Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Heirat - Ärger mit Arge?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2011, 07:48   #1
Mottte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 25
Mottte
Frage Heirat - Ärger mit Arge?

Guten Morgen

seit Februar bin ich nach zwei Jahren wieder bei Arge und - wie so manch anderem auch - geht es mir dabei nicht gut. Pech für mich, dass ich auch noch 50+ bin und so empfinde ich das ganze Procedere als ziemlich deprimierend und nicht eben gesundheitsfördernd.

Meine Frage ist folgende:

Seit drei Jahren wohne ich nun als WG (für Arge zweifelsfrei nicht als EG!) mit (m)einem Freund zusammen. Freund ist voll berufstätig, hatte nie mit Arge zu tun. Jetzt wollen wir heiraten, um dem Ganzen ein Ende zu bereiten, damit ich mich endlich mal wieder auf mich konzentrieren kann und ich könnte mich entsprechend abmelden...

Kann Arge uns daraus einen Strick drehen? Sollten wir vielleicht warten, bis ohnehin (im Juni)der nächste Antrag auf Leistung fällig wird?

Danke im Voraus.
Mottte
Mottte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 07:59   #2
mona 12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 59
mona 12
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Hallo Motte
bin auch 50+ möchte demnächst auch mit meinem Freeund zusammen ziehen ,hat es bei dir 3 Jahre geklappt ohne das er für dich auf kommen mußte??
wie geht das ??? heiraten würde ich ab warten,und immer am Ende des Monats
da du sonst alle Leistungen zurück zahlen mußt,
habe vor 18 Jahren auch so gemacht,
bin geschieden seit 4 Jahren
lg
mona 12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 08:02   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Du kannst jederzeit mitteilen, daß du auf Leistungen für die Zukunft verzichtest - ohne Angaben von Gründen.
So würde ich es machen.

Allerdings wird das die SB neugierig machen... da muß man dann stur bleiben.

Ich wüßte nicht wie die erzwingen wollten, daß man den Grund nennt.

Andererseits: Warum sollte man sich nicht verlieben dürfen - und aus einer WG eine Ehe planen? Ärger sollte das nicht geben...wobei: Es reicht doch auch daß du mitteilst du heiratest - und nicht wen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 08:05   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von mona 12 Beitrag anzeigen
heiraten würde ich ab warten,und immer am Ende des Monats
da du sonst alle Leistungen zurück zahlen mußt,
Verstehe ich nicht.

Wie gesagt, man teilt mit, ich heirate am ..., dann muß die Leistung rechtzeitig eingestellt werden.
Was am Ende des Monats: Heiraten? Und danach erstmitteilen? Ja, DANN müßte der Monat zurück gezahlt werden!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 08:40   #5
mona 12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 59
mona 12
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Hallo
man kann mitteilen,heirate am 29.... da man zum ersten noch Geld bekommt
mona 12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 08:58   #6
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

hallo zusammen,


stand nicht in einem lustigen paragraphen, dass die alg-II-leistung tagesbezogen berechnet wird?

zwar wird sie am monatsanfang komplett für den ganzen monat ausbezahlt, aber die berechnung läuft doch pro kalendertag.

wenn ich nun am 1. eines monats den monatlichen regelsatz für 30 kalendertage überwiesen bekomme, und heirate dann am 29. dieses monats, dürften doch eigentlich nur die anteiligen leistungen für den 29. und den 30. dieses monats zurück gefordert werden --- oder irre ich mich da? die ersten 28 tage dieses monats bestand doch der leistungsanspruch zu recht.

das ist doch bei arbeitsaufnahme in der monatsmitte auch immer schon so gewesen: am 15. eines monats arbeit aufgenommen - leistungen zum 15. dieses monats (also per 14.) eingestellt, oder...?

warum also sollte das mit einer heirat nicht auch so durchgeführt werden? heirat am 29. des monats, leistungseinstellung zum 29. dieses monats (also per 28., womit die am monatsanfang bereits erbrachten täglichen leistungen für den 29. und den 30. als überzahlt anzusehen sind und somit zurück gefordert werden können)...

------------------------------------------------------------------

liege ich mit meiner vermutung daneben --- kann mich mal jemand beschlauen (gruss an christine...)...?



mfg

ingo s.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:00   #7
mona 12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 59
mona 12
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Hallo
habe am 29. geheiratet und nichts zurück gezahlt,habe dann zum neuen ersten keine Leistung mehr bekommen.
mona 12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:01   #8
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Dann müßte aber angegeben werden, was der Ehemann verdient - und geschaut werden, ob da noch ein Bedarf besteht.

Ansonsten gilt Zufluß... und in der Ehe ist der Ehemann unterhaltspflichtig, also wird der Unterhalt den ALG II Anspruch aufheben.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:02   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von mona 12 Beitrag anzeigen
Hallo
habe am 29. geheiratet und nichts zurück gezahlt,habe dann zum neuen ersten keine Leistung mehr bekommen.
Glück gehabt
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:04   #10
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

nur um ausm gezug zu sein braucht man nicht heiraten
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:07   #11
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von mona 12 Beitrag anzeigen
Hallo
habe am 29. geheiratet und nichts zurück gezahlt,habe dann zum neuen ersten keine Leistung mehr bekommen.

hallo mona,


so habe ich mir das auch gedacht --- dann hat dir quasi das amt den leistungsanspruch für die 2 resttage geschenkt...

wahnsinn --- ein hochzeitsgeschenk vom jobcenter im werte nahezu 24,- euro


hmmm --- ob das auch eine kann-bestimmung ist...?


lg

ingo s.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:08   #12
Mottte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 25
Mottte
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

@ Mona

Zitat von mona 12 Beitrag anzeigen
Hallo Motte
bin auch 50+ möchte demnächst auch mit meinem Freeund zusammen ziehen ,hat es bei dir 3 Jahre geklappt ohne das er für dich auf kommen mußte??
wie geht das ??? heiraten würde ich ab warten,und immer am Ende des Monats
da du sonst alle Leistungen zurück zahlen mußt,
habe vor 18 Jahren auch so gemacht,
bin geschieden seit 4 Jahren
lg
Hallo Mona,

ich musste gar nicht groß erklären, weil die gleich zu 'Besuch' kamen, aber wir schon immer zwei Schlafzimmer hatten... Bin jetzt zum 3. Mal auf Hartzens angewiesen und gab jedes Mal zu Protokoll, dass sich nichts an der Wohnsituation geändert hat. Und bis auf die Tatsache, dass wir ein Paar waren und sind, hatte sich ja bisher nichts geändert - auch, weil Freund unterhaltspflichtig für seine Töchter ist (was Arge natürlich nix angeht).

Eigentlich reicht es zu versichern, dass man nicht füreinander einsteht (gibt ein extra Formular für) und dann kommt allenfalls ein Kontrollkonvoi


@all

Dass ich die Heirat melden muss, ist mir schon klar. Ich möchte nur nicht wieder - wie im November in einem anderen Fred gepostet - eine Aufforderung zur Rückzahlung bekommen...

Deshalb fragte ich, ob vielleicht der Heiratstermin vielleicht günstiger zum Folgeantrag ist? Wenn ich nichts mehr beantrage, gibts ja auch nix oder?

LG Mottte
Mottte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:11   #13
mona 12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 59
mona 12
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

ja Ingo ist richtig
dafür haben die quasi nach drei Jahren wo ich verheiratet war
eine Rechnung von 180,00 dm zurück verlangt, weil die vorher noch eine Zahnklammer bezahlt haben,
die nach ordnungs gemäßem Verlauf,bekommt man ja seine Zahlungen zurück
haben wir auch nur der sogenannte Teil hatte die Arge bezahlt,
damit es wird nichts vergessen,
mona 12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:12   #14
Mottte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 25
Mottte
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Nochmal @Mona

Ich hatte von Anfang an die WG aus Kostengründen angemeldet, weil eine größere Wohnung günstiger ist als 'ne kleinere, ergo die Mietkosten geringer für jeden sind ohne sich wie in 'nem Schuhkarton zu fühlen.

LG Mottte
Mottte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:13   #15
mona 12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 59
mona 12
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Hallo Motte
leider habe ich nur 45 qm da geht es nicht, ich würde alles noch mit nehmen
und am Ende des Monats heiraten,dann hast du keine Nachzahlung
mona 12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:16   #16
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von Mottte Beitrag anzeigen
...und dann kommt allenfalls ein Kontrollkonvoi...

den man gleich wieder nach hause schickt...

...Dass ich die Heirat melden muss, ist mir schon klar...

eben...: änderung in deinen persönlichen verhältnissen...

...Wenn ich nichts mehr beantrage, gibts ja auch nix oder?...

ich würde es dennoch so machen, wie @kiwi es angemerkt hat...: änderungsmitteilung rüberschicken und auf den leistungsanspruch ohne angabe von gründen verzichten...

sollen die sich doch dabei denken, was sie wollen (sofern denen das denken möglich ist) --- der rest geht sie nix an - feierabend... die sind doch sowieso froh, wenn sie dich los sind...


btw...: wann ist denn der polterabend -- wohin müssen wir denn kommen -- gibt's im download-bereich dafür schon ein formular für die fahrtkostenübernahme (mal martin fragen)...?


lg

ingo s.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:16   #17
Mottte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 25
Mottte
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von warpcorebreach Beitrag anzeigen
nur um ausm gezug zu sein braucht man nicht heiraten
Das ist schon klar, wollten aber so oder so sobald die Töchter nicht mehr unterhaltspflichtig sind. Und die eine ist ja jetzt raus aus der Pflicht
Mottte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:23   #18
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von Mottte Beitrag anzeigen
...sobald die Töchter nicht mehr unterhaltspflichtig sind. Und die eine ist ja jetzt raus aus der Pflicht...

hallo,


wie muss ich das denn jetzt verstehen...? die töchter sind deinem zukünftigen göttergatten gegenüber unterhaltspflichtig...?

oder meinst du unterhaltsberechtigt...?



das ergibt nämlich ein ganz anderes bild...


lg

ingo
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:24   #19
Mottte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 25
Mottte
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von ingo s. Beitrag anzeigen
sollen die sich doch dabei denken, was sie wollen (sofern denen das denken möglich ist) --- der rest geht sie nix an - feierabend... die sind doch sowieso froh, wenn sie dich los sind...


btw...: wann ist denn der polterabend -- wohin müssen wir denn kommen -- gibt's im download-bereich dafür schon ein formular für die fahrtkostenübernahme (mal martin fragen)...?


lg

ingo s.
Hey Ingo,

wir fahren allenfalls mit den Moppeds zum Standesamt, unterschreiben und fahren wieder zurück. Feiern wollen wir nicht - hat ja bisher nur Scheidungen gebracht

Sonnige Motttegrüße
Mottte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:26   #20
Mottte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 25
Mottte
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von ingo s. Beitrag anzeigen
hallo,


wie muss ich das denn jetzt verstehen...? die töchter sind deinem zukünftigen göttergatten gegenüber unterhaltspflichtig...?

oder meinst du unterhaltsberechtigt...?



das ergibt nämlich ein ganz anderes bild...


lg

ingo
'schulligung, blöd formuliert - die Töchter sind natürlich -berechtigt, aber eine davon jetzt fertig mit der Ausbildung
Mottte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:32   #21
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von Mottte Beitrag anzeigen
...wir fahren allenfalls mit den Moppeds zum Standesamt, unterschreiben und fahren wieder zurück. Feiern wollen wir nicht - hat ja bisher nur Scheidungen gebracht...

hallo mottte,


ich hab einen bekannten,

der ist zu seiner ersten hochzeit mit seinem motorrad gefahren - ergebnis: scheidung...

der ist zu seiner zweiten hochzeit mit dem auto gefahren - ergebnis: scheidung...

zu seiner dritten hochzeit ist er mit dem bus (!) gefahren - ergebnis: scheidung...


fazit: egal, wie du hinkommst, raus kommst du immer nur auf eine weise...


soll heissen.... du willst dich nur vor dem polterabend drücken, hmmm...?


liebe grüsse, ingo
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:33   #22
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von Mottte Beitrag anzeigen
'schulligung, blöd formuliert - die Töchter sind natürlich -berechtigt, aber eine davon jetzt fertig mit der Ausbildung

dann macht es wieder sinn...

lg

ingo
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:45   #23
Mottte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 25
Mottte
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von ingo s. Beitrag anzeigen
hallo mottte,


ich hab einen bekannten,

der ist zu seiner ersten hochzeit mit seinem motorrad gefahren - ergebnis: scheidung...

der ist zu seiner zweiten hochzeit mit dem auto gefahren - ergebnis: scheidung...

zu seiner dritten hochzeit ist er mit dem bus (!) gefahren - ergebnis: scheidung...


fazit: egal, wie du hinkommst, raus kommst du immer nur auf eine weise...


soll heissen.... du willst dich nur vor dem polterabend drücken, hmmm...?


liebe grüsse, ingo

Ach Ingo,

klar kann's immer schiefgehen, aber man wird ja auch älter

Außerdem bin ich eh nicht der Feierer und halte mich auch meist von Menschenaufläufen fern. Ist einfach nicht mein Ding Selbst Familienfeiern mag ich nicht, weil ich währenddessen nie ein vernünftiges Gespräch mit irgendwem führen kann... Es sei mir also bitte gegönnt...

LG Mottte
Mottte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 09:58   #24
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge?

Zitat von Mottte Beitrag anzeigen
...Außerdem bin ich eh nicht der Feierer...

ABER ICH! ich will, ich will...

...und halte mich auch meist von Menschenaufläufen fern...

ich auch...

...Selbst Familienfeiern mag ich nicht...

ich auch nicht...

...weil ich währenddessen nie ein vernünftiges Gespräch mit irgendwem führen kann...

DOCH --- mit mir... (hoffe ich...)

...Es sei mir also bitte gegönnt...

ooch, menno... kann ich also meinen selbst gebastelten antrag auf übernahme der fahrtkosten gleich wieder löschen...

LG Mottte

naja, denn...

wünsche ich dir/euch trotzdem alles gute...



liebe grüsse


ingo s., der jetzt mal wieder genug geschreddert hat...
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 07:14   #25
Mottte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2009
Beiträge: 25
Mottte
Standard AW: Heirat - Ärger mit Arge? Fortsetzung...

Passiert! Wir haben uns gestern getraut

Aber: Wie ist das eigentlich? Braucht Arge... äh... Jobcenter eigentlich 'ne Kopie der Heiratsurkunde oder geht das auch mit nur der kurzen Mitteilung?

Sonnige Grüße@all

Mottte
Mottte ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, heirat, Ärger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abmeldung bei der Arge wegen Heirat Hot Chili ALG II 13 21.11.2010 17:32
Wohngeld nach Heirat beantragen,wie Arge am besten loswerden? Puky2009 ALG II 4 15.06.2009 18:51
Heirat, Schwangerschaft und andere Frechheiten der Arge OddoT Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 28 19.09.2008 21:10
Ärger mit der ARGE Katzenmama47 (Kosten der) Unterkunft 14 10.10.2006 20:57
Ärger mit ARGE teil 2 angel2005 Allgemeine Fragen 21 22.01.2006 10:22


Es ist jetzt 08:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland