Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Handelt es sich hierbei um Unterhaltszahlungen? (miete/nk) (Haushaltsgemeinschaft)

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2012, 16:36   #51
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.035
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Handelt es sich hierbei um Unterhaltszahlungen? (miete/nk) (Haushaltsgemeinschaft

Zitat:
Ich muss doch eh zur SB rein da kann ich ihr das doch auch in die Hand geben und mir die Bestätigung dann von ihr holen bzw die Stempel?
Es ist nicht erforderlich, das Schreiben der SB in die Hand zu geben. Könnte u. U. sogar schädlich sein. Was, wenn sie etwa fragt "Vertrauen sie mir nicht?"

Der Brief wird ans Amt gerichtet und ist kein privater.

Unter anderen Umständen kann man ein Schreiben mit normaler Post schicken. Sicher ist aber sicher, besonders, wenn der Frieden nicht mehr herrscht.

Nimm eine Kopie des Schreibens mit und lass sie abstempeln.

So eine Übergabe wird auch eine Schriftliche Antwort erzwingen,die Du brauchst. Ein Einschreiben wäre auch eine Lösung, den Inhalt kann man aber schlecht nachweisen.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 16:41   #52
Nachtmahrx->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 33
Nachtmahrx
Standard AW: Handelt es sich hierbei um Unterhaltszahlungen? (miete/nk) (Haushaltsgemeinschaft

Hmm, sorry, dann verstehe ich die Vorgehensweise aber nicht. Ich gehe mit dem Schreiben zum Amt und gib das an der Anmeldung ab und lass mir das dort bestätigen? Danach dann gar nicht zum SB rein? Es wurde eine Frist gesetzt bis morgen dass die geforderten Unterlagen (also die Nachweise von mir) eingereicht werden müssen.

Ich hätte mal dabei schreiben sollen (hab eigentlich gedacht das ich das getan habe) dass die Aufforderung das Zeug einzureichen auf dem Schreiben meiner Großmutter geschrieben wurde. Ich habe gar keine Post bekommen sondern mir wurde das über meine Großmutter mitgeteilt sogesehn. Deswegen habe ich eigentlich gar kein Schreiben sondern könnte nur auf das Schreiben meiner Großmutter referenzieren 8/
Nachtmahrx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 16:57   #53
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.035
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Handelt es sich hierbei um Unterhaltszahlungen? (miete/nk) (Haushaltsgemeinschaft

Eine Entscheidung wird Dir niemand abnehmen können. Man kann das Schreiben beim SB abgeben, man kann auch das Geforderte mit bringen. Über die möglichen Folgen ist bereits diskutiert worden.

Sollte ein Gespräch statt finden, musst Du bei Deinen Aussagen besonders aufpassen.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 17:26   #54
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.770
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Handelt es sich hierbei um Unterhaltszahlungen? (miete/nk) (Haushaltsgemeinschaft

Zitat von Nachtmahrx Beitrag anzeigen

Ich hätte mal dabei schreiben sollen (hab eigentlich gedacht das ich das getan habe) dass die Aufforderung das Zeug einzureichen auf dem Schreiben meiner Großmutter geschrieben wurde. Ich habe gar keine Post bekommen sondern mir wurde das über meine Großmutter mitgeteilt sogesehn. Deswegen habe ich eigentlich gar kein Schreiben sondern könnte nur auf das Schreiben meiner Großmutter referenzieren 8/
Verstehe ich da richtig? Du bist nicht direkt aufgefordert worden, sondern Deine Grossmutter wurde quasi aufgefordert, DEINE Untrlagen einzureichen? Das geht ja schonmal gar nicht. Wenn die was von Dir wollen, dann sollen sie gefälligst Dich anschreiben.

Dann habe ich da was von gestzlichem Vertreter oder so gelesen. Steht Deine Grossutter unter Betreuung? Wer ist den der Betreuer?Den sollte man vielleicht auch mal mit einspannen, bevor siech die alte Dame um Kopf und Kragen redet.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 17:35   #55
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.035
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Handelt es sich hierbei um Unterhaltszahlungen? (miete/nk) (Haushaltsgemeinschaft

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Verstehe ich da richtig? Du bist nicht direkt aufgefordert worden, sondern Deine Grossmutter wurde quasi aufgefordert, DEINE Untrlagen einzureichen? Das geht ja schonmal gar nicht. Wenn die was von Dir wollen, dann sollen sie gefälligst Dich anschreiben.
Genau. Und auch begründen, warum.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 12:54   #56
Nachtmahrx->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 33
Nachtmahrx
Standard AW: Handelt es sich hierbei um Unterhaltszahlungen? (miete/nk) (Haushaltsgemeinschaft

---
Nachtmahrx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
haushaltsgemeinschaft, hierbei, miete or nk, unterhaltszahlungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lernboerse - Wer hat nen Plan worauf man sich hierbei einläßt? Barbarossa Allgemeine Fragen 3 16.03.2012 07:41
Nach Umzug: Neuantrag oder handelt es sich um fortlaufende Leistungen? Esra-Leonard ALG II 11 12.11.2010 08:22
Bei diesem "Stellenangebot" handelt es sich doch um einen Ein-Euro-Job? Catweazle Ein Euro Job / Mini Job 7 10.07.2008 18:24
Bedarfsgemeinschaft und Haushaltsgemeinschaft schließen sich doch aus, oder Vater Flodder Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 11.06.2007 16:12
Urteil handelt es sich um ein Grundurteil Haubold ... Allgemeine Entscheidungen 0 21.05.2007 20:28


Es ist jetzt 03:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland