Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> benötige noch mal Eure Hilfe.....

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2011, 12:21   #1
mahawk->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Ba.-Wü.
Beiträge: 251
mahawk
Standard benötige noch mal Eure Hilfe.....

Hallo zusammen,

ich also schon wieder.

Eines meiner Kinder kann sich mit UH; Kigeld und Wohngeld selbst
versorgen.
Die Kosten für die Musikschule und das Mittagessen in der Schule
lässt man mich jedoch von dem hier überschüssigen Geld nicht
absetzen, stattdessen drängt man darauf, dass ich einen Antrag
auf die Beihilfe stelle.
Mit der aber, kann mein Kind weder den Musikunterricht finanzieren
und der Eigenanteil am Essen ist auch höher, wir stehen also mit
weniger da.

Eine komplette Auflistung der Aufrechnung im Berechnungsbogen erhalte ich ebenfalls nicht, da ich beanstandet habe, dass bei dem
Überhang vom Kind, fast Euro 200,- in Abzug gebracht werden,
was aber nicht sein kann, da das Kindergeld was überschüssig ist
maximal in der vollen Höhe des Kindergeldes angerechnet werden
darf.
Man habe sich nicht verrechnet und der Bescheid sei in Ordnung,
was ich aber nicht glaube, denn sonst würde man mir die richtig
aufgeschlüsselt und erklärt zukommen lassen.

Ich habe den Eindruck hier ganz gewaltig besch...... zu werden, weiß
aber nicht, wie ich mich hier wehren kann, soll, muss.

Vielleicht hat einer von Euch einen Rat, einen Tip oder eine Seite
auf der ich mich durchlesen kann, schlecht wären auch nicht ein
paar Paragraphen zur Hand zu haben, um belegen zu können
was ich von denen will und dass mir dies zusteht.

Ich danke euch schon mal im voraus für die wie immer hervorragende Hilfe die Ihr hier alle leistet.

Gruß mahawk
mahawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 13:21   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: benötige noch mal Eure Hilfe.....

Hallöchen.............

Tja, vielleicht mal mit einer Beratungsstelle Kontakt aufnehmen? :

Hartz IV Beratungsstellen

Die müßten doch inzwischen mit der geänderten Lage vertraut sein.



.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 13:55   #3
mahawk->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Ba.-Wü.
Beiträge: 251
mahawk
Standard AW: benötige noch mal Eure Hilfe.....

Hallo Reiner Zufall,

danke für Deinen Tip, aaaaber.....

die Caritas macht das bei uns angeblich auch, also habe ich extra
noch mal im Internet nachgeschaut, mich auf deren Homepage
umgeschaut, und dort dieses Angebot auch gefunden.

Um einen Termin zu machen, habe ich angerufen, und siehe da,
" es würde zwar auf der Homepage stehen, man hätte jedoch
niemanden mehr im Haus, der solch eine Beratung und Aufklärung
durchführen würde ".

So, und jetzt ?

Gruß mahawk
mahawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 14:06   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: benötige noch mal Eure Hilfe.....

Vielleicht ist es besser, zu einer der gewerkschaftlichen Beratungsstellen Kontakt aufzunehmen...
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 14:55   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.659
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: benötige noch mal Eure Hilfe.....

Hallo,ein Bescheid muss nachvollziehbar sein!

Lege Widerspruch ein!


Die Leistung wurde nicht nachvollziehbar dargelegt und somit offensichtlich nicht hinreichend begründet (gem. § 35 Abs. 1 SGB X).

SGB X - Einzelnorm

(1) Ein schriftlicher oder elektronischer sowie ein schriftlich oder elektronisch bestätigter Verwaltungsakt ist mit einer Begründung zu versehen. In der Begründung sind die wesentlichen tatsächlichen und rechtlichen Gründe mitzuteilen, die die Behörde zu ihrer Entscheidung bewogen haben. Die Begründung von Ermessensentscheidungen muss auch die Gesichtspunkte erkennen lassen, von denen die Behörde bei der Ausübung ihres Ermessens ausgegangen ist.

Text: Zitat § 35 Abs. 1 SGB X:

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 16:54   #6
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Info AW: benötige noch mal Eure Hilfe.....

nimm dir einen rechtsanwalt für sozialrecht gegen beratungskostenhilfe,




lies mal meine signatur,

da weißt du, was von deren bescheiden, zu halten ist.


habe ich von 2 - zwei - rechtsanwälten

und einer großen organisation übernommen.

und 100% annähernd, von verdi gewerkschaft:

also nicht selbst-einschätzung.
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
benötige, hilfe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DRINGEND benötige Eure Hilfe mahawk AfA /Jobcenter / Optionskommunen 7 30.03.2011 19:57
Bräuchte mal eure hilfe, bzw. eure Meinung hierzu Melle1988 KDU - Miete / Untermiete 10 27.01.2011 13:26
Benötige Eure Hilfe unoharry ALG II 1 23.01.2010 19:16
Brauche Eure Hilfe - Weiß nicht mehr was ich da noch tun soll! _____________ Allgemeine Fragen 12 28.09.2008 16:49
Benötige Eure hilfe wegen Einkommen Lupiuna Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 07.01.2008 12:25


Es ist jetzt 23:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland