Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Krankenversicherung, sonst nix

Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie Alles über Bedarfsgemeinschaften, Haushaltsgemeinschaften & Wohngemeinschaften und Familie


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2011, 21:19   #1
checki
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 13
checki Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Krankenversicherung, sonst nix

Hallo ihr Lieben !

Finde keine Antwort auf meine (denke ich mal) einfache Frage:

Ich bin offiziell arbeitslos. Wohne bei meinen Eltern.
Ich muss mich jetzt bei der ARGE melden, da ich in den nächsten Monaten keine Aussichten auf einen Job habe.

So, ich hätte gerne, dass mir die Arge die KKV zahlt. sonst nix ! Will kein geld. garnix ! Ich arbeite in einer Bar, das reicht um mir essen zu kaufen, mehr will ich nicht.

Wenn ich mich da anmelde, aber daraufhin nicht mehr nach ihrer pfeife tanze (bewerbungen hinschicken, training, was weiß ich alles),
streichen sie mir wohl das arbeitslosengeld - was mir ja egal ist.
Dürfen sie die KKV zahlung auch streichen ?


danke !
checki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 21:27   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Krankenversicherung, sonst nix

Zitat:
Dürfen sie die KKV zahlung auch streichen ?
Ja. Noch brisanter wird es, wenn du U25 bist. Dein gewünschter Weg wird jedoch nicht funktionieren. Entweder du beantragst Leistungen nach dem SGB II (hier ALG II) und wehrst dich gegen die Leyenhafte Auslegung oder du gehst deinen Job nach, zahlst die KK-Beiträge von ca. 150 Euro / Monat selber und wirst damit glücklich.
Zitat:
Wenn ich mich da anmelde, aber daraufhin nicht mehr nach ihrer pfeife tanze (bewerbungen hinschicken, training, was weiß ich alles),
streichen sie mir wohl das arbeitslosengeld - was mir ja egal ist.
Das können die nur, wenn du denen eine wasserdichte Handhabe (Grundlage) dazu lieferst. Die heißt Eingliederungsvereinbarung. Solange du sowas nicht unterschreibst kannst du dich annähernd als frei bezeichnen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 22:10   #3
checki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 13
checki Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krankenversicherung, sonst nix

Sorry, zu wenig infos.
Ich bin 26. Machmanl arbeite ich, manchmal nicht (Tontechniker...).

Also offiziell bin ich jetzt garnix. ich habe mich nirgends gemeldet.
Habe da überhuapt keinen durchblick. ich war nur mal beim arbeitsamt, die haben mich dann zur arge geschickt, da ich noch nie in meinem leben ein jahr am stück gearbeitet habe (mir fehlt da genau EIN tag!).

Und ich habe gehört, dass man da fast jeden tag hinlaufen muss wegen was weiß ich, aber ich arbeite ja nebenher an musik und in der bar und fahre viel rum, da habe ich keine zeit für bürokratie.
Deshalb dachte ich mir: Anmelden, diesen 2 wochen kurs machen, dadurch quasi offiziell angemeldet sein, KK beitrag kassieren, den rest können sie sich schenken. Ist doch eigentlich ein netter zug von mir, was können die da dagegen haben ?! ;)
checki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 22:23   #4
checki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 13
checki Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krankenversicherung, sonst nix

entschuldige, deshalb war dahinter ja ein smiley, war nicht todernst gemeint.

wollte nur wissen, ob ich die KKV ohne großen aufwand bekomme oder nicht, dann zahl ich das halt irgendwie.

weil wie gesagt, zeit habe ich nicht unendlich, und ich dachte mir, es muss doch möglich sein, wenigstens krankenversichert zu sein, sonst will ich NICHTS vom staat !
danke
checki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 08:51   #5
Demim->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Beiträge: 796
Demim Demim Demim
Standard AW: Krankenversicherung, sonst nix

Zitat von checki Beitrag anzeigen
weil wie gesagt, zeit habe ich nicht unendlich, und ich dachte mir, es muss doch möglich sein, wenigstens krankenversichert zu sein, sonst will ich NICHTS vom staat !
Das funktioniert nur über einen sozialversicherungspflichtigen Job, einen Antrag auf ALG2 mit allen Rechten und Pflichten oder eine freiwillige Mitgliedschaft bei der Krankenkasse.
Demim ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
krankenversicherung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue EGV (...was auch sonst?) breakingbad Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 17.11.2010 15:12
Zeugnis vorlegen sonst sanktion... Eka U 25 64 11.09.2009 14:59
neuer Bescheid anders, als sonst ashna ALG II 12 15.02.2009 10:51
pAp verlangt Schulzeugnisse sonst Kürzungen müllerchen AfA /Jobcenter / Optionskommunen 20 03.07.2008 16:36


Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland