Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> WG bei Verwandtschaft erlaubt oder nicht?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2016, 20:41   #26
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Standard AW: WG bei Verwandtschaft erlaubt oder nicht?

Ihr habt doch eine Kostensenkungsaufforderung, wozu braucht es da Umzugsgründe? Das erscheint mir sehr merkwürdig.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 13:15   #27
Alexander Diens
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2015
Beiträge: 66
Alexander Diens Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WG bei Verwandtschaft erlaubt oder nicht?

Zitat:
Ihr habt doch eine Kostensenkungsaufforderung, wozu braucht es da Umzugsgründe?
Inzwischen war ich da gewesen. Beim Sozialen Dienst des Sozialamts der Stadt.
Beim Gespräch stellte sich heraus das es auch mit darum ging das ich nach der
kostensenkungsaufforderung, anstatt was Günstigeres, was teureres und Größeres vorgelegt habe.

Mit anderen Worten möchte man uns wohl nicht als WG anerkennen. Trotzdem hat die Mitarbeiterin den Umzug befürwortet und dass Ihrer Kollegin auch gleich in meinem Beisein mitgeteilt.

Als nächstes ging es um die kosten, die ja höher sind als vorher.

Ich wollte nicht mehr weiter streiten oder kämpfen daher habe ich mich auf einen Kompromiss geeinigt.
Ich zahle, bis ein neuer Energieausweis vorliegt, einen Teil der höheren Miete aus eigener Tasche. Nebenkosten, Heizung und Genossenschaftsanteile werden in voller Höhe übernommen.
Der Umzug wird übernommen nach Vorlage von 3 Umzugsangeboten.

Eigentlich bin ich damit sehr zufrieden :)
Umzugstermin wird wohl zwischen dem 01.06 und 01.07 sein. Doppelte Miete fällt nicht an, da ist mir meine genossenschaft auch entgegen gekommen.

LG
Alexander Diens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2016, 15:56   #28
Wutbuerger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 4.816
Wutbuerger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WG bei Verwandtschaft erlaubt oder nicht?

Na Hauptsache du hast jetzt endlich eine Perspektive .Diese ganzen Wohnungssuchen und Kostendrohungen fressen einen ja auf .Was soll es wenn man vielleicht ohne einen Euro zu zahlen die Sache hätte beenden können , dafür aber Jahre streiten muß wenn man nicht die nerven dafür hat ?
Hat sich diese Kostensenkung mal voll als Bumerang erwiesen , das find ich gut , und euch wirds sicher auch nicht schaden . Schönes WE .
Wutbuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 21:20   #29
Alexander Diens
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2015
Beiträge: 66
Alexander Diens Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WG bei Verwandtschaft erlaubt oder nicht?

Zitat:
dafür aber Jahre streiten muß wenn man nicht die nerven dafür hat ?
So sieht es aus.
Hab zwar nicht alles erreicht aber doch genügend. :)
Alexander Diens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 22:49   #30
Forster
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2016
Beiträge: 319
Forster Forster Forster Forster Forster Forster
Standard AW: WG bei Verwandtschaft erlaubt oder nicht?

Zitat von Alexander Diens Beitrag anzeigen
Ich wollte nicht mehr weiter streiten oder kämpfen daher habe ich mich auf einen Kompromiss geeinigt.
Ich zahle, bis ein neuer Energieausweis vorliegt, einen Teil der höheren Miete aus eigener Tasche. Nebenkosten, Heizung und Genossenschaftsanteile werden in voller Höhe übernommen.
Der Umzug wird übernommen nach Vorlage von 3 Umzugsangeboten.
Das hast Du alles schriftlich? Falls nicht, unbedingt nachhaken, sonst der nächste Stress vorprogammiert.
Forster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 08:48   #31
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: WG bei Verwandtschaft erlaubt oder nicht?

Wenn Ihr umgezogen seid, dann würde ich mir einen Beratungshilfeschein holen und über einen Anwalt das mit der WG durchboxen. Eventuell geht da noch was.
Edit:
Zitat:
Mit anderen Worten möchte man uns wohl nicht als WG anerkennen.
Klar möchten die das nicht, auch wenn sie es müssen. Also erstmal umzieghen und dann kann man das immer noch in Angriff nehmen
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2016, 17:19   #32
Alexander Diens
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2015
Beiträge: 66
Alexander Diens Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WG bei Verwandtschaft erlaubt oder nicht?

Zitat:
Das hast Du alles schriftlich? Falls nicht, unbedingt nachhaken, sonst der nächste Stress vorprogammiert.
Im Bescheid steht drin das (alles im Ankreuzverfahren)
- die Wohnung unangemessen ist.
- die unterkunftskosten nur teilweise als bedarf anerkannt werden
- das ich €30 selbst aufbringen muss
- das die Kaution übernommen wird
- das die angemessenheit der nebenkosten erst nach vorlage der nebenkostenabrechnung geprüft werden können
- das die umzugskosten erst nach unterschrift des mietvertrages genehmigt werden können

hört sich für mich alles normal an, oder?

LG
Alexander Diens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 03:06   #33
Alexander Diens
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2015
Beiträge: 66
Alexander Diens Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: WG bei Verwandtschaft erlaubt oder nicht?

Nachtrag:

Die kosten des Umzugs (durch Umzugsfirma) wurden nun auch bewilligt.
80 Kartons erhalten - puh.....
Alexander Diens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 07:30   #34
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: WG bei Verwandtschaft erlaubt oder nicht?

Zitat:
- die Wohnung unangemessen ist.
- die unterkunftskosten nur teilweise als bedarf anerkannt werden
- das ich €30 selbst aufbringen muss
Sobald Du nach dem Umzug zur Ruhe gekommen bist, dann greifst Du das zusammen mit einem Anwalt an. Ein Beratungshilfeschein beim Amtsgericht kostet Dich 15€. Das wäre es mir wert.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erlaubt, verwandschaft, verwandtschaft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maßnahme oder VV mündlich ablehnen erlaubt? n2ame22 ALG II 1 08.09.2014 16:42
1 Zimmer Wohnung oder WG umziehen erlaubt Jouner KDU - Miete / Untermiete 5 19.08.2014 07:10
Kontoauszüge Ausgänge schwärzen erlaubt oder nicht? vivemaria Allgemeine Fragen 4 20.02.2013 20:58
Androhung von Sanktion ? ..ist doch gar nicht mehr erlaubt? oder. sklavenlohnNEINdanke ALG II 5 03.05.2010 14:01
Vermieter in Verwandtschaft Tinydel ALG II 8 29.08.2009 09:36


Es ist jetzt 06:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland