Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bedarfsgemeinschaft mit EU-Bürger (httpwwwelo forumorgbedarfs haushaltsgem familie604

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2011, 23:59   #1
BeckyT->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Zollernalbkreis
Beiträge: 16
BeckyT
Standard Bedarfsgemeinschaft mit EU-Bürger (httpwwwelo forumorgbedarfs haushaltsgem familie604

Zwei Tage vor Silvester erhielten wir den Bescheid. Ich erhalte weiterhin als Alleinerziehende den Zuschlag dazu, und heute kam noch eine Nachzahlung . Durch die Folgen des Schlaganfalls erhält er noch einen Zuschlag.
Ich hatte ihn auf meinem Fortsetzungsantrag im Juli eingetragen und es kam dann der Widerspruch. Statt dessen wurde sein Mietanteil und Heizkosten abgezogen. Eine Bekannte die bei der Caritas Asylanten betreut hat mir geraten einen Anwalt für Sozialrecht aufzusuchen. Die Adresse habe ich bei Tacheles - Aktuelle Informationen zum Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe und Grundsicherung gefunden. Es wurde ein Eilantrag beim nächsten Sozialgericht gestellt. Im Oktober hatten wir den Termin mit dem Gericht. Ich hatte bis 15.12.2010 Zeit die geforderten Unterlagen der ARGE und Gericht vorzulegen. War nicht einfach , da auch die italienischen Behörden anders arbeiten. Hat mit Hilfe des Konsulates sehr gut funktioniert.
Im Januar gab es einen Termin mit dem Amstarzt. Danach ein Termin im Jobcenter, worauf der SB uns zum Sozialamt schickte, Hatte mich gewundert, und dies auch erwähnt, da er ja nun in der BG ist. Habe dieses meiner Anwältin geschrieben, die hat dies dem Richter wissen lassen. Welcher noch am selben Tag im JC anrief, also kein Antrag stellen müssen, und er hatte auch von wegen Mehrbedarf für erwerbsfähige Behinderte dem JC erwähnt. Nachzahlung kam heute.
Es war ein langer Weg bis heute. Und DANKE an alle hier und Tacheles und unserer Anwältin , nicht zu vergessen dem Richter. Er hätte ja auch anders entscheiden können, oder.
Grüße BeckyT
BeckyT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bedarfsgemeinschaft, eubürger, familie604, forumorgbedarfs, haushaltsgem, httpwwwelo

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bedarfsgemeinschaft mit EU-Bürger BeckyT Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 22.08.2010 12:02
was tun damit es keine haushaltsgem./bedarfsgem. wird??? spinne Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 02.09.2009 21:33
Bedarfs.- Haushaltsgem. Wer ist was und wen muss ich angeben dicon U 25 26 30.07.2008 12:26
Was ist denn nun für die Behörden eine Haushaltsgem. ? Klaus T Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 11 24.05.2006 18:52
EU-Bürger Lusjena Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 04.10.2005 18:14


Es ist jetzt 18:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland