Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wo bekomme ich als ALG I Empfänger Prozesskostenhilfe - wie funktioniert das ?

Beratungshilfeanträge, Prozesskostenhilfe... Alles zu Beratungshilfe- und Prozesskostenhilfeanträge


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2017, 13:21   #1
Elgaucho
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2017
Beiträge: 20
Elgaucho
Standard Wo bekomme ich als ALG I Empfänger Prozesskostenhilfe - wie funktioniert das ?

Ich möchte gegen einen abgelehnten Widerspruch klagen und bin ALG I Empfänger. Wo kann ich jetzt konkret Prozesskostenhilfe beantragen und wie läuft das im einzelnen ganz genau ab ? Für genaue Erklärung wäre ich dankbar.
Elgaucho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 13:58   #2
gismo41
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wo bekomme ich als ALG I Empfänger Prozesskostenhilfe - wie funktioniert das ?

Ganz einfach bei Google PKH Antrag ( deine Stadt ) hat sicherlich es auch z.b bei m SG oder LSG ( Justiz ) hinterlegt eingegeben ausfüllen das Gericht SG oder LSG eintragen und formulieren warum du PKH brauchts ( z.b um waffengleich zu schaffen ,da man als Laie ( wenn du unbedingt einen RA brauchts ) nicht deine Rechte gegenüber der Agentur für Arbeit wahrnehmen kannst .

oder hier :
http://www.justiz.de/formulare/zwi_bund/zp1a.pdf
gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 06:50   #3
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.391
TazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD Enagagiert
Standard AW: Wo bekomme ich als ALG I Empfänger Prozesskostenhilfe - wie funktioniert das ?

Da bei einem PKH-Antrag auch die Erfolgsaussicht geprüft wird, würde ich mich in einer solchen Angelegenheit an einen Fachanwalt für Sozialrecht wenden und mit diesem die Angelegenheit besprechen.
Dabei schon direkt am Anfang klar machen, dass das Mandat über PKH laufen wird.
Die Erfolgsaussicht kann logischerweise nur bei Einreichung einer Klageschrift geprüft werden. Diese zu verfassen, ist aber idR ein Fall für einen "Spezialisten".
Ein einfaches "Um Waffengleichheit zu schaffen" reicht bei PKH eben nicht aus.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 07:08   #4
RobbiRob
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 776
RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob
Standard AW: Wo bekomme ich als ALG I Empfänger Prozesskostenhilfe - wie funktioniert das ?

Du musst auch die wirtschaftliche Bedürftigkeit nachweisen.


Geht es darum?
https://www.elo-forum.org/2234781-post1.html


Ich verstehe Deinen Unmut sehr, halte das aber für hochgradig aussichtslos.
RobbiRob ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 11:07   #5
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.327
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wo bekomme ich als ALG I Empfänger Prozesskostenhilfe - wie funktioniert das ?

Zitat von RobbiRob Beitrag anzeigen
...

Ich verstehe Deinen Unmut sehr, halte das aber für hochgradig aussichtslos.
Kann man so nicht pauschal sagen ... ich würde es auf jeden Fall probieren!

Die Thematik ist sehr komplex - ebenso wie Sperrzeiten wegen angebl. Meldeversäumnis (auch wenn man einen Termin mit einem triftigen Grund nicht wahrnehmen konnte ....) - hier geht es ja im ALGI auch darum, dass es eine Versicherungsleistung ist und man mit seinem "Fehlverhalten" der "Versichertengemeinschaft" einen "Schaden" zugefügt haben soll ...
Ich pers. hatte wg. Sperre Meldeversäumnis geklagt - lag 1 Jahr auf dem SG und letztlich hab ich aber gewonnen - obwohl lt. RA "aussichtslos"

Hier muss auch eine "Schuldhaftigkeit" vorliegen - in der Vergangenheit gab es aber ein BSG-Urteil wg. "Unkenntnis" ... sofern es hier nix neueres gibt, zieh dir mal folgende Infos rein - aber dennoch: besser mit Anwalt!

Außerdem muss auch immer der konkrete Einzelfall betrachtet werden!

BSG Urteil vom 25.5.2005 Az. : B 11a/11 AL 81/04 R

Verspatete Meldung fuhrt nicht immer zur Kurzung von Arbeitslosengeld Arbeitsrecht 123recht.net

Fruhzeitige Arbeitsuche / 3 Sperrzeit bei verspateter Arbeitsuchendmeldung | SGB Office Professional | Sozialwesen | Haufe

oder auch die Ausführungen dieses RA:
Arbeitslosengeld I

".....wenn sich nicht frühzeitig arbeitssuchend gemeldet wurde, es sei denn, es liegt eine unverschuldete Unkenntnis der Meldepflicht vor. Eine solche unverschuldete Unkenntnis kann etwa vorliegen, wenn erstmals Arbeitslosigkeit eingetreten, die Meldepflicht nicht bekannt ist und eine Fehlinformation des Arbeitgebers vorliegt."
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 23:02   #6
Wholesaler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 498
Wholesaler Wholesaler
Standard AW: Wo bekomme ich als ALG I Empfänger Prozesskostenhilfe - wie funktioniert das ?

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Ich pers. hatte wg. Sperre Meldeversäumnis geklagt - lag 1 Jahr auf dem SG und letztlich hab ich aber gewonnen - obwohl lt. RA "aussichtslos"
Hatte er dir im Vorfeld von einer Klage abgeraten?
Wholesaler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
empfänger, funktioniert, prozesskostenhilfe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bekomme 923€ Alg 1 und lebe mit Tochter und Ehemann, bekomme ich Wohngeld? Ayal1985 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 18 26.10.2015 17:36
Bekomme ich als Hartz 4 Empfänger, ein Darlehen/Zuschuss für ein Auto? Xhes Anträge 17 04.07.2014 19:47
Bekomme erst ab März Arbeitslosengeld 2, gibt es ab dann erst Prozesskostenhilfe? Stroganoff Beratungshilfeanträge, Prozesskostenhilfe... 3 30.01.2013 19:45
ALG 2 wie funktioniert das? EpicaSimone ALG II 5 30.09.2009 21:11
Prozesskostenhilfe für Alg. II empfänger vor Verfassungsgericht? Raumgleiter Beratungshilfeanträge, Prozesskostenhilfe... 14 18.03.2009 12:53


Es ist jetzt 09:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland