Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Bürgerarbeit Alles was das Thema Hilfe rund um "Bürgerarbeit" betrifft kommt hier hinein...


Danke Danke:  16
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2011, 19:57   #26
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von Nustel Beitrag anzeigen
Komisch, ich wurde nicht zugeredet. Habe mich auf das Grundgesetz berufen, gedroht es publik zu machen, die SB vorn Kadi zu ziehen, klar wurde mir gedroht.
Grundgesetz? Hast du das genauer? Welcher Artikel und so?
Diese Sb würde sagen "ach und weswegen? ist doch gemeinnützig und zusätzlich?"
Lexxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2011, 20:15   #27
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Grundgesetz? Hast du das genauer? Welcher Artikel und so?
Diese Sb würde sagen "ach und weswegen? ist doch gemeinnützig und zusätzlich?"
Nöö bei mir nicht. Hat geklappt. Weil eine SB unterblichtet gepolt ist.So einfach ist das.
Warum immerv ein Drama draus machen , wenn man einfach real seine Rechte wahrnimmt. Merke: Der SB ist kein Herrgott, sonder ich.aber alles schon in meiner Vita beschrieben. Siehste.
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2011, 21:37   #28
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Kannst du trotzdem noch kurz sagen, worauf du dich beim/im Grundgesetz berufen hast?
Würde mich interessieren
Lexxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2011, 21:57   #29
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von DickerBear Beitrag anzeigen
  • Keine Tatoos
Hol dir ein paar Bubble Gums wo solche Rubel Tatoos drin sind und pflastere dir vor dem Bewerbungsgespräch deinen Körper damit zu!

Zitat von DickerBear Beitrag anzeigen
Mindestens 5 Km gehen
Natürlich humpelt man dann zum Bewerbungsgespräch und kommt auch nur ganz schwer wieder aus dem Stuhl hoch!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 13:38   #30
Cally
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.04.2011
Beiträge: 132
Cally
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Hol dir ein paar Bubble Gums wo solche Rubel Tatoos drin sind und pflastere dir vor dem Bewerbungsgespräch deinen Körper damit zu!
Hatte die gleiche Idee ;)

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Natürlich humpelt man dann zum Bewerbungsgespräch und kommt auch nur ganz schwer wieder aus dem Stuhl hoch!
Wirst lachen, aber ich hab tatsächlich einen Knieschaden samt vergangener OP. Hab mich leider nie 100% erholt und so habe ich Tage wo es schmerzt. Sprich wird wohl häufiger ne AU rausspringen. Erwähne ich, klar ;)
Cally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 14:59   #31
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Kannst du trotzdem noch kurz sagen, worauf du dich beim/im Grundgesetz berufen hast?
Würde mich interessieren
Klar guckst Du hier

Art. 12 GG
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 15:30   #32
Vigilant->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 109
Vigilant
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Hol dir ein paar Bubble Gums wo solche Rubel Tatoos drin sind und pflastere dir vor dem Bewerbungsgespräch deinen Körper damit zu!



Natürlich humpelt man dann zum Bewerbungsgespräch und kommt auch nur ganz schwer wieder aus dem Stuhl hoch!
Na Angst vor Hunden hast Du doch auch Cally,und so viel ich weiß kannst Du auch nicht Fahrad fahren.
Ist ja der Brüller,was ist das denn für ein Verein?das mit dem Führungszeugnis kann ich noch nachvollziehen,aber das man Jobmäßig gleich zum Spießer mutieren muß habe ich noch nie gelesen oder gehört.Durchsetzungsvermögen,was nützt das wenn ich kein Hausrecht habe? Ich habe den Job gemacht,Du hast da gar nichts zu melden,Du darfst nur andere anExkrementn,ich meine die Bullen oder das Ordnungsamt anrufen.Dann sollen die sich doch mal in Neukölln gegen einen oder mehreren Türken durchsetzen,das möchte ich sehen.Das ist der größte Schwachsinn der mir in der letzten Zeit unter gekommen ist:icon_neutr al:
Vigilant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 15:56   #33
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von Vigilant Beitrag anzeigen
Na Angst vor Hunden hast Du doch auch Cally,und so viel ich weiß kannst Du auch nicht Fahrad fahren.
Ist ja der Brüller,was ist das denn für ein Verein?das mit dem Führungszeugnis kann ich noch nachvollziehen,aber das man Jobmäßig gleich zum Spießer mutieren muß habe ich noch nie gelesen oder gehört.Durchsetzungsvermögen,was nützt das wenn ich kein Hausrecht habe? Ich habe den Job gemacht,Du hast da gar nichts zu melden,Du darfst nur andere anExkrementn,ich meine die Bullen oder das Ordnungsamt anrufen.Dann sollen die sich doch mal in Neukölln gegen einen oder mehreren Türken durchsetzen,das möchte ich sehen.Das ist der größte Schwachsinn der mir in der letzten Zeit unter gekommen ist:icon_neutr al:
Klasse geschrieben, Respekt!
Insbesondere die letzten zwei Sätze traute ich mich hier nicht zu schreiben.
Hut ab.
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 18:02   #34
Vigilant->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 109
Vigilant
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Hallo Nustel,
Danke für Dein Tip,ich habe Freunde die sind Türken und ich spreche da aus Erfahrung,in 6 Jahren MAE habe ich da ne Menge mitbekommen,Türken die nen Laden haben und Sozialleistungen kassieren,Ihr könnt mich jetzt steinigen,die auf n JC wissen teilweise darüber bescheid aber sie trauen sich nicht die deswegen zu belangen.Ich habe schon ein paar mal erlebt das sogar die Bullen den Schwanz eingezogen haben wenn das Ordnungsamt diese zur Hilfe gerufen haben.Unsere Türkischen Mitbürger sind da ein bischen Werhafter als wir verweichlichten Deutschen.Ich bin privat mit 2 SBs-Frauen-
befreundet-JC Neukölln- nur nützen tut mir das nicht viel weil die in anderen Teams arbeiten und mit mir in diesen Zusammenhang nichts zu tun haben.Der einzige Vorteil ich komme an Adressen und Insider Wissen über Interne Richtlinien ran,ich habe mal einen Freund in Wessiland gesucht,selbst die Polizei konnte oder wollte mir nicht helfen ,auch das Meldeamt nicht,eine von denen am JC hat mir die Adresse besorgt.Die sind super vernetzt.Wie dem auch sei ,diese Damen kennen sich nicht unter einander,wenn ich dann mal eine irgendwo in Berlin in einer Kneipe treffe dann plaudern die dann ab und an aus dem Nähkästchen.Die am Jobcenter haben in der Tat Angst vor dem Martialischen Auftreten unserer Türkischen Mitbürger und deren Familien und Anwälte.Was machen wir falsch ist hier die Frage und nicht ob ich was gegen Migranten habe.Aber trotz dem Danke Nustel!
Vigilant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 18:21   #35
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von Vigilant Beitrag anzeigen
Hallo Nustel,
Danke für Dein Tip,ich habe Freunde die sind Türken und ich spreche da aus Erfahrung,in 6 Jahren MAE habe ich da ne Menge mitbekommen,Türken die nen Laden haben und Sozialleistungen kassieren,Ihr könnt mich jetzt steinigen,die auf n JC wissen teilweise darüber bescheid aber sie trauen sich nicht die deswegen zu belangen.Ich habe schon ein paar mal erlebt das sogar die Bullen den Schwanz eingezogen haben wenn das Ordnungsamt diese zur Hilfe gerufen haben.Unsere Türkischen Mitbürger sind da ein bischen Werhafter als wir verweichlichten Deutschen.Ich bin privat mit 2 SBs-Frauen-
befreundet-JC Neukölln- nur nützen tut mir das nicht viel weil die in anderen Teams arbeiten und mit mir in diesen Zusammenhang nichts zu tun haben.Der einzige Vorteil ich komme an Adressen und Insider Wissen über Interne Richtlinien ran,ich habe mal einen Freund in Wessiland gesucht,selbst die Polizei konnte oder wollte mir nicht helfen ,auch das Meldeamt nicht,eine von denen am JC hat mir die Adresse besorgt.Die sind super vernetzt.Wie dem auch sei ,diese Damen kennen sich nicht unter einander,wenn ich dann mal eine irgendwo in Berlin in einer Kneipe treffe dann plaudern die dann ab und an aus dem Nähkästchen.Die am Jobcenter haben in der Tat Angst vor dem Martialischen Auftreten unserer Türkischen Mitbürger und deren Familien und Anwälte.Was machen wir falsch ist hier die Frage und nicht ob ich was gegen Migranten habe.Aber trotz dem Danke Nustel!
Ich habe gute Erfahrungen mit früheren Kollegen gesammelt, liebe Muslime.
Das ist gut zehn Jahre her.
Ich habe schlechte Erfahrungen gesammelt, das ist zwei Jahre her. Die Tochter meiner LG wurde als dt. S c h..l...a..m tituliert weil sie nicht mit einem Mitbewohner der BRD mitging.
You know what I mean.
Thats real Life in good old Cologne.
Der Wahrheit verschliessen sich Menschen, doch auch ich sehe sie Tag für Tag immer mehr.
Kopf hoch,
Würde Dir gerne mehr Background posten, Links etc, aber weiß das wird gesperrt.
Jetzt frage ich die Linke,wie können wir das bestehende Problem klären?
Was ja nun nicht mehr wegzudiskutieren gibt.
Wie gesagt, ich kannte liebe Muslime, tolle Menschen.Das ist die Wahrheit.
Doch die sind zurück in die Heimat.
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 14:49   #36
Cally
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.04.2011
Beiträge: 132
Cally
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Wenn ich beim Vorstellungsgespräch sage das ich die Pflichtuniform/Jacke nicht tragen möchte und ggf. dadurch die Stelle nicht antreten kann, kann mir das als Grund für eine Sanktion vorgeworfen werden? NOA ist hier sozugagen das Aushängeschild für "du bist ganz weit unten angekommen".
Möchte hier jetzt keinem zu Nahe treten, aber da arbeiten halt überwiegend Leute mit zusätzlichen Problemen, neben der Arbeitslosigkeit, wie zb Alkohol etc
Cally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 12:22   #37
pulcher->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 51
pulcher
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

hallo zusammen,

sorry, aber ich habe mich gerade total gesund (krank) gelacht.

Noch nie so eine lustige und weltfremde EGV gelesen , vor allem unter Punkt Stellenbeschreibung als Parkwächter.

Obwohl, naja, 30 Stunden die Woche durchs wunderschöne Nürnberg laufen oder radeln und auf hilfsbedürftige Menschen warten und das für 900 brutto ?

Wenn die Stadt Nürnberg bzw. die NOA so viel Geld übrig hat. Why not ?

Also sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit bewerbe ich mich offiziell als Parkwächter in Nürnberg, nur schade, dass ich leider schreckliche Angst vor Hunden habe und somit Ihr Anforderungsprofil leider nicht erfülle.

pulcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 12:43   #38
pulcher->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 51
pulcher
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

äh, Nachtrag :

Cally.. bist du jetzt schon Parkwächter oder kämpfst du noch ?
pulcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 12:47   #39
Cally
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.04.2011
Beiträge: 132
Cally
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Ne nichts, NOA hat mir den Vertrag zwecks Überprüfung nicht aushändigen wollen, hab das der SB geschildert und seitdem ist Ruhe. Mal schauen was die Zukunft bringt :)
Cally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 12:51   #40
Cally
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.04.2011
Beiträge: 132
Cally
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von pulcher Beitrag anzeigen
Obwohl, naja, 30 Stunden die Woche durchs wunderschöne Nürnberg laufen oder radeln und auf hilfsbedürftige Menschen warten und das für 900 brutto ?
Bleibt ja nicht nur beim radeln, wurde mir ja schon gesagt :) Und NOA Uniform, neeeeein niemals.
Zitat von pulcher Beitrag anzeigen
Wenn die Stadt Nürnberg bzw. die NOA so viel Geld übrig hat. Why not ?
Die nicht, aber der ESF :)
Cally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 16:56   #41
Tom1400
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 107
Tom1400 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Idee AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Wenn ich das hier http://www.noa.nuernberg.de/seiten/besch_serv02.html lese:

Die Mitarbeiter dieses Projektes sind im Servicebereich Sicherheit und öffentliche Ordnung aktiv.
  • Sie sind präsent in öffentlichen Parks, Spielplätzen und an sozialen Brennpunkten,
  • fungieren als Ansprechpartner der Bürger und der Gäste der Stadt
  • und nehmen eine Maklerfunktion zwischen Bürgern und Behörden wahr.
Auf diese Weise erfüllen sie einen wichtigen kommunalpolitischen Auftrag und erhöhen die Lebensqualität der Bürger,

dann sehe ich Ordnungsamt und die täglich wiederholende Fernsehsendung "Achtung Kontrolle"
Achtung Kontrolle - Einsatz für Ordnungshüter.

Daraus würd ich mir nen Spässchen machen und das Fernseh mal nach Nürnberg holen, damit sie mich mal filmen
Tom1400 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 19:14   #42
Ferdinand456
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 580
Ferdinand456 Ferdinand456
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Hallo,

ich versteh das irgendwie nicht...die ganzen aufgeführten "Bürgerarbeiten" könnten doch genausogut reguläre Arbeitsplätze sein...
auch gemeinnützige Vereine könnten reguläre Arbeitsplätze anbieten...

hier werden doch reguläre Arbeitsplätze gar nicht erst angeboten ...obwohl die Notwendigkeit bestände...wer verkauft denn die zusammengebastelten Räder, wenn es den "Bürgerarbeiter" nicht geben würde?

Gruß
Anna
Genau das ist es. Ich habe mir letzten Herbst im Zuge der Aktivierungsmaßnahme ein zweiwöchtiges Praktikum besorgt (besorgen müssen). Das war bei der AWO (Arbeiterwohlfahrt) in einem Viertel, das mehrheitlich aus Sozialwohnungen besteht. Da niemand so richtig wusste, wo man mich einsetzen kann, schlug ich vor, einen Fragebogen zur Zufriedenheit mit der Wohnsituation zu entwickeln, die Befragung durchzuführen und auszuwerten.

Heraus kam ein 24-seitiger Bericht, mit Anhang (Fragebögen und Auswertung) ein 40-seitiger Bericht, also eine kleine Diplom-Arbeit.

Alles ohne Bezahlung auf Praktikums-Basis (bin Diplom-Psychologe).

Was war der Dank? Nachdem eine dortige Diplom-Psychologin kündigte, wollte man mich auf ihre Stelle setzen, aber nur im Zuge der Bürgerarbeit.

Unzulässig! Das war definitiv der Versuch, einen Arbeitsplatz einzusparen und durch den Steuerzahler zahlen zu lassen.

Es genügte ein einfaches "Nein" und eine Bitte, jeden weiteren Kontaktversuch mit mir zu unterlassen, dass die sich nie wieder meldeten. Letztendlich hatten sie ja schon eine Befragung inklusive Auswertung von mir bekommen. Es genügt mir nicht, mich mündlich dafür hoch zu loben, aber kein Geld, bzw. keine Festanstellung, springen zu lassen, wenn es um Weiterbeschäftigung geht. Was wollen die eigentlich mehr als Probe-Arbeit sehen? Besser geht nicht! Dass ich gut war, dass der Fragebogen spitze war, weiß ich selbst. Da brauche ich kein Heinzchen von der AWO, der mir sagt, wie toll ich bin, um mir dann ein Angebot zu machen, bei dem ich den ganzen Tag im Sozialviertel gearbeitet hätte, aber selber ein Sozialfall geblieben wäre! Das ist pervers, sorry, und auf so etwas muss man sich nicht einlassen!
Ferdinand456 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 13:52   #43
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Ich an deiner Stelle hätte das Gehalt eingeklagt
Aber ob sie das gezahlt hätten? Immerhin wurden sie ja galant eine Stelle los, die sie jetzt einsparen hätten können.

Diplom Psychologe als Bürgerarbeit, mir fehlen echt die Worte
Lexxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 14:28   #44
Ferdinand456
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 580
Ferdinand456 Ferdinand456
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Ich an deiner Stelle hätte das Gehalt eingeklagt
Aber ob sie das gezahlt hätten? Immerhin wurden sie ja galant eine Stelle los, die sie jetzt einsparen hätten können.
Keine Chance. Mir wurde erklärt, dass eher Stellenstreichungen in Sicht sind. Schlimmer noch: Als ich erklärte, dass es nicht zulässig ist, einen Arbeitsplatz mit einem Bürgerarbeiter zu ersetzen, versuchte man es auf die strenge Tour: Rief mich an, erreichte mich ein paar Stunden mal nicht und erklärte mir später, dass ich eigentlich stets telefonisch erreichbar sein sollte, sonst könne das Jobcenter mir eine Sanktion auferlegen. Nach dieser Frechheit dann erklärte ich eben o. g. Absage, man möge es unterlassen, mich weiter zu belästigen. Ende Gelände.

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Diplom Psychologe als Bürgerarbeit, mir fehlen echt die Worte
Das ist normal. Hunderte Diplom-Psychologen (mittlerweile Masterstudienabgänger) arbeiten sich erst einmal einen Wolf für teilweise Null Euro ("Psychologe im Praktikum"), beneiden die Putzfrau der Psychiatrie, in der sie arbeiten, denn die verdient mehr als sie, zahlen nochmals Zigtausende in eine Therapie-Ausbildung, um sich nach ca. 10 Jahren Berufserfahrung hochverschuldet endlich "Psychotherapeut" nennen zu dürfen und die kassenärztliche Approbation erreicht zu haben. Deswegen schießen derzeit immer mehr psychologische Beratungsstellen aus dem Boden, die auf Selbstzahler-Basis arbeiten, sprich: Keine Kassenzulassung haben, aber auch nicht schlecht sind.

Das sind all diejenigen, die keinen Job mehr finden und / oder nicht einsehen, sich in diesem System krumm zu buckeln, während der ärztliche Psychiater, der also Medizin studiert hat, nach 2 Jahren seinen Facharzt hat und sich niederlassen darf.
Ferdinand456 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2011, 21:52   #45
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Zitat von Ferdinand456 Beitrag anzeigen
während der ärztliche Psychiater, der also Medizin studiert hat, nach 2 Jahren seinen Facharzt hat und sich niederlassen darf.
Da bisse falsch! Ne Facharztaubildung dauert in der BRD immer noch 5 Jahre. Und wenne z.B. an der Chariete deinen Chirurgen machen wolltest, warse auch Generation Praktikum. Und ich glaub nicht, daß sich das bis heute geändert hat.

LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2011, 17:11   #46
Cally
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.04.2011
Beiträge: 132
Cally
Standard AW: Es ist angerichtet. EGV VV Bürgerarbeit

Kurzes Update:
Hab ja wie gesagt vom AG den Vertrag nicht zum prüfen mitbekommen. Hatte dann jetzt ein Termin beim SB, woarauf er in meinem beisein den AG angerufen hat und gefragt hat was Sache ist. Ende der Geschichte war, die haben gemeint ich wäre als Arbeitnehmer zu kompliziert, ein Querulant und die brauchen einfach Leute die funktionieren. Waren seine Worte zum SB :D
Die Sache war dann gegessen.

Jetzt ne neue Bürgerarbeit bekommen, diesmal Sozialhelfer im Altersheim. Bin bereit.
Cally ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angerichtet, bürgerarbeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bürgerarbeit denjen Bürgerarbeit 16 15.07.2011 10:34
Bürgerarbeit + EGV globalist Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 50 21.05.2011 23:38
Bürgerarbeit Proxima Allgemeine Fragen 13 24.01.2011 10:55
Bürgerarbeit Carisma Allgemeine Fragen 9 06.10.2010 14:19
Bürgerarbeit Maria Mercouri ALG II 3 19.08.2010 21:47


Es ist jetzt 18:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland