Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2013, 12:27   #26
Christian34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 93
Christian34
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Halli hallo,

Wollte euch mal wieder auf den laufenden halten und mich auch für eure komentare und aufbauenden Worte bedanken^^


Zur Zeit sieht es so aus,als würde sich in unserer Ehe alles wieder zurecht rücken.Wir reden viel und versuchen zwischendurch auch mal zeit für uns zu nehmen,das klappt inmoment recht gut.

Wir müssen halt nur aufpassen,das die Probleme von außen nicht zu sehr an uns zehren und hoffen auch auf eine bessere Zukunft,wenn meine Frau vieleicht doch endlich ihren führerschein machen kann.
Wenn wir dann beide wieder in Arbeit kommen, sieht die Zukunft auch einfach besser aus..:)

Die 3 Kostenvoranschläge hatte ich dem Jobcenter geschickt,und vor ein paar Tagen haben wir dann nochmal eine einladung von unserem SB bekommen.

Ich lasse mich mal überraschen,was dabei rum kommt.Bestimmt fallen denen jetzt nochmal 5 Sachen ein,die sie brauchen.

Oder sie lehnen es generell ab,womit ich ehr rechne.

Werde euch morgen dann schreiben,was dabei raus gekommen ist^^

gruß

Christian
Christian34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 14:03   #27
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

@Danke Christian für deine Rückinfo und natürlich melde dich wenn du beim JC
warst!

Zitat:
Oder sie lehnen es generell ab,womit ich ehr rechne.
Wollen wir mal positiv denken!

Daumendrücken und Gruß Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 16:35   #28
Christian34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 93
Christian34
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Soooo..

Also das Jobcenter hat es genemig^^

Erst wollte der SB es nicht so wirklich genemigen..Angeblich hätten wir getrödelt weil er die 3 Kostenvoranschläge nicht erhalten hätte ect.Da zog ich aus meinem Portmonaei eine Quittung von der Post für das Einschreiben wo die 3 Kostenvoranschläge drin waren.Schnell bei der Post sendeverfolgung gemacht und siehe da,ein Tag nach dem ich es verschickt hatte,war es angekommen.Plötzlich erinnert er sich das doch ein Brief gekommen war.Er ging kurz raus und kahm mit den 3 Kostenvoranschlägen zurück^^

Naja,möchte ihm ja jetzt keine absicht unterstellen (grins)

Dann viel ihm noch auf,das er jetzt doch einen Sehtest haben möchte und den Erste hilfe schein obwohl er vorher meinte,den brauche er nicht.

Habe ich dann auch aus meiner innentasche geholt..hehe..Hatte mir sowas nämlich schon gedacht^^ Erstehilfe schein hatte meine Frau schon und den sehtest hatten wir auch vor ca 2 wochen gemacht.

Da blieb dem "guten" SB keine wahl mehr..Er legte meiner Frau eine EGV vor.Diese habe ich mir ganz in ruhe durch gelesen (ca20min dort gelesen) und dann hat meine Frau sie unterschrieben.Die EGV bezog sich wirklich nur auf den führerschein das Sie bis zum 11.07.2013 damit fertig sein mus,der führerschein "nur" bis 1700€ bezahlt wird und sie unverzüglich nach bestandenem Prüfung den FS vorlegen soll ect..
Weiter unten stand dan aber nochmal,das wenn die 1700€ nicht ausreichen würden,man nochmal nach beantragen kann,dies aber rechtzeitig machen soll und nicht erst,wenn es bereits schon teurer geworden ist ect.


Naja,alles im allen dan doch noch - ENDE GUT ALLES GUT -

Nun müssen wir noch ca 1 Woche auf die zuweisung warten,dann kann meine Frau in die fahrschule gehen.

Das ganze hat uns natürlich zusätzlich nochmal einen guten schub gegeben in unserer Ehe.
Endlich passieren auch mal Positive dinge^^

Und endlich können wir Postiv in die zukunft schauen das wir bald BEIDE in Arbeit kommen.Erst meine Frau nachdem sie den FS bestanden hat,dann kann SIe nämlich ihre neue Arbeit antreten - und ich ab August erst mal wieder auf teilzeit sobald der kleinste endlich in den Kindergarten kommt.
Bei den ganzen guten aussichten verflüchtigen sich meine Depressionen schon fast von ganz alleine.Endlich aus den Tristen altag raus und sich auf neue dinge freuen^^


LG

Christian
Christian34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 16:54   #29
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Na siehste Christian, wenn das nicht ein Schritt nach vorne ist,freut mich für euch!

Nun lass auch den Kopf immer hübsch oben, nach jedem Tief kommt auch ein Hoch.

Danke für deine Rückinfo, Gruß
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 11:25   #30
Christian34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 93
Christian34
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Guten Morgen,
Mal wieder ein kleines Update der unerfreulichen art.

Also Das Jobcenter hat meine Frau ja eine EGV unterschreiben lassen bezüglich des Führerscheins.Der SB sagte,das alles klear gehen würde und jetzt nur noch eine Unterschrifft der betreffenden stellen drunter müsste.Dann kähme eine zuweisung und dann könne meine Frau mitdem Führerschein anfangen.Klang ja alles super Positiv.Wir warteten nu 5 Wochen und ich fragte dann mal beim Jobcenter nach,was nun mit der zuweisung ist.Es hieß,es läge noch zur bearbeitung bei den endsprechenden stellen und warte auf unterschrifft.
Noch eine woche später kahm dann der Brief vom Jobcenter peer Förmlicher zustellung.Drinn war ein Ablehnungsbescheid. :-(

Die begründung der ablehnung lautet,das meine Frau auch mit dem Fahrad zu der 6 km entfernetn Arbeit fahren könnte.

Was für ein UNSINN!!!!

Hir ging es ja nicht darum,wie meine Frau zum zukünftigen Arbeitsplatz kommt,sondern das die Firma es zur Bedinung macht das sie einen Führerschein hat damit sie flexibel ist,sprich Post weg bringen und abholen,Material mal zur Baustelle bringen kann oder zu Kunden fahren kann.

Ich also peer Email den endsprechenden leuten beim Jobcenter geschrieben warum und weshalb sie den Führerschein braucht.
Ich habe auch dabei geschrieben,das die endscheidung jetzt bitte schnell gehen mus,da ihr zukünftiger Arbeitgeber nicht mehr lange wartet.

Promt einen Tag später bekommen wir eine Email zurück,das der Widerspruch peer E-mail nicht zulässig ist und wir das ganze nochmals schrifftlich niederlegen sollen beim Jobcenter.

Oh man,da kann man nur außrasten.Jetzt ist es zu spät.Der Job ist weg.Der zukünftige Arbeitgeber ist nicht weiter bereit darauf zu warten,das meine Frau endlich mit dem Führerschein anfangen kann.Wir kämpfenja schon seid Januar dafür und das Jobcenter legte uns immer wieder steine in den weg.

Ich könnte heulen..Aber es kommt ja noch dicker!!!!

Ich hatte einen Termin beim Jobcenter am 26.04....
Ich bekahm einen neuen SB zugeteilt.Wir hatten ein über 1 Stündiges gespräch da er absolut keine unterlagen über mich hatte..ich muste alles neu angeben.ALso von wann bis wann ich gearbeitet habe,meine einschränkungen ect..das hatte ich aber bereits alles beim ersten besuch schonmal angegeben!!
Auch die problematik mit den Kindern zur zeit,das ich der eizigste bin,der sie zur schule bringen kann ect. wuste er nicht.kurz vor ende des gespräches dachti ich dann,ich fall vom glauben ab!!!
Er sagte zu mir..Herr L.... Am besten ist,sie ziehen wieder zurück nach bergkamen wo sie und ihre familie her gekommen sind!.Ich darauf:Ähm nein,warum sollte ich das machen,wir fühlen uns wohl hir auf dem land und wenn meine Frau den Führerschein machen kann und die Arbeit hat,sind unsere organisatorischen probleme ja auch erledigt.(da wuste ich noch nicht,das es abgelehnt wird) Er darauf: Der Führerschein ihrer Frau wird abgelhent,den bescheid dazu sollten sie heute noch belommen.Ich darauf: Na toll,warum das denn?Es wäre doch allen geholfen damit,meine frau hätte in 3 monaten den führerschein,könnte ihre Arbeit anfangen und ich ab ende des Jahres wenn der kleinste in den Kindergarten kommt,könnte dann auch endlich zumindest wieder nen 400 € Job anfangen,dann wären wir doch nicht mehr auf H4 angewiesen.

Er darauf wieder:Also wie ich schon sagte,ich sehe da wo sie wohnen keine zukunft für sie,daher rate ich ihnen wieder zurück nach Bergkamen zu ziehen.Wir bezahlen ihnen den umzug auch sofort!Denn wenn sie in die nächste Maßnahme kommen,sind wir nicht mehr so kulannt und erlauben ihnen ihre kinder in die schule zu bringen und wieder ab zu holen.Wenn Sie in einer Maßnahme sind,ist es das Problem Ihrer Frau die Kinder in die Schule zu bringen und nicht Ihres!

Darauf ich wieder! WIe soll sie das anstellen? es fahren weder Busse noch könnte sie mit 3 Kindern über die landstraße laufen oder mit dem Fahrad fahren,da die landstraße keinen bürgersteig hat und sehr eng ist,ist das sau gefährlich.Und wir haben niemanden der uns da hilft oder helfen kann.
Er WIeder:Ja genau deshalb rate ich ihnen dringend,sich wieder eine Wohnung in Bergkahmen zu suchen.Sollten Sie Herr L.... nicht zur Maßnahme antreten oder immer zu spät kommen da SIE ihre Kinder zur schuhle bringen,bedeutet das Sanktionen.Deshalb,Suchen sie sich was in Bergkamen und wir bezahlen ihnen den umzug.
SIe bekommen von mir am 13.05..einen neuen Termin dann können sie mir ihre Endscheidung ja mitteilen.

Dann baat er mich noch darum,das ich bei meiner Krankenkasse einen wisch hole wo drauf steht,wann und wo ich genau gearbeitet habe.Ich wuste das nicht mehr auf den Monat genau und er meinte,die info dafür würde ich bei der Krankenkasse erfragen können..


Naja,ich war natürlich erst mal geschockt!!
Es wäre doch alles so einfach gewesen. Führerschein, Job,weg vom Jobcenter!! Alle hätten gewonnen...Und jetzt?? Jetzt stehen wir hir wieder und alles fängt von vorne an!!
Christian34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 16:32   #31
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Hallo christian,

Zitat:
Sollten Sie Herr L.... nicht zur Maßnahme antreten oder immer zu spät kommen da SIE ihre Kinder zur schuhle bringen,bedeutet das Sanktionen.Deshalb,Suchen sie sich was in Bergkamen und wir bezahlen ihnen den umzug.
Das hast du schriftlich das ggf. ein Umzug bezahlt wird, samt Wohnungsbeschaffungskosten, ich denke nein, mündlich ist hier für die "Katz".

Eine Wohnungssuche kann dauern...................................und nur was du schriftlich bekommst ist relevant.

Eine Sanktion weil du die Kinder ggf. zur Schule bringst, da begibt sich der SB auf eine dünne Eisfläche, zumal die örtlichen Gegebenheiten/persönliche es nicht anders hergeben.

Zitat:
SIe bekommen von mir am 13.05..einen neuen Termin dann können sie mir ihre Endscheidung ja mitteilen.
Den Termin bitte nur mit Beistand wahrnehmen § 13 SGB X.
Eine Entscheidung kann erst getroffen werden wenn du alles schriftlich hast!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Und wie schon geschrieben eine Wohnungssuche kann dauern................

Und zwingen kann dich der SB auch nicht, hier wird massiv Druck ausgeübt.


Zitat:
Wenn Sie in einer Maßnahme sind,ist es das Problem Ihrer Frau die Kinder in die Schule zu bringen und nicht Ihres!
Ihr habt beide eine Fürsorgepflicht gegenüber den Kindern.

Zitat:
Dann baat er mich noch darum,das ich bei meiner Krankenkasse einen wisch hole wo drauf steht,wann und wo ich genau gearbeitet habe.Ich wuste das nicht mehr auf den Monat genau und er meinte,die info dafür würde ich bei der Krankenkasse erfragen können..
Mit welcher Begründung?

Zitat:
ch bekahm einen neuen SB zugeteilt.Wir hatten ein über 1 Stündiges gespräch da er absolut keine unterlagen über mich hatte..ich muste alles neu angeben.ALso von wann bis wann ich gearbeitet habe,meine einschränkungen ect..das hatte ich aber bereits alles beim ersten besuch schonmal angegeben!!
Na das kann nicht sein, das steht alles im PC bzw. in deiner schriftlichen Akte, ist ja haarsträubend was da abgegangen ist.

Bitte nimm immer einen Beistand mit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 18:43   #32
Christian34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 93
Christian34
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Also das mit dem beistand ist schwirig..ich habe wirklich niemanden,der mit mir gehen kann.wir haben leider kein großes soziales umfeld. Und die paar wenigen die ich kenne arbeiten und haben keine zeit mit zu kommen. :-(..ich wollte ja schon öffters jemanden mit nehmen und hatte gefragt,aber wie gesagt,keiner hat zeit..schrifftlich habe ich nix,nis auf die egv die ich da unterschrieben habe.bitte nicht gleich wieder die hände auf den kopf hauen weil ich sie gleich unterschrieben habe,sie war in ortnung,daher habe ich sie gleich unterschrieben..
Gedroht hat er mir ja mehr durch die blume..er war nicht so direckt wie mein erster sb.er hat °nur° gesagt was passiert,wenn ich nicht umziehe..er meinte,wenn ich dann eine wohnung gefunden habe würde er es weiter geben an meine leistungs sb die es dann sofort genehmigen würde..

Die begründung für den wisch von der krankenkasse ist,das dort die genauen daten drinn stehen,von wan bis wann ich wo gearbeitet habe,weil ich das selbst nixht mehr genau weis.

Ach, und meine bewerbungsunterlangen will er auch sehen..

Nach dem die unsern traum von der stelle für meine frau zertreten haben,wollen die mich bestimmt wwieder in irgendeine sinlosmaßnahme stecken.
Christian34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 19:07   #33
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Zitat:
schrifftlich habe ich nix,nis auf die egv die ich da unterschrieben habe.bitte nicht gleich wieder die hände auf den kopf hauen
Nee Christian, keine Sorge, wenn die EGV für dich okay ist, dann ist es doch i.O..

Zitat:
Die begründung für den wisch von der krankenkasse ist,das dort die genauen daten drinn stehen,von wan bis wann ich wo gearbeitet habe,weil ich das selbst nixht mehr genau weis.
Na dann bitte frage schriftlich bei der Krankenkasse an.

Zitat:
er meinte,wenn ich dann eine wohnung gefunden habe würde er es weiter geben an meine leistungs sb die es dann sofort genehmigen würde..
Christian, bitte nur schriftliches zählt!

Also er muß genau dir schrtiftlich mitteilen was für Kosten übernommen werden, samt
Wohnungsbeschaffungskosten.

Und zwingen kann dich niemand.

Zitat:
Ach, und meine bewerbungsunterlangen will er auch sehen..
Gut, wenn du da Hilfe brauchst schreibe.

Frage doch mal hier im Forum nach zwecks Beistand, vieleicht ist ein user in deiner Nähe?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 19:18   #34
Christian34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 93
Christian34
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Ja,werde nacher mal nen aufruf starten..:-)
Bewerbungsunterlagen habe ich ja.bei der letzten maßnahme hatten wir ja immer freitags bewerbertraining.davon habe ich noch alles auf dem usb stick.
Christian34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 14:52   #35
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Wie immer: Nur die Ruheeee...

Wenn sich die Beziehung mit deiner Frau wieder einrenkt( die Entwicklung scheint ja da zu sein, wie Du s beschreibst) ist doch schonmal das Wichtigste erreicht. Konzentriert Euch auf Euch, legt Euch ein bißchen eine "gemeinsam gegen den Rest der Welt"-Einstellung zu, unterstützt Euch bei Bekämpfung Eurer jeweiligen Ärgernissen... Ein gemeinsamer Kampf kann ungemein verbinden udn zu wissen, dass man nicht allein da steht gibt einem oft auch zusätzlichen Auftrieb und das Rückgrat sich bei den Amtshanseln durchzusetzen... Alles wird gut...

Was diese "ziehen Sie doch wieder nach daundda"-Anregung des JCler angeht... DAS soll er Dir mal wirklich schriftlich geben. Das kannst Du dann in Kopie ans JC in Bergkamen schicken und sanft darauf hinweisen, dass die in Hamm gern versuchen "ihre Elos" bei ihnen zu "entsorgen". Die werden begeistert sein ;)
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 18:02   #36
Christian34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 93
Christian34
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Ich habe für den Termin morgen jemanden gefunden im freundeskreis.Schonmal eine sorge weniger

Nu habe ich mal die EGV aus dem Auto geholt die ich ja ok fand.

Nur ist mir gerade was aufgefallen.Ich hatte mir die Punkte durchgelesen (3 an der zahl) und fand das so ok.Dann habe ich mir den nächsten satz noch durchgelesen und fande das auch noch in ortnung.Blöderweise habe ich dann nicht weiter gelesen..grrr..Schwerer fehler.Ich habe sie mal mit dem handy angeknipst und namen weggestrichen.Ich weis nicht so wirklich,ob diese EGV gültig ist.Da steht was davon,das ich,wenn der SB es fordert,zu einer Sucht/Schuldnerberatung soll.Kann er das einfach so?

oder auf der zweiten seite , auch einen minderbezahlten job nehmen MUSS ect.

Und dann ist mir aufgefallen,das der SB die EGV die er mir mit gegeben hat nicht unterschrieben hat..

Ist die nun gültig oder nicht,was meint ihr?

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
shot_12.jpg   shot_13.jpg  
Christian34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 18:27   #37
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Hallo Christian,

hast du eine Seite vergessen reinzustellen?

Die Bewerbungskosten sind mit keiner Silbe erwähnt z.B. 260€ im Jahr.
Vorstellungskosten/Fahrten zum Gespräch?

Und zum Thema Zumutbarkeit lies bitte hier:

§ 10 SGB II Zumutbarkeit Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II)

Zitat:
Da steht was davon,das ich,wenn der SB es fordert,zu einer Sucht/Schuldnerberatung soll.Kann er das einfach so?
Was soll dieser Satz?

Zitat:
Weder Heilbehandlungen, Sucht- oder Schuldnerberatung dürfen Bestandteil einer EGV sein, weil diese auf Freiwilligkeit basieren und in die Persönlichkeitssphäre des HE eingreifen (SG Braunschweig vom 11.9.2006 – S 21 AS 926/06 ER; Aufsuchen eines Psychiaters ist keine EGV-Pflicht; LSG Rheinland-Pfalz vom 5.7.2007 – L 9 ER 175/07 AS: Begutachtung zur Feststellung der Erwerbsfähigkeit nicht in EGV aufzunehmen).
Schau bitte hier rein:

http://www.elo-forum.org/eingliederu...te-update.html

Sowas habe ich noch nicht gelesen, zusammengezimmert...............

Da melden sich noch user.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 07:32   #38
Christian34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 93
Christian34
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Also wegen dem satz mit der Sucht/Schulderberatung rührt wohl daher,das ich ihm mal gesagt hatte,das ich,als ich 23 Jahre alt war (bin jetzt 37) mal mit einem alkoholtoxischem leberzellschaden ins krankenhaus gekommen bin.Als ich 19 war,hatte ich angefangen sehr viel zu trinken.Auch wenn es kein unterschid macht was man trinkt,aber ich habe immer nur Bier getrunken kein schnaps oder so.Ich hatte nach der Arbeit früher angefangen die erste flasche zu trinken bis nachts 1 Uhr hatte ich dann locker 10-12 flaschen 0,5l weg.
Mit 23 kahm dann der zusammenbruch da ich kaum noch gegessen hatte sondern nur getrunken.
Der Arzt riet mir dann dringlichst aufzuhören,was ich dann auch tat.mir viel es auch nischt schwer nicht mehr zu trinken.

Auch heute trinke ich nicht.Außnahmen mal zu besonderen anlässen was ehr selten ist und dann auch in maßen.
Leider heftet mir aber an,das ich wohl ein Alkoholproblem habe den viele denken,nur weil man 3 jahrelang extrem viel bier getrunken hat,ist man ein alkoholiker der davon nicht mehr weg kommt.Naja,mus ich wohl mit leben wenn andere das denken aber für mich ist das kein Thema mehr.


Zu einer fehlenden Seite!

Nein,ich habe keine seite vergessen.Es steht nirgens was von kosten für bewerbungen ect.
Es ist nur noch die seite mit den Rechtsfolgebelehrungen da.

Auf der anderen seite der Rechtsfolgebelehrung mußte man dann noch unterschreiben und sonst ist da nix.

Nur hat die EGV die mir der SB ausgehändigt hat keine Unterschrifft.Also auch keine Unterschrifft von ihm.

Echt blöd,das ich nicht weiter gelesen habe,das ärgert mich sowas von.
Hatte halt nur 3/4 von der ersten seite gelesen und das fand ich ok und dachte,wird der rest schon passen..grrrr... Mache ich nie wieder!!!!!

Aber da ich sie unterschrieben habe, mus ich mich dann auch daran halten??

Und wie vorher schon gefragt:Mus seine Unterschrifft nicht auch auf meinem Exemplar sein??
Christian34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 08:06   #39
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Zitat:
Nur hat die EGV die mir der SB ausgehändigt hat keine Unterschrifft.Also auch keine Unterschrifft von ihm.
Frage, das unterschriebene Exemplar hat dein SB behalten, richtig?!

Zitat:
Echt blöd,das ich nicht weiter gelesen habe,das ärgert mich sowas von.
Nimm es als "Lehrstück".

Zitat:
Also wegen dem satz mit der Sucht/Schulderberatung rührt wohl daher,das ich ihm mal gesagt hatte
Ach Christian, was hat dich denn dazu getrieben, das geht doch deinem SB Null Komma
nichts an.

Hier liegt doch die Betonung auf das war einmal.

Zitat:
Mus seine Unterschrifft nicht auch auf meinem Exemplar sein??
Ja, Frage ist da irgendwo ein Stempel samt Datuim?

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 08:20   #40
Christian34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 93
Christian34
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Also ja , er hat das unterschriebene exemplar.
Und nein, auf meinem exemplar ist kein stempel ect.

Zu,es geht ihm nix an : ja,da hast du natürlich zu 100% recht.Er tat anfangs so nett und kumpelhaft bevor er sein wirkliches sb gesicht zeigte. Ich bin auch nur darauf gekommen,weil der sb mich fragte, ob ich die hintergründe meiner depressionen kennen würde. Ich erzählte ihm,das ich als kind vom alter 11 bis ca 14 missbraucht worden bin und mein damaliger psychater meinte,das eon großteil daher kommt obwohl ich denke damit abgeschlosen zu haben.und um mich halt damals gefügig zu machen hatte mir die person immer alkohol gegeben.und somit hatte ich mich quasie daran gewöhnt und es wurde immer mehr bis zum zusammenbruch...

Somit hatte ich ihm es erzählt.bin halt doch zu redsehlig.aber auch nur,weil ich nicht i,mer sofort das schlimmste im menschen annehme.
Christian34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 09:51   #41
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Zitat:
Somit hatte ich ihm es erzählt.bin halt doch zu redsehlig.aber auch nur,weil ich nicht i,mer sofort das schlimmste im menschen annehme.
Nun nicht mehr zu ändern, aber beim SB ist "Reden Silber und Schweigen Gold",
das nett und freundlich sein, das mußt du mit Abstand betrachten.

Auch ist mir in deiner EGV aufgefallen das keine Zahl angegeben ist wieviele Bewerbungen
du monatlich schreiben sollst.

Zum Thema Jobaufnahme habe ich dir ja den § reingestellt, wegen der Zumutbarkeit, also
was deine "Hilfebedrüftigkeit" verringert.

Deine EGV ist erstmal gültig, beim nächstenmal bitte die EGV mitnehmen zum prüfen,
das ist dein Recht um ggf. Vorschläge zu machen.

Gruß
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 10:27   #42
Christian34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 93
Christian34
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Hmm,schade,hatte gehofft wenn da sachen drin stehen,die da nicht stehen dürfen, verliert sie an gültigkeit.Naja,wie auch immer,es reist mal wieder nicht ab.

Fahre vor dem Termin zur schule um meine Tochter ab zu holen.Wil los fahren,aber Auto springt nicht an.Zum Glück hatte ich den Zettel zum termin dabei wo die Telenummer vom SB drauf steht.

Ihn also angerufen und gesagt,das ich es warscheilich nicht schaffe,da das Auto nicht anspringen möchte und ich vor der Schule meiner Tochter stehe.

Fragte er,was ich jetzt gedenke zu tuhen.
Ich:Mal schauen,meine mutter anrufen das sie uns vieleicht nach hause bring oder den ADAC anrufen wenn ich den fehler nicht selber finde.

Sagte er,ok,dann kommen sie morgen um 10 Uhr.
Ich wieder: Und was ist,wenn das Auto bis dahin nicht läuft?
Er:Dann fahren sie mit dem Bus!
Ich:Ich habe doch schon gesagt,das von uns aus keine Busse fahren.Könnten sie mir nicht bitte nur vorsichtshalber 2-3 Tage zeit geben?Ich habe nicht das geld um das Auto in einer Werkstatt reparieren zu lassen zumal ich es ja auch selber machen kann ist es auch unnötig.

Er überlegte kurz dann sagte er:OK,kommen Sie dann nächste woche Dienstag um 10 Uhr.
Ich bedankte mich 1000 mal und verabschiedete mich.
Er darauf:Bringen sie dann bitte eine bescheinigung des ADAC,das ihr Auto liegengeblieben ist!


Ähm hallooo?? ALso A habe ich nicht den ADAC gerufen,dann wollen die nämlich,das ich da Mitglied werde und B hat mich jemand nach hause geschleppt von den Eltern.Wie soll ich dem jetzt nen nachweis bringen,das mein Auto nicht anspringt?

Ich habe echt genug.

Ich meine,ist ja nett,das er mir die zeit gewährt das auto zu reparieren, aber für alles wollen die nen nachweis.Mit dem Führerschein wäre doch alles bald vorbei gewesen mit dem Harz4..Aber nöööö...
Christian34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 12:22   #43
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Frage wieso hast du schon wieder so kurzfristig einen Termin?

Hast du diesen Termin schriftlich bekommen?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 13:28   #44
Christian34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 93
Christian34
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Den Termin für heute hatte ich doch beim letztenmal mit bekommen,weil er von mir ne endscheidung wollte,ob wir nun hir bleiben oder weg ziehen.Und er wollte ja meine bewerbungsunterlagen haben und die unterlagen von der Krankenkasse.Und den termin hat er mir auch schrifftlich mitgegeben.

Aber da ich ja mit dem Auto nicht weg kahm,hatte ich da angerufen,das ich es nicht schaffe.Den Termin für nächste woche dienstag hat er mir dan telefonisch gegeben.
Christian34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 13:40   #45
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Zitat:
Den Termin für heute hatte ich doch beim letztenmal mit bekommen,weil er von mir ne endscheidung wollte,ob wir nun hir bleiben oder weg ziehen
Entschuldige, stimmt ja, leider bei sovielen Threads kann schon mal ein Detail in Vergessenheit geraten.

Das mit dem Auto ist klar, nur wie du da den Nachweis erbringen sollst, dazu habe ich im moment keinen Plan, zumal du ja nicht im ADAC bist, bleibt nur die Aussage deine
Eltern haben geholfen und ADAC kannst du dir nicht leisten.

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 14:52   #46
Christian34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 93
Christian34
Standard AW: Ehe vor dem aus! Wie geht es weiter?

Nein nicht meine Eltern :-) Eltern von schulfreundinen meiner Tochter

Werde ihm sagen wie es ist.Wenn er damit ein Problem hat das ich kein nachweis habe hat er Pech,oder ich,wie auch immer.
Lasse mich auf deren spielchen nicht mehr ein.Sollen sie sanktionieren,bis sie 100% von mir haben,mir mittlerweile auch egal.Die dürfen ja nur mich sanktionieren und nicht meine Frau oder Kinder.ich finde dann schon einen anderen weg.Hab nämlich von den ewigen schikanen genug.Gegenwehr bringt oft eh nix oder kostet zu viel kraft.Das bringt mich nicht weiter und bringt mich Psychisch nur dahin zurück,wo ich dachte das ich da fast raus bin.

Ne,genug ist genug
Christian34 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Und es geht weiter mit der BG 50GdB23 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 36 25.07.2012 23:07
[politischer Regelsätze-Streit] es geht weiter und weiter damit.... ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 03.04.2011 20:10
Krisenkapitalismus - Wohin es geht, wenn es so weiter geht Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 23.02.2011 06:34
Eu Rente beantragt u.es geht nicht weiter es geht jetzt über 4Jahre Peter300 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 11.01.2011 13:43
Wie geht es weiter goddi ALG I 6 04.11.2007 04:15


Es ist jetzt 00:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland