph Butterwegge analysiert die Hintergründe des Armutsproblems und die ideologischen Ursachen ihrer Verharmlosung.

Armut in einem reichen Land: Wie das Problem verharmlost und verdrängt wird | Notizbuch | Bayern 2 | Radio | BR.de
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 17:02   #3
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: lesenswertes Fachbuch:"Der disziplinierende Staat..." am Beispiel der Sanktionspr

Anbei finden Sie zum Download eine Ende 2009 erstellte Explorationsstudie zu den Auswirkungen von Sanktionen auf 0. Studie herunterladen: Explorationsstudie zu Auswirkungen von Totalsanktionen bei Arbeitslosengeld


Bei Interesse können Sie gerne Kontakt mit mir aufnehmen:

Nicolas Grießmeier
Master of Social Work
sanktionsstudie@gmx.de
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beispiel, lesenswertes, sanktionspraxis

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JC gibt "Hausarrest" obwohl kein Leistungsanspruch - Wann beginnt die "Stallpflicht"? Genius23 ALG II 21 07.07.2012 22:45
Günter Wallraff über "Das Recht des Stärkeren": "Der Druck nimmt zu" Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 23.06.2011 14:04
"Krach schlagen"-Block in der "Wir haben es satt"-Demo am 22. Januar in Berlin Martin Behrsing AGENTURSCHLUSS/Aktionen 121 06.06.2011 08:22
"Ein Staat, in dem alle verdächtig sind, ist selbst verdächtig" Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 07.01.2008 13:37
Staat als "Heuschrecke" annette Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 11 16.02.2007 12:43


Es ist jetzt 17:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland