Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Mich hat es nun auch erwischt....

Bürgerarbeit Alles was das Thema Hilfe rund um "Bürgerarbeit" betrifft kommt hier hinein...


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2012, 23:07   #1
Zweitausend12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 17
Zweitausend12
Standard Mich hat es nun auch erwischt....

... mit Bürgerarbeit.

Ein Hacken hat die Geschichte, ich habe keine Aktivierungsphase durchlaufen bisher noch keine EGV darüber nur Vorstellungsgespräch und in der nächsten Zeit zwei Probearbeitstage in der Einrichtung.

Bin seid Tagen stark verwirrt es lässt mich nicht los. Ich solle das keinem weitersagen, sie würden mir dennoch diesen Platz geben in einem unter vier Augen Gespräch. Jaja.

Ich weiss echt nicht mehr weiter am liebsten würde ich zum Arzt gehen, dann schicken dich mich wieder zum ärztlichen Dienst, wenn das öfters passiert und da kommen die beim Jobcenter wieder auf neue Ideen. Allles schon erlebt. Dazu will ich diesen Arbeitsplatz nicht. Ich will einen regulären.
Zweitausend12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2012, 23:51   #2
bLum
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.02.2008
Beiträge: 141
bLum
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Keine EGV -> kein BA!

Zitat:
nur Vorstellungsgespräch und in der nächsten Zeit zwei Probearbeitstage in der Einrichtung.
Wer sagt das? Die Einrichtung, die dir den Platz vergeben will?

Ist der BA-Platz dir über das JC zugewiesen worden?
Wäre hilfreich wenn du den Zuweisungsbescheid hier mal anonymisiert reinstellen könntest.

Probearbeit, mhmhm ...wie schauts mit Vergütung aus? Probearbeit musst du auch deinem SB melden - stündest dann ja 2 Tage dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung, also nix mit "Pssscht!" ! Würde bei dem "Verein" (also dem zukünftigen BA-AG) auch mal nachfragen wie´s mit ner Vergütung für die 2 Tage aussieht (Antwort schriftlich geben lassen und selbst NICHTS unterschreiben!!!). ...und ob sie nen Betriebsrat haben *bösegrins* ?!
bLum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2012, 23:59   #3
Zweitausend12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 17
Zweitausend12
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Nicht die Einrichtung will das, sondern es geht vom Jobcenter aus.

Das Jobcenter weiss ja darüber bescheid, auch die Probearbeit.
Zweitausend12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 02:01   #4
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Das Jobcenter möchte also gerne, dass du für deine Bürgerarbeit 2 Tage probe arbeitest - ist es seit neuestem Bedingung Schizophrenen zu sein, um beim Jobcenter unter zu kommen?

Bitte beachte, dass du ohne Zuweisung zu dem Job, gar nicht verpflichtet bist, irgend etwas zu machen - Probearbeiten schon gar nicht.
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 06:49   #5
Apfelblüte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.05.2012
Beiträge: 43
Apfelblüte
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Zitat:
keine EGV
Laß Dir anstelle der EGV den VA geben.
Gegen den Verwaltungsakt kannst Du Widerspruch einlegen.

Ich habe das damals nicht gewußt und bin deshalb in einem Knebelvertrag.

MfG.
Apfelblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 08:57   #6
MannFrau20->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 13
MannFrau20
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

ich würde einfach sagen das es gegen das gesetz ist, dioe Bürgerarbeit zu machen ohne eine aktivierungsphase gemacht zu haben.. weil du ja sonst betrügen würdest.. und das kann ja nicht sinn und zweck sein..
MannFrau20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 11:36   #7
Zweitausend12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 17
Zweitausend12
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Zitat:
ich würde einfach sagen das es gegen das gesetz ist, dioe Bürgerarbeit zu machen ohne eine aktivierungsphase gemacht zu haben.. weil du ja sonst betrügen würdest.. und das kann ja nicht sinn und zweck sein..
So ist es auch, bloss was soll ich tun, das war ein Gespräch unter vier Augen im Grunde war ich wegen was anderem da. Ich denke die wissen schon warum sie keine EGV ausstellen, die geben sich ja gewaltig damit aufs Glatteis mir ne Bürgerarbeit anzubieten, trotz vorgeschriebener Aktivierungsphase.

Wie sonst der Hase läuft weiss ich ja, bloss die Situation verwirrt mich sehr. Einerseits reitet das Jobcenter auf einzelnen Paragraphen rum nun sowas.
Zweitausend12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 13:25   #8
bLum
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.02.2008
Beiträge: 141
bLum
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Hast du denn einen Zuweisungsbescheid für die Stelle mit Rechtsfolgenbelehrung erhalten, also etwas schriftliches in der Hand? Probearbeit würde ich auch nicht ohne etwas schriftlichem in der Hand (sowohl von der Stelle als auch vom SB) machen, BA hin oder her!!

Von wegen "keinem weitersagen" ... frag doch mal höflich bei der/dem Vorgesetzen des Sb nach was das soll. :)
bLum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 13:48   #9
Zweitausend12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 17
Zweitausend12
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Icch habe keinerlei schriftliches nur einen Haftnotizzettel mit der Telefonnummer der Einrichtung.

Mein Fallmanager ist raus und es wurde anscheinend von "oben" abgesegnet.
Ich würde perfekt passen, weil sie keine anderen haben, um die Stellen zu besetzen, da es so spät genehmigt wurde.
Zweitausend12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 13:51   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Zitat von Zweitausend12 Beitrag anzeigen
Icch habe keinerlei schriftliches nur einen Haftnotizzettel mit der Telefonnummer der Einrichtung.
Ab in den Papierkorb damit!

Zettel wegwerfen darf nicht sanktioniert werden
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 14:13   #11
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Du musst das nur machen, wenn Du eine schriftliche, korrekte Zuweisung hast. Also, da nicht hingehen. Ist doch deren Problem, wenn die niemanden haben. Und wie schon angesagt, ohne Aktivierungsphase läuft da nichts. Das scheinen die zu wissen und deshalb läuft das "unter der Hand". Die können Dir nichts, da Du nicht schriftliches mit Rechtsfolgenbelehrung hast.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 14:14   #12
tina57
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 36
tina57
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Hallo, ich bin leider auch erst seit heute hier.

Zu dem Thema oben habe ich die Frage:

Ist es tatsächlich möglich/erlaubt, jemanden ohne Aktivierungsphase in die Bürgerarbeit zu vermitteln?

Meine SB hat mich überrumpelt mit der Behauptung, dass das möglich sei, und ich Idiot habe die EGV mit der Maßnahme unterschrieben. Gott sei Dank war beim MT kein Platz mehr frei, so dass ich dort zumindest nichts unterschrieben habe.
tina57 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 14:31   #13
Zweitausend12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 17
Zweitausend12
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Laut Telefonauskunft nur mit Aktivierungsphase. Habe gerade beim BVA angerufen.
Zweitausend12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 14:33   #14
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 1.533
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Probearbeit kostenfreier Natur ist generell freiwillig.
__

Hatz 4 - hau wech den Shit.
Kafka im Jobcenter, dank Zwangssystem, nein Danke!
Nur eine echte Grundsicherung wäre eine Gang in Richtung gesündere Gesellschaft.
götzb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 14:37   #15
tina57
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 36
tina57
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Danke für den Anruf beim BVA.

Also ist es so, dass ich meiner SB getrost mitteilen könnte, dass ich die Maßnahme eben ohne Aktivierungsphase nicht antreten kann, falls doch ein Platz beim MT frei wird und ich nachrücken soll? Eben mit Hinweis auf BVA?
tina57 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 14:49   #16
Zweitausend12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 17
Zweitausend12
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Zu deiner Situation kann ich nichts sagen tina, ich habe meine Situation kurz geschildert und der Herr meinte ohne diese geht es nicht und das Jobcenter müsste das auch bestätigen, dass man eine solche Maßnahme durchlaufen hat.

Wie will das Jobcenter das bestätigen, wenn ich keine durchlaufen habe... Nein, ich möchte meine Phantasie nun nicht spielen lassen....
Zweitausend12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 20:13   #17
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Auch mal hier lesen. BMAS - Pressemitteilungen - "Bürgerarbeit ist konsequentes Fördern und Fordern"
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2012, 16:18   #18
Apfelblüte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.05.2012
Beiträge: 43
Apfelblüte
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Ich kann Dir nur die Information geben, dass spätestens bis zum 01.07.2012 alle "Bürgerarbeitsplätze" erstmalig besetzt sein müssen.
Die haben großes Muffensausen ums Geld, denn die 1 € Jobs werden stark zurückgefahren und geeignete BA's sind rar.
Kann mir bei dem ganzen Wahnsinn der existiert glatt vorstellen, dass die JC's mit gezink.... Karten spielen.
Geht um viel Geld....und um die Job's der Chefetagen der sogenannten gemeinnützigen Einrichtungen, die von der Vermittlung und Betreuung von 1€ Jobbern leben und jetzt Angst haben, dass ihre Fördergelder gekürzt werden.
Und ich glaube, es existiert eine Vetternwirtschaft zwischen denen.

MfG.
Apfelblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2012, 20:56   #19
Zweitausend12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 17
Zweitausend12
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Am Montag werde ich mir eine Beratung dazu holen.

Hab nun allesmögliche dazu gelesen. Wüsste nun genügend Argumente dagegen. Dazu alleine schon meine Bedenken zu dem Geamtpaket (keine vorgeschriebene Aktivierungsphase).

Ich hoffe das abwenden zu können, eigentlich spricht nichts dagegen.


Das einzige Blöde ist ich habe gerade keine Alternative zu der Geschichte zu bieten.

Mal sehn was das wird...
Zweitausend12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2012, 21:04   #20
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.712
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Zitat:
Das einzige Blöde ist ich habe gerade keine Alternative zu der Geschichte zu bieten.
Bei Weigerung auch ohne Aktivierungsphase einen Bürgerarbeitsplatz anzunehmen, hat dein SB sicher was anderes Feines für Dich in Vorbereitung, Aktivcenter oder Ganzil zum Beispiel, 40 Stundenwoche ohne jede Aufwandsentschädigung.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2012, 21:25   #21
Apfelblüte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.05.2012
Beiträge: 43
Apfelblüte
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Du hast etwas zu bieten und zwar Deine eigenen Vorschläge für's JC, die Dich beruflich weiterbringen könnten in den so gepriesenden 1. Arbeitsmarkt.

MfG.

Zuweisung in einer Maßnahme(GANZIL)-Widerspruch Sozialrecht und staatliche Leistungen Forum 123recht.net
Apfelblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 15:06   #22
Zweitausend12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 17
Zweitausend12
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Die zwei Probetage sind letzte Woche von mir absolviert worden und ich sehe da in keiner Weise eine zusätzliche Arbeit. Es waren sogar Tätigkeiten durch private Aufträge dabei (Beete bepflanzen bei einer Privatperson). Auch wenn die Einrichtung bzw. die Abteilung gemeinnützig sein sollte, sind meine Tätigkeiten es dort icht gewesen (Grünanlagenpflege bei Parkplätzen und noch andere Nettigkeiten).

Im Winter sollen auch Arbeiten wie Schnee schippen zu machen sein.


Habe nun gute Gegenargumente gegen diese Stele :)
Zweitausend12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 19:24   #23
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.533
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Zitat von Zweitausend12 Beitrag anzeigen
Es waren sogar Tätigkeiten durch private Aufträge dabei (Beete bepflanzen bei einer Privatperson).
Ich hoffe du hast die Adresse (und eventuell auch Namen) der Privatperson, bei der diese Arbeit auszuführen war (oder du weißt noch, wo es war und kannst dir Adresse / Namen besorgen), denn das war anscheinend vom Jobcenter begünstigend veranlasste Ausnutzung der Arbeitsmarktinstrumente zur Bedienung von Schwarzarbeit und das auch noch zum (eventuell sogar zwischen JC / Maßnahmeträger und Privatperson verabredeten?) Vorteil einer privaten Person.
In jedem Fall sollte man das möglichst mit einen detaillierten Bericht zu diesem "Auftrag" auch dem Zoll melden, wegen dem Verdacht einer angeordneten oder möglicherweise sogar korruptiv veranlassten Schwarzarbeit, wenn da wirklich eine Privatperson bevorteilt wurde.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 21:56   #24
Zweitausend12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 17
Zweitausend12
Standard AW: Mich hat es nun auch erwischt....

Die Privatperson hat eine gemeinnützige Einrichtung beauftragt, das zu machen und diese bekommt eine Rechnung darüber, da diese einen solchen Service anbietet.
In meinen Augen ist das ja auch ok, die anderen beiden die beim Bepflanzen dabei waren sind dort Vollzeit gegen regulären Lohn angestellt. Ich war als Praktikant dabei.
Zweitausend12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erwischt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nun hats mich auch erwischt - EGV VA Cyrus Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 15 25.08.2011 21:55
Jetzt hat es mich auch erwischt - Amt stoppt ALG 2 Rächerchen ALG II 16 27.07.2011 13:42
Mich hats auch erwischt Caroliene ALG I 10 28.05.2010 21:28
1 € Job nun hat es mich auch erwischt. safer01 Ein Euro Job / Mini Job 33 28.02.2010 13:34


Es ist jetzt 19:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland