Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Familienversicherung und Bedarfsgemeinschaft

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2011, 11:13   #1
Kausu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2011
Beiträge: 2
Kausu
Standard Familienversicherung und Bedarfsgemeinschaft

Hallo erstmal an alle und einen schönen Tag noch :)
Ich entschuldige mich erstmal für die wahrscheinlich dumme Frage aber ich bin sehr nervös und durcheinander bzw besorgt, das ist Arbeitsamt Thema ist für mich alles Neuland.
Also ich wohne seit Ca. 3 Jahren nicht mehr bei meinen eltern,ich bin damals wegen meiner lehre und dem lehrlingsgeld ausgezogen. Diese Lehr werde ich nächstes Jahr abschließen. Im Anschluss an diese werde ich eine Schule des zweiten bildungsweges besuchen um das Abitur nachzuholen. Ich werde hierfür kein Bafög bekommen da ich dieses Jahr geerbt habe und plus mein erspartes besitze ich somit mehr als die 5200€. Also werde ich von diesem Geld erstmal leben. Nun meinte meine Krankenkasse das die Familienversichetung vorrangig ist vor der studentenversicherung. Auf der einen Seite natürlich gut so spare ich Geld. aber nun frage ich mich ob das Probleme geben könnte. Ich werde nicht wieder zu meinen Eltern ziehen, ich bleibe in meiner Wohnung(die.Finanzierung ist gesichert). Somit habe ich ja eigentlich nichts mit der bedarfsgemeinschaft meiner Eltern zutun,oder? Mein Vater geht arbeiten und über ihn sind alle familienversichert, also das Arbeitsamt zählt hier nichts.oder interessiert die das trotzdem. Mir gehts hier nicht nur um mich, ich muss zwar.von dem Geld leben, auch um meine Eltern also das die keine Probleme bekommen. Ich hab irgendwo auch gelesen das Vermögen der Kinder darf nicht bei der Berechnung der Eltern berücksichtigt werden. Stimmt das oder nur bei minderjährigen, ich bin 22.
Wie gesagt entschuldigt bitte die dumme Frage.
Kausu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 11:57   #2
Uta01->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 6
Uta01
Standard AW: Familienversicherung und Bedarfsgemeinschaft

Hallo, wenn du der Krankenkasse eine Schulbescheinigung vorlegst, kannst du dich bis du 25 bist Famielenversichern.
Gruß Uta
Uta01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 12:02   #3
Kausu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.09.2011
Beiträge: 2
Kausu
Standard AW: Familienversicherung und Bedarfsgemeinschaft

Hallo und vielen dank für die antworte. Ich muss sogar meinte meine.Krankenkasse da familienversicherung gesetzlichen Vorrang vor der studentischen hat. Mir.ging es jetzt eher wie oben gesagt ob es dadurch zu Problemen beim Arbeitsamt kommen kann. Also bzgl meines Vermögens und der Bedarfsgemeinschaft meiner Eltern.
Kausu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 12:52   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Familienversicherung und Bedarfsgemeinschaft

Zitat von Kausu Beitrag anzeigen
Ich muss sogar meinte meine.Krankenkasse da familienversicherung gesetzlichen Vorrang vor der studentischen hat. Mir.ging es jetzt eher wie oben gesagt ob es dadurch zu Problemen beim Arbeitsamt kommen kann.

Nein, kann es nicht.

Also bzgl meines Vermögens und der Bedarfsgemeinschaft meiner Eltern.
Da du nicht mehr bei den Eltern wohnst, hast du mit deren BG nichts zu schaffen - die dürfen auch keine Angaben zu dir machen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bedarfsgemeinschaft, familienversicherung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Familienversicherung/Krankenversicherung Schwarter U 25 2 12.07.2011 08:12
Familienversicherung Gwendoline Allgemeine Fragen 2 09.01.2009 20:28
Familienversicherung bei der Krankenkasse ashna Allgemeine Fragen 4 29.08.2008 10:28
Krankenversicherung/Familienversicherung schmetterling123 Allgemeine Fragen 1 12.11.2007 12:55
Krankenkasse - Familienversicherung? ZweiLeipziger81 ALG II 4 16.02.2007 19:22


Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland