QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Beratungshilfeanträge, Prozesskostenhilfe...

Alles zu Beratungshilfe- und Prozesskostenhilfeanträge


seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Beratungshilfeanträge, Prozesskostenhilfe...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2018, 23:42   #1
gipsifilla
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gipsifilla
 
Registriert seit: 23.08.2015
Beiträge: 19
gipsifilla
Standard seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Hallo,

denke, ich muss zum Rechtsanwalt, bekomme ich für folgenden Fall Beratungs- oder Prozesskostenhilfe:

ich bin seit 2010 geschieden, habe dann bis 2014 noch mit meinem Ex-Mann in dem angemieteten Haus gewohnt, bis auch meine jüngste Tochter wegen Studium ausgezogen ist.

2014 habe ich dann glücklicher Weise eine kleine Wohnung gefunden und bin dort eingezogen.

Mein Ex-Mann ist in dem Reihenhaus wohnen geblieben.

Vor ca. 2 Jahren habe ich mit dem alten Vermieter telefoniert und ihm mitgeteilt, dass ich ausgeogen bin. Er hat mir daraufhin geantwortet, dass er einverstanden ist. Blauäugig habe ich diesen alten Mietvertrag dann als erledigt betrachtet.

Dieser Tage kam ein Schreiben vom alten Vermieter, dass die Miete noch nicht eingegangen ist. Zahlungstermin bis 23.5.,
sonst Androhung fristloser Kündigung.

Jetzt weiß ich nicht, was für Möglichkeiten ich habe,
bekomme EM-Rente und Aufstockung vom JC.

Kann mir jemand helfen?
gipsifilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 05:30   #2
Fairina
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Fairina
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 4.807
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Ach herrje. Wenn du noch im Mietvertrag stehst, haftest du ebenso wie dein Mann als Gesamtschuldner. Tritt deinem Ex-Mann auf die Füße und das kräftig. Und ab sofort versuche den Mietvertrag um zu schreiben zu lassen. Sonst bist du immer wieder in Gefahr.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 08:09   #3
gipsifilla
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von gipsifilla
 
Registriert seit: 23.08.2015
Beiträge: 19
gipsifilla
Standard AW: seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Danke für die Antwort, Farina.

Ich habe unzählige Stunden im Internet recherchiert, was ich machen könnte und bin jetzt auf dem Standpunkt, dass eine sogenannte "gemeinsame Erklärung an den Vermieter", in der steht, dass ein Eheartner auszieht und der andere den Mietvertrag allein übernimmt, spätestens 1 Jahr nachdem die Scheidung rechtskräftig geworden ist, erfolgen muss.

Ich habe keinen Kontakt mehr zu meinem Ex, die drei erwachsenen Kinder auch nicht. Warum, weil er ein besonders fieser Typ ist. Damals, als ich schwerkrank aus dem Krankenhaus kam, hat er z.B. gesagt, dass ich nun mehr arbeiten müsse und er schon genügend Geld für mich gezahlt hat. Er ist selbständiger StB, ich habe ihm 30 Jahre lang geholfen, natürlich ohne soz.vers.pflichtigem Lohn.

Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als einen RA aufzusuchen.
gipsifilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 09:11   #4
Katzenstube
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katzenstube
 
Registriert seit: 09.02.2017
Beiträge: 687
Katzenstube Katzenstube Katzenstube Katzenstube
Standard AW: seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Ich kenne das anders - allerdings ist das bei mir von Jahrzehnte her ;-) Damals sagte der Rechtsanwalt zu mir ich solle einseitig den Mietvertrag kündigen und wenn ich Glück habe widerspricht der Vermieter nicht. Einschreiben an Vermieter - keine Gegenreaktion und ich war raus.

Gruß von Katzenstube
Katzenstube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 09:46   #5
Antik 63
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Antik 63
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: NRW
Beiträge: 185
Antik 63 Antik 63
Standard AW: seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Hallo gipsifilla
Zitat:
Mein Ex-Mann ist in dem Reihenhaus wohnen geblieben.
Vor ca. 2 Jahren habe ich mit dem alten Vermieter telefoniert und ihm mitgeteilt, dass ich ausgeogen bin. Er hat mir daraufhin geantwortet, dass er einverstanden ist. Blauäugig habe ich diesen alten Mietvertrag dann als erledigt betrachtet.
Du hättest schriftlich Kündigen müssen Telefonate kannst du nicht beweisen.Das würde ich schnell nachholen und zwar per Einschreiben.

Da du noch im Mietvertrag stehst kann der Vermieter auch von dir noch die Miete verlangen.Wie sich das verhält und ob der Vermieter dich jetzt aus dem Vertrag lässt oder lassen muss,das weiß ich nicht.

Aber vielleicht zahlt dein Ex die Miete doch noch.Es wird dir bestimmt noch jemand schreiben der sich genau auskennt.

Es Grüßt Antik 63
Antik 63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 16:24   #6
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hartzeola
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.168
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Zitat:
Ich habe unzählige Stunden im Internet recherchiert, was ich machen könnte ...
Du musst diesen Antrag beim Vermieter einreichen:

https://www.google.de/search?source=....0.UdbtTAypb-8

Treffer 1oder 2

Ein Mietvertrag können nur alle im Mietvertrag stehende Personen gemeinsam kündigen.

Notfalls kannst du deinen Ex verklagen,wenn er nicht zustimmen will.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 17:28   #7
gipsifilla
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von gipsifilla
 
Registriert seit: 23.08.2015
Beiträge: 19
gipsifilla
Standard AW: seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Du musst diesen Antrag beim Vermieter einreichen:

https://www.google.de/search?source=....0.UdbtTAypb-8

Ich kann diesen Link nicht öffnen, bitte um Hilfe.
gipsifilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 17:53   #8
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hartzeola
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.168
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Sorry.

Nimm Tante "G", Suchbegriff "Antrag auf Entlassung aus dem Mietverhaeltnis". Es gibt jede Menge Vorlagen im PDF.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 23:09   #9
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Doppeloma
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.779
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Hallo Antik63,

Zitat:
Du hättest schriftlich Kündigen müssen Telefonate kannst du nicht beweisen.Das würde ich schnell nachholen und zwar per Einschreiben.
Telefonisch einen Mietvertrag kündigen geht überhaupt NICHT, egal ob man das Telefonat beweisen könnte oder nicht, steht in der Regel auch im Mietvertrag auf welchem Wege eine Kündigung zu erfolgen hat.

Sicherste Form ist auch hier immer noch Übergabe-Einschreiben, eventuell kombiniert mit Fax, denn es gibt auch Fristen (3 volle Kalender-Monate für den Mieter, wenn nicht weniger konkret vertraglich vereinbart wurde).

Zitat:
Da du noch im Mietvertrag stehst kann der Vermieter auch von dir noch die Miete verlangen.Wie sich das verhält und ob der Vermieter dich jetzt aus dem Vertrag lässt oder lassen muss,das weiß ich nicht.
Richtig, der Auszug eines Vertragspartners aus der Wohnung ändert zunächst mal gar nichts an den gemeinsamen Verpflichtungen aus dem Mietvertrag.

Ob der Vermieter verpflichtet ist den einen Vertragspartner aus dem Vertrag zu entlassen (und mit welcher Frist eventuell) weiß ich nicht, man darf schließlich auch mehrere Wohnsitze haben.
Wenn es aktuell gerade Probleme mit den Mietzahlungen vom EX gibt sehe ich da schon weitere Probleme kommen, denn warum sollte man ausgerechnet dann einen möglichen (anderen) Miet-Zahler aus dem Vertrag raus lassen, von dem man das Geld jetzt noch einfordern kann.

Dass sie schon seit 4 Jahren dort gar nicht mehr wohnt muss den Vermieter nicht interessieren, dass sie noch immer im Mietvertrag stand hat ja bisher auch nicht weiter "gestört" ...

Zitat:
Aber vielleicht zahlt dein Ex die Miete doch noch.Es wird dir bestimmt noch jemand schreiben der sich genau auskennt.
Wird wohl eher selten vorkommen, dass man sich diesem Risiko so unbedarft (und so lange) aussetzt wenn man eine Wohnung verlässt, sollte man auch an den Mietvertrag denken (und nicht nur an den) ... und die nötigen Schritte zur Entlassung aus dem Mietvertrag umgehend schriftlich einleiten.

Bis sie das schriftlich vom Vermieter hat (ab wann sie aus dem Vertrag offiziell raus ist) kann er auch von ihr weiterhin die Miete verlangen.

Ich erinnere mich nur noch, dass ich auch alle Versorgerverträge und Versicherungen kontrolliert habe, die was mit der Wohnung meines EX zu tun hatten, um da auch nicht für die laufenden Kosten weiter in Anspruch genommen zu werden.

Einen Mietvertrag gab es nicht, es war unser gemeinsames "Eigenheim", trotzdem war ich nicht bereit zukünftig für die wohngebundenen Zusatzkosten gerade stehen zu müssen ... das "Büro" hatte er nämlich auch schon immer mir überlassen, also liefen auch diese Verträge fast alle (alleine) auf meinen Namen.

Trotzdem hat später mal eine Versicherung versucht bei mir die laufenden Beiträge einzutreiben, man habe vom Konto (seinem Konto ) nichts einziehen können, ich möge doch bitte den offenen Betrag ausgleichen.

Habe dann schriftlich (nachweislich) mitgeteilt, dass ich nicht wüsste warum und an den Vertragspartner (meinen EX) verwiesen ... das sei NICHT meine Angelegenheit, also auch nicht mein Problem wenn die Versicherung ihr Geld nicht bekommt.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 00:45   #10
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hartzeola
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.168
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

Zitat:
Ob der Vermieter verpflichtet ist den einen Vertragspartner aus dem Vertrag zu entlassen (und mit welcher Frist eventuell) weiß ich nicht...
Zitat:
II. Ausnahme: Ehegatten und Partner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft können anlässlich der Scheidung bzw. der Aufhebung der Lebenspartnerschaft das Ausscheiden nur eines Mieters einseitig ohne Mitwirkung des Vermieters herbeiführen
http://www.mietrecht.org/kuendigung/...ietvertrag/#II

Eine übliche Vorgehensweise ist allerdings, die Entlassung vorerst beim Vermieter zu beantragen.

Wenn der Ex zustimmt wird Mietvetrag auf ihn alleine umgeschrieben. Wenn er nicht zustimmt kann er Probleme kriegen...
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 14:13   #11
Tiefleger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Tiefleger
 
Registriert seit: 27.06.2018
Beiträge: 77
Tiefleger
Standard AW: seit 2010 geschieden, ab 2014 ausgezogen, alter Mietvertrag besteht noch - was kann ich tun?

ein Blick in das allseitsbeliebte BGB klärt auf.
§ 1568e ist da doch einschlägig.
Ab der Meldung (Telefongespräch) ist der Vermieter informiert.

Schön ist es wenn der ausscheidende Mitmieter (Gatte) was Schriftliches vom Vermeiter hat.
Einfach mal den alten Vermieter anschreiben.

Stellt sich da einer quer, dann sollte man einfach mal den alten Mietvertrag kündigen.
Tiefleger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alter, ausgezogen, geschieden, mietvertrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann ich die Müllkosten von 2014 jetzt noch erstattet bekommen? Cineast2 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 12 15.12.2015 00:08
Bei Freundin einziehen (Seit 2 Jahren bereits aus dem Elternhaus ausgezogen) Linaa U 25 7 06.04.2015 17:05
Neuer Mietvertrag ab 01.02.2012, alter Mietvertrag bis 31.03.2012 Bergkamener KDU - Miete / Untermiete 8 01.02.2012 07:51
Wie sieht das aus,wenn jemand seit 1985 geschieden ist? ExitUser Ü 50 4 03.03.2011 06:58
ALG 1 läuft per Nov. 2010 aus (seit Okt. 2010 krank). Krankengeld o. Hartz IV ? ExitUser Allgemeine Fragen 8 06.11.2010 21:28


Es ist jetzt 12:28 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland