Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> AUSBILDUNG zu Ende, Miete kann nicht bezahlt werden

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2011, 14:07   #1
Eddykath->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 26
Eddykath
Standard AUSBILDUNG zu Ende, Miete kann nicht bezahlt werden

Hallo, ich habe seit Februar einen Mietvertrag mit meinen Eltern, dass ich jeden Monat 250 Euro zu zahlen habe. Vorher habe ich im Stundentenwohnheim gewohnt, weil ich mit meinen Eltern nicht so gut verstanden habe, danach wurde ich im Studentenwohnheim gekündigt.
Für 16 Qm +Toilette Küche und Grundstücksnutzung zahle ich 250 Euro.Und das Zimmer ist mobiliert.
Ich habe sie immer Bar an meine Eltern gezahlt

Jetzt bin ich am 27.06.2011 fertig mit meiner Ausbildung ich bin nun 26 Jahre alt. Arbeitslosengeld bekomme ich 360 euro, das reicht aber vorne und hinten nicht, da ich an meine Eltern ja 250 euro zahlen muss wegen Miete, steht mir da jetzt nicht Hartz 4 zu+Miete vom SOzialamt?

Bekomme ich denn überhaupt die Miete vom Hatrtz 4 amt gezahlt, zu mir sagen die NEIN; sie wohnen ja bei den Eltern, die sind verpflichtet, ausserdem verdient ihr vater 1400 euro.
Ich hab gesagt das mein Vater das Haus gehört.
Ansonsten muss ich ausziehen.

Wie sieht es aus, wenn ich in den Keller der Ausgebaut ist, bekomme ich dann das Geld?

Danke
Eddykath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 14:35   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: AUSBILDUNG zu Ende, Miete kann nicht bezahlt werden

Zitat von Eddykath Beitrag anzeigen
Hallo, ich habe seit Februar einen Mietvertrag mit meinen Eltern, dass ich jeden Monat 250 Euro zu zahlen habe.
Für 16 Qm +Toilette Küche und Grundstücksnutzung zahle ich 250 Euro.Und das Zimmer ist mobiliert.
Ich habe sie immer Bar an meine Eltern gezahlt

Quittungen hast du? Falls nicht, laß dir welche unterschreiben.

Jetzt bin ich am 27.06.2011 fertig mit meiner Ausbildung ich bin nun 26 Jahre alt.

Arbeitslosengeld bekomme ich 360 euro, das reicht aber vorne und hinten nicht, da ich an meine Eltern ja 250 euro zahlen muss wegen Miete, steht mir da jetzt nicht Hartz 4 zu

ja

+Miete vom SOzialamt?

nicht vom Sozialamt, auch vom Jobcenter


Bekomme ich denn überhaupt die Miete vom Hatrtz 4 amt gezahlt, zu mir sagen die NEIN;

klar, so spart man Gelder ein
-war gelogen

Wann warst du da? Warst du allein da?


sie wohnen ja bei den Eltern, die sind verpflichtet,

wo man wohnt ist egal...deine Eltern sind dir nicht mehr zum Unterhalt verpflichtet, und wenn sie als Vermieter Miete wollen, muß die übernommen werden.

ausserdem verdient ihr vater 1400 euro.
Ich hab gesagt das mein Vater das Haus gehört.

Da hast die ersten Fehler gemacht - du darfst über deine Eltern gar keine Angaben machen, damit sind die nicht einverstanden - das hättest denen sagen müssen!

Ansonsten muss ich ausziehen.

Blödsinn, es wohnen viele bei ihren Eltern und kriegen die Kosten der Unterkunft übernommen.

Wie sieht es aus, wenn ich in den Keller der Ausgebaut ist, bekomme ich dann das Geld?

Auch dann - ja.
Lade einen ALG II Antrag runter und fülle ihn nur für dich aus... Untermietvertrag muß anerkannt werden...
mach bitte keine Angaben zu deinen Eltern, (nur die zum Vermieter) keine Telefonnummer (freiwillige Angabe)
und frag beim Ausfüllen, bevor du Fehler machst, die schwer auszubügeln sind.

Und bevor du zum Amt gehst, hier alle Fragen möglichst schnell beantworten, damit wir helfen können.

Und natürlich fragen, wenn du unsicher bei was bist.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 18:40   #3
Eddykath->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 26
Eddykath
Standard AW: AUSBILDUNG zu Ende, Miete kann nicht bezahlt werden

Hey, danke dass ging ja schnell........ja zum glück habe ich ja nur angerufen und das war vor 2 Monaten. :) Meinen Namen habe ich nicht gennant, ich wollte mich erstmal informieren und dann den Antrag machen............ bei der Arge.....

genau diese Frage habe ich gestellt:
ich hab gefragt meine Eltern wollen miete, die sagen ja wenn ihr vater viel verdient dann muss er für deinen unterhalt aufkommen.

sie wohnen ja bei den Eltern, die sind verpflichtet,

wo man wohnt ist egal...deine Eltern sind dir nicht mehr zum Unterhalt verpflichtet, und wenn sie als Vermieter Miete wollen, muß die übernommen werden.
--------------------- und warum????????????????????????????

Ja, dann werde ich mir mal den Antrag runterladen und die Quittungen hab ich noch, also ich soll keine Angaben zu meinen Eltern machen?

Ja ok!
Nur zum Vermieter..............

Werde den Antrag gleich mal ausfüllen und mich dann melden danke nochmal !!!! VIelen dank..........
Eddykath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 19:27   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AUSBILDUNG zu Ende, Miete kann nicht bezahlt werden

Du sollst nur unpersönliche Angaben zu Deinen Eltern machen. So, als wären sie Dir fremde Vermieter.

Was sie verdienen, das weißt Du nicht u. sie geben Dir auch keine Auskunft darüber. Ebensowenig über ihre Vermögensverhältnisse.

Wieder mal haben die im JC gelogen, daß sich die Balken biegen!
  Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 10:38   #5
Eddykath->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 26
Eddykath
Standard AW: AUSBILDUNG zu Ende, Miete kann nicht bezahlt werden

Hier mal ein kleiner auszug von einer beraterin......, aber ich weiß nicht was die genau mit eigenen hausstand meinen!!! was meinen die genau? Sollte ich mir eine eigene waschmaschine anschaffen?
genauso wie einen eigene kochplatte und einen eigenen Kühlschrank?
Essen ist ja logisch das habe ich sowieso immer selbst gekauft, meine Teller sind alle aus Pappe.....

Jemand Rat?

im Prinzip hast Du Anspruch auf ALG II (Hartz IV).

Als 26jähriger, mit abgeschlossener Erstausbil-
dung, besteht auch kein unmittelbarer Unterhalts-
anspruch gegen Deine Eltern (Hartz IV-Bedarfs-
gemeinschaft).

Allerdings gehen die Jobcenter davon aus, daß
Verwandte, die in einem Haushalt wohnen, sich
gegenseitig unterstützen (Haushaltsgemein-
schaft).

Diese Unterhaltsvermutung kann durch eine
schriftliche Erklärung der Eltern widerlegt wer-
den.

Deine Eltern müssen erklären, daß sie Dich we-
der finanziell noch durch Sachleistungen (Essen/
Lebensmittel) unterstützen können - oder wollen.

Eine weitere Voraussetzung für den Anspruch auf
ALG II ist eine getrennte Haushaltsführung.
Kochen, putzen, Wäsche waschen, einkaufen etc.
müssen getrennt vom Haushalt der Eltern ablau-
fen.

Dem Jobcenter mußt Du erklären, daß Du einen
eigenen Haushalt führst.
Möglicherweise wird das Jobcenter durch einen
Hausbesuch die Angaben überprüfen.

Aus diesem Grund müssen die entsprechenden
Belege für einen eigenen Hausstand vorhanden
sein.
Idealerweise eine Kochgelegenheit, Kühlschrank
und Spüle und einen eigenen Wäschesack.

Unter diesen Voraussetzungen muß das Job-
center ALG II bewilligen.

Du würdest 364 Euro Regelsatz plus 200 Euro
Miete = 564 Euro erhalten.

Das Arbeitslosengeld würde angerechnet (abzgl.
Freibetrag 30 Euro) = 330 Euro. Arbeitslosen-
geld II-Anspruch = 234 Euro.

Wenn Du im Juli den Antrag stellst, kannst Du für
den ganzen Juli noch das ALG II bekommen, da
der Antrag auf den 1. Tag des Monats zurück-
wirkt (Neufassung des § 37 Abs.2 S2 SGB II).
Eddykath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 10:53   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: AUSBILDUNG zu Ende, Miete kann nicht bezahlt werden

Zitat von Eddykath Beitrag anzeigen
Hier mal ein kleiner auszug von einer beraterin......,

soweit ok,

aber ich weiß nicht was die genau mit eigenen hausstand meinen!!!

Den muß man nicht haben, und dazu würde ich nur schriftlich Stellung nehmen, wenn die dazu Fragen stellen

was meinen die genau?

genauso wie einen eigene kochplatte und einen eigenen Kühlschrank?

Nein

Haben meine Töchter auch nicht...

Essen ist ja logisch das habe ich sowieso immer selbst gekauft, meine Teller sind alle aus Pappe.....

eben, junge Leite sind viel uunterwegs...

als ich damals zu Hause auszog hatte ich auch nur ein möbliertes Zimmer und hab da mal ab und an ne Scheibe Brot geschmiert...

Möglicherweise wird das Jobcenter durch einen
Hausbesuch die Angaben überprüfen.

Hausbesuche muß man nicht zulassen!
.
Getrennte Haushaltsführung: Warm esse ich außer Haus...bei Freunden... in der Kantine usw - dafür muß man nicht ne eigene Küche haben.

Eigener Wäschesack - seltsamer Rat! :-) Es gibt heute Plastiktüten!

Wäsche Waschen: Waschsalon
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 10:57   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: AUSBILDUNG zu Ende, Miete kann nicht bezahlt werden

Einen Untermietvertrag hast mit deinen Eltern schriftlich abgeschlossen?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 11:30   #8
Eddykath->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 26
Eddykath
Standard AW: AUSBILDUNG zu Ende, Miete kann nicht bezahlt werden

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Einen Untermietvertrag hast mit deinen Eltern schriftlich abgeschlossen?
Hey, danke dass du so schnell geantwortet hast echt lieb von dir!

Bist du sicher, dass man keinen bei sich rein lassen muss?


Ja, habe ich soll ich barzahlung oder überweisung vereinbaren?
Kaution habe ich 100 euro----- angemessen?


Zweitens.......

Da steht drinnne die Mitbenutzung von BAD /WC und anderer Räume?------welche Räume sollte da eintragen werden?
das wusste mein Vater nicht................


Und als zusatzklausel:
AUsserdem wird vereinbart, dass...für die Nutzung der Waschmaschinen ein Entgelt Monatlich Pauschal von 10 Euro zu entrichten sind......Waschmittel ist da nicht inbegriffen!!


Was wäre noch ein Sinnvolle ergänzung?

lg
Eine Frage noch muss ich mir einen Kühlschrank kaufen?
Darf ich den Herd meiner ELtern mitbenutzen?

dankeeeee
Eddykath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 09:33   #9
Eddykath->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 26
Eddykath
Standard AW: AUSBILDUNG zu Ende, Miete kann nicht bezahlt werden

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Getrennte Haushaltsführung: Warm esse ich außer Haus...bei Freunden... in der Kantine usw - dafür muß man nicht ne eigene Küche haben.

Eigener Wäschesack - seltsamer Rat! :-) Es gibt heute Plastiktüten!

Wäsche Waschen: Waschsalon
Hallo das Job Center will Auskünfte über Sparbücher, und Bausparverträäge der Eltern haben
Rechnung der stadtwerke meiner eltern
pässe von meinen eltern
nachweise über einkommen auch von den eltern!
KFZ Schein auch von den eltern
Nachweise über grundsteuer müllgebühren wohngebäudeversicherung und schornsteinfeger

mus ich denen das mitteilen meine eltern wollen keine auskünfte geben
Eddykath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 11:46   #10
Kittie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 212
Kittie
Standard AW: AUSBILDUNG zu Ende, Miete kann nicht bezahlt werden

@eddykath

Das Einkommen deiner Eltern geht das JobCenter nichts an. Deine Eltern sind nach abgeschlossener Ausbildung nicht mehr unterhaltspflichtig.

Das würde ich dem JobCenter auch mitteilen.
Ebenso würde ich fragen nach welcher Rechtsgrundlage das JobCenter die Pässe deiner Eltern haben will. Bausparverträge und Sparbücher deiner Eltern gehen das JobCenter ebenso nichts an. Das ist das Vermögen deiner Eltern und hat mit dir und deinem Antrag NICHTS zu tun.
Nicht deine eltern stellen einen Antrag auf Hartz4, dementsprechend müssen deine Eltern auch GAR NICHTS über sich mitteilen.

Das einzige was deine Eltern ausfüllen müssten wäre eine Vermieterbescheinigung. Und du musst sicherlich deinen Mietvertrag sowie deine Kontoauszüge vorlegen.

Das JobCenter versucht hier euch zu überlisten. Legst du die Unterlagen deiner Eltern vor, dann wird so argumentiert dass deine Eltern bereit sind dich zu unterstützen.

Einzig das hier
"Nachweise über grundsteuer müllgebühren wohngebäudeversicherung und schornsteinfeger" könnte für das JobCenter relevant sein. Das sind die Betriebskosten, aber auch die werden in einer Vermieterbescheinigung erfasst.

Ich würde an deiner Stelle eine kurze Stellungnahme verfassen.

"Sehr geehrtes arges Gesindel,

zu ihrem Schreiben vom ... nehme ich wie folgt Stellung.
Ihnen ist bekannt dass ich meine Berufsausbildung abgeschlossen habe. Mit dem Tage des Abschlusses erlischt die Unterhaltsverpflichtung meiner Eltern gegen mich.

Ihrem Begehren Auskünfte über das eventuelle Vermögen meiner Eltern, deren Pässe, Einkommensnachweise oder KFZ-Scheinen zu erteilen kann ich nicht entsprechen.
Mir liegen diese Informationen verständlicherweise nicht vor, ebenso sind meine Eltern nicht bereit Auskünfte hierüber zu geben.
Sollte Sie dennoch an Ihrem Begehren festhalten, so teilen Sie mir dies bitte, unter Nennung der Rechtsgrundlage mit.

Ich weise daraufhin dass meine Eltern lediglich Vermieter für mich sind, und weder mit meinen Vermögensverhältnissen, noch mit meiner Bedürftigkeit etwas zu tun haben. Der Untermietvertrag kann Ihnen gern vorgelegt werden.
In diesem Zuge sind meine Eltern natürlich bereit eine Vermieterbescheinigung auszufüllen.

mit freundlichen Grüßen"



Vllt sagt aber noch jemand anderes etwas dazu
Kittie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausbildung, bezahlt, ende, miete

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Miete wird nicht voll bezahlt was nun? mobile KDU - Miete / Untermiete 9 21.04.2011 01:35
Miete wird anscheinend nicht bezahlt! Dani3l KDU - Miete / Untermiete 3 12.05.2010 11:00
Miete kann nicht gezahlt werden renamausi Allgemeine Fragen 5 06.10.2009 07:21
Bezahlt Arge Miete oder nicht Lotteliese123 ALG II 6 02.03.2008 07:44
Erstantrag - Miete nicht bezahlt. Toddi KDU - Miete / Untermiete 17 27.02.2008 09:13


Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland