Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bedarfsgemeinschaft wenn Frau im EU-Ausland?

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.2011, 20:09   #1
sunmiguel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 27
sunmiguel
Standard Bedarfsgemeinschaft wenn Frau im EU-Ausland?

Hallo,

mein Kumpel (Spanier) arbeitet seit 3.3. hier in D auf 400.- Euro Basis und möchte jetzt ALG II beantragen. Seine Frau und seine 2 Kinder leben in Spanien, sie verdient 1060.- Euro brutto.

Was muss er im Antrag unter Familienstand ankreuzen, dauernd getrennt lebend oder verheiratet?

Wenn verheiratet, gehören seine Frau und Kinder dann zu einer Bedarfsgemeinschaft?

Dann hätte er wohl keinen Anspruch auf ALG II, wohl aber auf Kinderzuschlag und Wohngeld, sehe ich das richtig?

Vielen Grüsse,


Michael
sunmiguel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 12:32   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.642
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft wenn Frau im EU-Ausland?

Hallo Michael. einige Fragen haben wir hier schon im Forum beantwortet!

Im Antrag verheiratet, getrennt lebend läuft eigentlich auf eine Scheidung hinaus,
jedenfalls in den meisten Fällen!!

Wohngeld hat dein Bekannter ein Zimmer oder eine Wohnung?

Beim Kindergeld bin ich mir nicht zu 100% sicher, aber bestimmt kommen noch einige
Hinweise!

http://www.elo-forum.org/information...eistungen.html

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...ni-2009-a.html

gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 17:54   #3
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Anmerkung/Ergänzung zu ALG II

Dauernd Getrenntleben ist erforderlich.

Nach § 1567 BGB liegt dauerndes Getrenntleben vor, wenn die häusliche Gemeinschaft zwischen Ehegatten aufgelöst ist und ein Ehegatte diese erkennbar nicht herstellen will, weil er die eheliche Gemeinschaft ablehnt.

Zu § 7 Abs. 3 Nr. 2 lit. b SGB II und dauerndem Getrenntleben vgl. BSG, Urt. v. 18.02.2010 - B 4 AS 49/09 R.

Anspruch auf ALG II s. BSG, Urt. v. BSG, 19.10.2010 - B 14 AS 23/10 R.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 18:10   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.642
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anmerkung/Ergänzung zu ALG II

Hier noch zum Thema Kindergeld

EU-Info.Deutschland - Auf einen Blick: Kindergeld im EU-Ausland

EU-Bürger, die in einem anderen Mitgliedstaat arbeiten, haben dort Anspruch auf die gleichen Sozialleistungen wie ihre Kollegen aus dem jeweiligen Land. Dies gilt auch für das Kindergeld

Erwerbstätige haben in dem Mitgliedstaat, in dem sie arbeiten, Anspruch auf alle Familienleistungen, die nach den jeweiligen nationalen Vorschriften vorgesehen sind. Dies gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Selbständige. Ein Spanier, der in Deutschland tätig ist, erhält also alle Familienleistungen, die nach deutschem Recht vorgesehen sind, egal ob seine Familie in Spanien oder in Deutschland lebt. Ist er Selbständiger, so erhält er allerdings für seine in Spanien wohnenden Kinder nur Kindergeld, wenn er in der deutschen Rentenversicherung versicherungspflichtig ist.

Die Leistungen der einzelnen Mitgliedstaaten sind jedoch sowohl hinsichtlich der Voraussetzungen (etwa der Altersgrenzen bei dem Kindergeld) als auch der Höhe unterschiedlich. So müssen im Falle des Kindergeldes die Kinder unterhaltsberechtigt sein; dieser Begriff wird in den Mitgliedstaaten unterschiedlich verstanden. In Deutschland wird Kindergeld auch für Enkel und Geschwister bezahlt, die im Haushalt des Berechtigten leben. In Belgien, Griechenland und Italien kann der Anspruch unter Umständen auch für Neffen und Nichten bestehen.

Das Kindergeld muß bei dem zuständigen Träger des Mitgliedstaats, in dem der Erwerbstätige beschäftigt ist oder der Arbeitslose Leistungen bezieht, beantragt werden. Wohnen die Kinder in einem anderen Mitgliedstaat, muß dem Antrag das Formular "E 401" beigefügt werden, der vom Einwohnermeldeamt oder vom Standesamt dieses Mitgliedstaates auszufüllen ist.

Unterschiedlich ist auch geregelt, an wen die Familienleistungen für Kinder ausgezahlt werden. In der Bundesrepublik Deutschland, Griechenland, Spanien, Italien und Portugal werden die Leistungen in der Regel dem Arbeitnehmer oder Selbständigen ausgezahlt, in Dänemark, Belgien, Irland, Luxemburg und dem Vereinigten Königreich der Mutter, während in Frankreich und den Niederlanden die Eltern bestimmen, an welchen Elternteil die Leistungen zu zahlen sind. Sondervorschriften gelten für Rentner und die Bezieher von Waisenrenten. Grenzgänger erhalten Kindergeld in dem Land, in dem sie arbeite


Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2011, 15:23   #5
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft wenn Frau im EU-Ausland?

hallo,

so einfach ist das nicht.

Die beiden haben vor der Heirat keinen gemeinsamen Haushalt geführt.

Da gibt es dann keine Bescheinigung wg.getrentlebend usw.

Der eine Ehepartner weigert sich auch einfach seinen gewöhnlichen Aufenthalt nach Deutschland zu verlegen.
Der Ratlose ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bedarfsgemeinschaft, euausland, frau

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn man/frau Begleitung sucht Martin Behrsing Suche/Biete Begleitung zur ARGE/Jobcenter 4 24.07.2015 15:07
ALG II wenn Eltern im Ausland? Nazgaria U 25 1 15.03.2011 15:49
verwandte im ausland - bedarfsgemeinschaft?? ofra ALG II 6 30.10.2007 09:33
Wie sieht es mit Urlaub aus,wenn die Frau kurz v.d Entbindun Vampires ALG II 12 17.07.2006 12:00


Es ist jetzt 15:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland