Beratungshilfeanträge, Prozesskostenhilfe... Alles zu Beratungshilfe- und Prozesskostenhilfeanträge


:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2012, 20:17   #1
Epsilon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 149
Epsilon
Standard gute Anwälte SGB2 in Berlin

Hallo allerseits,

Kennt jemand gute Fachanwälte für das SGB2 im Raum Berlin Kreuzberg, Neukölln, Treptow?
Epsilon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 23:23   #2
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

ggf. mal über IG Berlin schauen/fragen

(Für gute Anwälte sollten einem m.E. jedoch auch etwas weitere Wege nicht stören .)
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 15:41   #3
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Zitat von Epsilon Beitrag anzeigen
Hallo allerseits,

Kennt jemand gute Fachanwälte für das SGB2 im Raum Berlin Kreuzberg, Neukölln, Treptow?
Die Frage ist hier nicht ob es in den von dir genannten Berliner Bezirken einen guten Fachanwalt für Sozialrecht gibt, sondern er überhaupt Zeit hat dich angemessen vor Gericht zu vertreten?

Gerade in den Konzentrationsbereichen Kreuzberg und Treptow hat man offenbar bewusst das unfähigste Personal des Universums eingestellt, so dass defakto jeder Leistungsberechtigte einen Fachanwalt benötigt, die in der nachgefragten Masse nicht mal Deutschlandweit vorhanden sein dürften.

Ich rate daher, wenn du von einem der beiden JC hier verwahrt wirst, dich lieber gleich selbst vor Gericht zu verteidigen und sich hier die Infos für eine Klageschrift einzuholen!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 16:18   #4
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Vielleicht kannst du mir mal auch per PM mitteilen was für ein Problem du hast... dann kann ich dir einen Anwalt empfehlen , allerdings nicht in einem der genannten Stadtteile, obwohl ich da selber wohne...also ich habe da verschiedene Erfahrungen gemacht.

Bei vielen Sachen brauchst du keinen Anwalt. Vieles kannst du auch alleine (oder mit Hilfe hier) machen...
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 20:31   #5
Epsilon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.06.2011
Beiträge: 149
Epsilon
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Erstmal, danke für die Antworten. Aktuell habe ich kein Problem, es könnte sich ggfs. im kommenden Jahr eins ergeben. Ich denke mir, es kann nicht Schaden über gute Fachanwälte informiert zu sein, auch, um schnell reagieren zu können. Ich hab Dir mal eine PM geschickt.
Epsilon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2013, 03:37   #6
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

@ Epsilon: "Gibt es nichts Neues hierzu deinerseits mal beizutragen?"

Dieses Forum ist nicht nur ein einseitiges Abgreiftforum für Infos, die mensch selbst gut gebrauchen kann, sondern ist auch angewiesen auf neue Nachträge/Erkenntnisse durch nachrückende neue User wie dich.
Welche Anwälte kennst du inzwischen zu SGB2 in Berlin? Welche sind gut und welche nicht? Gern auch Eintrag im entsprechenden Thread in der IG Berlin...
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 18:19   #7
JhonnyDeep
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 324
JhonnyDeep
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Adressen — Tacheles Adressdatenbank

42 rae alleine in berlin
JhonnyDeep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 20:17   #8
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Zitat von JhonnyDeep Beitrag anzeigen
Ja, diese RA-Suchmöglichkeit von Tacheles gibt es, und ist sicher besser, als nach Telefonbuch oder RA-Suche jemanden auszuwählen. Allerdings ist auch hier gut zu wissen, dass diese RAs ebenfalls dort sich einfach einfach bei Interesse in diese Datenbank eintragen lassen können - und die Qualität ihres Engagements bei der Rechtsvertretung dann auch ganz unterschiedlich ist.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2013, 22:55   #9
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.449
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

... bei meiner Suche fand ich nur 27 ... aber das macht den Kohl auch nicht fetter ...

Wenige RA im Sozialrecht in Berlin zeigen Gesicht.

Es ist äußerst schwierig, einen "guten Anwalt", der auch noch die SGB II/SGB XII Materie mit Hintergrundwissen aufsaugt, zu finden.

Doch im neunten Jahr der budetschonenden Gesetzgebung sollte den RAs so einiges klar wie Klossbrühe sein.

Unverständlich das es KEIN GEMEINSAMES formuliertes Ziel von Berliner Rechtsanwälten für die Agenda 2010 Entwicklung gibt.

Volker Ratzmann, Jurist hatte seine Kanzlei auch in der Immanuelkirchstraße in Prenzlauer Berg, kam vom Haus der Demokratie, dann Abgeordneter für den Wahlkreis 8 ... dann politische Eskalation und der Worte wurden viele gewechselt ... nun isser in der bw-LV in Berlin.

Z. B. finde ich hier die Juristin, Franziska Drohsel ebenfalls in der Immanuelkrichstraße ... rein zufällig ...

RA Franziska Drohsel - Kanzlei Hummel Kaleck — Tacheles Adressdatenbank

An ihren Taten sind sie zu messen!

Quelle:
Wirtschaft und Gesellschaft » “Das erste Gefühl, was die Betroffenen haben müssen, ist, dass ihnen Unrecht widerfährt.” – Im Gespräch mit Franziska Drohsel

... das ihnen UNRECHT widerfährt, ist schon einen ... wert?

Reine Mitnahmeeffekte oder nur Politikum?

RA Andrea Draeger - Rechtsanwälte Dr. Kenzler & Kollegen — Tacheles Adressdatenbank

RA Frau Andrea Draeger eine "umstrittene Figur"?
Verbandelungen nicht ausgeschlossen, BALZ, kampagne gegen zwangsumzüge ... ganz große Veranstaltungen zum Thema "Umziehen oder Bleiben" ... und wo sind z. B. die gewonnenen KdU-Klagen der glücklichen KlägerInnen?

Weiter gehts z. B. Veranstaltung bei verdi ""Wohnen in Berlin - Vorsicht Wohnungsnot - Die Zeichen stehen auf Sturm" - das war im Oktober 2011 ...

Reine Daseinsbekundungen der 'Sozialindustrie' in Berlin!

Keine Bündelung der Kräfte, jeder kocht sein eigenes Süppchen auf dem Rücken der Betroffenen ... was ist flächendeckend konkret für die Betroffenen passiert?

Die schöner Wohnen Politik - Aussitzen bis der letzte Einkommensschwache aus der Stadt gedrängt ist!

mußte mal raus ... so stehen wir wieder vor der Wahl ...
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2013, 00:07   #10
Whitebird->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: 10555 Berlin
Beiträge: 100
Whitebird
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Ich habe in Berlin gute Erfahrung mit Kanzlei Schwarz. Potsdamer Strasse.

Der wollte noch nicht mal seine 10 Euro haben.

macht gerne Sozialrecht.

LG Whitebird
Whitebird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2013, 00:15   #11
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Zitat:
Der wollte noch nicht mal seine 10 Euro haben.
Ja,wegen "Original" BHS....
  Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2013, 12:59   #12
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Zitat von Lernfähiger Beitrag anzeigen
Ja,wegen "Original" BHS....
Falls jemand hierzu auch erstmal rätselt, was BHS heissen könnte: BeratungsHilfeSchein

Diesen erhalten (manche) Anwälte auch blanko und können ihn dann ihrerseits zwecks Erstattung ihrer Beratungsleistung beim Gericht einreichen,ohne dass der Mandant seinerseits einen BHS beim Amtsgericht beantragen muss.

Viel verdienen tun die Anwälte an einem BHS allerdings nicht. Daher sind die meisten Anwälte auch erst an Fällen interessiert, wenn überhaupt, bei denen sie auf eine Klage vor Gericht, der sie Erfolgschancen einräumen,hoffen können.

Daher erlebt man es ab und an, eher umgekehrt, dass der Anwalt nicht nur die 10Euro, die ihm direkt vom Mandanten zustehen , gern kassiert, sondern auch darüberhinaus erkennen lässt, dass man eine ausführlichere Beratung oder auch Schriftsätze doch vielleicht zusätzlich auch privat zu berappen bereit sein sollte... Ist mir jedenfalls schon mal passiert. Dann habe ich eben die Schriftsätze selbst gefertigt - geht ja bei vielen einfacheren Angelegenheiten, jedenfalls vor dem Berliner SG bisher , dann auch ohne Anwalt meistens ganz ok.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2013, 06:56   #13
schuldenjenny
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 354
schuldenjenny Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

hi,

also ich habe jetzt schon von verschiedenen sozialarbeitern gehört dass die kanzlei

Hartz IV Beratungshilfe - Rechtsanwalt Siegfried Eidinger - Mein Gutes Recht

sich sehr gut im alg2 auskennt, sitzen am ku´damm.

lg.

ähm, ich hoffe, es is ok den link zu posten?
schuldenjenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2013, 15:39   #14
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Zitat von schuldenjenny Beitrag anzeigen
hi,

also ich habe jetzt schon von verschiedenen sozialarbeitern gehört dass die kanzlei

Hartz IV Beratungshilfe - Rechtsanwalt Siegfried Eidinger - Mein Gutes Recht

sich sehr gut im alg2 auskennt, sitzen am ku´damm.

lg.

ähm, ich hoffe, es is ok den link zu posten?
Bei mir war das nicht so. Bist du dort vielleicht angestellt?

Aber siehe die versch. Einschätzungen zu dieser Kanzlei in der IG Berlin! Sich dort als IG-Mitglied eintragen und dann unter dem Thema Anwälte posten > http://www.elo-forum.org/groups/berl...#gmessage35782


Am besten auch dort, die Berliner Anwalts-Adressen und die eigenen Erfahrungen etc. posten. Denn wir sind ja kein öffentliches Werbeportal für Kanzleien.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2013, 16:15   #15
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.449
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Zitat:
Aber siehe die versch. Einschätzungen zu dieser Kanzlei in der IG Berlin! Unter Seite/Site Nicht erreichbar - Not available
Folgende Info bekommt man hier dazu:

"vBulletin-Systemmitteilung
Ungültige Angabe: Diskussion
Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt sind, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.

Gehe zu"

---------------------------------------------------------------------------------
Bitte und wie kommst du zu dieser Auskunft in dem #12?

Zitat:
Diesen erhalten (manche) Anwälte auch blanko und können ihn dann ihrerseits zwecks Erstattung ihrer Beratungsleistung beim Gericht einreichen,ohne dass der Mandant seinerseits einen BHS beim Amtsgericht beantragen muss.
Um Aufklärung wird gebeten, danke.
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2013, 17:07   #16
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.449
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Zitat von schuldenjenny Beitrag anzeigen
hi,

also ich habe jetzt schon von verschiedenen sozialarbeitern gehört dass die kanzlei

Hartz IV Beratungshilfe - Rechtsanwalt Siegfried Eidinger - Mein Gutes Recht

sich sehr gut im alg2 auskennt, sitzen am ku´damm.

lg.

ähm, ich hoffe, es is ok den link zu posten?
@schuldenjenny, dann hast du im guten Glauben gehandelt.

Nur vieles ist nicht so, wie es den Anschein hat, dass die Kanzlei Eidinger nun so menschenfreundlich geworden ist.
"Mein gutes Recht" ... nun wer es am eigenen Leibe schon erfahren hat.
Ein Kläger ist schon mal durch die Kanzlei Eidinger nicht gut beraten worden.

Herr Eidinger kommt aus der Widerspruchsstelle eines Jobcenters, daher auch seine "Stellenangebote" auf seiner Homepage. Alles fing am Alexanderplatz direkt neben dem Fernsehturm an, dann zog er in die Tauentzienstr. 1 und von dort nach dem Kurfürstendamm 229.

Tja, so kennt sich "Wendejurist" Herr S. Eidinger nicht nur vor Gericht aus, sondern auch bei den Jobcentern, eben aus einer NOT eine TUGEND machen.
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2013, 17:22   #17
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Ausrufezeichen AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Lambrecht Rechtsanwälte | 10117 Berlin


einfach - schnell - kompetent

auch ohne PKH
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 01:46   #18
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Zitat von KAHMANN Beitrag anzeigen
Lambrecht Rechtsanwälte | 10117 Berlin


einfach - schnell - kompetent

auch ohne PKH
@Kahmann: Beruht dieses Einschätzung auf deiner persönlichen Erfahrung mit dieser Kanzlei oder worauf beruht deine (werbespruchartige ) Kurz-Einschätzung?

... ist offenbart ein Riesenkanzlei wenn man sich die Website anschaut. Machen fast alle Rechtsgebiete . Und Sozialrecht wird kurzerhand unter Verwaltungsrecht subsumiert - diese zwei Beobachtungen wären für mich vorab erstmal keine Plus-Punkte. Denn entgegen Bestrebungen konservativer Kreise ist Sozialrecht immer noch ein eigenständiges Rechtsgebiet. Und das ist m.W. auch gut so, weil das SG in Berlin zumindest den sozialen Problemem zugewandter eingestellt ist als das VG.

Und die Anwältin, die in dieser Kanzlei Sozialrecht macht, macht ebenfalls noch etliche weiteren Fachgebiete. U.a. auch Immobilien- und Wohneigentumsrecht. Also z.B. bei Problemen als ALGIIer mit der Wohnung... - hmm?
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 09:04   #19
schuldenjenny
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 354
schuldenjenny Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

hallo.

also ich habe bislang nichts schlechtes über diese kanzlei gehört, in einem beitrag aus 2008 wird diese sogar von der redaktion des elo-forums empfohlen, vielleicht hat sich auch einiges seitdem verändert, das kann ich natürlich nicht beurteilen.

http://www.elo-forum.org/infos-abweh...jobcenter.html
schuldenjenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 23:12   #20
Sowas von neu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 77
Sowas von neu Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: gute Anwälte SGB2 in Berlin

Zitat von Atze Knorke Beitrag anzeigen
Tja, so kennt sich "Wendejurist" Herr S. Eidinger nicht nur vor Gericht aus, sondern auch bei den Jobcentern, eben aus einer NOT eine TUGEND machen.
Das allein würde mich nicht abschrecken, immerhin sind Anwälte kaum politisch oder moralisch, sondern vor allem am Geld interessiert. Ist ja ihr Job, von dem sie leben wollen.
Und daher denke ich, dass kein Anwalt im Bereich Sozialrecht besonders gut ist, weil es sich für ihn nicht lohnt. Höchstens lohnt sich, wenn die Sache nur einen einzeiligen Widerspruch erfordert, der ihn 5 Minuten kostet. Die Abrechnung der Beratungshilfe kostet mehr Zeit. Und das Warten auf Kostenerstattungen und Eintreiben von Außenständen ebenso. Kurz gesagt, von Anwälten würde ich nicht zuviel erwarten. Seid vor allem Euer eigener Anwalt und macht Euch selbst schlau.
Sowas von neu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anwälte, berlin, gute, sgb2

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Landesweit gute Sozialrechts Anwälte/innen- und Kanzleien gesucht... Elbfee Allgemeine Fragen 96 03.11.2017 22:10
Fw: Freitag, 11. Mai um 15.45 Uhr: Warum gute Hartz-IV-Anwälte rar sind BiancaBerlin Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 29 11.05.2012 21:47
Endlich einmal gute Nachrichten aus Berlin,ARD-DeutschlandTrend April 2010 wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 01.04.2010 06:36
Wo Antrag stellen (SGB2/12) bei temporärer EU ? elena Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 09.11.2009 17:56
Anhörung laut SGB2 schimmy Allgemeine Fragen 7 19.08.2009 19:00


Es ist jetzt 02:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland