Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fragen Bezüglich Arbeit

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2011, 11:34   #1
ThorsHammer01->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.07.2011
Beiträge: 9
ThorsHammer01
Standard Fragen Bezüglich Arbeit

Hallo Leute,

Ich bin seit anfang des jahres in einer MPQ von meiner ARGE drinne und Meine Lebensgefährtin muss ab dem 24. Diesen Monats wieder zur Arbeit auf Teilzeit. Sie Hatte sich mit ihrer firma auf Teilzeit geeinigt da sie keine leute mehr auf vollzeit benötigen[ Sie war vor der Schwangerschaft auf Vollzeit). Ihr Arbeitverhältniss ist Unbefristet und sie Arbeitet dort seit ca 12 Jahren Nun. Sie Haben sich auf 20 STD die woche geeinigt.

Nun War ich Heute bei meiner ARGE Und wir haben ihnen alles mitgeteilt wie es nu ist. Das ich Mit der MPQ aufhören werde wie es mir die arge aufgetragen hatt wenn meine frau wieder arbeiten geht. Da ich mich dann um Unseren 6 Jahre Alten sohn Kümmere der jetz zur schule kommt , und um Unsere 2 Jährige Tochter dir jetz in die KITA geht.

Nu Meinte die Nette Dame Von ARGE das meine Frau auf Vollzeit arbeiten MUSS!. Meine frau hatt damals auf Vollzeit CA 900 Euro netto gehabt als Bürokauffrau . auf Teil Zeit sind es nu ca 600 Euro.

Das Reicht Unserer SB aber nicht und sie Meinte das Meine Frau wohl Ihren Job Kündigen Müsse um einen Vollzeit stelle wo sie mindiestens 1500 Netto Verdient anehmen.

Nu is Unsere Frag Darf die ARGE meine frau Zwingen auf Vollzeit zu gehen und das in einer Anderen Firma obwohl sie Einen Unbefriestiten Arbeitsvertrag hatt.


Hoffe ihr könntet uns nen parr tips geben was wir nu tun sollen.

MFG

Thor
ThorsHammer01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 11:52   #2
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Fragen Bezüglich Arbeit

Deine Frau kann höchstens verpflichtet werden, sich auf Vollzeitstellen zu bewerben!
Da die aber leider nicht auf Bäumen wachsen habt Ihr keine Konsequenzen zu befürchten, wenn sie keine findet
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 14:27   #3
ThorsHammer01->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2011
Beiträge: 9
ThorsHammer01
Standard AW: Fragen Bezüglich Arbeit

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
Deine Frau kann höchstens verpflichtet werden, sich auf Vollzeitstellen zu bewerben!
Da die aber leider nicht auf Bäumen wachsen habt Ihr keine Konsequenzen zu befürchten, wenn sie keine findet
ok danke für die antwort, Aber sie muss sich jetz ned bei soner blöden Zeitarbeitsfirma bewerben oder? wäre ja blöde wenn sie ihre unbefristet stelle kündigen müsse um in ne ZAV zu kommen
ThorsHammer01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 14:39   #4
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fragen Bezüglich Arbeit

Sie ist aber verpflichtet eine Stelle zusuchen, wo der Verdienst höher ist.

Was aber bei der ZAF kaum der Fall sein dürfte.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 15:10   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Fragen Bezüglich Arbeit

Zitat von ThorsHammer01 Beitrag anzeigen
ok danke für die antwort, Aber sie muss sich jetz ned bei soner blöden Zeitarbeitsfirma bewerben oder? wäre ja blöde wenn sie ihre unbefristet stelle kündigen müsse um in ne ZAV zu kommen
Soll sie sich bewerben, ohne Angabe von telefonnummer und mail Adresse, dann hat sie ihre Pflicht getan und meist hört man dann nichts mehr...

und falls doch: Es gibt da im Forum viele Tips...

zum Beispiel angeben daß kein Auto usw
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeit, bezüglich, fragen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu freiwilliger Arbeit LadyOscar Ein Euro Job / Mini Job 5 13.02.2011 04:45
Mehrere Fragen bezüglich Zusammenziehen mit ALG II Seb84 ALG II 1 06.02.2010 15:22
Fragen bezüglich Einzugs einer Freundin Trantor ALG II 8 06.08.2009 07:41
Endlich Arbeit gefunden, aber Fragen über Fragen! _Sandra_ ALG II 15 21.06.2009 13:44
Fragen bezüglich Ende Ein Euro Job pogt Ein Euro Job / Mini Job 5 07.05.2009 08:43


Es ist jetzt 16:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland