Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 15,00 € Beratungsgebühr in Kostenaufstellung der Klage

Beratungshilfeanträge, Prozesskostenhilfe... Alles zu Beratungshilfe- und Prozesskostenhilfeanträge


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2014, 08:30   #1
rod69->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.01.2009
Beiträge: 96
rod69
Standard 15,00 € Beratungsgebühr in Kostenaufstellung der Klage

Kann man die 15,00 € Beratungsgebühr bei einer Beratung mit Beratungshilfeschein und die Fahrtkosten zu einem Rechtsanwalt in der Kostenaufstellung der Klage anführen?
rod69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 16:33   #2
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.839
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: 15,00 € Beratungsgebühr in Kostenaufstellung der Klage

Wenn der Rechtsanwalt dich vor Gericht nicht vertreten hat, ja.
swavolt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 20:41   #3
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.476
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 15,00 € Beratungsgebühr in Kostenaufstellung der Klage

Hallo rod69,

selbstverständlich, kannst und solltest die Kosten in deiner Kostenaufstellung berücksichtigen.

Du hast dazu hoffentlich eine Quittung vom Anwalt erhalten/geben lassen und ggf. die Fahrscheine ÖPNV aufgehoben. (km ermittelt falls mit KFZ hingefahren. )
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 13:14   #4
Barrit
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 537
Barrit Barrit Barrit
Standard AW: 15,00 € Beratungsgebühr in Kostenaufstellung der Klage

Bei Kostenübernahme im Rahmen eines Vergleiches oder Obsiegen einer Klage ist die Beratungsgebühr von 15€ in der Erstattung durch das JC enthalten und werden vom Rechtsanwalt an den Mandanten zurück gezahlt.

Ich selbst habe habe meinen Eigenanteil vom RA immer zurck bekommen!
Barrit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beratungsgebühr, klage, kostenaufstellung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RA Schreiben ohne Kostenaufstellung oder HF Normal? patrickoloss Schulden 16 14.09.2012 20:40
Klage oder nicht Klage ? was wie wo, versteh nix mehr Gitta3 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 34 22.06.2012 01:11
Beratungsgebühr Rechtsanwalt Monikaol Allgemeine Fragen 40 03.10.2011 23:58
Klage gegen AA abgewiesen, Klage gegen DRV eingereicht,überbrücke mich seit 1 Jahr Muschelkaus ALG I 2 11.07.2011 13:55
Kostenaufstellung für erfolgreichen Widerspruch gereckstein Allgemeine Fragen 5 07.04.2009 00:50


Es ist jetzt 11:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland