Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2012, 23:56   #101
Papagina
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: 5xxxx
Beiträge: 86
Papagina
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von Heike73 Beitrag anzeigen
dazu müsste man aber auch genau wissen wie, dafür reicht mein Wissen aber nicht aus, glaub mir, wenn ich mich so auskennen würde wir viele in diesem Forum...würden die bluten ohne Ende...
Mach was Dein Bauch Dir sagt!
Selbst wenn Piedro mit seinem Beitrag recht hat.
Ein zahnloser Tiger ist eben kein Tiger mehr (leider).

Sammle Kraft, die Du brauchst, um den Weg einzuschlagen, den Du Dir kräftemäßig zustraust.

Ich wünsche Dir alle benötigte Kraft der Welt!!!
P.
Papagina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 23:59   #102
Einer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 29
Einer
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat:
Oh....da fühlt sich jemand persönlich angesprochen....Oh....

Scheinbar fehlt auch hier der nötige IQ um es allgemein zu betrachten,
Jemand der JobcentermEn heißt sollte nicht über IQ schreiben, es sei denn er ist eine multiple Persönlichkeit

Oder seid ihr eine Interessengemeinschaft traumatisierter Sachbearbeiter?
Einer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 01:38   #103
Papagina
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: 5xxxx
Beiträge: 86
Papagina
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von Heike73 Beitrag anzeigen
dazu müsste man aber auch genau wissen wie, dafür reicht mein Wissen aber nicht aus, glaub mir, wenn ich mich so auskennen würde wir viele in diesem Forum...würden die bluten ohne Ende...
Zitat von Einer Beitrag anzeigen
Jemand der JobcentermEn heißt sollte nicht über IQ schreiben, es sei denn er ist eine multiple Persönlichkeit

Oder seid ihr eine Interessengemeinschaft traumatisierter Sachbearbeiter?
Kann denn mal nicht beim Thema von Heike73 geblieben werden?
Ich dachte eigentlich, dass dies hier ein Hilfeforum sein soll.
Für den Austausch von verdächtigen SB's kann doch ein eigener Thread eröffnet werden!

SB-VERDÄCHTIGE Gestalten
und ähnlich erscheinenede Schreiberlinge im Forum- wäre mein Vorschlag!
Da kann dann alles reinkopiert werden, was Usern 'merkwürdig' oder 'anrüchig' vorkommt.

Hier geht es aber um fachkundige Antworten auf Fragen von Heike73.

Bin kein Experte zu ihrem Thema,deshalb äußere ich mich nicht weiter dazu.Verfolge diesen Thread aber mit Interesse - könte mich ja auch eines Tages treffen ...P.
Papagina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 11:57   #104
ChristianH->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 26
ChristianH
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Da hast Du aber gut reagiert. Ich wäre wahrscheinlich so geschockt gewesen, das ich die noch reingelassen hätte
ChristianH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 16:55   #105
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von ChristianH Beitrag anzeigen
Da hast Du aber gut reagiert. Ich wäre wahrscheinlich so geschockt gewesen, das ich die noch reingelassen hätte
Ja, da habe ich mich auch über mich selbst gewundert.
Ich lasse mir eigentlich nichts gefallen (ist so meine Natur) aber ich musste wirklich lernen, das das JC eine Nummer für sich ist und man seine Rechte kennen muss, damit Du dort mit grosser Klappe auftreten kannst.
Man lernt hier echt viel und ich habe gemerkt, dass es auch bei mir noch an vielen Ecken Wissen fehlt, wie ja hier gerade mein aktueller Thread zeigt.
Bei mir läüft es immer gleich ab: Termin beim JC <---------erstmal hier im Forum informieren

Ganz ehrlich, ich habe bis jetzt alle Probleme dank dieses Forums lösen können und war von den tollen Helfern hier immer so gut informiert, dass ich mich zur Wehr setzen konnte. Das hilft ungemein, wenn man nicht alleine ist

Übrigends an alle die das hier mit verfolgen: zum heutigen Termin des Hausbesuches : ES KAM KEIN SCHNÜFFLER !!!

Ich habe vergebens gewartet, allerdings war ich nicht zu Hause, habe aber mit meinem Beistand in der Zeit meine Wohnung observiert, da haben sie wohl doch kalte Füsse bekommen, nach dem Fax meiner Anwältin


__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 17:02   #106
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

nach wie vor, kann ich es immer noch nicht fassen, was die sich erlauben...ich bin echt fassungslos und merke wie sich in mir unaufhaltbare Wut ausbreitet

Die habe mich doch wirklich von hinten bis vorne verarscht und mir meine Nerven zerrieben...jetzt heisst es Luft holen, nachdenken und zurückschlagen und as it allen Mitteln, die es gibt
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 19:13   #107
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Also Heike ich habe da noch einen schönen Tipp für dich, hast du eine Kamera??
Dann mache mal dort ein Schild dran: Meine Wohnung wird Kamera überwacht, wer die Schwelle übertritt ist, damit einverstanden gefilmt zu werden.

In deiner Wohnung darfst du filmen, so viel du willst. Dazu würde ich noch mindestens zwei Beistände indem Fall eher Zeugen einladen ( wir sind ja nicht im Jobcenter) und dann schön Party feiern mit den JC Agenten...

Ich habe ja nichts zu verbergen, würde ich denen auch schreiben, die müssen mir aber den Grund dann mitteilen. und die gesetzl. Grundlage. das sie durchsuchen dürfen (die gibt es ja eh nicht)

Was soll man denn finden bei angemeldeten Besuchen die sind doch bescheuert.?? Ich denke, ja, da ist jemand eifersüchtig, das du eine Beziehung hast und hat das gemeldet, warum auch immer..
  Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 19:29   #108
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von überflüssig44 Beitrag anzeigen
Also Heike ich habe da noch einen schönen Tipp für dich, hast du eine Kamera??
Dann mache mal dort ein Schild dran: Meine Wohnung wird Kamera überwacht, wer die Schwelle übertritt ist, damit einverstanden gefilmt zu werden.

In deiner Wohnung darfst du filmen, so viel du willst. Dazu würde ich noch mindestens zwei Beistände indem Fall eher Zeugen einladen ( wir sind ja nicht im Jobcenter) und dann schön Party feiern mit den JC Agenten...

Ich habe ja nichts zu verbergen, würde ich denen auch schreiben, die müssen mir aber den Grund dann mitteilen. und die gesetzl. Grundlage. das sie durchsuchen dürfen (die gibt es ja eh nicht)

Was soll man denn finden bei angemeldeten Besuchen die sind doch bescheuert.?? Ich denke, ja, da ist jemand eifersüchtig, das du eine Beziehung hast und hat das gemeldet, warum auch immer..

Ich hoffe jetzt mal, die haben aufgegeben ???

Meinst Du wirklich, da hat ich jemand verpfiffen ? Naja, ich wüsste bei bestem Willen nicht von wem, aber das bekommt man eh nie raus....schade eigentlich...ich kenne genug die ich anschwärzen könnte, es aber niemals tun würde, weil ich kein A....bin

Sollen die nur weitersuchen, ich weiss ja jetzt, dass ich nichts falsches getan habe, würde sie auch mit gutem Gewissen in die Wohnung lassen, aber warum ???


__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 19:59   #109
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von Heike73 Beitrag anzeigen
Meinst Du wirklich, da hat ich jemand verpfiffen ? Naja, ich wüsste bei bestem Willen nicht von wem, aber das bekommt man eh nie raus....
Mir selbst ist ja ähnliches passiert wie dir.

Mir wurde damals vorgeworfen, mein Ex würde in meiner Wohnung wohnen, als ich bereits mehrere Jahre von ihm geschieden war.

Später habe ich mal in aller Ruhe über diesen blödsinnigen Vorwurf nachgedacht, und überlegt wer in meinem direkten Umfeld -außer meiner Familie - wusste, dass ich ALG II bekomme, und in welchem JC ich "betreut" werde? Niemand.

Außerdem hatte einer der JC-Schlapphutträger so eine merkwürdige, völlig nebensächliche Bemerkung gemacht, da ist mir später ein ganzer Kronleuchter aufgegangen.

Der Judas, der mich beim JC verpfiff, kam nicht aus meinem Lebensumfeld, sondern von JWD - Janz weit wech.



Ansonsten finde ich, dass du dich wacker geschlagen hast!
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 20:13   #110
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Ansonsten finde ich, dass du dich wacker geschlagen hast!
wow...DANKE ! Das geht runter wie Öl
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 16:20   #111
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

kann mir nun noch jemand helfen eine Dienstaufsichtsbeschwerde zu diesem Fall zu schreiben ?

Ich habe jetzt echt viel darüber gelesen, möchte mich aber nicht zum Appel machen beim JC und tue mich ein bisschen schwer mit der Formulierung...

Danke im Voraus
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 20:22   #112
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von Piedro Beitrag anzeigen
heute nicht mehr. ich muss in die heia. aber is ja nich soooo eilig, oder?
nöööö, soooo eilig nicht, aber ein bisschen eilig
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 20:22   #113
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

aber es gibt ja auch noch hoffentlich mehrere hier im Forum, oder ???

An wen schreibt man die Beschwerde ? an den Teamleiter ?

ich habe gelesen, das bringt eh nüscht, man muss an eine höhere Stelle ?
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 20:37   #114
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Da gibt es hier bestimmt Experten im Forum, die sowas schon durchgeführt haben.

Vielleicht einen neuen Thread mit entsprechendem Titel aufmachen ("Brauche Hilfe bei Dienstaufsichtsbeschwerde" o. ä.), um diese Experten "anzulocken"?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 20:50   #115
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von Heike73 Beitrag anzeigen
aber es gibt ja auch noch hoffentlich mehrere hier im Forum, oder ???

An wen schreibt man die Beschwerde ? an den Teamleiter ?

ich habe gelesen, das bringt eh nüscht, man muss an eine höhere Stelle ?
Wenn ich mich bei den Vorgesetzten des SB beschwere, sorge ich stets dafür, dass keine Informationslücken entstehen - also von oben nach unten.

Ansprechpartner ist die BAMAs und das KRM - beide dienen lediglich als Katalysator um den Betroffenen das Gefühl zu geben, es wird etwas für sie getan.

Folglich interessieren sich herzlich wenig für das Anliegen, und schreiben ein nettes Briefchen, dass sie die Angelegenheit an den verantwortlichen in X weitergereicht haben.

X - meist die Regionaldirektion, bedauert i.d.R., dass man so unzufrieden mit dem Service ist, und hat deshalb den Fall an den Standortleiter Y weitergereicht.

Y ist der direkte Vorgesetzte des ahnungslosen TL - welcher nun über die Beschwerden instruiert wird, was er zum Anlass nimmt, den SB strammstehen zu lassen.

Schließlich besteht eine der wesentlichen Aufgabe des TL darin für einen reibungslosen Verwaltungsablauf zu sorgen, und Vorgesetzte hassen es, wenn sie mit den Anliegen ihrer Domestiken beschäftigt werden.

Folglich bekommt der TL sein Fett ab. Den Frust darüber lässt er am SB ab.

Am Ende ist der SB entweder handzahmer oder nicht mehr da.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 21:21   #116
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Wenn ich mich bei den Vorgesetzten des SB beschwere, sorge ich stets dafür, dass keine Informationslücken entstehen - also von oben nach unten.

Ansprechpartner ist die BAMAs und das KRM - beide dienen lediglich als Katalysator um den Betroffenen das Gefühl zu geben, es wird etwas für sie getan.

Folglich interessieren sich herzlich wenig für das Anliegen, und schreiben ein nettes Briefchen, dass sie die Angelegenheit an den verantwortlichen in X weitergereicht haben.

X - meist die Regionaldirektion, bedauert i.d.R., dass man so unzufrieden mit dem Service ist, und hat deshalb den Fall an den Standortleiter Y weitergereicht.

Y ist der direkte Vorgesetzte des ahnungslosen TL - welcher nun über die Beschwerden instruiert wird, was er zum Anlass nimmt, den SB strammstehen zu lassen.

Schließlich besteht eine der wesentlichen Aufgabe des TL darin für einen reibungslosen Verwaltungsablauf zu sorgen, und Vorgesetzte hassen es, wenn sie mit den Anliegen ihrer Domestiken beschäftigt werden.

Folglich bekommt der TL sein Fett ab. Den Frust darüber lässt er am SB ab.

Am Ende ist der SB entweder handzahmer oder nicht mehr da.
Soweit so gut, aber wer ist die BAMAs und wer die KRM ?

KRM = Kundenreaktionsmanagement

Nun hab ich immer noch nicht verstanden, wo das Getippselte hin soll
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 21:38   #117
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

habe jetzt folgende Adresse für Berlin gefunden:

Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit
Kundenreaktions-/Beschwerdemanagement
Friedrichstr. 34
10969 Berlin

ist die richtig ? oder doch an den Teamleiter ?
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 21:50   #118
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von Heike73 Beitrag anzeigen
habe jetzt folgende Adresse für Berlin gefunden:

Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit
Kundenreaktions-/Beschwerdemanagement
Friedrichstr. 34
10969 Berlin

ist die richtig ? oder doch an den Teamleiter ?
Kundenreaktionsmanagement der Bundesagentur für Arbeit

Bundesagentur für Arbeit
BA-Service-Haus
Kundenreaktionsmanagement
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg
Tel.: 0911 / 179-0
Fax: 0911 / 179-2123
E-Mail: Service-Haus.Kundenreaktionsmanageme...eitsagentur.de
Internet: http://www.arbeitsagentur.de/nn_26642/z ... s-KRM.html



BAMAS
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Wilhelmstrasse 49
10117 Berlin
030 18527-0

Zitat von Heike73 Beitrag anzeigen
ist die richtig ? oder doch an den Teamleiter ?
Goldrichtig!
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 22:06   #119
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen

Am Ende ist der SB entweder handzahmer oder nicht mehr da.
ich würde das Letztere bevorzugen
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 15:10   #120
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

dann mach ich mal einen neuen Thread auf
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 17:31   #121
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.726
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

hallo Heike,

knalle denen so einen vor den Laden, dass die damit erst einmal genug zu tun haben und dich nicht weiter belästigen werden...

Gut geschlagen....Hut ab...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 22:15   #122
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Sooooooooo meine Lieben

ich kann endlich weiter berichten...

ich hatte am 08.10.2012 eine Dienstaufsichtsbeschwerde geschrieben und habe heute endlich Antwort erhalten...bin völlig deprimiert, denn mit solch einer Reaktion hätte ich nun wahrhaftig nicht gerecht

Mir fehlen vor Wut gerade die Worte, vielleicht fällt Euch was dazu ein

Über Tips und Ratschläge, wie ich mich nun verhalten soll, wäre ich echt dankbar...

LG

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
img070.jpg   img069.jpg  
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 22:21   #123
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
hallo Heike,

knalle denen so einen vor den Laden, dass die damit erst einmal genug zu tun haben und dich nicht weiter belästigen werden...

Gut geschlagen....Hut ab...
Hallo Anna,

ich glaube das ist das Einzige was ich erreicht habe. Da ich ja in der JOBOFFENSIVE bin und alle 4 Wochen antanzen muss, habe ich meine letzte Einladung im August gehabt...das tut guuuuuuuuuuut
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2012, 03:23   #124
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

Und, reagierst auf das Schreiben nochmal?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2012, 07:30   #125
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nun hat es mich auch erwischt - Besuch vom Jobcenter

ich hatte nicht vor, es so stehen zu lassen, ich bin im Moment nur geschockt und muss das erstmal sacken lassen, weil von denen ja wirklich alles als "wir haben nichts Böses getan" hingestellt wird

ich kann das alles gar nicht glauben
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
besuch, erwischt, jobcenter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mich hat es nun auch erwischt.... Zweitausend12 Bürgerarbeit 23 21.05.2012 20:56
Mich hats auch erwischt Caroliene ALG I 10 28.05.2010 20:28
1 € Job nun hat es mich auch erwischt. safer01 Ein Euro Job / Mini Job 33 28.02.2010 12:34


Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland