Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Bürgerarbeit Alles was das Thema Hilfe rund um "Bürgerarbeit" betrifft kommt hier hinein...


Danke Danke:  38
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2011, 15:32   #51
katzenhexe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von katzenhexe
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 135
katzenhexe Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

dann werd ich das einfach ausgefüllt zurückschicken und das hier mit dranhängen?
Meldetermin: AU-Bescheinigung allein kein Nachweis für „wichtigen Grund“?

weil...da steht ja nix von "wegeunfähigkeit" sondern nur von bettlägerich
katzenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 15:49   #52
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von katzenhexe Beitrag anzeigen
dann werd ich das einfach ausgefüllt zurückschicken und das hier mit dranhängen?
Meldetermin: AU-Bescheinigung allein kein Nachweis für „wichtigen Grund“?

weil...da steht ja nix von "wegeunfähigkeit" sondern nur von bettlägerich
Kannste dranhängen.

Aber ich würde das Sch****spiel gar nicht mitmachen: "wegeunfähig" oder "bettlägerig".

Du bist krank u. aus medizinischen Gründen (die den SB einen Dreck angehen) nicht in der Lage, zu erscheinen.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 16:09   #53
katzenhexe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von katzenhexe
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 135
katzenhexe Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen

Aber ich würde das Sch****spiel gar nicht mitmachen: "wegeunfähig" oder "bettlägerig".

Du bist krank u. aus medizinischen Gründen (die den SB einen Dreck angehen) nicht in der Lage, zu erscheinen.
wie meinst Du das? garnicht reagieren?
Dann kommt mit Sicherheit eine Sanktion und dann hab ich noch mehr Stress. Im Moment gehts mir echt besch***** und ich weiß nicht wie lange meine Nerven noch mitspielen.
Am Besten ich nehm mir gleich ein AW, hab ja Rechtschutz
katzenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 16:15   #54
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Ich meine nicht "gar nicht reagieren".

Mitteilen, daß Du aus gesundheitlichen Gründen nicht...... bla, bla...

Nicht auf das Spielchen einlassen um Begriffe wie "bettlägerig" oder "wegeunfähig". Der SB ist ein medizinischer Laie u. nähere Einzelheiten gehen den einen Dreck an!

Wenn jetzt die HE schon selber anfangen, dieses rechtswidrige Spiel mitzumachen, dann könnte da etwas losgetreten werden...
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 16:21   #55
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Ich meine nicht "gar nicht reagieren".

Mitteilen, daß Du aus gesundheitlichen Gründen nicht...... bla, bla...
Und nicht nur."Wie Ihnen bereits bekannt ist, bin ich vom...bis..AU. Diese Tatsache haben sie ignoriert, indem sie mich zum..am..eingeladen haben"
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 16:37   #56
katzenhexe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von katzenhexe
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 135
katzenhexe Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Soweit ok, ich mach das so. meine Tochter bringt das dann gleich am Montag persöhnlich hin.

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen

Wenn jetzt die HE schon selber anfangen, dieses rechtswidrige Spiel mitzumachen, dann könnte da etwas losgetreten werden...
Was heißt HE? ...dumm frag
katzenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 16:51   #57
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

HE = Hilfsempfänger

Ist nicht meine Wortschöpfung.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 17:03   #58
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat:
also wieder alles erzählt plus Einschränkungen, Behindertengrad...bla bla...
Ist eigentlich schon mal Deine Erwerbsfähigkeit vom Amtsarzt festgestellt worden? Also, festgestellt worden, welche Arbeiten Du noch machen kannst? Wenn nicht, dann darf keine EGV geschlossen werden und dann dürfte auch die Bürgerarbeit erst einmal auf Eis liegen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 18:04   #59
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Ist eigentlich schon mal Deine Erwerbsfähigkeit vom Amtsarzt festgestellt worden? Also, festgestellt worden, welche Arbeiten Du noch machen kannst? Wenn nicht, dann darf keine EGV geschlossen werden und dann dürfte auch die Bürgerarbeit erst einmal auf Eis liegen.
die rede ist von der aktivierrungsmassnahme und nicht von der bürgerarbeit an sich

und das dürfte das problem sein
da diese aktivierrung alles enthalten sein kann
von tauglichkeit bis hin der qualifikation

bürgerarbeit an sich läst sich schnell vom tisch fegen
aber nicht die aktivierungsmassnahme
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 18:15   #60
katzenhexe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von katzenhexe
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 135
katzenhexe Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Ist eigentlich schon mal Deine Erwerbsfähigkeit vom Amtsarzt festgestellt worden? Also, festgestellt worden, welche Arbeiten Du noch machen kannst? Wenn nicht, dann darf keine EGV geschlossen werden und dann dürfte auch die Bürgerarbeit erst einmal auf Eis liegen.
Ja ist schon mal festgestellt worden, liegt allerdings schon drei Jahre zurück. Allerdings war das so ein Arzt der mich zehn Minuten befragt hat ohne die Befunde meiner behandelnden Ärzte einzusehen. Auf Grund meines gdb 40 (den ich nachweislich dabei hatte)hat er meinen Aussagen dann zumindest halbwegs geglaubt.
Im letzten Jahr kam dann noch eine weitere chronische Erkrankung dazu die einer schweren lebensrettenden OP vorausging.

Ich habe meinen SB (wie schon erwähnt, ein Neuer) auch darauf hingewiesen, doch mal in meiner Vorgeschichte zu lesen.
Seine promte Antwort darauf war nur: "Das hab ich auch alles"

Ich hab inzwischen festgestellt das jeder SB den ich bis jetzt hatte die selben Krankheiten hat wie ich.
Ist schon komisch
katzenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 18:17   #61
katzenhexe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von katzenhexe
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 135
katzenhexe Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
die rede ist von der aktivierrungsmassnahme und nicht von der bürgerarbeit an sich

und das dürfte das problem sein
da diese aktivierrung alles enthalten sein kann
von tauglichkeit bis hin der qualifikation

bürgerarbeit an sich läst sich schnell vom tisch fegen
aber nicht die aktivierungsmassnahme
Lies die Einladung richtig durch, ich denke das Wort "Bürgerarbeit" kann man gut erkennen.
katzenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:08   #62
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von katzenhexe Beitrag anzeigen
Lies die Einladung richtig durch, ich denke das Wort "Bürgerarbeit" kann man gut erkennen.

und was solls
da kann 100mal bürgerabeit drin stehn
das man leicht knickenkann

aber du hast fett geschrieben aktivierungsmassnahme
darauf hab ich mich bezogen
und das dürfte sau schwer werden diese nicht antretten zu müssen oder abzuwähren

sofern keine drittverträge unterschrieben werden müsten
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:12   #63
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
und was solls
Und was soll es?
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:12   #64
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von katzenhexe Beitrag anzeigen
Ja ist schon mal festgestellt worden, liegt allerdings schon drei Jahre zurück. Allerdings war das so ein Arzt der mich zehn Minuten befragt hat ohne die Befunde meiner behandelnden Ärzte einzusehen. Auf Grund meines gdb 40 (den ich nachweislich dabei hatte)hat er meinen Aussagen dann zumindest halbwegs geglaubt.
Im letzten Jahr kam dann noch eine weitere chronische Erkrankung dazu die einer schweren lebensrettenden OP vorausging.

Ich habe meinen SB (wie schon erwähnt, ein Neuer) auch darauf hingewiesen, doch mal in meiner Vorgeschichte zu lesen.
Seine promte Antwort darauf war nur: "Das hab ich auch alles"

Ich hab inzwischen festgestellt das jeder SB den ich bis jetzt hatte die selben Krankheiten hat wie ich.
Ist schon komisch
Wieso liest der denn in Deinen Krankheitsgeschichten?

Das würde ich mal fein bleiben lassen, daß dem sowas zukommt.

Das sind Dinge, die allenfalls den ÄD etwas angehen, aber nicht diese Nase.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:21   #65
katzenhexe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von katzenhexe
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 135
katzenhexe Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Wieso liest der denn in Deinen Krankheitsgeschichten?

Das würde ich mal fein bleiben lassen, daß dem sowas zukommt.

Das sind Dinge, die allenfalls den ÄD etwas angehen, aber nicht diese Nase.
Ich mußte ja das schreiben damals vom Versorgunsamt wegen der Behindertenstufe vorlegen und da steht ne Menge drin. ich denke die haben das mal schön abgespeichert.


@sumse
Du liest einfach nicht mit, wir sind schon viel weiter
katzenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:29   #66
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

zu deine AU

also
es gibt keine gesetzlichen regelungen das man als arbeitsloser
eine extra bescheinigung einreichen muss bei AU
aber
es verbietet den SB auch nicht eine zu vordern bei AU
da eine AU eine arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist
das besagt nur
das man in diesen zeiträumen nicht arbeiten kann
aber es besagt nicht das man als elo termine bei einer behörde
wenn man vorgeladen wird nicht einhalten muss

du siehst nun 2 seiten
A keine gesetzliche vorgabe das zu vordern
B man kann das vordern

das sind streitpunkte wo die gerichte entscheiden müsten
wie das ausgeht kann dir keiner sagen

ich vertrette die meinung das man das vordern kann
da schon zuviele mit den AUs schindluder getrieben haben was termine anging

aber wie gesagt
eine gesetzliche grundlage dazu gibts nicht
noch nicht
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:33   #67
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von katzenhexe Beitrag anzeigen
Ich mußte ja das schreiben damals vom Versorgunsamt wegen der Behindertenstufe vorlegen und da steht ne Menge drin. ich denke die haben das mal schön abgespeichert.
Außer dem Bescheid vom VA hat der SB nichts zu bekommen. Das allein ist für ihn maßgeblich.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:50   #68
katzenhexe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von katzenhexe
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 135
katzenhexe Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Außer dem Bescheid vom VA hat der SB nichts zu bekommen. Das allein ist für ihn maßgeblich.
Mehr hat er ja auch nicht bekommen, aber da stehen ja die Diagnosen drin und daher weiße er es. Mehr aber auch nicht und meines Erachtens schon viel zu viel für diese SB's.

@sumse
Danke für Deine Hinweise, man könnte denken Du wärst selbst ein SB.
Weißt ziehmlich gut Bescheid wie die vorgehn.
katzenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 20:32   #69
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von katzenhexe Beitrag anzeigen
Mehr hat er ja auch nicht bekommen, aber da stehen ja die Diagnosen drin und daher weiße er es. Mehr aber auch nicht und meines Erachtens schon viel zu viel für diese SB's.

@sumse
Danke für Deine Hinweise, man könnte denken Du wärst selbst ein SB.
Weißt ziehmlich gut Bescheid wie die vorgehn.

Zitat:
Danke für Deine Hinweise, man könnte denken Du wärst selbst ein SB.
Weißt ziehmlich gut Bescheid wie die vorgehn
naja schau dir mein schreibsteel an dann weiste das ich kein SB bin ^^^^
wenn man genug damit zu tun hat
dann weiss man wie diverse SBs ticken
und man muss auch zwischen den zeilen lesen um zu verstehn
und das SGB bissel kennen dann klapts auch
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 08:33   #70
katzenhexe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von katzenhexe
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 135
katzenhexe Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
naja schau dir mein schreibsteel an dann weiste das ich kein SB bin ^^^^
wenn man genug damit zu tun hat
dann weiss man wie diverse SBs ticken
und man muss auch zwischen den zeilen lesen um zu verstehn
und das SGB bissel kennen dann klapts auch
Nun gut, den Schreibsteel kann man auch verstellen. Aber egal, es nervt einfach nur das Du ständig mit Gegenargumenten kommst wo doch fast alle der gleichen Meinung sind.

Mach Du mir doch einfach mal einen alternativen und korrekten Vorschlag und bleib dabei bitte beim eigentlichen Thema.

Ich bin gespannt
katzenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 11:43   #71
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

vorschläge hast ja schon genug hier bekommen
aber denoch

will dein SB bei AU eine extra bescheinigung sehen das man zu termienen nicht erscheinen kann
soll dein SB erstmal die rechtliche grundlage dazu mit dem entsprechenden § nennen
und das bei bringen einer dieser bescheinigung gehört auch nicht zu den mitwirkungspflichten
um den gleich mal die luft aus den segel zu nehmen

und das kann der SB nicht da keine gesetzliche grundlage existent ist
es gibt zwar ein urteil dazu wo das JC diese extra bescheinigung
verlangen kann aber das zielt auf ein besonderen fall drauf ab
wo einer meinte bei jeden termien eine AU reinhauen zu müssen
um diese termine damit zu umgehen
abekantlich stürtzen sich nu alle JCs auf dieses urteil und suchen sich das beste stück raus und veralgemeinern das

aber verdrängen das es eine einzelfall entscheidung war unter ganz anderen umständen
problem aber nun kann sein
wenn es zur klage kommen sollte in deinen fall
das die richter beim SG dieses urteil aufgreifen werden
und dementsprechen auf deinen fall aburteilen werden

da keine gesetzliche grundlage dazu gibt
wird das immer ein streit fall bleiben

also
bei AU und termin im AU fall
soll der SB die gesetzliche grundlage mit § nennen das man diese bescheinigung einreichen muss
dazu den wind auf den segeln nehmen und drauf hinweisen
das es nicht zu den mitwirkungspflichen gehört
da die SBs gerne bei solchen anfragen auf die mitwirkungspflicht sich drauf berufen

kann der SB keine gesetzliche grundlage nennen
kann der auch keine sanktion aussprechen
weil worauf ?
§31 regel pflicht verletzungen
aber keine AUs regelungen
fackt ist
juristisch gesehn was das gesetz hergibt
reicht eine AU aus ohne extra bescheinigung das man von terminen fernbleiben kann
und da gibts erstmal auch nix dran zu rütteln
nur ein gericht kann klarheit bringen in so einen fall
und auch da müste man klagen bis zur letzten instans
also
wirst du nicht drumrum kommen bei bedarf klage zu erheben
wenn dein Sb die sanktionsandrohung warmachen sollte
50/50chance ist dann gegeben bei gericht
aber wie gesagt
er solle den § nennen worauf er sich drauf berufen will
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 11:44   #72
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat:
Ich traue meinem SB (der noch einen Dr. vor seinem Namen hat) zu, das der das wieder als Knackpunkt sieht.
viell. solltest du mal prüfen ob der den auch zu recht trägt hehe, siehe BT und titel...
soooo viele möchtegerndoktoren gibt es wohl nur in schland.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 15:26   #73
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Wie.......... ein promovierter SB?

Na, der muß ja 'ne Koryphäe auf seinem Gebiet sein. Eine Leuchte der Wissenschaft.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 15:29   #74
katzenhexe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von katzenhexe
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 135
katzenhexe Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Wie.......... ein promovierter SB?

Na, der muß ja 'ne Koryphäe auf seinem Gebiet sein. Eine Leuchte der Wissenschaft.
geht noch genauer "DR. oec."
katzenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 15:39   #75
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Ich glaubs nicht "Bürgerarbeit"

Zitat von katzenhexe Beitrag anzeigen
geht noch genauer "DR. oec."
Doctor oeconomiae

Doktor der Wirtschaftswissenschaft. Vielleicht nicht der Beste, wenn er so einen Job hat.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bürgerarbeit, glaubs

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bürgerarbeit - Besteht Anspruch oder ist es "Kannleistung"? BaluMD Bürgerarbeit 5 05.07.2011 07:59
epd: Bilanz: Fünf Monate "Bürgerarbeit" Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 26.05.2011 22:40
Interessenbekundungsverfahre im Sozialausschuss zum Thema Bürgerarbeit "Aktiv Dabei!" [HartzFear] Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 21.12.2010 03:01
"Bürgerarbeit"- vom BMAS forciert: Interessenbekundungsverfahren ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 04.05.2010 11:18
[Bürgerarbeit] Was bleibt vom "Wunder von Bad Schmiedeberg"? Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 20.12.2009 03:34


Es ist jetzt 06:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland