Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Prozesskostenhilfeantrag und PKW

Beratungshilfeanträge, Prozesskostenhilfe... Alles zu Beratungshilfe- und Prozesskostenhilfeanträge


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2014, 11:29   #1
Monnie
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 63
Monnie
Standard Prozesskostenhilfeantrag und PKW

Hallo zusammen,

im Bekanntenkreis hat Jemand einen Prozesskostenhilfeantrag gestellt und bei der Frage nach einem PKW diesen nicht angegeben.

Warum dies unterlassen wurde weiß ich nicht, zumal der PKW einen "Wert" von 700 € hat.

Mich beschäftigt nun die Frage, ob dieses "unterlassen" auffliegt und was die Konsequenz wäre.

Viele Grüße

Marianna
Monnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 11:34   #2
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: Prozesskostenhilfeantrag und PKW

Die Konsequenz wird sein, das dieser PKH Antrag abgelehnt wird, man könnte dieses aber vermeiden in dem man einfach den Fahrzeugwert nach reicht
Strolchenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 11:46   #3
Monnie
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 63
Monnie
Standard AW: Prozesskostenhilfeantrag und PKW

Danke für die Antwort.

Inweiweit müßten da Belege zum PKW beigefügt werden? Ich vermute, daß dies ja erforderlich sein wird.
Monnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 11:57   #4
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Prozesskostenhilfeantrag und PKW

Zitat von Monnie Beitrag anzeigen
Danke für die Antwort.

Inweiweit müßten da Belege zum PKW beigefügt werden? Ich vermute, daß dies ja erforderlich sein wird.
Wenn es eine Wertermittlung gibt, diese dazu.
Ansonsten genügt wahrscheinlich die Angabe des Typs, des Baujahrs und des km- Standes.

Ein neuer Porsche mit 1000km ist sicher mehr als 700,- wert...
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 12:13   #5
webeleinstek
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.05.2013
Beiträge: 1.047
webeleinstek Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Prozesskostenhilfeantrag und PKW

Da wird gar nichts passieren. Um das herauszubekommen, muss das Gericht erst einmal beim Strassenverkehrsamt anfragen, ob auf den Antragsteller ein PKW angemeldet ist. Die haben besseres zu tun.

Auf mich ist ein PKW angemeldet. Diesen gebe ich nie in PKH-Anträgen an. Ganz einfach aus dem Grund, weil er nur auf mich angemeldet ist und ich ihn überhaupt nicht benutze. Es kam noch nie eine Anfrage des Gerichts, warum der PKW nicht angegeben ist.

Wenn der PKW tatsächlich nur 700€ wert ist, würde ich eine Kopie des KFZ-Briefes oder Scheins und den Kilometerstand dem Gericht mitteilen. Auf Grund des Alters und des KM-Standes wird das Gericht schon erkennen, dass das Fahrzeug nichts wert ist.
Wenn es sonst keine Werte gibt, bin ich aber der Meinung wenn der PKW nicht angegeben wird, dass nichts passieren wird.
webeleinstek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 18:58   #6
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Prozesskostenhilfeantrag und PKW

Zu Nachfragen könnte es nur kommen, wenn aus den sicher mit eingereichten Kontoauszügen eine Kfz-Versicherung ersichtlich ist. Dann hat man die alte Rostlaube halt im Antrag vergessen.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland