Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Berlin-Kreuzberg

Berlin/Brandenburg Bitte hier nur Suchanfragen oder Angebote. Kontakt ausschließlich dann über Privatnachrichten


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2011, 18:26   #1
lotse
 
Registriert seit: 12.02.2011
Beiträge: 1
lotse
Standard Berlin-Kreuzberg

Biete Begleitung für Berlin-Kreuzberg
lotse ist offline  
Alt 12.02.2011, 21:25   #2
LadyOscar->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: In der Gosse der Großstadt
Beiträge: 84
LadyOscar
Standard AW: Berlin-Kreuzberg

Zitat von lotse Beitrag anzeigen
Biete Begleitung für Berlin-Kreuzberg
Auch für Neukölln?

Habe zwar aktuelle keinen Termin bei meiner Pestbeule a.k.a Sachbearbeiter aber wenn meine aktuelle Schulung zu Ende ist, dann droht mir wieder Unheil in den Räumlichkeiten der ARGE.

Könnte ich dann eventuell auf dich zurückkommen?

Grüße aus Neukölln
LadyOscar ist offline  
Alt 07.03.2011, 00:21   #3
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Blinzeln AW: Berlin-Kreuzberg

Hallo lotse und Willkommen im Forum ,

schön, dass du ebenfalls über's ELO-Forum begleiten willst.

Sei aber so lieb und sag mal noch ein paar Takte zu dir oder
diskutiere einige Runden im Forum mit.
Denn wir wollen kein Dienstleistungsservice anbieten. Sondern eben ein 1.solidarisches 2.Forum . Und gerade beim Begleiten ist es wichtig, dass wer eilig jemand als Beistand braucht, sich vorab schon mal ein wenig ein Bild machen kann, wer denn da begleitet.


******

Wer eine Begleitung braucht, kann sich auch bei uns über solidarisch-begleiten@elo-berlin.org erkundigen - die Berliner Stammuser kennen sich inzwischen untereinander ganz gut und wissen, wer wo wie zuverlässig begleitet .
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 07.03.2011, 22:22   #4
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Berlin-Kreuzberg

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Hallo lotse und Willkommen im Forum ,

schön, dass du ebenfalls über's ELO-Forum begleiten willst.

Sei aber so lieb und sag mal noch ein paar Takte zu dir oder
diskutiere einige Runden im Forum mit.
Denn wir wollen kein Dienstleistungsservice anbieten. Sondern eben ein 1.solidarisches 2.Forum . Und gerade beim Begleiten ist es wichtig, dass wer eilig jemand als Beistand braucht, sich vorab schon mal ein wenig ein Bild machen kann, wer denn da begleitet.


******

Wer eine Begleitung braucht, kann sich auch bei uns über solidarisch-begleiten@elo-berlin.org erkundigen - die Berliner Stammuser kennen sich inzwischen untereinander ganz gut und wissen, wer wo wie zuverlässig begleitet .
Wieso hast du deine Erste Version abgeändert? Doch nicht etwa weil du damit das bestätigt hast, was ich hier laufend wiederhole, hm?

Dann ist das wohl der Grund, wieso auf mein Gesuch niemand antwortet. Weil alle Stammuser - anhand meiner Beiträge - zu glauben wissen, wer jimmy ist, und somit kein Interesse haben. Oder wurde der Datenschutz nicht eingehalten, und unter den Stammbegleitern geplaudert?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 09.03.2011, 13:52   #5
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Berlin-Kreuzberg

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Wieso hast du deine Erste Version abgeändert? Doch nicht etwa weil du damit das bestätigt hast, was ich hier laufend wiederhole, hm?
weil ich und nicht X oder Y oder J. bei meinen Beiträgen entscheide.
Mhmm!

Fies unterstellende Nachfragen und daraus folgende "Beweise" lädst als Stammuser (und leider nicht Stammbegleiter) am besten bei einem Therapeuten und nicht hier im Forum ab.
Zitat:
...
auf mein Gesuch niemand antwortet
...
Hatte Mitte Februar auf eine PN-Anfrage von J. ein nettes Angebot gemacht. Da ich ja nachweislich nicht "niemand" bin und Stammuser mit ständig fiesen Hintergedanken nicht mag, habe ich mein Angebot an J. gestern per PN storniert.
Ebenso auch meine Bereitschaft weiter mit ihm/ihr zu posten.

Zwar sagen wir: Keine/r muss allein zum Amt!
aber ebenso : Keine/r hat eine/n automatischen Anspruch darauf!!
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 10.03.2011, 22:11   #6
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Berlin-Kreuzberg

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Fies unterstellende Nachfragen und daraus folgende "Beweise" lädst als Stammuser (und leider nicht Stammbegleiter) am besten bei einem Therapeuten und nicht hier im Forum ab.
Es handelt sich um Tatsachen, und nicht um Unterstellung! Wenn ich schreibe, dass jemand bitte erst mal in den Foren-Themen mitschreiben möge, damit ich mir anhand seiner Beiträge ein Bild machen kann, dann entspricht das genau dem, was ich in meinem Erstbeitrag geschrieben habe. Um was ging es sonst, wenn nicht um Bewertung der Intelligenz, Charakter, Bildungsstand, Gedankengut etc..?



Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Ebenso auch meine Bereitschaft weiter mit ihm/ihr zu posten.
you know, actions have consequences! i didn´t do ANYTHING wrong! and being rejected, isn´t anything new to me! it only proves me right!

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Zwar sagen wir: Keine/r muss allein zum Amt!
aber ebenso : Keine/r hat eine/n automatischen Anspruch darauf!!
1:0 für dich! Ich kaufe mir morgen ein paar Q10, und sollte mein Hirn von einer plötzlichen Leistungssteigerung heimgesucht werden, werden probieren einen Gleichstand herbeizuführen. Bis dahin behalte ich das "solidarisationsgetuhe" im Auge!
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 11.03.2011, 13:31   #7
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Berlin-Kreuzberg

Zitat:
"[ethos07] ... wir wollen keinen Dienstleistungsservice anbieten. "
.. für externe Geschäftemacher u.ä.(wie uns nicht bekannte dubiose Hilfsvereine, Rechtsanwälte, SBs etc.)

So war mein Posting @lotse gemeint.
Nicht mehr und nicht weniger.

*****
Andere Themen gehören in andere Themen!
( im Offtopic gibt's nun z.B. ein Thema: "Sich ein Bild vom anderen machen"?)

*****
Wir sind aber auch keine Dienstleister für User,
die das Haar in der Suppe von anderen suchen
. Insbesondere wenn das auch noch User treffen soll, die seit Jahr und Tag ein- oder zweimal im Monat Begleitschutz MACHEN. Jede Begleitung kostet mit allem Drum und Dran ungefähr 1 Tag Arbeitszeit.

Wer diesen Solidaritätseinsatz dann mal eben öffentlich als "Solidaritätsgetue" abtut, während er/sie selbst keine Begleitungen anbietet, braucht wirklich auf Null Solidarität und Begleitung hier hoffen.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 11.03.2011, 18:33   #8
Banquo
Redaktion
 
Benutzerbild von Banquo
 
Registriert seit: 17.10.2008
Beiträge: 3.880
Banquo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berlin-Kreuzberg

Was macht ihr hier?

Die Begleitung von lotse ist hoffentlich geregelt. Bevor die jimmy-Beiträge ausarten, wird das hier geschlossen.

@lotse: falls noch etwas offen ist, schreib bitte eine PN an ethos07.
__

Banquo ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hinweis des Erwerbslosenforum/Berlin für Begleitsuchende in Berlin ethos07 Berlin/Brandenburg 12 03.03.2011 21:48
Jobcenter Friedrichshain-Kreuzberg sucht Anwälte yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 26.08.2010 18:27
Begleitung JobCenter Friedrichshain-Kreuzberg am 26.07.2010 brainspieler Berlin/Brandenburg 4 28.07.2010 10:33
Eine schöne Bescherung (Kreuzberg/ Berlin) Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 23.12.2008 21:58
Datenschutz im JobCenter Friedrichshain-Kreuzberg Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 27.06.2008 11:40


Es ist jetzt 10:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland