Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ich soll meine Kontoauszüge offenlegen, weil Tochter PKH beantragt hat?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2015, 17:56   #26
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.099
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Kontoauszüge offenlegen, weil Tochter PKH beantragt hat?

Zitat von Tine2008 Beitrag anzeigen
Ich war vor gut 3 Wochen beim Amtsgericht und musste auch sämtliche Auszüge vorlegen.

Ohne dies bekommt man keine Beratung.

Dabei kommt es hauptsächlich auf das Sparbuch an, denn wer mehr als 2600 Euro auf dem Sparbuch besitzt bekommt keine Prozesskostenhilfe.

Somit durfte ich gehen.

Zum Glück hat sich danach mein Problem alleine gelöst.
ja, weil DU die beratung wolltest...


hier aber will nicht die TE die beratung, sondern deren tochter... für diese beratung also brauchts keine kontoauszüge der TE (mutter)

bei volljährigkeit wird der unterhalt aus dem bereinigten einkommen BEIDER eltern UND dem kindergeld berechnet. dazu braucht der anwalt demzufolge alle nachweise von mutter und vater, die einkommen belegen. mehr nicht. der anwalt soll dir doch bitte (schriftl.) die gründe nennen, warum er deine kontoasuzüge will...

übrinx ist es da auch wie beim amt. deine tochter kommt an deine kontoauszüge nicht dran. wenn er die braucht, dann hat er die bei dir anzufordern...
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2015, 18:22   #27
webeleinstek
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.05.2013
Beiträge: 1.047
webeleinstek Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kontoauszüge offenlegen, weil Tochter PKH beantragt hat?

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Waren deine Kinder schon volljährig?
Ja und Nein. Einer ja, die andere nicht.
webeleinstek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 02:26   #28
Wolllaus
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.01.2015
Beiträge: 147
Wolllaus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kontoauszüge offenlegen, weil Tochter PKH beantragt hat?

Zitat von webeleinstek Beitrag anzeigen
Wenn ich ehrlich sein soll, verstehe ich das nicht bzw. es kommt mir merkwürdig vor. Als es um den Unterhalt für meine Kinder ging, wurde nichts zusammen gelegt. Da ging es nach Einkommen des Einzelnen in der Düsseldorfer Tabelle und sonst nichts. Daraus ergab sich dann der zu zahlende Unterhalt.

Entweder hat der Anwalt keine Ahnung oder da läuft irgendein komisches Ding.
scheint schon zu stimmen. bei volljährigen Kindern ist es anders, weil der Naturalunterhalt wegfällt. Ich wusste das ja auch nicht.
Zitat:
Maßgeblich für die Höhe des Unterhaltsanspruchs Volljähriger ist das zusammengerechnete Einkommen beider Elternteile.
Quelle: Unterhalt für volljährige Kinder

und es geht aber doch um die PKH, hab jetzt endlich den Brief vom Anwalt zu Gesicht bekommen. Es steht drauf, sie brauchen die Auszüge um die monatlichen Krankengeldzahlungen zu sehen. Dafür hat er schon eine detaillierte Aufstellung der KK. Lass ihm da gerne noch mal was aktuelles übers ganze letzte Jahr geben. Dieses Ausspionieren durch die Hintertür geht mir ehrlich auf den Keks und zwar gewaltig. man schreibt, man will die Auszüge nur, weil darauf ja die Zahlungen der KK hervorgehen, schwwärzt man den Rest, steigen sie einem auch aufs Dach.

Manchmal komme ich mir in unserem Staat schon vor wie früher in der DDR, man hatte keine Rechte als Bürger, dem Staat gegenüber, nur theoretisch. Die Praxis sah oft anders aus. Ich kann verstehen, dass man bei Zahlungen, vom Staat auf der sicheren Seite sein will, aber was momentan an Datenschutzverletzungen und so abgeht, das ist einfach so nicht in Ordnung.

Naja bleibt eh nix, als mit dem Anwalt zu telefonieren und zu fragen, ob die Belege ausreichen, bin ja auch bald ausgesteuert, da die Ärzte einfach nix machen und es sich immer mehr hinzieht. Man möchte wieder fit werden und arbeiten und nichts passiert.

@Doppelhexe seh ich auch so, dass ich nur meine Einkünfte belegen muss. Das kann ich durch Belege der RV und der KK. Das sollte reichen. Begründung des Anwalts wortwörtlich:
Bitte übersenden Sie!!!!(er meint meine Tochter, schon krass, weil die Auszüge meine Tochter auch nix angehen) mir auch aktuelle Kontoauszüge ihrer Mutter, aus der die monatlichen Krankengeldzahlungen hervorgehen.

Ich hab jetzt auch Paragrafen gewälzt und immer nur das Wort Belege gefunden. Bei den Amtsgerichten steht oft Kontoauszüge, aber im Gesetz steht nix. Das Wort Beleg ist also dehnbar...

Ich meld mich spätestens, wenn ich mehr weiß. Wir haben eine Influenza und es geht langsam besser, der Kleine hat uns angesteckt. Und meine super Tochter war nicht mal in der Lage uns was aus dem Supermarkt zu holen. Kein Bock, hat ja so viel zu tun... den ganzen Tag schlafen.... ich mag mich damit auch nicht mehr auseinandersetzen. Wo sie damit hinkommt, wenn sie so weiter macht, wird sie merken. Nur wird sie von uns auch keine allzugroße Hilfe erwarten können, wenn sie die mal braucht. Traurig, aber wer nur nimmt und andere ausnutzt, der muss auch die Konsequenzen tragen können. Ihr Ex wird auch nur aus Taxi und Mädchen für alles benutzt, aber der ist auch erwachsen und muss das selber wissen. Nur mag ich momentan echt kaum was für sie tun, schon gar nicht dem Staat meine Kontoauszüge unter die Nase halten, dur damit sie das Geld wieder verballern kann. Ich hoffe echt, sie rafft ihr Verhalten mal, aber sie sieht sich immer als armes Opfer und hat auch shcon überall erzählt, wir würden sie misshandeln. Alles in den A*** haben wir ihr geblasen und als es nicht mehr ging, kam danan das.

Tut ja eigentlich nichts zur Sache, aber da seht ihr mal, warum meine Motivation etwas für sie zu tun, so gering ist.

und danke für eure Antworten. :)
Wolllaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 03:37   #29
Wolllaus
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.01.2015
Beiträge: 147
Wolllaus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kontoauszüge offenlegen, weil Tochter PKH beantragt hat?

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Kindergeld ist eine "Erziehungsleistung" an die Eltern (Einkommensteuergesetz) und muss von den Eltern beantragt werden. Das Kind KANN es auf Antrag dann selbst ausbezahlt bekommen.
stimmt und wundert mich jetzt auch ein wenig, weil die Familienkasse(bin im öffentlichen Dienst) das automatisch eingestellt hat und der Sachbearbeiter meinte, das muss meine Tochter beantragen. dabei kann sie nur einen Abzweigungsantrag stellen. Maaaaaaaaaaaaaahahaaaaaaaan, würd ich meine Arbeit so machen hab extra angerufen, kurz bevor sie 18 wurde. Der wusste nicht mal, dass das Kindergeld durch den Arbeitgeber ausbezahlt wird, wenn öffentlicher Dienst. Dabei sind ja die anderen beiden Kinder auf meiner Abrechnung drauf. Da hat dann wohl jemand gepennt.

Und würde sie nicht hier wohnen, würde das Kindergeld an denjenigen gehen, der den höheren Barunterhalt zahlt, also ihren Erzeuger.
habs grad nachgelesen. kann durch die Grippe eh nicht schlafen, bin geistig aber schon bisschen fitter.

also muss ich mich auch noch darum kümmern. der ganze Stress triggert das blöde Rheuma halt auch wieder. Aber das Forum ist eine echte Goldgrube. Ich hab hier jetzt Dinge gelernt, die hätte ich so nicht gewusst. Ich war ja froh, dass sie 18 war.

Danke :) ihr seid echt super!!!!!!!!!

oh und sorry, den Anwalt braucht sie, weil ihr Erzeuger die Zahlungen ab dem 18.Geburtstag eingestellt hat. Sind schon 6 Monate und nun muss sie das einklagen. Freiwillig zahlt er nix. Ich musste das leider auch, er wollte nichts für sie bezahlen. Ihm musste dann der Lohn gepfändet werden. Es trifft keinen armen Menschen, aber er versäuft das Geld lieber.
Wolllaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 09:50   #30
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.099
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Ich soll meine Kontoauszüge offenlegen, weil Tochter PKH beantragt hat?

kindergeld beantragen kannst du ja, wirst es bloss nicht kriegen... dazu muss deine tochter schon nachweisen, das sie sich um arbeit oder ausbildung bemüht...

und mit dem unterhalt vom vater... WANN hat sie ihn denn nachweislich aufgefordert, weiter zu zahlen? rückwirkend gibts auch da nichts...

und letztens... wenn deine tochter nichts macht, euch bei krankheit nicht unterstützt und sogar unbegründet behauptet, das ihr sie misshandelt... erkundige dich mal, in wieweit du verpflichtet bist, sie überhaupt bei dir wohnen zu lassen... wenn kinder unter 25 in bestimmten fällen ausziehen dürfen, weil das familienverhältnis zerrüttet ist, dann kannst du das evtl auch beantragen. wäre ja noch schöner, wenn man sich von den "gören im flegelalter" alles bieten lassen muss...
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2015, 13:20   #31
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Standard AW: Kontoauszüge offenlegen, weil Tochter PKH beantragt hat?

Zitat von Wolllaus Beitrag anzeigen
und es geht aber doch um die PKH, hab jetzt endlich den Brief vom Anwalt zu Gesicht bekommen. Es steht drauf, sie brauchen die Auszüge um die monatlichen Krankengeldzahlungen zu sehen.
Das verstehe ich aber nicht. Wieso sollst du die Gerichtsverfahren deiner Tochter bezahlen? Ich meine, als sie minderjährig war da war es ja eine andere Sache, da konntest nur du für sie klagen und dann war auch deine finanzielle Situation maßgeblich. Aber jetzt ist sie doch volljährig, dann spielt doch nur sie eine Rolle, wieso sollst du dann irgendetwas vorlegen? Es kann ja nicht sein, dass sie jeden um sich herum verklagt und du darfst das alles bezahlen...

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
und letztens... wenn deine tochter nichts macht, euch bei krankheit nicht unterstützt und sogar unbegründet behauptet, das ihr sie misshandelt... erkundige dich mal, in wieweit du verpflichtet bist, sie überhaupt bei dir wohnen zu lassen... wenn kinder unter 25 in bestimmten fällen ausziehen dürfen, weil das familienverhältnis zerrüttet ist, dann kannst du das evtl auch beantragen. wäre ja noch schöner, wenn man sich von den "gören im flegelalter" alles bieten lassen muss...
Theoretisch kann sie ihre Tochter auch einfach so ohne Vorankündigung vor die Tür setzen. Es gibt keine Pflicht, das erwachsene Kind in der Wohnung zu behalten. Und wenn sie dann obdachlos ist kann sie ja sehen wer sie durchfüttert.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beantragt, kontoauszüge, offenlegen, tochter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soll ich mein komplettes Gutachten beim JC offenlegen? Domino Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 16 16.09.2013 15:46
Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat? ronja000 Allgemeine Fragen 14 24.03.2012 10:25
Hilfsbedürftige soll der Stadt Bochum Einkäufe offenlegen Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 28.04.2010 13:25
Ich soll für meine Tochter Wohngeld beantragen Annett KDU - Miete / Untermiete 31 19.02.2010 16:11
Hilfe Dringend/ Meine Tochter soll in´s Obdachlosenheim chaoticum U 25 4 07.11.2007 00:03


Es ist jetzt 09:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland